Thalia.de

Kein Espresso für Commissario Luciani

Roman

(2)

Bei Anpfiff Mord
Als man Schiedsrichter Ferretti erhängt in seiner Kabine findet, will die Staatsanwaltschaft den Fall schnell als Selbstmord ad acta legen. Zu schnell für Sturkopf Commissario Luciani, der Mord wittert und unbeirrbar allen Drohungen und Korruptionsversuchen widersteht - bis die atemberaubende Detektivin Sofia Lanni auftaucht und seine Ermittlungen auf den Kopf stellt.
"Ein geradezu prophetischer Krimi." La Repubblica

Portrait
Claudio Paglieri, geboren 1965 in Genua, arbeitet bei der Genueser Zeitung "Il secolo XIX". Er schrieb u. a. die Biographien der beiden italienischen Comic-Helden Tex und Dylan Dog, für deren erste er mit der goldenen Palme des "Salone dell'umorismo di Bordighera" ausgezeichnet wurde. Außerdem verfaßte er einen Xenophoben-Führer über Ligurien und betreut die Reihe "Lavori socialmente inutili" - sozial nutzlose Arbeiten.
Christian Försch, geboren 1968, studierte Musikwissenschaft, Germanistik und Philosophie. Er ist Autor von zahlreichen Hörspielen, Prosatexten und Kolumnen und zeichnet für mehrere Radiofeatures verantwortlich. Bei verschiedenen Abbado-Produktionen war er als Dolmetscher tätig. Im Frühjahr 2001 legte er sein Romandebüt "Unter der Stadt" vor. Er lebt in Berlin und Ferrara.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 417
Erscheinungsdatum 22.05.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-2340-5
Reihe Commissario Luciani ermittelt 1
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 190/118/32 mm
Gewicht 343
Originaltitel Domenica nera
Auflage 7. Auflage
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40401206
    Mörderische Angst
    von Linda Castillo
    (4)
    Buch
    9,99
  • 40785030
    Das letzte Abendmahl für Commissario Luciani
    von Claudio Paglieri
    Buch
    9,99
  • 13836697
    Der falsche Liebreiz der Vergeltung
    von Andrea Camilleri
    (3)
    Buch
    9,99
  • 32165928
    Mission Walhalla
    von Philip Kerr
    (1)
    Buch
    9,99
  • 44336895
    Verratenes Vertrauen
    von Linda Castillo
    Buch
    9,99
  • 45164979
    Die Zeitungsfrau
    von Veit Heinichen
    Buch
    20,00
  • 33658850
    Solange es Prosecco gibt, gibt es Hoffnung
    von Fulvio Ervas
    Buch
    9,99
  • 44187052
    Schuld vergisst nicht
    von Roberta De Falco
    (2)
    Buch
    14,99
  • 29373684
    Hinter der Nebelwand
    von Jörgen Bracker
    (2)
    Buch
    5,00
  • 32126552
    Kein Grappa für Commissario Luciani
    von Claudio Paglieri
    Buch
    9,99
  • 18685660
    Keine Pizza für Commissario Luciani
    von Claudio Paglieri
    (1)
    Buch
    9,95
  • 33790747
    In ihrer dunkelsten Stunde
    von Gianrico Carofiglio
    Buch
    8,99
  • 18679392
    Der Frühling des Commissario Ricciardi
    von Maurizio De Giovanni
    (2)
    Buch
    9,99
  • 14254913
    Reise in die Nacht
    von Gianrico Carofiglio
    (6)
    Buch
    7,95
  • 44194002
    Fränkisches Chili
    von Susanne Reiche
    Buch
    12,90
  • 40952674
    Die Spur der Principessa
    von Alessia Gazzola
    (2)
    Buch
    14,99
  • 39192523
    Todesurteil
    von Andreas Gruber
    (13)
    Buch
    9,99
  • 2891024
    Das Paradies der kleinen Sünder
    von Andrea Camilleri
    (1)
    Buch
    8,99
  • 40927140
    Die Toten der Villa Cappelletti
    von Giovanni Cocco
    (1)
    Buch
    9,99
  • 21111381
    Eine Leiche zu Ferragosto
    von Diana Fiammetta Lama
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Band 1
von Blacky am 07.01.2011

Kurzbeschreibung: Als man Schiedsrichter Ferretti erhängt in seiner Kabine findet, will die Staatsanwaltschaft den Fall schnell als Selbstmord ad acta legen. Zu schnell für Sturkopf Commissario Luciani, der Mord wittert und unbeirrbar allen Drohungen und Korruptionsversuchen widersteht - bis die atemberaubende Detektivin Sofia Lanni auftaucht und seine Ermittlungen auf den... Kurzbeschreibung: Als man Schiedsrichter Ferretti erhängt in seiner Kabine findet, will die Staatsanwaltschaft den Fall schnell als Selbstmord ad acta legen. Zu schnell für Sturkopf Commissario Luciani, der Mord wittert und unbeirrbar allen Drohungen und Korruptionsversuchen widersteht - bis die atemberaubende Detektivin Sofia Lanni auftaucht und seine Ermittlungen auf den Kopf stellt. Ein interressanter Krimi, der Einblicke in das italienische Rechtssystem bietet, das etwas anders funktioniert als das deutsche. (Commissario Luciano erinnert mit seiner integren und unbestechlichen Art ein wenig an Commissario Brunetti aus den Büchern von Donna Leon.) Es ist spannennd und was wirklich passiert ist, kommt erst ganz zum Schluss ans Tageslicht . Es gibt immer wieder Wendungen im Geschehen und der Epiöog ist der Hammer. Reihenfolge der "Commissario Lusiani-Bände": 1. Kein Espresso für Commissario Luciani 2. Kein Schlaf für Commissario Luciani 3. Keine Pizza für Commissario Luciani

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein spannender und psychologisch fein herausgearbeiteter Krimi
von Silke Schröder aus Hannover am 01.01.2010

Fußball fasziniert die Massen und gilt zu Recht als schönste Nebensache der Welt. Aber Fußball ist auch ein Millionengeschäft, und nicht immer geht dort alles mit rechten Dingen zu. 2006 war nicht nur das Jahr des WM-Sieges für Italien, es ging auch als Jahr des größten Korruptionsskandals im italienischen... Fußball fasziniert die Massen und gilt zu Recht als schönste Nebensache der Welt. Aber Fußball ist auch ein Millionengeschäft, und nicht immer geht dort alles mit rechten Dingen zu. 2006 war nicht nur das Jahr des WM-Sieges für Italien, es ging auch als Jahr des größten Korruptionsskandals im italienischen Fußball in die Geschichte ein. Fast prophetisch erschien ein Jahr zuvor Claudio Paglieris Fußballkrimi „Domenica nera“, im Deutschen jetzt „Kein Espresso für Commissario Luciani“. Am Beispiel seines fiktiven Schiedsrichters Ferretti beschreibt Paglieri den millionenschweren Sumpf aus Korruption und Bestechung, der den italienischen Fußball seit Jahren belastet. Mit Marco Luciani hat er einen asketischen, fast magersüchtigen, aber unbestechlichen Helden erschaffen, der so gar nicht ins Bild des café- und alkoholerprobten italienischen Commissarios passt. Und auch wenn der Ermittler bis zur ersten handfesten Spur recht lange im unübersichtlichen Schmiergeld-Dschungel herumstochern muss und sich dabei immer wieder durch ausführliche Bettszenen aufhalten lässt, ist „Kein Espresso für Commissario Luciani“ ein spannender und psychologisch fein herausgearbeiteter Krimi – voll von Fußball und herrlich-italienischem Lamento.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Kein Espresso für Commissario Luciani

Kein Espresso für Commissario Luciani

von Claudio Paglieri

(2)
Buch
9,99
+
=
Kein Schlaf für Commissario Luciani

Kein Schlaf für Commissario Luciani

von Claudio Paglieri

Buch
12,99
+
=

für

22,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen