Thalia.de

Kleiner Fuchs, großer Himmel

(1)

Großvater Fuchs ist gestorben, und das Fuchskind ist traurig.
«Wo ist Großvater Fuchs jetzt?», fragt es. «Ist er wirklich im Himmel?
Wie sieht es dort oben aus? Geht es ihm gut? Weiß der GroßeLiebeFuchs im
Himmel, dass er nichts Hartes mehr fressen kann und nicht mehr gut sieht?
Und dass er so gern in der Sonne liegt?» Die Tiere im Wald geben Trost und
überraschende Antworten.

Portrait
Brigitte Werner, geboren 1948, lebt und arbeitet im Ruhrgebiet, hat zehn Jahre Grundschulkinder unterrichtet und ist von ihnen belehrt worden. Sie hat diese Chance genützt und ist ausgestiegen, um umzusteigen in das prächtige Leben der Kreativität. Hat Blumen verkauft, gekellnert, Leute durch die Gegend gefahren, hat Geschichten erzählt und andere zum Erzählen gebracht, hat wunderbare Menschen gefunden und erfunden, hat in ihrem Kindermitspieltheater gespielt, gewerkelt und Stücke geschrieben, hat ein paar Preise bekommen und schreibt nun Bücher für Kinder (und für Erwachsene), am liebsten über eine mögliche, andere, bessere Welt, an die sie fest glaubt. Jetzt wohnt sie in Herne über ihrer Lieblingsbuchhandlung.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 48
Altersempfehlung 5 - 7
Erscheinungsdatum 26.08.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7725-2793-7
Verlag Freies Geistesleben
Maße (L/B/H) 279/212/12 mm
Gewicht 440
Auflage 1
Illustratoren Claudia Burmeister
Buch (Kunststoff-Einband)
16,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Buchhändler-Empfehlungen

„Liebevoll u. berührend “

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Einige der schwierigsten Fragen ,die wir Erwachsenen unseren Kindern beantworten sollen,sind die, wie man mit dem Verlust eines geliebten Wesens umgeht .
In Brigitte Werners neuem Bilderbuch ist Fuchs-Großvater gestorben und der kleine Fuchs ist sehr traurig.
"Geht es Großvater im Himmel gut? Und wo ist überhaupt der Himmel? Weiß
Einige der schwierigsten Fragen ,die wir Erwachsenen unseren Kindern beantworten sollen,sind die, wie man mit dem Verlust eines geliebten Wesens umgeht .
In Brigitte Werners neuem Bilderbuch ist Fuchs-Großvater gestorben und der kleine Fuchs ist sehr traurig.
"Geht es Großvater im Himmel gut? Und wo ist überhaupt der Himmel? Weiß der GroßeLiebeFuchs oben im Himmel auch,das Großvater nur noch zwei Zähne hat und nicht mehr alles kauen kann?" Da die Antworten seiner Eltern auf diese und viele andere Fragen den Kleinen zwar schon ein kleinkleinkleinesbisschen weniger traurig machen, aber er noch mehr wissen will,spricht er auch mit anderen Tieren des Waldes über seinen Kummer .Und vom Eichhorn über Frosch u.a. bis zur Eule haben alle Tiere ähnlichen Trost und einige neue Erkenntnisse für ihn "im Gepäck",die der kleine Fuchs dann nachts in seinen Träumen verarbeitet.
Ein berührendes,poetisches Bilderbuch mit viel Text, der aber durch seine Wiederholungen und den dabei sinnmachenden Vergleich des "GroßeLiebe(passendes bitte einsetzen)....."-Wesens für Kinder aller Coleur Trost bei einem Verlust spenden kann.
Am Ende zeigt sich: "Denn DerDieDas GroßeLiebeWeiseAllesAllesWasIst hatte Großvater Fuchs in seinen FlügelFlossenPfotenHerzUndAllesAndereAuchArm und hatte ihn lieb.
So wie den kleinen Fuchs.
So wie Dich".
Claudia Burmeisters aquarellierte Zeichnungen spiegeln die wachsende Beruhigung und die neuen Erkenntnisse des Fuchskindes ansprechend wieder ,
gut gelungen auch das Vorsatzblatt mit Füchslein (mit verweinten Augen) auf grauem Hintergrund im Vergleich zur Abschluss-Seite in hellblau und mit pfiffig blickendem Fuchskind, der zum Portrait seines geliebten Opas hochschaut..
Übrigens gibt es die einfühlsame Geschichte von Brigitte Werner auch als schönes Hörbuch, gelesen von Nina Petri plus musikalischer Umrahmung von Sebastian Hoch.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0