Thalia.de

Katharina von Bora & Martin Luther

Vom Mädchen aus dem Kloster zur Frau des Reformators. Romanbiografie

(1)
Über kaum eine andere Frau ihrer Zeit wissen wir so viel wie über Katharina von Bora, Martin Luthers Ehefrau, von ihm liebevoll „mein Herr Käthe“ genannt. Ihr Leben an der Seite des Reformators fand im vollen Licht der Öffentlichkeit statt. Es ist dokumentiert in zahllosen Briefen wie auch in Luthers berühmten Tischreden.
Über ihre Jugend und die Jahre bis zu ihrer tollkühnen Flucht aus dem Kloster Mariathron wissen wir dagegen weniger. Dabei hat wahrscheinlich gerade diese Zeit Katharina entscheidend geprägt. Auch wenn sie dem Klosterleben aus vielen Gründen den Rücken kehrte: Dort wurden ihr die Bildung wie auch die praktischen Fertigkeiten vermittelt, die sie befähigten, als „First Lady“ der Reformation unter schwierigsten finanziellen Bedingungen einen riesigen Haushalt zu führen und ihrem grüblerischen, missmutigen und oft verzweifelten Ehemann immer wieder den Rücken zu stärken.
Hätte es im frühen 16. Jahrhundert schon die Wahl zur „Frau des Jahres“ gegeben: „Mein Herr Käthe“ wäre äußerst chancenreich gewesen. Über kaum eine andere Frau ihrer Zeit wissen wir so viel wie über Katharina von Bora, Martin Luthers Ehefrau, von ihm liebevoll „mein Herr Käthe“ genannt. Ihr Leben an der Seite des Reformators fand im vollen Licht der Öffentlichkeit statt. Es ist dokumentiert in zahllosen Briefen wie auch in Luthers berühmten Tischreden.
Über ihre Jugend und die Jahre bis zu ihrer tollkühnen Flucht aus dem Kloster Mariathron wissen wir dagegen weniger. Dabei hat wahrscheinlich gerade diese Zeit Katharina entscheidend geprägt. Auch wenn sie dem Klosterleben aus vielen Gründen den Rücken kehrte: Dort wurden ihr die Bildung wie auch die praktischen Fertigkeiten vermittelt, die sie befähigten, als „First Lady“ der Reformation unter schwierigsten finanziellen Bedingungen einen riesigen Haushalt zu führen und ihrem grüblerischen, missmutigen und oft verzweifelten Ehemann immer wieder den Rücken zu stärken.
Hätte es im frühen 16. Jahrhundert schon die Wahl zur „Frau des Jahres“ gegeben: „Mein Herr Käthe“ wäre äußerst chancenreich gewesen.

Portrait
Dr. Maria Regina Kaiser, geboren 1952 in Trier, studierte Geschichte, Archäologie und Hispanistik und war zehn Jahre in der Forschung tätig und veröffentlichte unter dem Namen "Kaiser-Raiss" zahlreiche wissenschaftliche Publikationen. Heute lebt sie als freie Romanschriftstellerin mit Ehemann, vier Kindern und ihrem Hund in Bad Camberg in Hessen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 13.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-451-06883-6
Verlag Herder
Maße (L/B/H) 205/123/27 mm
Gewicht 313
Auflage 1
Verkaufsrang 73.930
Buch (Klappenbroschur)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 6574519
    Die Frau des Reformators
    von Karin Jäckel
    (2)
    Buch
    9,99
  • 45255188
    Der Mensch Martin Luther
    von Lyndal Roper
    Buch
    28,00
  • 45257973
    Wie aus Martin Luther wurde
    von Alois Prinz
    Buch
    10,00
  • 44147368
    Mein Glück kennt nicht nur helle Tage
    von Gabriele Noack
    (1)
    Buch
    9,99
  • 42515874
    Post 41
    Buch
    29,90
  • 39834582
    Hesse/Schrader: 1x1 - Logik-Tests
    von Jürgen Hesse
    Buch
    11,95
  • 15442521
    Und plötzlich guckst du bis zum lieben Gott
    von Markus Lanz
    (3)
    Buch
    9,95
  • 29715848
    Liebe ist die größte Kraft!
    von Gila van Delden
    Buch
    24,90
  • 42744555
    Wenn Engel lachen
    von Fabian Vogt
    Buch
    12,90
  • 42555542
    Deutsche Geschichte in 100 Objekten
    von Hermann Schäfer
    Buch
    38,00
  • 45272808
    Der rebellische Mönch, die entlaufene Nonne und der größte Bestseller aller Zeiten, Martin Luther
    von Christian Nürnberger
    (3)
    Buch
    14,99
  • 45154799
    Die 95 wichtigsten Fragen: Reformation
    von Johann Hinrich Claussen
    Buch
    10,95
  • 29057939
    Die Kunst des erfolgreichen Tradens
    von Birger Schäfermeier
    Buch
    24,99
  • 42378991
    Solange das Leben leuchtet
    von Simon Fitzmaurice
    (1)
    Buch
    8,99
  • 44946801
    Luther!
    von Joachim Köhler
    Buch
    22,90
  • 44127717
    Sex vor Gericht
    von Alexander Stevens
    Buch
    9,99
  • 41102059
    Eine Abrechnung
    von Matthias Kessler
    (1)
    Buch
    22,90
  • 42462088
    Mohamed
    von Hamed Abdel-Samad
    (1)
    Buch
    19,99
  • 46284669
    Charles Weissmann
    von Daniela Kuhn
    Buch
    38,00
  • 42437135
    Katharina - die starke Frau an Luthers Seite
    von Eleonore Dehnerdt
    Buch
    12,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Mein Leseeindruck
von Diana Jacoby aus Bretten am 19.11.2016

Zur Zeit spricht ja in der christlichen Welt fast jeder über Martin Luther. Jeder kennt ihn als großen Reformator und jeder kennt seine ans Kirchenportal genagelten Thesen. Aber kennen wir auch sein Privatleben? Was wissen wir von seiner Frau? Ich kann nur von mir sprechen.... leider viel zu wenig. In... Zur Zeit spricht ja in der christlichen Welt fast jeder über Martin Luther. Jeder kennt ihn als großen Reformator und jeder kennt seine ans Kirchenportal genagelten Thesen. Aber kennen wir auch sein Privatleben? Was wissen wir von seiner Frau? Ich kann nur von mir sprechen.... leider viel zu wenig. In der vorliegenden Romanbiografie beschreibt die Autorin das Leben der Katharina von Bora. Vom einst stillen Klostermädchen zur beinahe mächtigsten Frau, kämpfend an Luthers Seite. Schon auf den ersten Seiten beschreibt die Autorin, wie eng die Beziehung Luthers zu seiner Käthe war. Eine tiefe Verbundenheit zeigt sich im Umgang beider Protagonisten miteinander. Aber beginnen wir von vorn. Der Leser erfährt von Käthes Kindheit im Kloster. Schweigsamkeit gehört nicht unbedingt zu ihrer Tugend. So kommt es, dass sie als Strafe wegen Schwatzens im Krankenlager aushelfen muss. Dort trifft sie auf eine kranke Bettlerin, die ihr prophezeit, dass sie ein Glückskind und ihr Platz der einer Kaiserin oder Klosterherrin wäre. Aber war ihr dieser Weg wirklich beschieden? Nachdem sie zur Nonne wurde und im Kloster ihren Platz gefunden hatte, erfährt sie zum ersten Mal von einem Doktor der Theologie aus Wittenberg. Von seinen Schriften und Gedanken fasziniert, möchte sie mehr wissen und landet dafür im Klostergefängnis bei Wasser und Brot. Aber die Strafen festigt ihren Glauben. Sehr eindrucksvoll wird der Glaubenskonflikt geschildert. Auf der einen Seite der anerzogene Glaube, der immer als richtig galt und den man sie gelehrt hatte. Auf der anderen Seite ein Glaube, der eine gewisse Freiheit versprach. Doch welches ist der richtige Weg? Luther hilft ihr dabei, diesen zu finden. Ein recht steiniger Weg, aber ein zielführender? Interessant fand ich auch den Übergang zu Lukas Cranach, dem Maler und Drucker. Sowie die Rolle des Philipp Melanchthon. Fazit: Selten hat mich eine Romanbiografie so mitgerissen. Ich hatte das Gefühl, nicht nur Leser zu sein, sondern eher ein Zuschauer des Ganzen. Durch den lockerleichten Schreibstil, wurde Geschichte, Historie, Religion und auch Unterhaltung auf ca. 250 Seiten zusammengefügt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Katharina von Bora & Martin Luther

Katharina von Bora & Martin Luther

von Maria Regina Kaiser

(1)
Buch
14,99
+
=
Katharina von Bora - Der Morgenstern von Wittenberg: Das Leben der Frau Doktor Luther. Eine Biographie

Katharina von Bora - Der Morgenstern von Wittenberg: Das Leben der Frau Doktor Luther. Eine Biographie

von Hermann Mosapp

Buch
24,99
+
=

für

39,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen