Thalia.de

Katyn 1940

Geschichte eines Verbrechens

Katyn - der Name ist zur Chiffre für eines der abscheulichsten Verbrechen des 20. Jahrhunderts geworden. Mehr als 20 000 polnische Offiziere, Beamte und Intellektuelle wurden im April 1940 von der sowjetischen Geheimpolizei NKWD kaltblütig erschossen. Erst fünfzig Jahre später räumte der Kreml die Täterschaft ein. Thomas Urban schildert die Ereignisse und bringt Licht in das Dickicht aus Lügen, Fälschungen und Terror, das die Morde bis heute umgibt. Erstmals beschreibt er die Rolle deutscher Widerstandskämpfer dabei.

Im Frühjahr 2015 ist der 75. Jahrestag der Massenmorde im Wald von Katyn. Stalin bezichtigte beharrlich die Deutschen dieser Verbrechen, die zur gleichen Zeit den Massenmord an den polnischen Juden betrieben. Die Nationalsozialisten wiederum sahen in den Morden eine einmalige Gelegenheit, die Alliierten zu entzweien. Während die Angehörigen der Opfer verzweifelt nach ihren Männern, Vätern, Söhnen suchten, lieferten sich die beiden Terrorregime eine Propagandaschlacht, die an Zynismus kaum zu überbieten ist.
Rezension
"Lesenswert."
Uwe Rada, die tageszeitung, 2. Mai 2015
Portrait

Thomas Urban war von 1988 bis 2012 Osteuropakorrespondent der "Süddeutschen Zeitung" und ist Autor zahlreicher Werke über Polen und seine Geschichte, darunter der Band Polen (22009) in der Reihe Die Deutschen und ihre Nachbarn und Der Verlust (2006). Im Jahr 2006 erhielt er den Georg-Dehio-Buchpreis.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 249
Erscheinungsdatum 12.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-67366-5
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 190/126/17 mm
Gewicht 256
Abbildungen mit 11 Abbildungen und 1 Karte
Auflage 1
Verkaufsrang 68.446
Buch (Taschenbuch)
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40891124
    Der islamische Faschismus
    von Hamed Abdel-Samad
    (1)
    Buch
    9,99
  • 4581552
    Adieu, mein Elsass!
    von Alexandre A. Herrgott
    Buch
    14,80
  • 44519342
    Was bleibt, ist die Liebe
    von Susanne Juhnke
    Buch
    19,99
  • 16511923
    Projekt Körper
    von Waltraud Posch
    Buch
    24,90
  • 41924176
    Der Fluch der bösen Tat
    von Peter Scholl-Latour
    (1)
    Buch
    12,99
  • 42436585
    Welt auf der Kippe
    von Peter Seewald
    Buch
    18,99
  • 15425707
    Aufbruch in NRW
    von Norbert Kozicki
    Buch
    7,95
  • 29015943
    Vatertage
    von Katja Thimm
    Buch
    9,99
  • 41007252
    Kind, versprich mir, dass du dich erschießt
    von Florian Huber
    (1)
    Buch
    22,99
  • 32891324
    Ermordet in Maly Trostinec
    Buch
    19,90
  • 41211536
    'Ein Leben wie im Traum'
    von Moritz Föllmer
    Buch
    16,95
  • 40735419
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (9)
    Buch
    14,95
  • 45154587
    Das Dritte Reich
    von Ulrich Herbert
    Buch
    8,95
  • 44248217
    Das Höcker-Album
    (2)
    Buch
    49,95
  • 45127796
    Hitlers heimliche Helfer
    von Karina Urbach
    Buch
    29,95
  • 43722804
    Olympia 1936
    von Alexander Emmerich
    (1)
    Buch
    29,95
  • 35149034
    Eine Nacht im November 1938
    von Konrad Heiden
    (1)
    Buch
    19,90
  • 45924376
    Die Nacht zu begraben, Elischa
    von Elie Wiesel
    Buch
    9,99
  • 17437892
    Kalte Heimat
    von Andreas Kossert
    Buch
    14,99
  • 2957346
    Der SS-Staat
    von Eugen Kogon
    (1)
    Buch
    9,95

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Katyn 1940

Katyn 1940

von Thomas Urban

Buch
14,95
+
=
Die Moskauer Deklaration 1943

Die Moskauer Deklaration 1943

Buch
34,90
+
=

für

49,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen