Thalia.de

Katastrophe und Kapitalismus

Phantasien des Untergangs

Bilder von Krisen und vom Scheitern, Szenarien des Verlierens, der Zerstörung und des Untergangs sind alte Bekannte in der Popkultur. Seit einigen Jahren zeigen sie eine neue Präsenz - vor allem im populären Kino und in den öffentlichen Diskussionen um das internationale Schulden- und Finanzdesaster. In den Kommentaren und Bildern zu der seit 2007 anhaltenden weltweiten Krise des Kapitalismus dominieren Vorstellungen eines Niedergangs, der an Naturkatastrophen erinnert. Von Stürmen, Orkanen und Beben ist die Rede, während gleichzeitig Motive populärer Katastrophenfilme die Titelseiten von Zeitschriften und Büchern zieren. Im Kino selbst feiert gleichzeitig die Katastrophe eine Renaissance, bei der sich das seit den 1970er Jahren bekannte Muster der Disaster Movies bemerkenswert verändert: Die ehedem lokal begrenzte Bedrohung breitet sich weltweit aus, und der früher noch abgewendete Untergang findet immer häufiger tatsächlich statt.
"Katastrophe und Kapitalismus" untersucht die Beziehung der Untergangsvisionen in den zeitgenössischen Filmen und den laufenden Debatten zur ökonomischen Krise. Präsentationsstrategien werden auf dominante Fiktionen hin befragt. Hilfreich ist dabei der Rückblick auf die 1970er Jahre, die nicht nur die Hollywood-Hochzeit des Katastrophenfilms hervorgebracht haben, sondern zugleich eine Blüte der Verschwörungsphantasien. Wie Desaster und Verschwörung zusammenfinden, prägt das gegenwärtige Verhältnis der Film- und Ökonomie-Katastrophen. Nicht zuletzt stellt sich dabei die Frage: Ist ein Jenseits des Untergangs vorstellbar?

Portrait

Jan Distelmeyer ist Professor für Mediengeschichte und -theorie im Kooperationsstudiengang Europäische Medienwissenschaft der Fachhochschule Potsdam und Universität Potsdam. Publikationen u.a.: "Tonfilmfrieden / Tonfilmkrieg. Die Geschichte der Tobis vom Technik-Syndikat zum Staatskonzern", (2003; Hg.); "Autor - Macht - Geschichte" (2005); "Babylon in FilmEuropa. Mehrsprachenversionen der 1930er Jahre" (2006; Hg.); "Game Over?! Perspektiven des Computerspiels" (2008; Hg. mit Christine Hanke und Dieter Mersch); "Das flexible Kino. Ästhetik und Dispositiv der DVD & Blu-ray" (2012). Seit 2008 Mitherausgeber der "CineGraph"-Buchreihe.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum Juli 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86505-722-8
Verlag Bertz + Fischer
Maße (L/B/H) 147/105/15 mm
Gewicht 175
Abbildungen ca. mit 30 Fotos
Buch (Taschenbuch)
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 11398263
    Empirische Sozialforschung
    von Andreas Diekmann
    (3)
    Buch
    19,99
  • 40094122
    Facebook-Gesellschaft
    von Roberto Simanowski
    Buch
    20,00
  • 1610705
    Wie man eine wissenschaftliche Abschlußarbeit schreibt
    von Umberto Eco
    (2)
    Buch
    15,90
  • 45025478
    Die Psychologie der Massen
    von Gustave Le Bon
    Buch
    4,99
  • 3002956
    Die feinen Unterschiede
    von Pierre Bourdieu
    (1)
    Buch
    24,00
  • 15302679
    Formulierungshilfen
    von Andrea Friese
    (1)
    Buch
    17,80
  • 44300326
    Einführung in die qualitative Sozialforschung
    von Philipp Mayring
    Buch
    16,95
  • 14608314
    Qualitative Sozialforschung
    von Uwe Flick
    Buch
    19,99
  • 15543555
    Sozialforschung
    von Uwe Flick
    Buch
    12,99
  • 46101615
    Europa ohne Identität?
    von Bassam Tibi
    Buch
    19,90
  • 33776236
    Beschleunigung und Entfremdung
    von Hartmut Rosa
    Buch
    20,00
  • 2825631
    Die Verdammten dieser Erde
    von Frantz Fanon
    Buch
    10,00
  • 2951756
    Die gesellschaftliche Konstruktion der Wirklichkeit
    von Thomas Luckmann
    Buch
    11,95
  • 34895871
    Abschlussarbeiten in der Psychologie und den Sozialwissenschaften - Schreiben und Gestalten
    von Tobias Dörfler
    Buch
    19,95
  • 45431245
    Statistik für Human- und Sozialwissenschaftler
    von Christof Schuster
    Buch
    29,99
  • 2942091
    Die Arbeitslosen von Marienthal
    von Hans Zeisel
    Buch
    9,00
  • 23487638
    Methoden der empirischen Sozialforschung
    von Peter Atteslander
    Buch
    19,95
  • 35359369
    Statistik für Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler für Dummies
    von Thomas Krickhahn
    Buch
    17,99
  • 37239253
    Methoden der empirischen Sozialforschung
    von Elke Esser
    Buch
    29,80
  • 21212590
    Experteninterviews und qualitative Inhaltsanalyse
    von Grit Laudel
    Buch
    29,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Katastrophe und Kapitalismus

Katastrophe und Kapitalismus

von Jan Distelmeyer

Buch
9,90
+
=
Epistemologie des Ästhetischen

Epistemologie des Ästhetischen

von Dieter Mersch

Buch
18,00
+
=

für

27,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen