Thalia.de

Kiss of the Dragon

(1)
Allein in einem fremden Land muss er den größten Kampf seines Lebens bestehen: Liu Jian, Chinas bester Undercover-Agent, reist in geheimer Mission nach Paris. Sein Auftrag: er soll den französischen Kommissar Richard bei einem schwierigen Auftrag unterstützen. Der skrupellose und korrupte Richard treibt Liu jedoch mitten in eine lebensgefährliche Verschwörung, und es gelingt ihm, Liu als Hauptverdächtigen in einem mysteriösen Mordfall hinzustellen. Richard hetzt ihm eine ganze Armee brutaler Killer auf den Leib. Sie haben den eindeutigen Befehl, Liu zu töten. Als es in seiner Situation keinen Ausweg mehr zu geben scheint, trifft er auf die geheimnisvolle Jessica. Er ahnt nicht, dass sie der einzige Mensch ist, der ihm im Kampf gegen Richard zur Seite stehen wird...
RezensionBild
Technische Daten:
Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 16991 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9
Der Blu-ray Disc-Transfer zu KISS OF THE DRAGON besitzt das Bildformat 2,35:1. Interessanterweise sieht der Vorspann des Films besser aus als der gesamte Rest. Die Feinzeichnung ist deutlich besser, das Bild klarer und schärfer. Der Großteil von KISS OF THE DRAGON besitzt eine eher softe Optik mit etwas, aber relativ wenig Rauschen, was auf Weichzeichnereinsatz hindeutet. Naheinstellungen offenbaren zu wenige Details und Totalen wirken zwar nicht unscharf, aber auch nicht wirklich knackig. Die Kompression arbeitet dagegen recht sauber und zeigt keine auffällige Artefaktebildung. Die Farbpalette ist durchweg auf erdig und gelb-bräunlich getrimmt. Für Touristen-Werbung eignet sich der Film definitiv nicht - in so triste Farben wurde Paris nämlich hier getaucht. Dafür ist die Sättigung recht gut, wenngleich sicherlich nicht allzu satt oder gar knallig. Die Kontrastbalance ist in Ordnung und kommt ohne Überstrahlen von Weiß aus, auf Grund der schummrigen Optik sowie des etwas laschen Schwarzwerts wirkt das Geschehen aber recht flach und wenig plastisch. Schmutz sowie analoge Defekte huschen vereinzelt durchs Bild, stören aber den Filmgenuss nicht wesentlich.
RezensionTon
Verfügbare Tonspuren:
Englisch: DTS-HD Master Audio / 6.1 / 48 kHz / 2630 kbps / 16-bit (DTS Core: 6.1-ES / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)
Deutsch: DTS-HD Master Audio / 6.1 / 48 kHz / 2517 kbps / 16-bit (DTS Core: 6.1-ES / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)
Kommentar: DTS Audio / 2.0 / 48 kHz / 320 kbps / 16-bit
Die beiden DTS-HD Master Audio 6.1-Tracks in Deutsch und Englisch basieren offenbar auf derselben Abmischung, denn sie unterscheiden sich klanglich praktisch nicht. Der Mix ist bereits etwas in die Jahre gekommen und bietet eher diffuse Surroundeffekte, die in Sachen Dynamik und Präzision nicht mit modernen Mixes mithalten können. Aber trotzdem werden die Actionszenen durch Surroundeffekte akzentuiert und unterstützt, so dass durchaus etwas Räumlichkeit zustande kommt. Zusätzlich werden der Score sowie Umgebungsklänge dazu benutzt, um Ambiente zu erzeugen. Dominieren tut hier aber doch eher die Front, welche eine gute Stereotrennung sowie -ortung zu bieten hat. Der Subwoofer darf die Action mit ordentlichem Druck unterlegen. Die Dialogwiedergabe ist in beiden Sprachfassungen einwandfrei und auch in der deutschen Tonspur niemals steril. Die allgemeine Klangqualität bietet ein breites und sattes Klangbild mit sehr ausgeprägten Mitten, klaren, aber etwas stumpfen Höhen sowie guten Bässen. Insgesamt wirkt der Sound eher realistisch denn bombastisch.
RezensionBonus
Die BD zu KISS OF THE DRAGON bietet deutsche und englische Untertitel zum Hauptfilm an. Der Audiokommentar von Regisseur Chris Nahon sowie den Darstellern Jet Li und Bridget Fonda wurde nicht übersetzt, was sich angesichts des starken Akzents von Nahon und Li als schwierig erweist. Die drei Protagonisten wurden weiterhin separat aufgenommen und zusammengeschnitten, was das Ganze etwas konfus wirken lässt. Wer sich durchquält, bekommt jedoch interessante Hintergrundinformationen zur Produktion geboten. Das Bonusmaterial beginnt mit dem 20 Minuten langen Making Of, welches über einen deutschen Sprecher verfügt und offensichtlich für die Fernseh-Promotion hergestellt wurde. Viele Filmausschnitte werden vermischt mit kurzen Interview-Clips sowie Aufnahmen vom Set. So richtig gehaltvoll ist diese Mixtur zwar insgesamt nicht und man merkt den Werbecharakter, aber für einen knappen Blick hinter die Kulissen reicht das Feature aus. Wie es bei den Dreharbeiten zuging erfährt man in diesem 15 Minuten langen B-Roll-Zusammenschnitt. Man sieht Aufnahmen vom Set ohne Kommentar. Anschließend folgt \"Jet Li - Die Philosophie des Kämpfers\", in welchem der Star des Films zwölf Minuten lang über seinen Werdegang, Lebens- und Weltanschauung plaudert und seine Kollegen ihn natürlich über den grünen Klee loben. Danach stellt der Action-Choreograf in \"Cory Yuen - Action Academy\" acht Minuten lang verschiedene Martial Arts-Stile vor, die er im Laufe seiner Karriere erlernen musste. Später geht es dann um die Ausarbeitung der Kampfszenen in KISS OF THE DRAGON.
Der nächste Menüpunkt enthält die Martial Arts Demo \"Kampf im Polizei-Trainingsraum\", in welchem in etwas mehr als drei Minuten die Vorbereitung auf die große Kampfszene mit Clips von den Übungen gezeigt wird. Der Musik-Clip \"Lapdance\" von N.E.R.D ist nett anzuhören, während der Story-Board-Vergleich \"In der Wäscherei\" zwei Minuten lang die entsprechende Szene per Splitscreen in Filmaufnahme und Storyboardabfolge zeigt. Genau dasselbe beim Storyboard-Vergleich \"Im Waisenhaus\", welcher drei Minuten dauert. Die nachfolgende Action-Galerie bietet sechs Minuten an Fotos vom Set, während die Interviews mit Jet Li und Bridget Fonda mit ca. acht Minuten so kurz sind, dass der Inhalt über kurze Statements zum Film, der Handlung, den Figuren sowie den Kollegen nicht hinauskommt. Der Informationsgehalt ist gering. Zum Schluss gibt es noch den deutschen sowie englischen Trailer sowie einen deutschen TV-Spot zu KISS OF THE DRAGON. Zu Werbezwecken darf auch eine Trailershow mit Tobis-Titeln nicht fehlen.
Zitat
KISS OF THE DRAGON ist ein französischer Actionfilm aus dem Jahr 2001 und gilt als der beste nicht-asiatische Film von Hauptdarsteller Jet Li (THE EXPENDABLES). Unter der Regie von Chris Nahon (DER PAKT DER WÖLFE) produzierte Luc Besson (DAS FÜNFTE ELEMENT) einen kompromisslosen Martial Arts-Klopper, welcher seinem Hauptdarsteller wie auf den Leib geschneidert scheint. Jet Li spielt den chinesischen Polizisten Liu Jian, der in Paris den Behörden dabei helfen soll, einen französischen Drogenring sowie den chinesischen Zulieferer und Boss hochzunehmen. Doch Liu Jian wird von den französischen Kollegen hereingelegt, da deren Chef Inspektor Richard (Tcheky Karyo; BAD BOYS) selbst im Drogengeschäft tätig ist. Als vermeintlicher Mörder des Drogenbosses befindet sich Liu Jian auf der Flucht durch die ihm unbekannte Metropole Paris, als er auf die Prostituierte Jessica (Bridget Fonda; CODENAME: NINA) trifft, die bei dem Mord Zeugin war und seine Unschuld beweisen könnte. Das will Richard natürlich mit allen Mitteln verhindern...
Der Film bietet kompromisslose Action in Form von rauen Schießereien sowie knallharten Martial Arts-Fights, in denen Jet Li seine Stärken ausspielen kann. Ihm zur Hilfe kommt dabei sein langjähriger Weggefährte aus Hongkong, Cory Yuen, der in Asien selbst ein erfolgreicher Regisseur ist (u. a. IRON TIGER) und hier die Kampfchoreografie übernommen hat. Egal ob Fights gegen eine ganze Kampfschule oder muskelbepackte Einzelgänger - die Unterhaltung für Kampfsportfans ist hier garantiert. Zwischendurch versucht sich Jet Li auch als ernsthafter Schauspieler mit ein paar gefühlvolleren Szenen, die ihm aber nicht so leicht von der Hand gehen - er wirkt doch etwas steif. Der Cast ist vor allem in der ersten Riege sehr erlesen, aber auch die Nebenrollen sind mit Ric Young (INDIANA JONES UND DER TEMPEL DES TODES) und Cyril Raffaelli (GHETTOGANGZ) toll besetzt. Insgesamt ist KISS OF THE DRAGON auch nach zehn Jahren die erste Wahl, wenn es um westliche Filme von Jet Li geht. Etwas Besseres hat er in seiner Zeit außerhalb von Asien nicht fabriziert.
Die Blu-ray Disc von Universum Film bietet ein etwas zu weiches Bild, aber ordentlichen Sound. Die Ausstattung ist von der DVD bekannt, gefällt aber für einen Katalogtitel.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium Blu-ray
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 18 Jahren
Erscheinungsdatum 06.05.2011
Regisseur Chris Nahon
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Englisch)
EAN 0886978635099
Genre Action
Studio Universum Film
Spieldauer 98 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Deutsch: DTS-HD Master Audio 6.1, Englisch: DTS-HD Master Audio 6.1
Verkaufsrang 2.014
Film (Blu-ray)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

PAYBACK Punkte

15% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: NIKOLAUS15

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15473688
    Kiss of the Dragon
    Film
    8,99
  • 43616951
    Versprochen ist Versprochen 1+2
    Film
    13,99
  • 14857909
    The Replacement Killers - Die Ersatzkiller - Extended Version
    (1)
    Film
    14,99
  • 32191450
    Romeo Must Die
    Film
    17,99
  • 18765803
    The One - Uncut Version
    Film
    9,99
  • 44372439
    No Escape
    Film
    13,99
  • 30214564
    Once Upon a Time in China - Trilogy
    Film
    19,99
  • 33594576
    Universal Soldier - Day of Reckoning
    (1)
    Film
    8,99
  • 30986390
    Ziemlich Beste Freunde
    (5)
    Film
    6,99
  • 28799652
    Dobermann
    (1)
    Film
    9,99
  • 15026105
    2001 - Odyssee im Weltraum
    (1)
    Film
    6,99
  • 34187627
    Jericho Komplettbox
    Film
    21,99
  • 29376666
    Wasabi - Ein Bulle in Japan
    Film
    9,99
  • 14982661
    Hannibal Rising - Wie alles begann BD (Blu-ray)(FSK 18)
    Film
    9,99
  • 32725645
    Flying Swords of Dragon Gate
    Film
    9,99
  • 25256241
    Shakespeare In Love
    Film
    12,99
  • 44762339
    London has fallen
    Film
    13,99
  • 27641344
    Nikita - Blu Cinemathek - Vol. 01
    (1)
    Film
    9,99
  • 27641354
    Die Herzogin (Blu Cinemathek, Blu-ray)
    (1)
    Film
    9,99
  • 23741647
    Reykjavik Whale Watching Massacre
    Film
    5,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Exzellenter Geheimtipp!
von Christian am 05.07.2011

Als Filmfan bin ich von diesem unerwartet guten Actionfilm stets nach mehreren Jahren immernoch begeistert. Wer Filme wie "96 hours" oder "Street Kings" mag, ist mit dem eher brutalen, regiedurchdachten Streifen bestens bedient. Über blu-ray Qualität kann ich noch nichts aussagen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Kiss of the Dragon

Kiss of the Dragon

mit Jet Li , Bridget Fonda , Tchéky Karyo , Ric Young , Burt Kwouk

(1)
Film
9,99
+
=
Das fünfte Element

Das fünfte Element

(6)
Film
9,99
+
=

für

19,38

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen