Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Kinder des Nebels

Roman

(1)
Vom Untergang eines magischen Reiches




Seit über eintausend Jahren ist die Welt von Asche bedeckt. Seit über eintausend Jahren herrscht der unsterbliche Lord Ruler und versklavt das Volk der Skaa. Die Hoffnung scheint längst verloren, bis eines Tages ein junger Mann mächtige Fähigkeiten entwickelt und eine Schar von Rebellen versammelt. Sein Plan: Er will sie ebenfalls die Kontrolle über die magischen Kräfte lehren – und den allmächtigen Lord Ruler stürzen …


Der atemberaubende Auftakt einer neuen großen Saga.


Rezension
"Sie lieben Fantasy? Dann lesen Sie 'Die Kinder des Nebels'!"
Portrait
Brandon Sanderson, 1975 in Nebraska geboren, schreibt seit seiner Schulzeit phantastische Geschichten. Er studierte Englische Literatur und unterrichtet Kreatives Schreiben. Sein Debütroman »Elantris« avancierte in Amerika auf Anhieb zum Bestseller. Seit seinen »Kinder des Nebels«-Romanen und seinen Sturmlicht-Chroniken gilt Brandon Sanderson auch in Deutschland als einer der neuen Stars der Fantasy. Der Autor lebt mit seiner Familie in Provo, Utah.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 896, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.11.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783641074760
Verlag Heyne
Originaltitel The Final Empire, Mistborn 1
Verkaufsrang 2.207
eBook (ePUB)
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28895325
    Der Weg der Könige
    von Brandon Sanderson
    (5)
    eBook
    11,99
  • 30539423
    Herrscher des Lichts
    von Brandon Sanderson
    (1)
    eBook
    11,99
  • 33046742
    Die blendende Klinge
    von Brent Weeks
    (1)
    eBook
    11,99
  • 40990895
    Nacht im Central Park
    von Guillaume Musso
    (10)
    eBook
    8,99
  • 42746017
    Roter Mars
    von Kim Stanley Robinson
    eBook
    11,99
  • 25444977
    Sturmklänge
    von Brandon Sanderson
    (3)
    eBook
    8,99
  • 43007091
    Der Herzog, der Räuber und die Tochter des Goldschmieds
    von Hardy Crueger
    eBook
    7,99
  • 44315545
    Rabensturm
    von Bernhard Hennen
    eBook
    8,99
  • 39265125
    Die Seiten der Welt
    von Kai Meyer
    (5)
    eBook
    17,99
  • 18455624
    Codex Alera 1
    von Jim Butcher
    (5)
    eBook
    8,99
  • 32016517
    Jäger der Macht
    von Brandon Sanderson
    eBook
    10,99
  • 44185298
    Die maskierte Stadt
    von Genevieve Cogman
    eBook
    11,99
  • 42380514
    Elemente der Schattenwelt: Alle drei Bände in einer E-Box!
    von Laura Kneidl
    (1)
    eBook
    9,99
  • 41164472
    Fettnäpfchenführer Japan
    von Kerstin Fels
    eBook
    9,99
  • 39987913
    Wilder Fluss
    von Cheryl Kaye Tardif
    (1)
    eBook
    4,99
  • 18176337
    Das Lied der Dunkelheit
    von Peter V. Brett
    (16)
    eBook
    11,99
  • 26224440
    Der Name des Windes
    von Patrick Rothfuss
    (10)
    eBook
    17,99
  • 47003879
    Alle Bände in einer E-Box! (Die Phönix-Saga )
    von Julia Zieschang
    eBook
    9,99
  • 39364866
    Die Worte des Lichts
    von Brandon Sanderson
    eBook
    19,99
  • 21907402
    Lilienblut
    von Elisabeth Herrmann
    (2)
    eBook
    7,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Fesselnder Auftaktroman“

Melanie Böhm, Thalia-Buchhandlung Hagen

Fesselnder Auftaktroman zu einer 3-teiligen Fantasy-Saga um Helden, Magie und den Untergang eines ganzen Reiches.

"Kinder des Nebels" stellt das Land des Letzten Reiches vor, das von dem mächtigen und unsterblichen Obersten Herrscher regiert wird. Tausend Jahre zuvor hat er die Macht an der Quelle der Erhebung ergriffen und angeblich
Fesselnder Auftaktroman zu einer 3-teiligen Fantasy-Saga um Helden, Magie und den Untergang eines ganzen Reiches.

"Kinder des Nebels" stellt das Land des Letzten Reiches vor, das von dem mächtigen und unsterblichen Obersten Herrscher regiert wird. Tausend Jahre zuvor hat er die Macht an der Quelle der Erhebung ergriffen und angeblich eine bedrohliche Macht - den so genannten Dunkelgrund - besiegt.
Doch jetzt regiert er, indem Sklaven von magischen Adligen mit grenzenloser Gewalt und uneingeschränkter Macht "gehalten" werden. Nur Kelsier, der sagenumwobene "Nebelgeborene" stellt sich mit seinen magischen, allomantischen Kräften dem Herrscher entgegen und schart eine Reihe von Rebellen um sich, um die Sklaven zu befreien und den Obersten Herrscher zu stürzen.

Unheimlich fesselnd geschrieben. Mit den geheimnisvollen Kräften der Allomantie schafft Brandon Sanderson zudem eine völlig neue Welt. Unbedingt Band 2 "Krieger des Feuers" und Band 3 "Herrscher des Lichts" bereithalten und direkt weiterlesen!

„wohltuend anders, top Tipp“

A. Rauh

Eine beeindruckende Fantasy, sprachlich ansprechend und spannend. Hier wird gekämpft mit den magischen Kräften der Allomantie und der Ferrochemie, raffiniert anders als sonst in dem Genre. Man ist sofort gefangen und möchte die 650 Seiten am liebsten garnicht aus der Hand legen.
Ja, das war richtig gut!
Eine beeindruckende Fantasy, sprachlich ansprechend und spannend. Hier wird gekämpft mit den magischen Kräften der Allomantie und der Ferrochemie, raffiniert anders als sonst in dem Genre. Man ist sofort gefangen und möchte die 650 Seiten am liebsten garnicht aus der Hand legen.
Ja, das war richtig gut!

N. Zieger, Thalia-Buchhandlung Dessau

In dieser Welt regiert der dunkle Herrscher jahrhundertelang, aber die Revolution ist im Anmarsch. Spannende Kämpfe, politische Intrigen und überraschende Wendungen erwarten Sie. In dieser Welt regiert der dunkle Herrscher jahrhundertelang, aber die Revolution ist im Anmarsch. Spannende Kämpfe, politische Intrigen und überraschende Wendungen erwarten Sie.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Gelungener Auftakt zur großartigen Nebelgeborenen-Reihe: Brandon Sanderson führt den Leser in eine faszinierende Welt voller Geheimnisse mit ganz eigener Magie ein. Gelungener Auftakt zur großartigen Nebelgeborenen-Reihe: Brandon Sanderson führt den Leser in eine faszinierende Welt voller Geheimnisse mit ganz eigener Magie ein.

Thomas Schüller, Thalia-Buchhandlung Frankfurt

Sanderson ist einer der besten Autoren der modernen fantasy' lesen! Sanderson ist einer der besten Autoren der modernen fantasy' lesen!

Christoph Blaue, Thalia-Buchhandlung Hagen

Eine innovative Geschichte mit vielen unerwarteten Wendungen. Dieses Buch möchte man nicht mehr aus der Hand geben. Unbedingt lesen Eine innovative Geschichte mit vielen unerwarteten Wendungen. Dieses Buch möchte man nicht mehr aus der Hand geben. Unbedingt lesen

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Richtig gutes Lesefutter mit wechselnder Hauptperson,insgesamt 3 zus.häng.Teile plus Nachband Tolles Magiesystem und inter.Setting,lohnt ! Richtig gutes Lesefutter mit wechselnder Hauptperson,insgesamt 3 zus.häng.Teile plus Nachband Tolles Magiesystem und inter.Setting,lohnt !

„Gute Fantasy mit neuen Ideen.“

Kai Reinhard, Thalia-Buchhandlung Zweibrücken

Brandon Sanderson hat mit seinem neuen Werk eine spannende Geschichte und den Auftakt zu einer neuen Fantasyreihe geschrieben. Die Charaktere sind gut beschrieben und entwickeln sich in dem Roman.
Sehr gut hat mit gefallen, wie Sanderson das Magiesystem in seinem Roman beschreibt.
Die Magier müssen innerlich verschiedene Metalle "verbrennen"
Brandon Sanderson hat mit seinem neuen Werk eine spannende Geschichte und den Auftakt zu einer neuen Fantasyreihe geschrieben. Die Charaktere sind gut beschrieben und entwickeln sich in dem Roman.
Sehr gut hat mit gefallen, wie Sanderson das Magiesystem in seinem Roman beschreibt.
Die Magier müssen innerlich verschiedene Metalle "verbrennen" um unterschiedliche Kräfte ausüben zu können.
Nun warte ich gespannt auf die Fortsetzung.

„Großartiger Einstieg“

Christian Roolf, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Brandon Sanderson gelingt mit dem ersten Band seiner „Nebelgeborenen“-Trilogie ein Meilenstein in der Fantasy-Literatur. Alleine die Idee, durch Verbrennen von Metallen im Körper spezielle Fähigkeiten zu erlangen ist schon einzigartig.
Darüber hinaus erzählt Sanderson eine komplexe Geschichte mit vielen, gut gezeichneten Personen
Brandon Sanderson gelingt mit dem ersten Band seiner „Nebelgeborenen“-Trilogie ein Meilenstein in der Fantasy-Literatur. Alleine die Idee, durch Verbrennen von Metallen im Körper spezielle Fähigkeiten zu erlangen ist schon einzigartig.
Darüber hinaus erzählt Sanderson eine komplexe Geschichte mit vielen, gut gezeichneten Personen und verlässt ein ums andere Mal den Weg der klassischen Fantasy-Literatur. So überraschte er mich immer wieder mit Wendungen in der Geschichte, die ich so niemals vorhergeahnt hätte.
Allerdings geht es zum Teil auch recht hart zur Sache mit schrägen Ideen. Ich sage nur „Stahlinquisitoren“… Also Leser mit zartem Gemüt sollten lieber etwas vorsichtig sein, wobei es jetzt auch nicht übertrieben blutig wird. Aber schon manchmal ziemlich böse…
Das Ende verlangt direkt nach dem zweiten Band. Man kann hier nicht aufhören, da die Spannung fast unerträglich wird.

„Bildgewaltig, einmalig, packend“

Andrijana Prce, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Es gibt nur wenige Autoren die alle Elemente einer guten Fantasy-Geschichte
gekonnt verbinden und einen Meilenstein in der Fantasy-Literatur setzen
können. Dazu gehört auch Brandon Sanderson. Mit seiner bildgewaltigen
Sprache, vielschichtigen Charakteren und originellen Ideen schafft er eine
neue Welt. Die Geschichte ist atemberaubend
Es gibt nur wenige Autoren die alle Elemente einer guten Fantasy-Geschichte
gekonnt verbinden und einen Meilenstein in der Fantasy-Literatur setzen
können. Dazu gehört auch Brandon Sanderson. Mit seiner bildgewaltigen
Sprache, vielschichtigen Charakteren und originellen Ideen schafft er eine
neue Welt. Die Geschichte ist atemberaubend spannend und man versinkt darin
nach wenigen Sätzen, sie bietet außerdem eine gute Grundlage für
Diskussionen über Moral und Regierungsformen. Teil zwei und drei unbedingt
bereit halten. Ein Wochenende ohne Nachschub kann zu schweren
Entzugserscheinungen führen.

„Epische Fantasy!“

David Lattwein, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Brandon Sandersons Kinder des Nebels-Trilogie, in deren Mittelpunkt die junge Straßendiebin Vyn steht, bietet dem Fantasy- Fan alles, was er braucht. Sympathische Charaktere, ein innovatives Magiesystem, große Schlachten und ein episches Finale. Ein Muss für jeden Fantasy-Liebhaber! Kann es kaum noch erwarten, die angekündigte Fortsetzung Brandon Sandersons Kinder des Nebels-Trilogie, in deren Mittelpunkt die junge Straßendiebin Vyn steht, bietet dem Fantasy- Fan alles, was er braucht. Sympathische Charaktere, ein innovatives Magiesystem, große Schlachten und ein episches Finale. Ein Muss für jeden Fantasy-Liebhaber! Kann es kaum noch erwarten, die angekündigte Fortsetzung zu lesen!

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Sehr gelungener Auftakt zur Nebelkinder-Trilogie! Sanderson schafft es wieder eine einzigartige Welt und Atmosphäre zu erschaffen. Man wünscht sich mehr davon zu erfahren :-) Sehr gelungener Auftakt zur Nebelkinder-Trilogie! Sanderson schafft es wieder eine einzigartige Welt und Atmosphäre zu erschaffen. Man wünscht sich mehr davon zu erfahren :-)

Stefan Tinkloh, Thalia-Buchhandlung Münster

Eine ganz neue Welt mit einem neuen Magiesystem, sehr atmosphärisch und düster. Ein sehr vielverspechender Auftakt einer Trilogie. Eine ganz neue Welt mit einem neuen Magiesystem, sehr atmosphärisch und düster. Ein sehr vielverspechender Auftakt einer Trilogie.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hagen

Fantasy neu und einfallsreich. Eine dystopische Welt, eine Rebellion, Magie mal ganz anders. Obwohl manchmal etwas langatmig, durchaus lesenswert. Fantasy neu und einfallsreich. Eine dystopische Welt, eine Rebellion, Magie mal ganz anders. Obwohl manchmal etwas langatmig, durchaus lesenswert.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 18176337
    Das Lied der Dunkelheit
    von Peter V. Brett
    (16)
    eBook
    11,99
  • 34301236
    Die Flammen der Dämmerung
    von Peter V. Brett
    (2)
    eBook
    12,99
  • 26224440
    Der Name des Windes
    von Patrick Rothfuss
    (10)
    eBook
    17,99
  • 30539423
    Herrscher des Lichts
    von Brandon Sanderson
    (1)
    eBook
    11,99
  • 23610862
    Das Lied von Eis und Feuer 01
    von George R. R. Martin
    (19)
    eBook
    12,99
  • 29373488
    Feuerklingen
    von Joe Abercrombie
    (1)
    eBook
    10,99
  • 34378902
    Die Furcht des Weisen 1 & 2
    von Patrick Rothfuss
    (4)
    Buch
    29,95
  • 18455624
    Codex Alera 1
    von Jim Butcher
    (5)
    eBook
    8,99
  • 40599938
    Elantris
    von Brandon Sanderson
    Hörbuch-Download
    34,95
  • 25444977
    Sturmklänge
    von Brandon Sanderson
    (3)
    eBook
    8,99
  • 24414221
    Das Schwert der Wahrheit 9
    von Terry Goodkind
    eBook
    8,99
  • 26189791
    Sonea 01. Die Hüterin
    von Trudi Canavan
    (5)
    Buch
    13,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Düster, spannend und voller Intrigen!
von einer Kundin/einem Kunden am 06.03.2010
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Mit „Kinder des Nebels“ legt Brandon Sanderson einen aus der breiten Masse von Fantasy-Romanen hervorstechenden Spitzentitel vor, der an Originalität und Spannung kaum zu übertreffen ist. Der Leser wird in eine düstere Welt entführt, in der die Ärmsten der Armen von den reichen, Feste feiernden und in ihren Prunkvillen... Mit „Kinder des Nebels“ legt Brandon Sanderson einen aus der breiten Masse von Fantasy-Romanen hervorstechenden Spitzentitel vor, der an Originalität und Spannung kaum zu übertreffen ist. Der Leser wird in eine düstere Welt entführt, in der die Ärmsten der Armen von den reichen, Feste feiernden und in ihren Prunkvillen residierenden Adligen unterdrückt werden. An oberster Stelle der Menschheit herrscht der „Lord Ruler“, wie er im englischen Original bezeichnet wird, seit tausenden von Jahren. In seiner Macht unantastbar und beinahe einem finsteren Gott gleich wacht er über sein Volk. Daran wird sich wohl oder übel so schnell nichts ändern, wäre da nicht eine kleine Gruppe Rebellen, die sich an die unmögliche und fast schon utopisch anmutende Aufgabe gemacht hat, den Obersten Herrscher, wie er in der deutschen Fassung heißt, zu stürzen. Ob ihnen ihr Vorhaben gelingen wird, sei an dieser Stelle nicht verraten, eines steht jedoch jetzt schon fest: Spannung bis zur letzten Seite! Obendrauf bekommen wir hier ein selten so logisch und nachvollziehbar geschildertes Magiesystem geboten, die so genannte Allomantie, welche auf der Verbrennung diverser Metalle beruht, um die jeweilig gewünschte magische Wirkung zu erzielen. Wer auf einen Mix aus Spannung, Action und Intrigen steht, kann beim Kauf dieses Buches nichts falsch machen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Einfach nur genial!
von Claudia Blöcker aus Dortmund am 05.06.2012
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Vin ist eine kleine Straßendiebin, die sich das Leben gelegentlich mit ein wenig Magie leichter macht. Vin selber weiß aber gar nicht, dass sie Magie verwendet. Schnell werden ganz andere Menschen, als nur wütende Straßenverkäufer auf sie aufmerksam und Vin gerät in einen Kampf um die Herrschaft ihrer... Vin ist eine kleine Straßendiebin, die sich das Leben gelegentlich mit ein wenig Magie leichter macht. Vin selber weiß aber gar nicht, dass sie Magie verwendet. Schnell werden ganz andere Menschen, als nur wütende Straßenverkäufer auf sie aufmerksam und Vin gerät in einen Kampf um die Herrschaft ihrer Heimat, um die Liebe und letztendlich um Leben und Tod. Fantasy auf allerhöchstem Niveau! Brandon Sanderson ist es mit dem ersten Teil seiner Trilogie auf bemerkenswerte Art und Weise gelungen, sich in den Fantasy-Olymp zu schreiben. Er hat eine komplett eigene Welt ersonnen, in der die Magie das Allentscheidende ist. Nur, wer ihrer mächtig ist, kann ein unbeschwertes Leben führen. Eine spannende Welt mit sehr genau ausgeklügelten Formen der Magie und einer ganz eigenen Heldin. Brandon Sanderson versteht es, seinen Lesern eine ganz neue, aufregende Welt vor Augen zu führen. Man hat das Gefühl, mittendrin zu sein.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Diebe retten das Volk der Skaa
von BianFox am 13.06.2012
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Inhalt: Die Skaa werden seit über tausend Jahren vom Obersten Herrscher und den Adligen unterdrückt. Niedergeschlagen und ohne Hoffnung haben sie sich ihrem Schicksal ergeben. Jeder Glaube an eine andere Macht als die an den unsterblichen und unbesiegbaren Herrscher ist ihnen abhanden gekommen. Selbst die Wenigen, die rebellieren, tun dies... Inhalt: Die Skaa werden seit über tausend Jahren vom Obersten Herrscher und den Adligen unterdrückt. Niedergeschlagen und ohne Hoffnung haben sie sich ihrem Schicksal ergeben. Jeder Glaube an eine andere Macht als die an den unsterblichen und unbesiegbaren Herrscher ist ihnen abhanden gekommen. Selbst die Wenigen, die rebellieren, tun dies nur halbherzig, sodass sie keine Gefahr für die Mächtigen darstellen. Jedoch gibt es im Letzten Reich eine Handvoll Andersgesinnte, die Kinder des Nebels, die den aussichtslosen Kampf für die Skaa antreten wollen. Dabei kommen Kelsier, dem Anführer des Komplotts, und Vin, einer verstoßenen Straßendiebin, besondere Rollen zu. Während Kelsier, der seit seiner Flucht aus den Gruben von Hathrin als vollkommen wahnsinnig und waghalsig gilt, den Plan gefasst hat, den unsterblichen Obersten Herrscher eigenhändig zu töten, kämpft Vin in einer Welt voller Gewalt, Armut und Hoffnungslosigkeit um Vertrauen und Freundschaft.Neben einer gehörigen Portion Mut, Wahnsinn und Glück helfen die besonderen Gaben dabei, den Plan auch in die Tat umzusetzen. Die Kinder des Nebels haben die Fähigkeit, mittels Metallen Magie zu erzeugen. Diese Magie macht sie zu mächtigen Gegner der Oberschicht, aber auch zu Gejagten. In einem Netz, gesponnen aus Gier, Macht und Misstrauen, müssen beide ums Überleben kämpfen! Eigene Meinung: Sandersons hohes Sprachniveau macht das Lesen zu einem Vergnügen der besonderen Art. Der Leser wird abwechselnd aus der Sicht Vins oder Kelsiers in die Nebelwelt, ihrer Geschichte und das Denken der dort lebenden Menschen eingeführt. Dies gelingt Sanderson insbesondere durch seine raffinierte bildhafte Sprache, sowie die lebhafte Darstellung seiner Figuren und deren Gedankenwelt. Auch die Konstruktion der Nebelwelt sowie das magische Konzept überzeugen. Eine besondere Erwähnung bedarf der Aufbau des Romans: Der Roman ist in Teile und Kapitel eingeteilt. Jedes Kapitel beginnt mit einem Gedankenfetzen eines unbekannten Ich-Erzählers, der zunächst in keiner Verbindung mit dem eigentlichen Geschehen zu stehen scheint. So gelingt es Sanderson zusätzlich zur Handlung einen weiteren Spannungsbogen aufzubauen, der den Leser immer tiefer in die Nebelwelt zieht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Wenn der Nebel aufzieht!
von Philip Clement aus Worms am 06.02.2014
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Eine Welt aus Asche und Nebel, unterdrückt von einem ruchlosen Tyrannen und dekadenten Adligen, lebt Vin als Diebesmädchen ein unbedeutendes Leben, doch sie weiß noch nicht das auf die großes wartet und sie bald zu den Aufständigen gehören wird. Ein wunderschöner Auftakt der Nebelgeborenen - Trilogie und ein "Magie" -... Eine Welt aus Asche und Nebel, unterdrückt von einem ruchlosen Tyrannen und dekadenten Adligen, lebt Vin als Diebesmädchen ein unbedeutendes Leben, doch sie weiß noch nicht das auf die großes wartet und sie bald zu den Aufständigen gehören wird. Ein wunderschöner Auftakt der Nebelgeborenen - Trilogie und ein "Magie" - System, das es so noch nicht gab!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Des Nachts, wenn die Nebel kommen ...
von Lydia Berger aus Bayreuth am 31.10.2012
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Ein Tyrann, der das ganze Volk unterdrückt. Eine Gruppe von Rebellen, die dem Tyrannen sowie dem Nebel strotzen. Ein junges, unbedeutendes Diebesmädchen, das auf einmal eine große Rolle in den Plänen der Aufständischen spielt. Und ein Mann, der den Legenden zu entspringen scheint: Der Überlebende von Hathsin. Fantasy der Oberklasse!... Ein Tyrann, der das ganze Volk unterdrückt. Eine Gruppe von Rebellen, die dem Tyrannen sowie dem Nebel strotzen. Ein junges, unbedeutendes Diebesmädchen, das auf einmal eine große Rolle in den Plänen der Aufständischen spielt. Und ein Mann, der den Legenden zu entspringen scheint: Der Überlebende von Hathsin. Fantasy der Oberklasse! Sanderson hat sich mit seinem Nebel-Zyklus eine ganz neue Welt erschaffen, die einen nicht mehr loslässt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fantastisch!
von Jana Leuker aus Coesfeld am 26.10.2012
Bewertetes Format: Einband: Paperback

In einer Welt aus Asche und Nebel hat der Oberste Herrscher das Sagen. Seine versklavte Bevölkerung, ohne Mut und Hoffnung, und Adelige, welche berauschende Feste feiern sind der Alltag. Hier lebt Vin, ein Mädchen mit magischen Fähigkeiten, welche ihr das Leben auf den Straßen leichter machen. Doch ahnt sie noch... In einer Welt aus Asche und Nebel hat der Oberste Herrscher das Sagen. Seine versklavte Bevölkerung, ohne Mut und Hoffnung, und Adelige, welche berauschende Feste feiern sind der Alltag. Hier lebt Vin, ein Mädchen mit magischen Fähigkeiten, welche ihr das Leben auf den Straßen leichter machen. Doch ahnt sie noch nicht welche weiteren Fähigkeiten in ihr lauern und das sie und ihre Diebesbande dem Unsterblichem Herrscher einen Krieg erklären werden! Brandson Sanderson erschafft mit dem ersten Teil der Nebel - Trilogie einen wundervoll phantastischen Einstieg in eine Welt voller Dunkelheit und Leid. Doch mit sympatischen Charaktern und unglaublichen magischen Fähigkeiten wird das Buch zu einem Highlight der Phantasiewelt! Unbedingt lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Muss, ganz ehrlich!
von Maximilian Dohle aus Bremerhaven am 14.03.2012
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Die Welt ist von Asche bedeckt, die Menschheit wird unterjocht von einem unsterblichen Herrscher und ist zum Großteil versklavt. Für die sogenannten Skaa gibt es nur Hoffnung in Form einer Rebellion und dem Sturz des Herrschers. Doch ihr Wille ist durch Jahrtausende der Knechtschaft gebrochen, und nur wenige Rebellen... Die Welt ist von Asche bedeckt, die Menschheit wird unterjocht von einem unsterblichen Herrscher und ist zum Großteil versklavt. Für die sogenannten Skaa gibt es nur Hoffnung in Form einer Rebellion und dem Sturz des Herrschers. Doch ihr Wille ist durch Jahrtausende der Knechtschaft gebrochen, und nur wenige Rebellen stellen sich dem Hochadel entgegen. Ein Mann ergreift schließlich die Initiative und entwickelt mit seinen Leuten einen Plan. Unter ihnen ist auch Vin, die Straßendiebin mit den besonderen Fähigkeiten . Mit viel Routine zeichnet Sanderson eine düstere Welt ohne Hoffnung und lässt sozusagen aus der Asche einige der interessantesten Helden auferstehen, von denen ich bisher gelesen habe. Mit einem fantastischen Magiesystem, einer tiefen Geschichte und einem dauerhaft spannenden Schreibstil bedient Sanderson einerseits zwar jedes Klischee, das man erwarten kann, hebt sich aber durch seine Perfektion in dem, was er tut, absolut aus der breiten Masse hervor. Lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bestes Buch
von Archred am 08.12.2011
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Das ist für mich, bisher das Beste und das Spannendste Buch dass ich jemanls gelesen habe. Der Autor muss warhaft ein Genie sein. Wenn man die ersten 6-8 Seiten gelesen hat, hört man nicht mehr auf. Diese Trilogie ist Pflicht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach atemberaubend!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 04.10.2010
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Endlich wieder ein Buch was einen von der ersten bis zur letzten Seite fesselt! Sehr gut beschrieben, die Charaktere kommen richtig zum Vorschein und man kann sich total in die Geschichte hineindenken!! Großartig!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Innovatives Magiesystem!!!
von Christian Reuter aus Landau in der Pfalz am 17.08.2010
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Brandon Sandersons "Kinder des Nebels" kommt völlig ohne die althergebrachten Fantasy-Rassen wie Orks, Trolle, Zwerge oder Elfen aus, und schafft es doch eine fesselnde Fantasy-Welt zu erschaffen. Vorallem sein Magiesystem, wenn man es überhaupt so nennen kann, unterscheidet sich grundlegend von allem, was man aus den althergebrachten Fantasy-Reihen so... Brandon Sandersons "Kinder des Nebels" kommt völlig ohne die althergebrachten Fantasy-Rassen wie Orks, Trolle, Zwerge oder Elfen aus, und schafft es doch eine fesselnde Fantasy-Welt zu erschaffen. Vorallem sein Magiesystem, wenn man es überhaupt so nennen kann, unterscheidet sich grundlegend von allem, was man aus den althergebrachten Fantasy-Reihen so kennt. Bei ihm werden zehn verschiedene Metalle von sogenannten Allomanten in sehr geringen Mengen eingenommen und im Körper "verbrannt" um zum Beispiel seine Stärke zu steigern oder die Sinne zu schärfen. Auch kann man damit die Gefühle anderer Personen beeinflussen oder Metallische Gegenstände durch die Luft fliegen lassen...oder sich selbst...je nachdem ob man wieviel Wiederstand man gerade hat oder wer gerade schwerer ist - man selbst oder der Gegenstand. Die Welt selbst ist düster, es gibt das Volk der Skaa, welches in Sklaverei und ohne Hoffnung vor sich hinvegetiert, Adel der sie skrupellos ausbeutet und nach Lust und Laune tötet, und einen unsterblichen Herrscher der mit allen Mitteln seine Macht aufrecht erhält....und eine kleine Gruppe Rebellen die versucht all dies zu ändern....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Neue Magie
von Markus Laudanski aus Worms am 20.04.2010
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Brandon Sanderson erschafft eine in Asche und Nebel versinkende Welt. Es herrscht die vollkommene Diktatur. Und das schon seit nunmehr tausend Jahren. Die wenigen Rebellen sind schwach und machtlos. Doch dann entschließt sich eine kleine aber fähige Gruppe von Dieben, einen Visionär als Anführer, das scheinbar unmögliche zu bewerkstelligen.... Brandon Sanderson erschafft eine in Asche und Nebel versinkende Welt. Es herrscht die vollkommene Diktatur. Und das schon seit nunmehr tausend Jahren. Die wenigen Rebellen sind schwach und machtlos. Doch dann entschließt sich eine kleine aber fähige Gruppe von Dieben, einen Visionär als Anführer, das scheinbar unmögliche zu bewerkstelligen. Den obersten Herrscher zu stürzen. Was diesen Roman besonders auszeichnet, ist das System der Magie, welches Sanderson präsentiert. Zumindest ich habe bisher von nichts Vergleichbarem gelesen. Die meisten seiner Charaktere besitzen interessante Hintergrundgeschichten und eine vielschichtige Persönlichkeit. Außerdem hat man das Gefühl, die Action im Roman unterstreicht die Handlung mehr, als dass sie um ihrer selbst willen zelebriert wird. Gegen Ende des Buches hält der Autor noch so manche Überraschung bereit. Meine Meinung: Gut durchdachte, innovative Fantasy.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr erfrischende Fantasy-Reihe
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 08.05.2012
Bewertetes Format: Einband: Paperback

In Kinder des Nebels hat es Brandon Sanderson geschafft, etwas sehr erfrischendes in die Fantasyabteilung meines Bücherregals zu bringen. Dieses Werk glänzt durch seine konsequent Düstere Stimmung und eine Welt, in der "Der Überlebende" versucht das unterdrückende Regiment des obersten Herrschers zu stürzen.... ob es ihm gelingt und... In Kinder des Nebels hat es Brandon Sanderson geschafft, etwas sehr erfrischendes in die Fantasyabteilung meines Bücherregals zu bringen. Dieses Werk glänzt durch seine konsequent Düstere Stimmung und eine Welt, in der "Der Überlebende" versucht das unterdrückende Regiment des obersten Herrschers zu stürzen.... ob es ihm gelingt und was der Preis dafür ist, erfährt man in den folgenden Teilen dieser spannenden Trilogie.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kinder des Nebels
von Michele Reichel aus Zweibrücken am 04.05.2011
Bewertetes Format: Einband: Paperback

In einer Welt, in der es keine Pflanzen mehr gibt, die Sonne tagtäglich von einer dicken Schicht aus Asche verdeckt wird und ein Tyrann seit Jahrhunderten ein Volk versklavt, werden die Kinder des Nebels sich erheben und für ihre Freiheit kämpfen. Brandon Sanderson glänzt mit einer packenden Geschichte und einem... In einer Welt, in der es keine Pflanzen mehr gibt, die Sonne tagtäglich von einer dicken Schicht aus Asche verdeckt wird und ein Tyrann seit Jahrhunderten ein Volk versklavt, werden die Kinder des Nebels sich erheben und für ihre Freiheit kämpfen. Brandon Sanderson glänzt mit einer packenden Geschichte und einem faszinierenden Magiesystem. Absolut lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fesselnd
von Sabrina Höh am 20.11.2009
Bewertetes Format: Einband: Paperback

"Die Kinder des Nebels" ist ein interessanter wie auch fesselnder Fantasy-Roman, den ich nur zu empfehlen weiß. Die Entwicklung des Charakters Vin und die verschiedenen weiteren Charaktere die im Laufe der Geschichte auftauchen bringen immer wieder neue interessante Elemente in die Geschichte. Auch Kelsier kann dem Leser mit seiner erfrischenden Art... "Die Kinder des Nebels" ist ein interessanter wie auch fesselnder Fantasy-Roman, den ich nur zu empfehlen weiß. Die Entwicklung des Charakters Vin und die verschiedenen weiteren Charaktere die im Laufe der Geschichte auftauchen bringen immer wieder neue interessante Elemente in die Geschichte. Auch Kelsier kann dem Leser mit seiner erfrischenden Art ans Herz wachsen. Seine übermütigen Pläne lassen den Leser bis zum letzten nach seinen wahren Plänen raten und die Geschichte behält somit ihren Schwung. Ich kann dieses Buch nur empfehlen und hoffen dass es Sie genauso fesselt wie mich.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ich liebe Sanderson!
von Joanna Prietsch aus Schaffhausen am 12.07.2013
Bewertetes Format: Einband: Paperback

"Der Nebel ist unser Freund. Er versteckt dich, er beschützt dich und er verleiht dir Kraft!" Super spannend und toll geschrieben! Macht süchtig!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Heist?
von einer Kundin/einem Kunden am 18.07.2009
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Sanderson sagt er habe Mistborn in erster Linie geschrieben, weil er mal einen "Heist-Roman" schreiben wollte. Dafür ist es etwas trotz ausführlich beschriebener Planungsphasen dann doch noch zu "unheistig", Vor rund 1000 Jahren wurde die Welt vom Bösen befreit und wird seitdem vom unsterblichen Lord Ruler regiert. Der Adel, der... Sanderson sagt er habe Mistborn in erster Linie geschrieben, weil er mal einen "Heist-Roman" schreiben wollte. Dafür ist es etwas trotz ausführlich beschriebener Planungsphasen dann doch noch zu "unheistig", Vor rund 1000 Jahren wurde die Welt vom Bösen befreit und wird seitdem vom unsterblichen Lord Ruler regiert. Der Adel, der die geringe, restliche Macht im Staat innehat besteht aus den Nachfahren der Begleiter, die Lord Ruler einst zur Macht verhalfen. Der Rest des Volkes, die Skaa, sind versklavt. Nur einige wenige schaffen es, als Handwerker zu einem bescheidenen Wohlstand zu gelangen - was kaum mehr bedeutet, als dass sie nicht hungern und frieren müssen. Rechte haben auch sie praktisch keine und jegliche Revolutionsversuche der Skaa endeten sehr schnell. Nicht nur die Staatsform, auch die Umwelt wirkt recht unerfreulich, tagsüber fällt häufig Asche vom Himmel und die Nächte werden von dichtem Nebel beherrscht,. Das Buch hat zwei Hauptfiguren, Kellsier, mächtiger Magier und Anführer der Gruppe, die den großen Coup landen will und Vin, einer ebenso begabten Magierin, durch ihre Vergangenheit als Straßenkind aber voller Zweifel. Beim Magiesystem beweist Sanderson durchaus Kreativität, Magiebegabte können innerlich gewisse Metalle "verbrennen" und haben dadurch gewisse Fähigkeiten, ihre Sinne werden geschärft, sie werden stärker oder können mit Metallgegenständen interagieren. Die meisten Magier beherrschen nur ein Metall, einige wenige, die "Mistborn", können alle "magischen" Metalle benutzen. Das Ganze ist ziemlich gut umgesetzt und die beschriebenen Kämpfe leben unter anderem von den dadurch möglichen Stunteinlagen – die „Matrix“ lässt grüssen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Kinder des Nebels

Kinder des Nebels

von Brandon Sanderson

(1)
eBook
11,99
+
=
Krieger des Feuers

Krieger des Feuers

von Brandon Sanderson

(1)
eBook
11,99
+
=

für

23,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen