Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Kleinstadtknatsch

Roman

Hosea Funk, der Bürgermeister des kleinen Städtchens Algren, fiebert dem Besuch des Premierministers entgegen. Der kommt aber nur dann, wenn Algren wirklich die kleinste Stadt Kanadas ist. Dafür sind genau 1500 Einwohner nötig, nicht mehr und nicht weniger. Hosea denkt scharf nach: Bekommt nicht Veronica Epp bald Drillinge??! Dann ließe sich doch der Aussiedlerhof an der Stadtgrenze ausgemeinden. Hosea kämpft nach Kräften für die 1500, aber natürlich kommt ihm das Leben immer wieder dazwischen.
Portrait
Miriam Toews wurde in Steinbach geboren, einer Mennonitengemeinde in der kanadischen Provinz Manitoba. Sie studierte Filmwissenschaften und Journalismus, lebte in Winnipeg, Montreal, London, Halifax und seit ein paar Jahren in Toronto. Sie ist eine der bedeutendsten kanadischen Autorinnen der Gegenwart.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 272, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783827078629
Verlag EBook Berlin Verlag
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44199232
    Die fliegenden Trautmans
    von Miriam Toews
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein wunderschönes Buch“

Linda Dornberger, Thalia-Buchhandlung Regensburg (Donau EKZ)

Hosea Funk, Bürgermeister der kleinsten Stadt Kanadas, will seine Einwohnerzahl konstant halten. Der Premierminister hat nämlich seinen Besuch angekündigt, von dem Hosea glaubt, er sei sein Vater. Doch was soll man tun, wenn der beste Freund todkrank ist, die Tochter des besten Freundes mit ihrem Kind wieder in ihre Heimatstadt zieht, Hosea Funk, Bürgermeister der kleinsten Stadt Kanadas, will seine Einwohnerzahl konstant halten. Der Premierminister hat nämlich seinen Besuch angekündigt, von dem Hosea glaubt, er sei sein Vater. Doch was soll man tun, wenn der beste Freund todkrank ist, die Tochter des besten Freundes mit ihrem Kind wieder in ihre Heimatstadt zieht, die eigene Freundin mit einem zusammenziehen will und obendrein ein Kind erwartet, der Vater des Kindes der Tochter des besten Freundes wieder zurückkehrt...Dieses Buch ist wunderschön! Wer viel Spannung erwartet, wird hier enttäuscht. Aber die Autorin hat mit der liebevollen und einfühlsamen Beschreibung ihrer Charaktere ein kleines Meisterwerk geschaffen.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.