Thalia.de

Keine zweite Chance

Roman. Deutsche Erstausgabe

(4)
„Als die erste Kugel in meine Brust einschlug, dachte ich an meine Tochter.“ Als Marc Seidman wieder zu Bewusstsein kommt, liegt er auf der Intensivstation, seine Frau ist tot, und von seiner sechs Monate alten Tochter Tara fehlt jede Spur. Doch Tara lebt: Eine Lösegeldforderung trifft ein, die Marc neue Hoffnung gibt. Die Entführer geben Marc allerdings nur eine Chance, seine Tochter wieder zu sehen. Doch die Lösegeldübergabe geht schief …







Rezension
"Ein atemberaubender Thriller, der einer Nerven zerreißenden Achterbahnfahrt gleicht." USA Today
"Vom rätselhaften Anfang bis zum überraschenden Schluss ein atemberaubender Thriller." Houston Chronicle
"Dieser Roman beweist auf Neue, dass Coben besser ist als all seine Kollegen." Arizona Republic
Portrait
Harlan Coben wurde 1962 in New Jersey geboren. Nachdem er zunächst Politikwissenschaft studiert hatte, arbeitete er später in der Tourismusbranche, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Er hat bislang zwölf Thriller geschrieben, die in über zwanzig Sprachen übersetzt wurden. Harlan Coben wurde als erster Autor mit den drei wichtigsten amerikanischen Krimipreisen ausgezeichnet, dem Edgar Award, dem Shamus Award und dem Anthony Award. Harlan Coben gilt als einer der wichtigsten und erfolgreichsten Thrillerautoren seiner Generation. Er lebt mit seiner Frau und seinen vier Kindern in New Jersey.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 446
Erscheinungsdatum 01.01.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-45689-5
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 189/119/31 mm
Gewicht 342
Originaltitel No Second Chance
Verkaufsrang 9.431
Buch (Klappenbroschur)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41362595
    Verdammnis
    von Stieg Larsson
    (2)
    Buch
    9,99
  • 11451736
    Kein Friede den Toten
    von Harlan Coben
    (4)
    Buch
    9,99
  • 13857424
    Ein verhängnisvolles Versprechen / Myron Bolitar Bd.5
    von Harlan Coben
    (2)
    Buch
    9,99
  • 18688933
    Von meinem Blut / Myron Bolitar Bd.6
    von Harlan Coben
    (2)
    Buch
    9,95
  • 40974465
    Kein Sterbenswort
    von Harlan Coben
    (3)
    Buch
    9,99
  • 40974353
    Das Grab im Wald
    von Harlan Coben
    (1)
    Buch
    9,99
  • 6131906
    Kein Lebenszeichen
    von Harlan Coben
    (3)
    Buch
    9,99
  • 15442694
    Sie sehen dich
    von Harlan Coben
    (6)
    Buch
    9,99
  • 30571220
    In seinen Händen
    von Harlan Coben
    (1)
    Buch
    9,99
  • 40974440
    Ich finde dich
    von Harlan Coben
    (9)
    Buch
    9,99
  • 42221489
    Böse Leute
    von Dora Heldt
    (11)
    Buch
    14,90
  • 26066581
    Tödlicher Mittsommer
    von Viveca Sten
    (22)
    Buch
    9,99
  • 43074464
    Hass
    von Arne Dahl
    Buch
    9,99
  • 41924165
    Und morgen du
    von Stefan Ahnhem
    (7)
    Buch
    9,99
  • 28852169
    Sein letzter Wille
    von Harlan Coben
    (4)
    Buch
    9,99
  • 37822524
    Wer einmal lügt
    von Harlan Coben
    (2)
    Buch
    9,99
  • 45244867
    Das Kind im Wald
    von Sarah Graves
    (1)
    Buch
    9,99
  • 42381287
    Die Blutlinie/Der Todeskünstler/Das Böse in uns/Ausgelöscht
    von Cody McFadyen
    (1)
    Buch
    29,99
  • 39978382
    Die dritte Stimme
    von Rolf Börjlind
    (21)
    Buch
    19,99
  • 44187062
    Maestra 01
    von L. S. Hilton
    (36)
    Buch
    14,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Thriller-Highlight“

Marie-Claire Hölper, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Eine spannende Story mit überraschendem Ende.
Mein erster Roman von Coben und ich muss sagen, dass ich selten einen so packenden, actiongeladenen Thriller gelesen habe. Man bangt und fiebert mit Marc und hofft, dass seine Tochter (noch) lebt.

Harlan Coben - Eindeutiger Thrillergott!
Eine spannende Story mit überraschendem Ende.
Mein erster Roman von Coben und ich muss sagen, dass ich selten einen so packenden, actiongeladenen Thriller gelesen habe. Man bangt und fiebert mit Marc und hofft, dass seine Tochter (noch) lebt.

Harlan Coben - Eindeutiger Thrillergott!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Spannend bis zur letzten Seite.
von Dabis am 30.06.2006

Der rasante Beginn zieht den Leser sogartig in die Geschichte. Verschiedene Handlungsstränge entwickelt Coben parallel und verknüpft sie im Lauf der Geschichte sehr geschickt miteinander. Die Dialoge erscheinen lebensecht ohne auszuschweifen. Die Geschichte ist schnell und gut lesbar. Coben versteht es, den Leser zu verunsichern und immer wieder auf die... Der rasante Beginn zieht den Leser sogartig in die Geschichte. Verschiedene Handlungsstränge entwickelt Coben parallel und verknüpft sie im Lauf der Geschichte sehr geschickt miteinander. Die Dialoge erscheinen lebensecht ohne auszuschweifen. Die Geschichte ist schnell und gut lesbar. Coben versteht es, den Leser zu verunsichern und immer wieder auf die falsche Fährte zu führen. Das Ende ist logisch, aber eigentlich hatte man andere in Verdacht. Fazit: Ein gelungener Roman.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ein absolutes Highlight des Genres
von einer Kundin/einem Kunden aus Eschborn am 22.07.2010

Marc Seldmann ist plastischer Chirurg, verheiratet und hat eine 6 Monate alte Tochter. Tara. Er ist keiner von den „Schönheits-Schnisplern", sondern er versucht missgestalteten, missgebildeten Menschen wieder zu einem „normalen" Aussehen zu verhelfen. Als Marc Seidmann wieder zu Bewusstsein kommt, liegt er auf der Intensivstation, kann sich nur noch... Marc Seldmann ist plastischer Chirurg, verheiratet und hat eine 6 Monate alte Tochter. Tara. Er ist keiner von den „Schönheits-Schnisplern", sondern er versucht missgestalteten, missgebildeten Menschen wieder zu einem „normalen" Aussehen zu verhelfen. Als Marc Seidmann wieder zu Bewusstsein kommt, liegt er auf der Intensivstation, kann sich nur noch an den Einschlag der Kugel in seine Brust erinnern.. Nach Aussage der Ärzte ist eine Kugel ist in die Brust eingedrungen und hatte den Herzbeutel verletzt, eine zweite den Schädel gestreift. Von Detective Bob Regan erfährt er, dass seine Frau erschossen wurde und seine Tochter Tara nicht aufzufinden ist. Nach Tagen geht bei seinem ungeliebten, reichen Schwiegervater eine Lösegeldforderung ein - eine Million Dollar für Tara. Überbringer des Geldes soll Marc sein, nur Marc. Keine Polizei. Es gibt nur diese Chance - keine zweite. Marc erklärt sich bereit, aber nur wenn die Polizei informiert wird. Alles wird für die Übergabe vorbereitet. Aber die Entführer sind um einen Tick cleverer - das Geld ist weg und Tara ebenfalls. Mehr zu verraten wäre gemein. Aus dem, was ich in der Inhaltsangabe geschrieben habe, machen viele Krimi-Autoren eine ganzen 400-seitigen Roman. Harlan Coben ist erst ca. Seite 80. Und es geht erst richtig los. Immer wenn der Leser glaubt, er habe jetzt endlich einen Faden zur Lösung in der Hand, schwubs kommt ein neuer ins Spiel, der ebenso vielversprechend ausschaut. Dabei bleibt die Logik nie auf der Strecke. Nur die Perspektiven ändern sich, die die Ereignisse in immer neuen Facetten aufscheinen lassen. Auch die knapp, aber präzise gezeichneten Figuren, sind nicht so, wie sie auf den ersten Blick er-scheinen. Von der ersten Seite schafft es Coben in schnörkelloser Sprache eine Spannung und Tempo aufzu-bauen, denen man sich kaum entziehen kann. Lesepausen werden zur Qual. Und wer behauptet, er hätte das Ende vor der Seite 400 gewusst zu haben, hat entweder vorher nachgelesen oder ich behaupte, er lügt. Spannungs-Literatur vom aller Feinsten. Ein absolutes Highlight des Genres Und dazu noch einen Zusatzpunkt für die aufgeworfene philosophische Frage: - Wenn jemand aus den falschen Gründen das richtig tut - wie ist die Handlung und das Ergebnis zu werten ??? - Eines ist mir aber immer noch nicht klar: Was ist in dem UPS-Paket ?? fragt sich immer noch Dyke

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mitreissender Thriller
von Daniel Erni aus Basel am 02.12.2009

"Keine zweite Chance" ist ein teuflisch spannender Thriller, der uns Leser immer wieder auf falsche Fährten lockt und trotzdem einen überraschenden und glaubwürdigen Schluss beinhaltet. Mit Lesen bis früh in den Morgen muss man rechnen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Keine zweite Chance

Keine zweite Chance

von Harlan Coben

(4)
Buch
9,99
+
=
Kein böser Traum

Kein böser Traum

von Harlan Coben

(5)
Buch
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen