Thalia.de

Klassik Für Kinder Box

Große Meisterwerke für kleine Hörer in einer Box

Empfohlen für Hörer von 0 bis 7 Jahren.
Große Meisterwerke für kleine Hörer! Diese Box enthält die komplette Reihe „Klassik für Kinder“ – ausgewählte Werke, die Kinder für klassische Musik begeistern. Günter M. Hänssler, international ausgezeichneter Klassikproduzent, hat eingängige Stücke mit markanten Melodien zusammengestellt, die Kinder ansprechen und nicht überfordern. Darunter sind u. a. bekannte Meisterwerke wie „Karneval der Tiere“, „Dornröschen“ und „Schwanensee“
Die Klassik-für-Kinder-Box enthält:
- Klassik für Kinder - ausgewählte Werke für kleine Hörer
- Noch mehr Klassik für Kinder
- Klassik für Kinder - Meisterwerke, die begeistern
Portrait
Johann Sebastian Bach (1685-1750) war ein deutscher Komponist des Barock. Er gilt heute als einer der größten Tonschöpfer aller Zeiten, der die spätere Musik wesentlich beeinflusst hat und dessen Werke im Original und in zahllosen Bearbeitungen weltweit präsent sind.
Wolfgang Amadeus Mozart wurde als Sohn von Leopold Mozart in Salzburg geboren. Er unternahm bereits in jungen Jahren mit seinem Vater und seiner Schwester Konzertreisen durch ganz Europa und wurde dadurch als Wunderkind berühmt. 1769 trat er in den Dienst des Erzbischofs in Salzburg ein. Ab 1781 lebte Mozart in Wien, wo er seine größten Erfolge als Opernkomponist feiern konnte.
Edvard Grieg, geb. 1843 in Bergen. Sein Vater war Kaufmann und englischer Konsul in Norwegen; die Mutter, Pianistin, war es, die in dem Sechsjährigen die Liebe zum Klavierspiel weckte. Dass die Musik zur Lebensaufgabe wurde, entschied sich 1858 nach einem Besuch des Geigers Ole Bull. Auf Bulls Anraten besucht Grieg das ehrwürdige Leipziger Konservatorium. In dieser Zeit wurde der Grundstein einer lebenslangen Begeisterung für Schumann und Wagner gelegt. Grieg starb 1907 in Troldhaugen bei Bergen.
Ludwig van Beethoven verbrachte seine Jugend in Bonn und war dort Schüler von Chr.G. Neefe. 1792 siedelte er nach Wien über und war dort kurze Zeit Schüler von Haydn, später von Salieri. Ab 1800 begann Beethovens Gehörleiden, das schließlich zur völligen Taubheit führte. Er komponierte 9 Sinfonien, 5 Klavierkonzerte, 32 Klaviersonaten, Kammermusik u.a.
Franz Schubert gilt vielen Menschen als Inbegriff einer biedermeierlichen, beschaulichen Musikkultur. Seine berühmtesten Werke werden gern als Paradestücke für die Hausmusik des gehobenen Bürgertums angesehen. Doch das tradierte Bild des liebenswerten "Liederfürsten" verdient längst eine kritische Revision. Franz Schubert war eine höchst eigenwillige Persönlichkeit - und ein experimentierfreudiger, vielseitiger Künstler, in dessen Musik klassische Formprinzipien und romantische Ideen eine neue, unerhörte Synthese eingingen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 6
Erscheinungsdatum 21.08.2015
Sprache Deutsch
EAN 4250301300118
Genre Sinfonische Musik
Hersteller Edel
Spieldauer 370 Minuten
Komponist Franz Schubert, Ludwig van Beethoven, Antonio Vivaldi, Joseph Haydn, Edvard Grieg
Verkaufsrang 2.262
Musik (CD)
12,89
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.