Thalia.de

Kim / Changers Bd.3

(3)

Ein neues Schuljahr bringt Oryon eine neue, diesmal wieder weibliche Identität: Er verwandelt sich in Kim, ein 16-jahriges asiatisches Mädchen. Mit ihrem Übergewicht und ihrem burschikosen Auftreten ist Kim in der Schule eine Außenseiterin. Vergeblich versucht sie, Audreys Aufmerksamkeit zu gewinnen. In einer einsamen, betrunkenen Nacht schreibt Kim an Audrey einen Brief, in dem sie ihr alles über die Changers und ihre verschiedenen Identitäten - Drew, Oryon, Kim - erzählt. Sie will den Brief nicht abschicken, doch Benedict, der Anführer der RaChas, hat andere Pläne...



Übersetzt von: Ulrike Brauns

Portrait
T Cooper ist kein Pseudonym. T wurde 1972 in Los Angeles geboren, zog nach New York, gründete die Boy-Band The Backdoor Boys und ging als T-Rok auf Welttournee. Danach begann T Romane zu schreiben und gab. T lebt mit Hund Murray (11) im East Village in Manhattan.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 368
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 14.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-440-15114-3
Verlag Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG
Maße (L/B/H) 218/156/40 mm
Gewicht 702
Abbildungen 4 schwarz-weiße Abbildungen
Auflage 1
Verkaufsrang 4.673
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45217083
    Der Schlüssel aus Bronze / Magisterium Bd. 3
    von Cassandra Clare
    (23)
    Buch
    17,00
  • 44290734
    Nur drei Worte
    von Becky Albertalli
    (14)
    Buch
    16,99
  • 40725885
    Drew / Changers Bd.1
    von T. Cooper
    (34)
    Buch
    16,99
  • 45189656
    Worte für die Ewigkeit
    von Lucy Inglis
    (6)
    Buch
    19,99
  • 45244807
    NERVE - Das Spiel ist aus, wenn wir es sagen
    von Jeanne Ryan
    (4)
    Buch
    9,99
  • 35146777
    Das Spiel ist aus, wenn wir es sagen
    von Jeanne Ryan
    (4)
    Buch
    14,99
  • 28852994
    Kriegerin der Nacht / Night World Bd.9
    von Lisa J. Smith
    Buch
    8,99
  • 45217397
    Elias & Laia - Eine Fackel im Dunkel der Nacht
    von Sabaa Tahir
    (25)
    Buch
    17,00
  • 39145599
    Breathe - Gefangen unter Glas
    von Sarah Crossan
    (1)
    Buch
    9,95
  • 45622517
    Conversion 01
    von C. M. Spoerri
    (6)
    Buch
    12,95
  • 43784423
    Wer die Nachtigall stört ...
    von Harper Lee
    (1)
    Buch
    9,99
  • 41323286
    Black*Out
    von Andreas Eschbach
    Buch
    6,66
  • 46312578
    These Broken Stars. Jubilee und Flynn
    von Amie Kaufman
    (4)
    Buch
    19,99
  • 45255408
    Selection 05 - Die Krone
    von Kiera Cass
    (8)
    Buch
    16,99
  • 26213786
    Die Auserwählten - Im Labyrinth
    von James Dashner
    (33)
    Buch
    16,99
  • 45228699
    Die Attentäter
    von Antonia Michaelis
    (42)
    Buch
    19,99
  • 45228560
    Secret Fire - Die Entflammten
    von C. J. Daugherty
    (102)
    Buch
    18,99
  • 44336993
    Legenden der Schattenjäger-Akademie
    von Cassandra Clare
    (3)
    Buch
    24,99
  • 44098755
    Gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance
    von Estelle Laure
    (16)
    Buch
    14,99
  • 45047262
    Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei
    von Joanne K. Rowling
    (54)
    Buch
    19,99

Buchhändler-Empfehlungen

„die dritte Version..“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Vorab: ich finde diesen Jugendbuch-Reihe einfach klasse und habe jeden der bislang erschienen Bände locker an einem Wochenende weg"gesuchtet".(Vier werden es.)
Die eingängig geschriebenen Stories eines Teenagers, der 4 Jahre lang (von seinem 14.-18.Geburtstag) in einem anderen Körper leben muss/soll, bis er sich dann am Ende (seiner
Vorab: ich finde diesen Jugendbuch-Reihe einfach klasse und habe jeden der bislang erschienen Bände locker an einem Wochenende weg"gesuchtet".(Vier werden es.)
Die eingängig geschriebenen Stories eines Teenagers, der 4 Jahre lang (von seinem 14.-18.Geburtstag) in einem anderen Körper leben muss/soll, bis er sich dann am Ende (seiner Highschool-Zeit) entscheiden kann,welche Identität er für den Rest seines Lebens behalten will - sind emotional, spannend, manchmal sehr lustig,aber auch dramatisch oder melancholisch - kommen glaubwürdig rüber !
Das Autoren-(Ehe-)Paar Cooper und Glock hat mit der interessanten Idee der „Changers“
auch die Fantasy-liebenden Jugendlichen mit ins Boot geholt, aber eigentlich vermittelt die Serie um Ethan, der sich in Drew(weißes Highschoolgirl),Oryon(schwarzer Skatertyp) und nun Kim (übergewichtige,kleine Asiatin) verwandelt, auch ein realistisches Bild vom Teenager, der versucht herauszubekommen,wer er denn eigentlich ist und wohin sein Weg ihn führen wird....
Die Handlung setzt vier(!)Monate (SPOILER)nach der dramatischen Entführung im 2.Band ein,Oryon hat noch
eine Woche bis zu seiner nächsten V (= Veränderung), aber als er dann tatsächlich Kim im Spiegel sehen muss, glaubt er dieee Arschkarte schlechthin gezogen zu haben: wer in so einem Mädchenkörper stecken muss, ist eigentlich schon so gut wie tot, oder ???
Wie er als Kim dieses Jahr herumbekommt, hat Witz,Drama und glaubwürdige Entwicklung UND leider
schon wieder einen Cliffhanger, gerade, als es zur Konfrontation kommt...
-wie fies ist das denn ?
Also : ein Superbuch für TEENS (ab ca.14) Und ELTERN dito -
Bitte LESEN ! Und die Vorbände natürlich auch ...

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Eine so einzigartige und fesselnde Geschichte, die man einfach gelesen haben muss.
von Büchersüchtiges Herz³ am 26.10.2016

INHALT: Oryon wurde von einer Gruppe entführt, die gegen die Changers handelt. Danach muss er eine lange Zeit wieder aufgepäppelt werden. Als schliesslich sein dritter Change bevorsteht wacht er als übergewichtiges asiatisches Mädchen namens Kim auf, und verfällt regelrecht in eine Depression. Doch dann findet er Freunde, findet zu sich... INHALT: Oryon wurde von einer Gruppe entführt, die gegen die Changers handelt. Danach muss er eine lange Zeit wieder aufgepäppelt werden. Als schliesslich sein dritter Change bevorsteht wacht er als übergewichtiges asiatisches Mädchen namens Kim auf, und verfällt regelrecht in eine Depression. Doch dann findet er Freunde, findet zu sich selbst und findet erschreckendes über den Rat der Changers heraus... MEINUNG: Das Ende vom zweiten Band war ja total gemein und ich wollte unbedingt wissen, wie es weitergeht. Um nochmal reinzukommen, habe ich die letzten Seiten von Band 2 nochmal durchblättern müssen. Etwas enttäuscht war ich am Anfang, dass die Geschichte nicht direkt ans Ende von Band 2 ansetzt, sondern quasi nachdem alles schon durchgestanden ist. Schade, denn die Rettung hätte nochmal jede Menge Spannung einbringen können. Stattdessen erfahren wir nur so ganz nach und nach was eigentlich passiert ist und wie Oryon mit der Situation umgeht. Als er sich dann in Kim verwandelt, wird das Buch ziemlich düster. Kim hasst sich selbst und die Welt und man hat das Gefühle es kommt auch immernoch schlimmer für sie. Im Laufe des Buches kommt wieder keine wirkliche actiongeladene Spannung auf und doch fesselte mich die Geschichte so sehr, dass ich in wenigen Stunden durch war. Wir begleiten Kim durch ihren neuen Alltag, erfahren ihre Gedanken und Probleme und sehen dabei zu, wie sie sich zuerst total zurückzieht, regelrecht depressiv aufgrund vieler Umstände wird, nur um dann endlich zu sich selbst zu finden und aus sich heraus zu kommen. Was man den Autoren lassen muss, ist dass sie wirklich toll schreiben. Die Seiten fliegen nur so dahin und trotz fehlender Action, möchte man einfach jederzeit wissen, wie es weitergehen wird. Was mir auch gut gefallen hat, sind die Botschaften der Geschichte. Dass man für andere nur als Opfer wirkt, wenn man sich selbst so fühlt und das man mit Selbstbewusstsein Menschen anzieht. Ob lesbisch, schwul, transgender, schwarz oder weiß, übergewichtig, nerdig, bildschön - alles kommt in diesen Büchern vor. Kim als Protagonistin entwickelt sich nicht nur mit ihrem neuen Körper weiter, sondern endlich, ENDLICH, öffnet sie auch die Augen und erkennt, dass der Rat nicht heilig ist. Ich hab schon lange darauf gewartet, wann sie das endlich in Frage stellt. Ich hab Kim und alle ihre vorherigen Ichs total lieb gewonnen und fühle mich in ihrer Geschichte einfach total wohl. Es gibt jede Menge Abwechslung im Laufe des Buches, immer neue Überraschungen und auch wenn das Ende ab einem gewissen Punkt total vorhersehbar für mich war, war es wieder sowas von gemein mitten drin aufzuhören. Ich brauche unbedingt den vierten Band!! Ich bin gespannt wer nun nach Kim kommt und für wen Ethan/Drew/Oryon/Kim sich ganz am Ende entscheidet und möchte gar nicht, dass es schon zuende geht. FAZIT: Eine so einzigartige und fesselnde Geschichte, die man einfach gelesen haben muss. Ich kann den letzten Band kaum erwarten und möchte andererseits nicht, dass es zuende geht. Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das Jahr im Körper von Kim - toller 3. Band
von thora01 am 25.09.2016

Ein neues Schuljahr bringt Oryon eine neue, diesmal wieder weibliche Identität: Er verwandelt sich in Kim, ein 16-jahriges asiatisches Mädchen. Mit ihrem Übergewicht und ihrem burschikosen Auftreten ist Kim in der Schule eine Außenseiterin. Vergeblich versucht sie, Audreys Aufmerksamkeit zu gewinnen. In einer einsamen, betrunkenen Nacht schreibt Kim an... Ein neues Schuljahr bringt Oryon eine neue, diesmal wieder weibliche Identität: Er verwandelt sich in Kim, ein 16-jahriges asiatisches Mädchen. Mit ihrem Übergewicht und ihrem burschikosen Auftreten ist Kim in der Schule eine Außenseiterin. Vergeblich versucht sie, Audreys Aufmerksamkeit zu gewinnen. In einer einsamen, betrunkenen Nacht schreibt Kim an Audrey einen Brief, in dem sie ihr alles über die Changers und ihre verschiedenen Identitäten – Drew, Oryon, Kim – erzählt. Sie will den Brief nicht abschicken, doch Benedict, der Anführer der RaChas, hat andere Pläne... (Quelle: Lovelybooks.de) Meine Meinung: Toller 3. Teil der Changers Reihe. Dieser Band hat mir bisher am Besten gefallen. Er zeigt sehr schön welche Auswirkungen die Ereignisse in Change 2 haben. Ganz besonders hat mir die Protagonistin Kim gefallen. Für mich ist Kim bisher die beste Identität. Sie ist mir sehr sympathisch und ich konnte mich sofort in sie hineinversetzten. Sehr gut fand ich wie auf die Ereignisse aus dem Jahr als Oryon nachwirken. Der Schreibstil gefällt mir wie bei den beiden Vorbänden sehr gut. Er ist jugendlich und in diesem Band teilweise ein wenig melancholisch und passt sich perfekt an die Protagonistin an. Die Story ist spannend und sehr emotional. Der Abschluss finde ich sehr gut und der kleine Cliffhänger macht sofort Lust auf den 4. Teil dieser sehr schönen Reihe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Kim / Changers Bd.3

Kim / Changers Bd.3

von T. Cooper , Allison Glock-Cooper

(3)
Buch
16,99
+
=
Oryon / Changers Bd.2

Oryon / Changers Bd.2

von T. Cooper

(8)
Buch
16,99
+
=

für

33,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen