Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Kommt, Geister

Frankfurter Vorlesungen

Wieso reichen neun Minuten Peter Alexander, um Günter Grass dankbar zu sein? Warum ist Vergessen eine anstrengende Übung, Verdrängung harte Arbeit? Entstehen Gespenster aus unserer Angst vor der Vergangenheit? Und könnte es sein, dass Daniel Kehlmann, den als Kind ein Buch nächtelang mit Albträumen geplagt hat, eben dadurch später zum Schriftsteller geworden ist?
Um diese und andere Fragen kreisen seine fünf bestechend klaren und virtuos durchkomponierten Vorlesungen, die er als Inhaber des ältesten und renommiertesten deutschen Gastlehrstuhls für Poetik im Sommer 2014 an der Frankfurter Goethe-Universität gehalten hat. Mit einem Shakespeare-Zitat als Titel – «Kommt, Geister, die ihr lauscht auf Mordgedanken» – entführen sie in literarische Schattenwelten voller Zwielicht und Echos, Falltüren und Gespinste. Daniel Kehlmann zeigt auf, wie sehr die nachhallenden Schrecken der deutschen Vergangenheit sein Werk grundieren, schreibt über die Geister, Gespenster, Zombies, Narren, Halbmenschen in den Werken von Autoren wie Jeremias Gotthelf, J.R.R. Tolkien, Shakespeare, Grimmelshausen, Leo Perutz. Und gibt damit auch Auskunft über sich.
Rezension
Kehlmann gehört zu den Autoren, von denen man alles lesen, alles kennen sollte. Auch die Vorlesungen sind ein Kunstwerk, durchdacht, durchkomponiert, mit zahlreichen inneren Bezügen und noch mehr Verweisen auf Weiteres, Größeres, der späteren Ausarbeitung Harrendes.
Portrait
Daniel Kehlmann, 1975 in München geboren, lebt in Berlin. Sein Werk wurde u. a. mit dem Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung, dem WELT-Literaturpreis, dem Per-Olov-Enquist-Preis, dem Kleist-Preis und dem Thomas-Mann-Preis ausgezeichnet. Der Roman «Die Vermessung der Welt», in bisher 46 Sprachen übersetzt und von Detlev Buck verfilmt, wurde zu einem der erfolgreichsten deutschen Romane der Nachkriegszeit. Daniel Kehlmann ist Mitglied der Mainzer Akademie der Wissenschaften und der Literatur sowie der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. Zuletzt veröffentlichte er den Roman «F», seine Frankfurter Poetikvorlesungen, "Kommt, Geister" und die Novelle Daniel Kehlmann, 1975 in München geboren, lebt in Berlin. Sein Werk wurde u. a. mit dem Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung, dem WELT-Literaturpreis, dem Per-Olov-Enquist-Preis, dem Kleist-Preis und dem Thomas-Mann-Preis ausgezeichnet. Der Roman «Die Vermessung der Welt», in bisher 46 Sprachen übersetzt und von Detlev Buck verfilmt, wurde zu einem der erfolgreichsten deutschen Romane der Nachkriegszeit. Daniel Kehlmann ist Mitglied der Mainzer Akademie der Wissenschaften und der Literatur sowie der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. Zuletzt veröffentlichte er den Roman «F», seine Frankfurter Poetikvorlesungen "Kommt, Geister" und die Erzählung "Du hättest gehen sollen". Weitere Veröffentlichungen:





Beerholms Vorstellung. Roman. 1997




Unter der Sonne. Erzählungen. 1998




Mahlers Zeit. Roman. 1999




Der fernste Ort. Novelle. 2001




Ich und Kaminski. Roman. 2003




Die Vermessung der Welt. Roman. 2005




Wo ist Carlos Montúfar? Über Bücher. 2005




Requiem für einen Hund. Ein Gespräch mit Sebastian Kleinschmidt. 2008




Ruhm. Ein Roman in neun Geschichten. 2009




Lob. Über Literatur. 2010




Die Geister in Princeton. Theaterstück. 2011




Der Mentor. Theaterstück. 2012




… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 176, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.03.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783644045910
Verlag Rowohlt E-Book
Verkaufsrang 35.476
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34578289
    Der fernste Ort
    von Daniel Kehlmann
    eBook
    6,99
  • 36508721
    F
    von Daniel Kehlmann
    (10)
    eBook
    9,99
  • 34578295
    Mahlers Zeit
    von Daniel Kehlmann
    eBook
    6,99
  • 20423433
    Die Vermessung der Welt
    von Daniel Kehlmann
    (82)
    eBook
    9,99
  • 45395097
    Die Wahrheit
    von Melanie Raabe
    (168)
    eBook
    12,99
  • 20422545
    Ruhm
    von Daniel Kehlmann
    (40)
    eBook
    9,99
  • 45362904
    Adressen mit Geschichte
    von Georg Markus
    eBook
    17,99
  • 41000238
    Provokateure
    von Martin Walker
    (13)
    eBook
    10,99
  • 20422385
    Wo ist Carlos Montúfar?
    von Daniel Kehlmann
    eBook
    9,99
  • 42741917
    Gottlos
    von Karin Slaughter
    (9)
    eBook
    8,99
  • 29718312
    Der Elefant verschwindet
    von Haruki Murakami
    eBook
    6,99
  • 35424217
    Fritz Bauer
    von Ronen Steinke
    (1)
    eBook
    11,99
  • 35977710
    Erik Satie
    von Mary E. Davis
    eBook
    19,04
  • 44273144
    Germany
    von Don Winslow
    (12)
    eBook
    12,99
  • 45395068
    Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3
    von Anne Jacobs
    (7)
    eBook
    8,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (19)
    eBook
    15,99
  • 39364541
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (33)
    eBook
    8,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (70)
    eBook
    8,99
  • 38966528
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    (256)
    eBook
    4,99
  • 46695346
    Sanfte Rache
    von Sandra Brown
    eBook
    15,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Kommt, Geister

Kommt, Geister

von Daniel Kehlmann

eBook
9,99
+
=
Du hättest gehen sollen

Du hättest gehen sollen

von Daniel Kehlmann

eBook
14,99
+
=

für

24,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen