Thalia.de

Köfte in Flipflops / Kismet Bd.2

(1)

Er liebt mich? Ja! Nein! Vielleicht!

Jannah fliegt mit ihrer Patchworkfamilie in die Türkei. In der Ferienanlage lernt sie einen Jungen kennen, der alles hat, was einen coolen Typen ausmacht. Er sieht gut aus, ist total nett, sportlich, und schnell fängt es zwischen Jannah und ihm an zu knistern.
Das passt ihrem Stiefbruder Ken nun aber überhaupt nicht. Eifersüchtig lässt er Jannah und ihren Neuen nicht mehr aus den Augen. Bis zur Abschiedsparty am Strand …

Gefühlig, temperamentvoll und überraschend – der heißersehnte zweite Band der Multikulti-Chaos-Liebesgeschichte

Rezension
Mit ca. 280 Seiten ist das Buch nicht sehr dick und somit eine super Story für zwischendurch, die richtig gute Laune macht. Buecherkinder.de 20141118
Portrait
Deniz Selek wurde in Hannover geboren und verbrachte ihre Kindheit in Istanbul. Schon früh begann sie Geschichten zu schreiben, die sie selbst illustrierte. Sie studierte Germanistik, Pädagogik und Innenarchitektur, verkaufte neben Schuhen auch eigene Kunstwerke, arbeitete als Texterin, Redakteurin und Illustratorin, bis sie sich ganz dem Schreiben von Büchern widmete. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Altersempfehlung 12 - 99
Erscheinungsdatum 27.04.2016
Serie Kismet 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-81168-7
Verlag Fischer Kjb
Maße (L/B/H) 190/123/25 mm
Gewicht 254
Originaltitel Heartbreak-Family – Als ein anderer mir den Kopf verdrehte
Auflage 1
Verkaufsrang 40.473
Buch (Taschenbuch)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44077575
    Couscous mit Herzklopfen / Kismet Bd.3
    von Deniz Selek
    (1)
    Buch
    7,99
  • 44012513
    Bad Family Days
    von Silke Schellhammer
    (3)
    Buch
    12,99
  • 44068464
    Und auch so bitterkalt
    von Lara Schützsack
    (1)
    Buch
    7,99
  • 15574848
    Löcher
    von Louis Sachar
    (14)
    Buch
    8,95
  • 42415474
    Das erste Opfer / Monday Club Bd.1
    von Krystyna Kuhn
    (15)
    Buch
    16,99
  • 42436213
    Ein Sommer und vier Tage
    von Adriana Popescu
    (8)
    Buch
    12,99
  • 42473562
    Glück ist eine Gleichung mit 7
    von Holly Goldberg Sloan
    (9)
    Buch
    16,90
  • 42145021
    Die Luna-Chroniken 01: Wie Monde so silbern
    von Marissa Meyer
    (3)
    Buch
    9,99
  • 44160083
    Gegen meinen Willen
    von Heidi Hassenmüller
    Buch
    6,99
  • 42433233
    Solange wir lügen
    von E. Lockhart
    (11)
    Buch
    14,99
  • 42435989
    Wie mein Sommer in Flammen aufging
    von Jennifer Salvato Doktorski
    Buch
    9,99
  • 41026713
    Idiotensicher
    von Dirk Pope
    Buch
    14,90
  • 39188549
    Elfenglanz
    von Aprilynne Pike
    Buch
    8,99
  • 43947616
    Tesarenland
    von Savannah Davis
    (1)
    Buch
    10,99
  • 42436218
    Du und ich? Ohne mich!
    von Kristi Cook
    (1)
    Buch
    7,99
  • 42462842
    Wenn du dich traust
    von Kira Gembri
    (15)
    Buch
    14,99
  • 39238773
    Shipwrecked, Band 1: Shipwrecked
    von Siobhan Curham
    Buch
    12,99
  • 39188722
    Plötzlich Fee 01 Sommernacht
    von Julie Kagawa
    (5)
    Buch
    8,99
  • 37632004
    Zimtküsse
    von Deniz Selek
    Buch
    7,99
  • 40404361
    Aprikosensommer
    von Deniz Selek
    (6)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

„Mensch Liebespaa küsst euch maa!“
von einer Kundin/einem Kunden aus Gundelfingen am 21.06.2016

Deniz Selek hat mich mit „Kismet – Oliven bei Vollmond“ schon bestens unterhalten und ich war super neugierig auf den zweiten Teil, weil ich unbedingt wissen wollte, wie es mit Jannah und Ken weitergehen wird. „Köfte in Flipflops“ hat mir noch einen Touch besser gefallen und ich kann... Deniz Selek hat mich mit „Kismet – Oliven bei Vollmond“ schon bestens unterhalten und ich war super neugierig auf den zweiten Teil, weil ich unbedingt wissen wollte, wie es mit Jannah und Ken weitergehen wird. „Köfte in Flipflops“ hat mir noch einen Touch besser gefallen und ich kann jetzt schon kaum erwarten, den dritten Teil in die Hände zu bekommen. Die Osterferien stehen vor der Tür und endlich soll es einmal wieder in die Türkei gehen. Ob die Großeltern sich nur auf Jannah und ihrer Mama Suza freuen, oder auch die bunt gewürfelte Patchworkfamilie willkommen heißen, darauf darf man erst einmal gespannt sein. Auf jeden Fall kann man aber mit Jannah und allen anderen einen traumhaft schönen Urlaub in Bodrum verbringen und natürlich darf auch das Gefühlschaos nicht fehlen. Eigentlich ja noch längst nicht richtig von Ken entliebt, trifft Jannah in der Ferienanlage auf den sympathischen türkischen Jungen Sayan. Zwischen den beiden beginnt es zu knistern, sehr zur Freude ihrer Großeltern. Doch warum ist Ken auf einen Schlag fast unerträglich? Ein toller Urlaub am Meer mit Strand, Beachvolleyball, Pool, gutem Essen und tollem Wetter kombiniert mit türkischen Bräuchen und Sitten, die auf deutsche Ansichten treffen, gemischt mit Gefühlschaos, ersten Liebeleien sowie Urlaubsbekanntschaften und das alles inmitten einer bunt zusammengewürfelten Patchworkfamilie, so könnte man den Inhalt wohl grob beschreiben. Diese Mischung ist Deniz Selek perfekt gelungen und mir hat die Geschichte super gut gefallen. Der Schreibstil der Autorin liest sich einfach klasse. Locker, leicht fliegt man fast durch die Seiten und einmal angefangen, kann man kaum noch aufhören. Es wird alles super anschaulich beschrieben, sodass man als Leser das Gefühl hat, wirklich mit dabei zu sein. Begeistert bin ich auch von den tollen sprachlichen Bildern. „Das Schweigen war eine Seidenraupe, die ihren dichten Kokon um uns spann und uns vor allem abschirmte.“, ist ein Beispiel dafür oder Pudding gibt es z.B. „in einer Süße, die sämtliche Geschmacksnerven lähmte.“ Die Geschichte wird aus Jannahs Sicht erzählt, was dem Leser ermöglicht sich super gut in sie hineinzudenken. Ihr authentisch dargestelltes Gefühlschaos ist wirklich mehr als deutlich zu spüren. Die Charaktere sind toll dargestellt. Jannah ist mir schon im letzten Teil so richtig ans Herz gewachsen und ich kann mich super gut in sie hineindenken. Wenn man Ken nicht schon aus dem ersten Teil kennt, erscheint er hier wenig sympathisch, weil er seine Ekelseite herauskehrt. Ganz im Gegensatz zu Merrie, seiner Schwester, die vielleicht doch gar keine so blöde Stiefschwester sein könnte. Richtig begeistert war ich von Jannahs Großvater. Der Dede ist witzig und kann auch gut erzählen, sodass man nicht nur auf den Ausflügen ganz nebenbei noch etwas lernen kann. Ihre Anneanne ist auch authentisch und meint es nur gut. Nicht nur Jannah und ihre Großeltern waren begeistert von Sayan. Er ist wirklich ein super Typ. Mit seiner zurückhaltenden, höflichen Art kann der wohl auch nur gefallen. Auch sein tolles Gespür für die Gefühle anderer ist wohl hat mich beeindruckt. Richtig witzig fand ich den türkischen Jungen Osman. Der „Killerotter“ aus Berlin verbringt ebenfalls seine Ferien dort und sorgt für viele Schmunzler. Auch die anderen Darsteller sind toll gezeichnet. Besonders gefreut habe ich mich, dass die taffe Ally, Jannahs andere Großmutter, dieses Mal ein wenig mehr mitmischen durfte. Man darf mit Jannah wirklich auf eine grandiose Türkeireise gehen. Die Beschreibungen der tollen Ferienanlage lassen Urlaubsgefühle aufkommen und die leckeren Köstlichkeiten, bei Oliven und Schafskäse angefangen bis hin zu vollreifen Früchten, lassen einem das Wasser im Mund zusammenlaufen, auch wenn Schokopudding und die traditionelle Pansensuppe vielleicht nicht unbedingt auf meinen Speiseplan muss. Bei ihren Ausflügen zum Kastell von Sankt Peter in Bodrum oder nach Pamukkale hatte ich das Gefühl live mit dabei zu sein. Das türkische Flair ist grandios gelungen. Natürlich ruft auch immer wieder einmal ein Muezzin. Anne für Mutter, Anneanne für Großmutter oder Dede für Großvater, das waren die Brocken Türkisch, die ich noch vom ersten Band kannte und auch dieses Mal sind wieder einige Wörter hängengeblieben. Toll finde ich dazu das Glossar im Anhang, das neben der Bedeutung auch die Aussprache angibt. Alles in allem hat es mir super gut gefallen und ich freue mich schon jetzt auf die Fortsetzung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine starke Fortsetzung
von Scheherazade am 16.05.2014
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Klappentext: Jannah fliegt mit ihrer Patchworkfamilie in die Türkei. In der Ferienanlage lernt sie einen Jungen kennen, der alles hat, was einen coolen Typen ausmacht. Er sieht gut aus, ist total nett, sportlich, und schnell fängt es zwischen Jannah und ihm an zu knistern. Das passt ihrem Stiefbruder Ken nun... Klappentext: Jannah fliegt mit ihrer Patchworkfamilie in die Türkei. In der Ferienanlage lernt sie einen Jungen kennen, der alles hat, was einen coolen Typen ausmacht. Er sieht gut aus, ist total nett, sportlich, und schnell fängt es zwischen Jannah und ihm an zu knistern. Das passt ihrem Stiefbruder Ken nun aber überhaupt nicht. Eifersüchtig lässt er Jannah und ihren Neuen nicht mehr aus den Augen. Bis zur Abschiedsparty am Strand ... Die Geschichte ist witzig und dem empfohlenen Alter entsprechend erzählt. Der Leser kann das Gefühlschaos von Jannah gut nachvollziehen und man wird durch ihre Art mitten ins Geschehen hineingezogen. Auch kommt beim Lesen Urlaubsfeeling auf und man kann mitträumen. Zu den aus dem ersten Teil bekannten Charakteren kommen noch einige hinzu, die sie in der Türkei kennenlernen. Insgesamt sind alle Charaktere gut ausgearbeitet und unterschiedlich, sodass es nie langweilig wird. Es werden auch ernstere Themen angesprochen, so kämpft Jannah mit der türkischen Sprache und der Frage nach ihrer Identität (deutsch und türkisch). Der Schreibstil ist witzig und flüssig und für das empfohlene Alter angemessen. Die Buchgestaltung ist auch toll. Die schon auf dem Titel verwendeten Blumen, zieren jeden Kapitelanfang. Auch die Länge der Kapitel ist angenehm und oft endet ein Kapitel spannend, sodass man sofort weiterlesen will. Insgesamt hat mir dieser Teil besser gefallen als der erste. Er ist witzig, aber auch tiefgründig, da auch schwierige Fragen, wie die nach der Identität gestellt werden, ohne dabei langweilig zu sein. Eine tolle Unterhaltung, nicht nur für Kinder ab 12 Jahren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Köfte in Flipflops / Kismet Bd.2

Köfte in Flipflops / Kismet Bd.2

von Deniz Selek

(1)
Buch
7,99
+
=
Oliven bei Vollmond / Kismet Bd.1

Oliven bei Vollmond / Kismet Bd.1

von Deniz Selek

Buch
7,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Kismet

  • Band 2

    44077604
    Köfte in Flipflops / Kismet Bd.2
    von Deniz Selek
    (1)
    Buch
    7,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    44077575
    Couscous mit Herzklopfen / Kismet Bd.3
    von Deniz Selek
    (1)
    Buch
    7,99