Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Kiss of Fay - Das Geheimnis der Feentochter II

(7)
Band 2 der magischen Geschichte um die Welt unter dem Feenhügel.
Nachdem sie von einem grausamen Fay-Prinzen in den Síd entführt wurde, ist Emmas Wille gebrochen. In letzter Sekunde wird sie aus der Feenwelt gerettet. Sich wieder im Alltag zurechtzufinden, ist schwer, denn der Prinz hat ihr die Lebensfreude geraubt... Unterstützung erhält sie dabei von ihren Freundinnen Nessya und Jada, die alles tun, damit es Emma besser geht. Doch der Fay-Prinz will sein perfides Spiel mit ihr fortführen. Und ausgerechnet Tadhg, einstiger Gott des Todes und in der magischen Welt zuhause, bietet Emma seinen Schutz an. Anfangs erträgt sie den Gedanken nicht, einen anderen Unseelie in ihre Nähe zu lassen. Aber etwas an diesem Mann mit den Dämonenaugen fasziniert sie - reicht das aus, um ihm zu vertrauen? Kann sie mit Tadhg an ihrer Seite den Mut aufbringen, sich ihrem Peiniger zu stellen?
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 431, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.02.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783733781347
Verlag Books2read
Verkaufsrang 46.095
eBook (ePUB)
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28475676
    Elfenliebe
    von Aprilynne Pike
    (1)
    eBook
    7,99
  • 43968519
    Doctor Who: Silhouette
    von Justin Richards
    eBook
    7,99
  • 29013226
    Königin der Seelen
    von C.L. Wilson
    (1)
    eBook
    6,49
  • 36229454
    Angels of the Dark: Verruchte Nächte
    von Gena Showalter
    (1)
    eBook
    8,99
  • 34887257
    Wer Ja sagt, muss sich wirklich trauen
    von Susan Elizabeth Phillips
    (1)
    eBook
    8,99
  • 41814824
    Ewiges Blut
    von Simon Rhys Beck
    eBook
    5,99
  • 40942455
    Die Stadt der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (1)
    eBook
    9,99
  • 38781123
    Star Trek - Deep Space Nine: Antimaterie
    von John Vornholt
    eBook
    4,99
  • 43516292
    Das Geheimnis der Feentochter I + II
    von Maria M. Lacroix
    eBook
    9,49
  • 43584654
    Die Sturmschwester
    von Lucinda Riley
    (12)
    eBook
    15,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    15,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (20)
    eBook
    8,99
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (2)
    eBook
    12,99
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (3)
    eBook
    6,99
  • 45069808
    Der Klang deines Lächelns
    von Dani Atkins
    (2)
    eBook
    9,99
  • 45245087
    Crazy, Sexy, Love
    von Kylie Scott
    eBook
    9,99
  • 45244995
    Perfect Gentlemen - Ein One-Night-Stand ist nicht genug
    von Lexi Blake
    (1)
    eBook
    8,99
  • 35069878
    Ich koch dich tot
    von Ellen Berg
    (5)
    eBook
    7,99
  • 44244532
    Hardline - verfallen
    von Meredith Wild
    (1)
    eBook
    9,99
  • 44108851
    Es muss wohl an dir liegen
    von Mhairi McFarlane
    (2)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Alexa Prinz, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Schöne Geschichte um das Übersinnliche und die Liebe zwischen Fee und Mensch. Für alle Fans von Feen und Elfen ein Muss. Schöne Geschichte um das Übersinnliche und die Liebe zwischen Fee und Mensch. Für alle Fans von Feen und Elfen ein Muss.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39364798
    Die Liebe der Göttin
    von Aprilynne Pike
    eBook
    13,99
  • 28475676
    Elfenliebe
    von Aprilynne Pike
    (1)
    eBook
    7,99
  • 21907455
    Elfenkuss
    von Aprilynne Pike
    (6)
    eBook
    7,99
  • 31573707
    Elfenbann
    von Aprilynne Pike
    (1)
    eBook
    7,99
  • 34301386
    Elfenglanz
    von Aprilynne Pike
    (1)
    eBook
    7,99
  • 39300052
    Das Geheimnis der Feentochter
    von Maria M. Lacroix
    (6)
    eBook
    4,99
  • 32107200
    Shades of Grey 02. Gefährliche Liebe
    von E L James
    (28)
    eBook
    9,99
  • 29031053
    Plötzlich Fee - Sommernacht
    von Julie Kagawa
    (13)
    eBook
    7,99
  • 32107101
    Shades of Grey 03. Befreite Lust
    von E L James
    (28)
    eBook
    9,99
  • 32107244
    Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen
    von E L James
    (66)
    eBook
    8,99
  • 36277594
    Der Kuss der Göttin
    von Aprilynne Pike
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
6
1
0
0
0

Wieder zurück im Sid
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 09.10.2015

Die Geschichte im Fayland geht weiter. Dieses Mal steht Emma im Vordergrund, eine der besten Freundinnen von Nessya. Außerdem erfahren wir, welches Geheimnis Jada (die andere beste Freundin von Nessya) hat. Ab hier solltet ihr lieber nicht weiterlesen, falls ihr Teil 1 noch nicht kennt. Nessya und Cathal befreiten... Die Geschichte im Fayland geht weiter. Dieses Mal steht Emma im Vordergrund, eine der besten Freundinnen von Nessya. Außerdem erfahren wir, welches Geheimnis Jada (die andere beste Freundin von Nessya) hat. Ab hier solltet ihr lieber nicht weiterlesen, falls ihr Teil 1 noch nicht kennt. Nessya und Cathal befreiten Emma aus den Fängen von Uisdean, der sie zur Faysüchtigen gemacht hat. Das heißt er hat sie abhängig gemacht, so wie man von Drogen abhängig wird. Wird Emma es schaffen, die Faysucht zu überstehen? Findet es heraus. Außerdem besteht ja noch immer das Problem um Nessya und Cathal sowie über das Fayland allgemein. Können sie die Königin stürzen und die Menschheit und das Feenreich schützen? Die Autorin versteht es, einem in dem Buch gefangen zu nehmen. Man taucht einfach ab und durch die tollen Beschreibungen hat man im Kopf immer einen kleinen Film ablaufen. Es machte einfach sehr viel Spaß, sich in der Welt zu verlieren und mit den Personen im Buch mitzufiebern. Einfach nur toll. Ich würde auch sagen, dass die Autorin sich zum ersten Buch noch gesteigert hat. Ich hoffe, dass Teil 3 auch bald erscheinen wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kiss of Fay - Teil 2
von tigerbaer/heinz60 aus Karlsruhe am 19.04.2015

Inhalt: "Nachdem sie von einem grausamen Fay-Prinzen in den Síd entführt wurde, ist Emmas Wille gebrochen. In letzter Sekunde wird sie aus der Feenwelt gerettet. Sich wieder im Alltag zurechtzufinden, ist schwer, denn der Prinz hat ihr die Lebensfreude geraubt... Unterstützung erhält sie dabei von ihren Freundinnen Nessya und Jada,... Inhalt: "Nachdem sie von einem grausamen Fay-Prinzen in den Síd entführt wurde, ist Emmas Wille gebrochen. In letzter Sekunde wird sie aus der Feenwelt gerettet. Sich wieder im Alltag zurechtzufinden, ist schwer, denn der Prinz hat ihr die Lebensfreude geraubt... Unterstützung erhält sie dabei von ihren Freundinnen Nessya und Jada, die alles tun, damit es Emma besser geht. Doch der Fay-Prinz will sein perfides Spiel mit ihr fortführen. Und ausgerechnet Tadhg, einstiger Gott des Todes und in der magischen Welt zuhause, bietet Emma seinen Schutz an. Anfangs erträgt sie den Gedanken nicht, einen anderen Unseelie in ihre Nähe zu lassen. Aber etwas an diesem Mann mit den Dämonenaugen fasziniert sie - reicht das aus, um ihm zu vertrauen? Kann sie mit Tadhg an ihrer Seite den Mut aufbringen, sich ihrem Peiniger zu stellen?" Endlich geht es mit der Saga um "Das Geheimnis der Feentochter" weiter und ich durfte - genauso wie schon Band 1 - im Rahmen einer Leserunde den 2. Teil "Kiss of Fay" lesen. Tja, was soll ich sagen... eigentlich sieht es so eine Leserunde vor, dass man das Buch in bestimmten Abständen liest und sich dann mit den Mitlesern austauscht...ich habe "Kiss of Fay" regelrecht inhaliert und mir die Geschichte innerhalb von 36 Stunden einverleibt. Unter uns, wenn so lästige Nebensächlichkeiten wie Essen, Schlafen und Arbeit, nicht gewesen wäre, wäre ich bestimmt schneller gewesen *grins* Zugegeben, der Einstieg gestaltete sich etwas mühsam und es mussten erst wieder alle Einzelteile passend zu einander sortiert werden, aber da das Lesen von Band 1 inzwischen auch schon fast ein Jahr zurückliegt, vergisst man das ein oder andere Detail und wenn erstmal alle Unklarheiten beseitigt sind, steht dem Lesespaß nichts mehr im Wege ;-) Ich würde grundsätzlich jedem Neueinsteiger empfehlen: Gönnt euch beide Teile und lest sie einfach hintereinander weg =) Aber zurück zur Geschichte ;-) Emmas Martyrium unter dem Fay-Prinzen hat mich schaudern lassen und ihr langsamer Weg zurück ins Leben hat mich von der ersten Zeile an gepackt. Mit Tadhg hat die Autorin Emma einen starken und etwas undurchsichtigen Charakter zur Seite gestellt. Aber er ist genau die Herausforderung, an der Emma wachsen muss, wenn sie eine Überlebenschance haben will. Es gibt ein Wiedersehen mit Nessya und Cathal und man erfährt mehr über diese liebgewonnenen Charaktere aus dem 1. Teil. Mit Jada, der 3. Freundin im Bunde kommt eine weitere interessante Figur hinzu und alle drei Freundinnen müssen feststellen, dass sie sich beileibe nicht so gut kennen wie ursprünglich gedacht. Mir hat dieser 2. Teil irrsinnig gut gefallen und ich fiebere dem 3. Teil entgegen...liebe Frau Autorin, lass die Tastatur glühen =)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sucht Gefahr!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Hönningen am 14.03.2015

Ich habe jetzt beide Teile hintereinander gelesen und hoffe schnellst möglich auf einen Teil 3 . Absolut empfehlenswert für alle die gerne Fantasy- romane lesen. Er ist sexy, spannend, mitreisend!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach gelungener zweiter Teil!
von Tiana_Loreen am 24.02.2015

Spannend. Packend. Erschreckend. Sexy. Tiefgründig. Mir hat's besser gefallen als Teil 1! Klare Leseempfehlung! Inhalt: [Inhaltsangabe] Nachdem sie von einem grausamen Fay-Prinzen in den Síd entführt wurde, ist Emmas Wille gebrochen. In letzter Sekunde wird sie aus der Feenwelt gerettet. Sich wieder im Alltag zurechtzufinden, ist schwer, denn der Prinz hat ihr... Spannend. Packend. Erschreckend. Sexy. Tiefgründig. Mir hat's besser gefallen als Teil 1! Klare Leseempfehlung! Inhalt: [Inhaltsangabe] Nachdem sie von einem grausamen Fay-Prinzen in den Síd entführt wurde, ist Emmas Wille gebrochen. In letzter Sekunde wird sie aus der Feenwelt gerettet. Sich wieder im Alltag zurechtzufinden, ist schwer, denn der Prinz hat ihr die Lebensfreude geraubt... Unterstützung erhält sie dabei von ihren Freundinnen Nessya und Jada, die alles tun, damit es Emma besser geht. Doch der Fay-Prinz will sein perfides Spiel mit ihr fortführen. Und ausgerechnet Tadhg, einstiger Gott des Todes und in der magischen Welt zuhause, bietet Emma seinen Schutz an. Anfangs erträgt sie den Gedanken nicht, einen anderen Unseelie in ihre Nähe zu lassen. Aber etwas an diesem Mann mit den Dämonenaugen fasziniert sie - reicht das aus, um ihm zu vertrauen? Kann sie mit Tadhg an ihrer Seite den Mut aufbringen, sich ihrem Peiniger zu stellen? meine Meinung: Der erste Teil hat mir gefallen..bis auf das Ende. Es war mir damals einfach zu plump. Zu abgehackt. Einfach anders. Ich hatte das Glück, den zweiten Teil auch in einer LR lesen zu dürfen und bin wirklich froh, dass ich diesen Schritt gewagt habe, denn dieser Teil hatte es in sich. Und mir hat's gefallen :D Emma war eine junge Frau, mit viel Lebensfreude und mit der Fähigkeit, dass sie ihr Leben einfach genießen konnte, das gute sah und nicht das ständige schlechte. Das ändert sich schlagartig. Mit gebrochenen Willen muss Emma erst einmal wieder zu sich finden und einer ihrer schwersten Kämpfe beginnt. Emma entwickelt sich weiter...sehr weiter. Von der jungen Frau, wie wir sie im ersten Teil kennengelernt haben, ist nicht mehr viel übrig. Emma wurde zerstört und nur langsam kann sie ihre Wunden wieder heilen. Langsam, aber stetig. Das Buch beinhaltet nicht nur eine spannende Geschichte von Feen und Sagengestalten, sondern auch den ernst der Lage, was passiert, wenn jemand gebrochen wird. Spannend, aber auch unglaublich erschreckend! Der Inhalt unterscheidet sich zu einem großen Teil von Nessyas Geschichte, denn jetzt geht es um einen Menschen. Einen feengeküssten Menschen, dessen leben wegen dieser Tatsache in Gefahr ist. Man lernt als Leser nicht nur viel über diese Fay-Welt kennen, immerhin lernt man mit Emma mit, sondern man lernt auch die Gepflogenheiten besser zu verstehen. Nessya kannte es von Klein auf. Die Regeln, welche man einhalten muss, wenn man mit Fay spricht. Emma hingegen nicht und...tja...sagen wir einfach mal, dass es viel zu lachen gibt. Emma legt sich so gut wie mit jedem Fay Wesen an, was ihr über den Weg läuft. Ob es so ratsam ist, sei dahingestellt, amüsant zu lesen ist es allemal xP . Die Schreibweise ist großteils locker, aber es ist auch nach der Situation angepasst, denn als Emma gebrochen ist liest man es deutlich aus dem Text heraus und fühlt so noch stärker mit der Erzählperspektive - Emma - mit. Die zweite Sicht, die ich auch unglaublich spannend fand und die - noch - mehr Spannung in das Buch gebracht hat, war Tadhgs Sicht. Ab und an gab es ein Kapitel von den Gott und das zeigte die ganze prekäre Situation, in der Emma wegen dem Fay-Prinzen steckt, nur noch deutlicher. Ich fühlte mich von Anfang an im Buch wohl, weglegen war unglaublich schwer und Überraschungen gab es genug. Das Ende war einfach perfekt. Zugegeben, fieser Cliffhanger, der sehr neugierig auf Teil 3 macht! Die Geschichte von Emma und Tadhg ist jedoch in sich geschlossen und was auch toll war: Nessya und Cathal haben mehr als nur eine kleine Nebenrolle. Man sieht die beiden in dem Teil in einem völlig anderen Licht. Fazit: Ein wirklich gelungener zweiter Teil, der Lust auf die Fortsetzung macht! Spannend und fesselnd. Sexy, aber auch erschreckend. Ernst und auch Humorvoll. All das beinhaltet das Buch und da kann ich dem Buch nur alle 5 von 5 Sterne geben, denn es hat es verdient. Achtung: Suchtgefahr!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine Fortsetzung die überrascht und begeistert!
von einer Kundin/einem Kunden am 16.02.2015

Kurzbeschreibung Ein grausamer Fay-Prinz hatte Emma in den Sid entführt. Schwer misshandelt und traumatisiert, wird sie von ihrer Freundin Nessya und ihrem Gefährten gerettet. Sie schottet sich von allem ab, lässt niemanden an sich heran und es dauert lange bis es ihren Freundinnen Nessya und Jada gelingt sie aus ihrem... Kurzbeschreibung Ein grausamer Fay-Prinz hatte Emma in den Sid entführt. Schwer misshandelt und traumatisiert, wird sie von ihrer Freundin Nessya und ihrem Gefährten gerettet. Sie schottet sich von allem ab, lässt niemanden an sich heran und es dauert lange bis es ihren Freundinnen Nessya und Jada gelingt sie aus ihrem Kokon wieder herauszuholen. Uisdean hat ihr ihre Lebensfreude gestohlen und in ihr wechseln sich Angst, Verzweiflung, Wut und Hass ab. Doch Uisdean gibt nicht auf. Ihr Überleben hat ihr eine mächtige Waffe gegen die Fay beschert, deshalb schickt er jemanden los um sie zu töten. So steht eines Tages Tadhg vor ihr, einstiger Gott des Todes. Doch statt sie zu töten bietet er Nessya einen Deal und Emma seinen Schutz an. Doch allein schon der Gedanke einen Fay in ihrer Nähe zu haben, geschweige einen der sie auch noch beschützen soll lässt Emmas Nerven durchgehen und sie lehnt ab. Allerdings hat sie keine Wahl und Tadhg hat etwas an sich das sie fasziniert und sie zu ihm hinzieht, doch kann sie ihm auch vertrauen? Charaktere Emma ist ein sehr starker Charakter, der mir ans Herz gewachsen ist. Sie hat schlimmes erlebt und sich doch nie ganz unterkriegen lassen. Sie lernt mit ihren Ängsten ihrer Wut und ihrem Hass umzugehen und sich ihr Leben zurückzuholen. Tadhg ist ein vielschichtiger Charakter, anfangs schwer zu durchschauen. Er hält sich sehr bedeckt, wirkt kühl und arrogant, zeigt kaum Gefühlregungen. Doch das ändert sich schnell, denn er ist gegen Emma nicht so immun wie es scheint. Schreibstil Die Autorin Maria M. Lacroix versteht es mit ihrem spannenden, bildhaften und flüssigen Schreibstil zu fesseln. Ich war sehr schnell in die actionreiche Handlung eingetaucht und konnte das Buch kaum aus der Hand legen weil ich wissen wollte wie es weitergeht. Meinung Der zweite Band geht nahtlos dort weiter, wo der erste geendet hat. Sehr schnell war ich wieder in der Geschichte drin und es nahm mich auch gleich von der ersten Seite an gefangen. Emma wurde von Prinz Uisdean den Sid entführt und gefangen gehalten. Sie hat wurde von ihm schwer misshandelt und hat von ihm den sogenannten Feenkuss erhalten, der Menschen süchtig und willenlos macht. Sie hat die Sucht überwunden, doch durch den Kuss ist sie gegen jegliche Art von Magie immun geworden. Außerdem hat der Kuss ihr eine Waffe in die Hand gegeben die für Fay sehr gefährlich werden kann. Aus diesem Grund schickt der Prinz jemanden der das Problem für ihn beheben soll, Tadhg, den ehemaligen Gott des Todes. Doch Tadhg hat ganz andere Pläne. Er geht mit Nessya einen Pakt ein. Sie sorgt dafür, dass er seine Magie zurückbekommt, dafür beschützt er Emma. Allerdings ist Emma damit alles andere als einverstanden. Ein Fay als Beschützer? Nie im Leben! Doch sie wird nicht nach ihrer Meinung gefragt, es wird über ihren Kopf hinweg beschlossen. Das bekommt Tadhg auch zu spüren, denn sie reizt und provoziert ihn immer wieder. Sie lässt anfangs ihre Wut und ihren Frust an ihm aus und er toleriert es bis zu einem gewissen Punkt. Er übt auch eine gewisse Faszination auf sie aus der sie sich nicht ganz entziehen kann. Aber schneller als ihr lieb ist stellt sie fest das sie ihn braucht, denn Uisdean wartet nicht lange und schickt einen anderen los der sie töten soll. Sehr einfühlsam und authentisch wird Emmas Weg zurück ins Leben beschrieben. Sie muss lernen sich selbst und auch anderen wieder zu Vertrauen. Tadhg ist ihr dabei eine große Hilfe, denn nimmt sie mit in den Sid, wobei sie dabei auch keine Wahl hat, denn er trickst sie aus. Er verordnet ihr Training und hilft ihr sich ihren Ängsten zu stellen. Aus ihr wird eine Kämpferin die nur ein Ziel vor Augen hat, sich an Uisdean zu rächen! Fazit Interessante Charaktere, sehr spannende und actionreiche Handlung die durchweg stimmig ist, Tolle Dialoge die mich auch zum Lachen brachten, wunderbare Ideen die toll umgesetzt wurden. Das Buch hat mich gefesselt und begeistert. Absolut empfehlenswert! 5 von 5 Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein toller zweiter Teil der mich wieder einmal voll und ganz in seinen Bann gezogen hat!!! :D
von Solara300 aus Contwig am 15.02.2015

Kurzbeschreibung Emma wurde von einem Fay Prinzen ins Feenreich (den Sid) entführt. Sie wurde zwar gerettet, doch der Schock sitzt tief denn er hat ihr ihre Lebensfreude geraubt. Ihre Freundinnen Nessya und Jada sind in der ganzen Zeit für sie da und tun alles um sie aus... Kurzbeschreibung Emma wurde von einem Fay Prinzen ins Feenreich (den Sid) entführt. Sie wurde zwar gerettet, doch der Schock sitzt tief denn er hat ihr ihre Lebensfreude geraubt. Ihre Freundinnen Nessya und Jada sind in der ganzen Zeit für sie da und tun alles um sie aus ihre Starre zu befreien und damit es ihr wieder besser geht. Doch der Prinz lässt nicht locker, da taucht plötzlich Tadhg auf, einstmals Gott des Todes und bietet Emma seinen Schutz an. Sie erträgt anfangs den Gedanken nicht überhaupt einen Fay um sich zu haben und sie stellt sich die Frage warum er sie beschützen will. Einerseits ist sie auch fasziniert von ihm, doch kann sie ihm überhaupt vertrauen? Cover Die Farben und das Titelbild fallen auf, das strahlende Blau und die junge Frau mit der Lichtkugel in den Händen wirken sehr mystisch und geheimnisvoll. Es zieht einen magisch an und ist ein richtiger Eyecatcher! Auch der Schriftzug und der Titel selbst passen wunderbar und machen neugierig auf die Geschichte die sich dahinter verbirgt. Charaktere Emma finde ich bewundernswert, sie ist stark, stur und schlagfertig was mich mehr als einmal schmunzeln lies. Sie hat schlimmes erlebt als sie im Sid gefangen war. Doch sie gibt nicht auf, kämpft sich zurück ins Leben und stellt sich ihren Ängsten. Tadhg Anfangs schwer einzuordnen, er trug immer ein Pokerface und lies kaum eine Emotion erkennen, erkannte man mit der Zeit das er viel mehr zu bieten hat. Ein vielschichtiger Charakter den ich mit der Zeit richtig sympathisch finde. Schreibstil Die Autorin Maria M.Lacroix hat einen wunderbaren, spannenden und flüssigen Schreibstil der einen schnell mitreißt. Sehr einfühlsam und fesselnd wird die Handlung beschrieben man taucht schnell in die in die Geschichte ein und fiebert mit. Aber auch die tolle Recherche der Autorin zum Thema Missbrauch ist sehr gut gelungen. Meinung Emmas Geschichte hat mich schnell mitgerissen und ich wollte unbedingt wissen wie es mit ihr weitergeht. Nessya, Cathal und Jada kämpfen lange um sie bis sie wieder Anteil am Leben nimmt. Da taucht auch schon Tadhg auf und bietet seinen Schutz an, den sie anfangs jedoch vehement ablehnt. Sie mag ihn nicht und sie mag überhaupt keinen Fay um sich haben. Doch sehr schnell wird ihr klar dass sie ohne ihn keine Chance hat, denn Uisdean hat jemand auf sie angesetzt der sie töten soll. Sie ist eine Gefahr geworden für ihn und für alle Fay. Tadhg schlägt ihr einen Handel vor, auf den sie leichtsinnigerweise eingeht und aus dem sie nicht mehr herauskommt. Zudem hat er etwas an sich das sie fasziniert und magisch anzieht. Doch kann sie ihm wirklich vertrauen? Sehr spannend, gefühlvoll und authentisch wird Emmas Geschichte erzählt. Ihr innerer Kampf, Ihre Wut und ihre Zerrissenheit sind sehr gut beschrieben. Sie muss wieder lernen zu Vertrauen um ihren Weg zu gehen und sie besitzt auch eine innere Stärke die ihr erst langsam bewusst wird. Es gibt ein paar Facettenreiche Charaktere die überraschen und viel mehr sind als sie scheinen und viele wunderbare Ideen die fantastisch umgesetzt sind. Die Dialoge zwischen Tadhg und Emma haben mich mehr als einmal zum Lachen gebracht. Fazit Magie, Liebe, Spannung und Action und ein furioser Showdown der mich überrascht und begeistert hat. Ein fantastisches Buch das ich nur sehr empfehlen kann. 5 von 5 Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fantasievoll
von Sabrina Müller aus Görlitz am 14.10.2015

Ich habe den zweiten Teil gelesen obwohl ich nicht mal den ersten Teil kenne, am Anfang bin ich etwas schwierig in die Handlung rein kommen, die Namen haben mir auch hier und da kleine Probleme bereitet, aber ab Buchmitte war alles gut. „Kiss of Fay“ ist ein sehr gelungenes... Ich habe den zweiten Teil gelesen obwohl ich nicht mal den ersten Teil kenne, am Anfang bin ich etwas schwierig in die Handlung rein kommen, die Namen haben mir auch hier und da kleine Probleme bereitet, aber ab Buchmitte war alles gut. „Kiss of Fay“ ist ein sehr gelungenes Buch, der mit guten Charakteren, einem fließenden Schreibstil und einer schönen Story aufwartet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Kiss of Fay - Das Geheimnis der Feentochter II

Kiss of Fay - Das Geheimnis der Feentochter II

von Maria M. Lacroix

(7)
eBook
4,99
+
=
Sinners on Tour - Backstage-Küsse

Sinners on Tour - Backstage-Küsse

von Olivia Cunning

(3)
eBook
6,99
+
=

für

11,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen