Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Kolumbien am Scheideweg

Ein Land zwischen Krieg und Frieden

Die meisten Kolumbianerinnen und Kolumbianer kennen ihr Land nur in einem latenten Kriegszustand. Staatsterrorismus, Guerilla, Paramilitarismus und Drogenhandel sind die Triebfedern eines der langwierigsten bewaffneten Konflikte unserer Zeit.
Die Friedensverhandlungen der Regierung unter Präsident Juan Manuel Santos mit der Guerilla sind ein Versuch, die Rahmenbedingungen für eine Demokratisierung des Staates unter neoliberalen Vorzeichen zu schaffen. Aber die Schatten einer gewalttätigen Vergangenheit belasten die Gegenwart. Zu einflussreich erscheinen immer noch die Nutznießer des Krieges, zu schwerwiegend die historischen Versäumnisse auf dem Weg zu einer gerechteren Landverteilung, zu gravierend das Ausmaß der Menschenrechtsverletzungen.
Werner Hörtner führt mit seiner Analyse insbesondere des Paramilitarismus und der rechtsautoritären Herrschaftspraxis des Langzeitpräsidenten Álvaro Uribe zu den Wurzeln des Konflikts. Und er zeigt die zivilgesellschaftlichen Akteure und ihren Einsatz für Frieden, Demokratie und Aufarbeitung.
Portrait
Werner Hörtner, geboren 1948, lebt in Wien. Er ist ­Mit­begründer der Informationsgruppe ­Lateinamerika (IGLA) und Mitheraus­geber der Zeitschrift Lateinamerika ­anders. Von 1990 bis 2013 war er ­Redakteur der entwicklungspolitischen Monatszeitschrift Südwind. 1992 wurde ihm von der Österreichischen ­Bischofskonferenz der Preis für Dritte Welt ­Journalismus verliehen. Sein Buch Kolumbien verstehen. Geschichte und Gegenwart eines zerrissenen Landes ist 2006 im Rotpunkt­verlag erschienen (2. Auflage 2007).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB 3 i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 296, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.11.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783858695772
Verlag Rotpunktverlag
eBook
22,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42043117
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (21)
    eBook
    11,99
  • 32430559
    Schnelles Denken, langsames Denken
    von Daniel Kahneman
    eBook
    8,99
  • 45395342
    Tiere denken
    von Richard David Precht
    eBook
    18,99
  • 43795259
    Der Kämpfer im Vatikan
    von Andreas Englisch
    (5)
    eBook
    15,99
  • 45254849
    Gegen den Hass
    von Carolin Emcke
    eBook
    19,99
  • 46672225
    Illegale Kriege
    von Daniele Ganser
    eBook
    19,99
  • 45187400
    Rückkehr nach Reims
    von Didier Eribon
    eBook
    17,99
  • 45303641
    Polizei am Limit
    von Nick Hein
    (1)
    eBook
    9,99
  • 46324582
    Die Akte Trump
    von David Cay Johnston
    (2)
    eBook
    18,99
  • 45395359
    Das Buch vom Meer oder Wie zwei Freunde im Schlauchboot ausziehen, um im Nordmeer einen Eishai zu fangen, und dafür ein ganzes Jahr brauchen
    von Morten A. Strøksnes
    eBook
    15,99
  • 46384441
    Fremdes Land Amerika
    von Ingo Zamperoni
    eBook
    16,99
  • 45395439
    Weltbeben
    von Gabor Steingart
    eBook
    13,99
  • 47005094
    Franziskus
    von Andreas Englisch
    eBook
    19,99
  • 39300021
    Das letzte Fest des alten Europa
    von Monika Czernin
    eBook
    8,99
  • 45395277
    Wem gehört die Welt?
    von Hans-Jürgen Jakobs
    eBook
    29,99
  • 45282442
    Mumien in Palermo
    von Mark Benecke
    eBook
    13,99
  • 45395276
    Eine Million Minuten
    von Wolf Küper
    eBook
    15,99
  • 47273687
    Wohlstand aus dem Unterbewusstsein
    von Yves Jacobs
    eBook
    17,99
  • 46879756
    Wer beherrscht die Welt?
    von Noah Chomsky
    eBook
    19,99
  • 44675917
    Die Millionärsformel
    von Carsten Maschmeyer
    (11)
    eBook
    7,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Kolumbien am Scheideweg

Kolumbien am Scheideweg

von Werner Hörtner

eBook
22,99
+
=
Wer wir waren

Wer wir waren

von Roger Willemsen

eBook
9,99
+
=

für

32,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen