Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Kindstod

Ein Baden-Württemberg-Krimi

In einem Dorf bei Ehingen, nicht weit von Ulm, geht das Leben seinen ruhigen Gang, auch für Polizeioberkommissar Hanno Köberle und seine Oma Dodel. Da wird in der Garage der größten Tratschtante im Ort eine Babyleiche entdeckt. Wenig später erschüttern ein Unfall und ein grausamer Mord das vermeintliche Dorfidyll.
Gemeinsam mit seiner Kollegin und Herzensdame Marina Domino gelingt es Kommissar Köberle, Licht ins Dunkel der verworrenen Geschichte zu bringen. Seinem unerschütterlich humorvollen Blick und dem gesunden Menschenverstand von Oma Dodel bleibt keines der sorgfältig gehüteten Geheimnisse der Dorfbewohner verborgen.
Bleibt die Frage, ob am Ende nicht nur die Richtigen, sondern auch wirklich die Schuldigen gefasst wurden ...
Portrait
Walter G. Pfaus, Jahrgang 1943, verheiratet, drei Kinder, schrieb schon mit zwölf Jahren seinen ersten Roman. Er war Versicherungsvertreter, selbstständiger Buchhändler und Wirt einer Künstlerkneipe. Seit 1989 arbeitet als freier Schriftsteller. Pfaus hat etliche Kriminalromane und mehr als hundert Theaterstücke verfasst. Er lebt in Blaubeuren und ist Mitglied in der Krimiautoren-Vereinigung "Syndikat".
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB 3 i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 288, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.04.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783842515765
Verlag Silberburg-Verlag
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.