Thalia.de

Keine Zeit für Arschlöcher!

... hör auf dein Herz

(10)
Aus dem Leben fürs Leben: Ein Buch zum Lachen und zum Weinen. Rund zehn Jahre nach seinem Bestseller "Und plötzlich guckst du bis zum lieben Gott. Die zwei Leben des Horst Lichter" legt TV-Koch und Publikumsliebling Lichter seine neue Biografie vor. Da fragt man sich als Leser natürlich schon: Was soll denn jetzt noch kommen? Hat Hotte uns etwa nicht alles erzählt? Gibt es tatsächlich noch ein drittes Leben in diesem einen? Ja, das gibt es wirklich! Mit dem Tod seiner Mutter 2014 hat Horst Lichter angefangen, seine Geschichte neu zu schreiben. Denn ihm ist wieder einmal klar geworden: Das Leben ist kein Ponyhof - und endlich! In diesem aufrüttelnden Buch erzählt Horst Lichter von seiner bewegten Lebensgeschichte und was ihn zum Umdenken gebracht hat. Warum es so wichtig ist, sein Leben neu in die Hand zu nehmen, es bewusst zu leben und seinen Humor nie zu verlieren.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 04.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8338-5763-8
Verlag Gräfe & Unzer
Maße (L/B/H) 216/144/21 mm
Gewicht 334
Abbildungen farbige Abbildungen
Auflage 9
Verkaufsrang 553
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44440925
    Am Arsch vorbei geht auch ein Weg
    von Alexandra Reinwarth
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • 47795022
    Strong & Beautiful
    von Pamela Reif
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 45351924
    Arthur
    von Mikael Lindnord
    Buch (Geheftet)
    14,95
  • 29281033
    Kau Dich gesund!
    von Jürgen Schilling
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 45288082
    Trick 17 - Handarbeiten
    von Anne Liebler
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    17,00
  • 44160815
    Beziehungskompetenz im Beruf
    von Gabriele Lindemann
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 42523836
    Depression und Burn-out überwinden
    von Sabine Gapp-Bauss
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    18,95
  • 42462732
    Ich hatte mich jünger in Erinnerung
    von Silke Neumayer
    (10)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 37741067
    Bretsch, K: Süßes ohne Tiere
    von Katharina Bretsch
    (3)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    7,99 bisher 24,99
  • 47833922
    Einfach schlank und fit
    von Sophia Thiel
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 44314700
    Die Ernährungs-Docs
    von Annette Willenbücher
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 44243381
    Fettlogik überwinden
    von Nadja Hermann
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47827096
    Zuckerfrei
    von Hannah Frey
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 50634374
    28 Tage zum Bikini-Body
    von Kayla Itsines
    (1)
    Buch (Paperback)
    24,99
  • 3070651
    Oje, ich wachse!
    von Frans X. Plooij
    (37)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 44195053
    Nähen mit JERSEY - kinderleicht!
    von Pauline Dohmen
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 46078231
    Kinderleichte Becherküche - für die Backprofis von morgen
    von Birgit Wenz
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 40891521
    Expresskochen Low Carb
    von Inga Pfannebecker
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 45119672
    Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn
    von Katja Seide
    (10)
    Buch (Klappenbroschur)
    14,95

Buchhändler-Empfehlungen

„"Maggie alea iacta est !" – frei nach Horst Lichter“

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Biografien gibt es zur Zeit einige, doch die von Horst Lichter sollten Sie in jedem Fall lesen. Hier stimmt einfach alles: Weltoffen, authentisch, ohne Tabus, schonungslos offen, humorvoll, melancholisch und ernsthaft reflektiert 'Hotte' Lichter sein Leben von der Kindheit bis heute. Der Tod seiner Mutter veranlasste ihn zum Nach- Biografien gibt es zur Zeit einige, doch die von Horst Lichter sollten Sie in jedem Fall lesen. Hier stimmt einfach alles: Weltoffen, authentisch, ohne Tabus, schonungslos offen, humorvoll, melancholisch und ernsthaft reflektiert 'Hotte' Lichter sein Leben von der Kindheit bis heute. Der Tod seiner Mutter veranlasste ihn zum Nach- und Umdenken und er erklärt uns warum es sich besser leben lässt, wenn man „Keine Zeit für Arschlöcher!“ hat. Wir lernen Horst Lichter als einen zu Tränen gerührten und nachdenklichen Mann kennen und amüsieren uns mit ihm auf bekannte Weise: als rheinisches witziges Lästermaul, das kein Blatt vor den Mund nimmt. Er gibt uns Einblicke in sein Leben als Promi und erinnert sich schmerzhaft an Schicksalsschläge.
Eine Freundin ist so begeistert von der Biografie, dass sie glaubte, Horst Lichter säße 'live und in Farbe' zum Plaudern mit ihr auf dem Sofa!
Besser kann man es nicht ausdrücken!
Kommen Sie mit zu uns auf's Sofa, wir versprechen ein unvergessliches Lesevergnügen.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
8
0
1
0
1

Der Mensch hinter Fernsehliebling Horst Lichter
von einer Kundin/einem Kunden aus Furth am 27.10.2016

In diesem Buch kann man diesen einfühlsamen Menschen näher betrachten. Ich habe dieses Buch am Stück gelesen und es hat mir sehr gut gefallen. Er hat mir sehr gut gefallen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ein ganz neuer Blick
von einer Kundin/einem Kunden aus Ibbenbüren am 04.02.2017

Ich habe mir das Buch von Horst Lichter gekauft und verschlungen. Es war sehr spannend zu erfahren,was für ein Mensch sich hinter dem Fernsehekoch verbirgt. Ich bin ein großer Fan von Horst und habe mich selbst auch in vielen Situationen wiedergefunden,die er beschreibt. Man sollte wirklich seine Zeit,die man... Ich habe mir das Buch von Horst Lichter gekauft und verschlungen. Es war sehr spannend zu erfahren,was für ein Mensch sich hinter dem Fernsehekoch verbirgt. Ich bin ein großer Fan von Horst und habe mich selbst auch in vielen Situationen wiedergefunden,die er beschreibt. Man sollte wirklich seine Zeit,die man hat,nicht mit Arschlöchern verschwenden. Das Buch zeigt einem auch die andere Seite von der Person Horst Lichter. Und meiner Meinung nach macht es ihn noch sympathischer,da es ehrlich gemeint ist. Ich finde es ist ein sehr gutes Buch,was auch zum Nachdenken und Selbstreflektieren anregt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zeit zum Umdenken!
von Nina W. aus Eppelborn am 29.01.2017

Zum Inhalt: Aus dem Leben fürs Leben: Ein Buch zum Lachen und zum Weinen. Rund zehn Jahre nach seinem Bestseller "Und plötzlich guckst du bis zum lieben Gott. Die zwei Leben des Horst Lichter" legt TV-Koch und Publikumsliebling Lichter seine neue Biografie vor. Da fragt man sich als Leser... Zum Inhalt: Aus dem Leben fürs Leben: Ein Buch zum Lachen und zum Weinen. Rund zehn Jahre nach seinem Bestseller "Und plötzlich guckst du bis zum lieben Gott. Die zwei Leben des Horst Lichter" legt TV-Koch und Publikumsliebling Lichter seine neue Biografie vor. Da fragt man sich als Leser natürlich schon: Was soll denn jetzt noch kommen? Hat Hotte uns etwa nicht alles erzählt? Gibt es tatsächlich noch ein drittes Leben in diesem einen? Ja, das gibt es wirklich! Mit dem Tod seiner Mutter 2014 hat Horst Lichter angefangen, seine Geschichte neu zu schreiben. Denn ihm ist wieder einmal klar geworden: Das Leben ist kein Ponyhof - und endlich! In diesem aufrüttelnden Buch erzählt Horst Lichter von seiner bewegten Lebensgeschichte und was ihn zum Umdenken gebracht hat. Warum es so wichtig ist, sein Leben neu in die Hand zu nehmen, es bewusst zu leben und seinen Humor nie zu verlieren. Über den Autor: Horst Lichter ist der wohl beliebteste TV-Koch Deutschlands. Sein Restaurant „Oldiethek“, in dem er bis 2011 auf einem flämischen Kohleofen Hausmannskost direkt vor den Augen seiner Gäste zubereitete, war legendär. In seiner ZDF-Sendung „Lafer!Lichter!Lecker!“ begeisterte er Woche für Woche Millionen. Und auch mit dem ZDF-Format „Bares für Rares“ stellt er regelmäßig neue Einschaltquotenrekorde auf. Die rheinische Frohnatur ist bekannt für bodenständige, ehrliche Rezepte mit Sahne und Butter. Doch am wichtigsten sind ihm immer noch die Geschichten der Menschen. Mehr über Horst Lichter findet ihr hier. Mein Fazit und meine Rezension: Horst Lichter - wer kennt ihn nicht?! Mit seiner Fernsehshow "Lafer!Lichter!Lecker!" hat er nicht nur mit einem weiteren renommierten und bekannten Koch die leckersten und besten Rezepte an seine Zuschauer weitergegeben, sondern war dort auch vor allem für seinen Humor und das rege Miteinander zwischen ihm und Johann Lafer bekannt! Und er ist es nach wie vor! Ich persönlich habe Horst Lichter in einer weiteren Sendung so richtig kennen gelernt und zwar "Bares für Rares". Als ich die Show das erste Mal gesehen habe - bin im vorüber zappen dran hängen geblieben - ist er mir schon aufgefallen, der Mann mit dem lustigen Schnurrbart und den runden Brillengläsern, nur konnte ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, was ein Koch in solch einer Sendung tun sollte?! Tja, in Horst Lichter steckt mehr als "nur" ein Koch - Horst Lichter ist mehr! Und das hat er mit diesem Buch eindeutig bewiesen. Wer denkt, dass Horst Lichter nur ein "Pausenclown" ist, der die Menschen mit seinen Anekdoten und seiner "Schnauze" unterhalten möchte, ist weit gefehlt! Horst Lichter ist kein Clown, er ist ein Mensch, wie jeder andere auch, mit Gefühlen, wie jeder andere auch. Und diese sind dann auch mal nicht nur "Himmelhochjauchzend". Auch die "rheinische Frohnatur" - wie er sich selbst im Buch nennt und es wohl auch oftmals über sich gelesen und gehört hat - kann zum Tode betrübt sein. In seinem Leben hat Horst Lichter viele Schicksalsschläge erlebt, er ist durch viele emotionale Tiefen gegangen und hat es immer wieder geschafft, sich aufzurappeln, sich aufzuraffen und einfach weiter zu machen. Ob der lustige Horst Lichter dabei eine Maske war? Man weiß es nicht. Ich allerdings ziehe meinen Hut vor Horst Lichter! Die Erfahrungen, die er schon gemacht hat, hätten mich niedergerissen und ich wüsste nicht, ob ich einfach so wieder aufgestanden wäre. Doch er hat es geschafft, immer und immer wieder. Erst mit dem Tod seiner geliebten Mutter merkte er, dass er nicht immer nur die Frohnatur geben kann, dass auch hinter seiner Maske ein nachdenklicher und auch trauriger Mensch steckt. Und das mussten dann auch seine Familie, seine Freunde und seine treuen Fans erfahren. Horst Lichter ist kein Clown. Horst Lichter ist nicht nur Koch. Horst Lichter ist mehr! Er ist ein Mensch - ein liebender, fröhlicher, manchmal wütender, auch trauriger und mitfühlender Mensch. Und genau das zeigt er uns allen in seinem Buch. Also: "Keine Zeit für Arschlöcher! Hört auf euer Herz!" Tut es ihm gleich und merkt, dass das Leben nicht noch viele zweite oder dritte Chancen birgt, manchmal gibt es keine weitere Chance. Lebe dein Leben, jetzt. Und vor allen Dingen: vergeude es nicht an Personen oder mit Dingen, die dich nicht glücklich machen! Lebe im Hier und lebe Jetzt! Danke, Horst Lichter, für diese wunderbaren und ungeschminkten Worte, die nicht nur zum nachdenken, sondern allen voran zum UMdenken anregen! Also: räumt endlich mit eurem Leben auf und schafft Platz für die Dinge, die euch glücklich machen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Keine Zeit für Arschlöcher!
von einer Kundin/einem Kunden aus Steyerberg am 24.01.2017

Meine Meinung: Ein schonungslos, ehrliches Buch! Horst Lichter gibt dem Leser einen besonderen Einblick in sein Leben, seine Fans lernen ihn dadurch auch besser kennen. Der Leser erfährt viel über Horst , seine Gefühle ,vorallem bei dem Kapitel als seine Mutter starb, er sein Kind verloren hat usw. Er spricht einem... Meine Meinung: Ein schonungslos, ehrliches Buch! Horst Lichter gibt dem Leser einen besonderen Einblick in sein Leben, seine Fans lernen ihn dadurch auch besser kennen. Der Leser erfährt viel über Horst , seine Gefühle ,vorallem bei dem Kapitel als seine Mutter starb, er sein Kind verloren hat usw. Er spricht einem aus der Seele.Ausserdem erfährt der Leser auch was über seine Karriere und seine Kollegen und vieles mehr. Dies ist mit dem Humor von Horst Lichter geparrt und macht das Buch besonders. Es ist nicht unter der gürtelinie oder ähnliches es ist einfach nur ehrlich. Aber auch man selber kommt bei diesem Buch ins grübeln "wann war man selbst mal ein Arschloch", da wird man oft parallelen finden zu seinem eigenen Leben. Da wir ja alle nicht perfekt sind und alle unsere Fehler haben. Das finde ich auch sehr gut dargestellt in diesem Buch. Es waren einzelne Geschichte die einzelne Abschnitte in seinem Leben behandelten, das dass Leben nicht immer nur Sonnenschein ist wird einem in denn ersten Kapiteln wieder klar.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Butterweich!
von einer Kundin/einem Kunden aus Heuchelheim am 27.12.2016

Gut geschriebenes Buch was man ihm abnimmt. Wirkt sehr ehrlich und authenthisch. Ohne Schnörkel und gleichzeitig Butterweich! So wie das Leben halt ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Viel persönliche Geschichte, wenig Lebensphilosophisches
von Paul-Richard Frank aus Völklingen am 18.11.2016

Eins gleich vorweg. Ich finde Horst Lichter als Person und Entertainer absolut klasse und bin ein echter Fan. Das war auch der Grund für den Kauf dieses Buchs. Ich kannte Lichter zuvor von Fernsehsendungen und auch von Bühnenprogrammen, wo er mich jedes Mal begeistert hat. Aus einem seiner Live-Programme... Eins gleich vorweg. Ich finde Horst Lichter als Person und Entertainer absolut klasse und bin ein echter Fan. Das war auch der Grund für den Kauf dieses Buchs. Ich kannte Lichter zuvor von Fernsehsendungen und auch von Bühnenprogrammen, wo er mich jedes Mal begeistert hat. Aus einem seiner Live-Programme kannte ich eben auch seinen Ausspruch, der den Titel des Buchs bildet und ich wusste, dass diese Maxime aus einer Serie vieler Lebenserfahrungen heraus entstanden ist. Auf der Bühne mit dem Maßband in der Hand hat das damals auf mich auch großen Eindruck gemacht. Daher war meine Annahme, unter seinem Titel, der ja auch den Zusatz "...hör auf dein Herz" trägt, kommt viel Lebensphilosophie rüber. Dinge, die er im Lauf seines Lebens begriffen hat, die ihm geholfen haben, einen anderen Weg einzuschlagen und die er als Ratschlag an seine Leser weitergeben kann. Aber in dieser Hinsicht wurde ich nahezu vollständig enttäuscht. Das Buch erzählt zusammengefasst die Lebensgeschichte von Horst Lichter garniert mit ein paar Episoden, die teils amüsant, teils beliebig eingefügt worden sind. Immer wieder verarbeitet der Autor den Einfluss der Mutter auf sein Leben und den Schmerz ihres Todes, der ihm wohl noch immer wie ein Stachel in der Seele steckt. Und auch der Verkauf seines Restaurants, der Oldiethek, wird episch ausgeführt. Da Lichter ja auch aufgrund seines immensen Engagements und dauernder Arbeit irgendwann einmal krank geworden ist und daraus den Schluss gezogen hat, sein Leben zu verändern und sich nicht mehr mit "Arschlöchern" abzugeben, die ihm Zeit und Lebensqualität stehlen, hätte ich mir an dieser Stelle einfach mehr Lebenserfahrung gewünscht. Was haben die Hochs und Tiefs im Leben ihm gebracht? Wie konnte er alles verarbeiten? Welchen Rat gibt er uns, seinen Lesern? Wann, wo und wie soll man denn auf sein Herz hören? Diese Antwort bleibt uns Lichter, nicht überall aber in weiten Teilen, schuldig. Leider.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Könnte nichts mit dem Buch anfangen
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 12.01.2017

Ich habe das Buch gekauft, da ich soviele gute Bewertungen gelesen habe. Aber für mich war es nur langweilig und die Ausführungen zum Tod seiner Mutter viel zu lang. Auch erwartete ich dass es irgendwann humorvoll wird, was nicht der Fall war. Ein absoluter Fehlkauf für mich.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wenn die Sturmwolken aufziehen, Kommentar von Ingeborg Kazek
von Ingeborg Kazek am 17.01.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Als ich dieses Gesicht auf dem Cover sah, dachte ich: Hey, den kenne ich doch, der ist doch jeden Nachmittag bei uns im Wohnzimmer! Natürlich nicht in echt, sondern im TV, wo er bei „Rares für Bares“ die Aufgabe hat, die Kunden zu betreuen. Die Kunden sind so unterschiedlich... Als ich dieses Gesicht auf dem Cover sah, dachte ich: Hey, den kenne ich doch, der ist doch jeden Nachmittag bei uns im Wohnzimmer! Natürlich nicht in echt, sondern im TV, wo er bei „Rares für Bares“ die Aufgabe hat, die Kunden zu betreuen. Die Kunden sind so unterschiedlich wie die Waren. Horst Lichter vermittelt geduldig zwischen den hoffnungsvollen Kunden und den erbarmungslosen Schätzern, übergibt dem Kunden die Händlerkarte und tröstet sie, wenn die gewitzten Händlern wieder einmal besonders vergeizt waren. Tag für Tag sehe ich ihn im TV bei seiner Arbeit, während ich am PC sitze und meine Arbeit mache. Dass er eine Biografie geschrieben hat, wusste ich nicht, bis gerade eben, als ich sein Gesicht auf dem Buchcover sah. Natürlich möchte ich mehr wissen über meinen virtuellen Mitbewohner im Wohnzimmer. Und siehe da, er muss sich mit Problemen herum schlagen, die fast jeder ältere Mensch kennt: Die inzwischen alte Mutter ist schwer krank und er weiß gar nicht, wie er sich benehmen soll. Da merkt er erst, wie ratlos und hilflos er in dieser Situation ist. Er will helfen, kann aber nicht, er will Freude bereiten, stößt aber auf Ablehnung seiner Vorschläge. Er hat Angst, etwas falsch zu machen und er macht sich Vorwürfe, weil er früher nicht viel mehr Zeit mit ihr verbracht hat. Und als im Krankenhaus der Tropf mit dem Schmerzmittel leer ist und keiner kommt, um um seiner Mutter zu helfen, rastet er aus. Da ist die Wirklichkeit: Im Krankenhaus ist kein Platz für Mitgefühl. Er fühlt sich für seine Mutter verantwortlich, kann aber gar nichts tun. Und sie macht es ihm nicht leicht, sie will ihre Freunde nicht sehen und er versteht nicht warum. Das ist eben der Konflikt: Wer kennt schon die eigene Mutter wirklich? Sie ist so vertraut und doch zeitlebens fremd, eine andere Generation. Eine Mutter hat viele Gesichter und nur eines davon ist das „Mutter zu Kind Gesicht“. Für mich ist sein Erlebnis interessant, weil auch in meinem Bekanntenkreis die Alten der Reihe nach aus meinem Leben verschwinden und auch ich nie weiß, was ich denn sagen soll. Schön, dass Horst Lichter so ein ehrliches Buch geschrieben hat und uns an seinen privaten Gedanken teilnehmen lässt. Das Buch ist unbedingt lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Großartig!
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 17.11.2016
Bewertet: eBook (ePUB)

Erst einmal. Ich liebe Horst Lichter. Fast jeder kennt "Bares für Rares" und in dieser Sendung überzeugt H. Lichter schon mit seinem Esprit, seiner Warmherzigkeit und seinem Humor. Nach dem ich mir "Kessler ist...Horst Lichter" angeschaut hatte, stand für mich fest. ÜBer Horsti ;-) will ich mehr erfahren. )... Erst einmal. Ich liebe Horst Lichter. Fast jeder kennt "Bares für Rares" und in dieser Sendung überzeugt H. Lichter schon mit seinem Esprit, seiner Warmherzigkeit und seinem Humor. Nach dem ich mir "Kessler ist...Horst Lichter" angeschaut hatte, stand für mich fest. ÜBer Horsti ;-) will ich mehr erfahren. ) In diesem Buch schildert er ungeschönt seine privaten Erlebnisse (z.B. Pflege der kranken Mutter) und - ohne zu viel vorweg zu nehmen - zieht er aus jedem Schicksalsschlag neue Energie. Wandelt finstere Gedanken in positive Ansichten. Dies ist ein Buch, welches einfach jeden bestärken wird auf sein Herz zu hören. Großartig geschrieben mit vielen herzlichen Einblicken. Horst, Du bist ein großartiger Mensch! Tiefsinnig, ernst, dem Leben zugewandt, positiv, herzlich und vieles mehr. All das kommt hier in diesem Buch zum Tragen. Das Geld ist es allemal wert! AUch ein schönes Geschenk. Ich bin jedenfalls sehr begeistert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Keine Zeit für Arschlöcher!

Keine Zeit für Arschlöcher!

von Horst Lichter

(10)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
+
=
Und plötzlich guckst du - bis zum lieben Gott

Und plötzlich guckst du - bis zum lieben Gott

von Markus Lanz

(3)
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=

für

26,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen