Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Kranichfrau

Die Geschichte einer Blackfeet-Kriegerin

Seit ihrer Kindheit, hat die junge Indianerin Kranichfrau lieber mit Pfeil und Bogen gespielt und gejagt als sich den häuslichen Pflichten zu widmen, wie es sich für ein sittsames Blackfeet-Mädchen gehört. Doch Kranichfrau bleibt keine Wahl, als ihr geliebter Bruder bei einer kriegerischen Auseinandersetzung mit den feindlichen Crow stirbt. Um zu überleben, muss sie ihre Freiheit aufgeben und die Ehefrau eines Stammesmitglieds werden. In einem letzten, verzweifelten Versuch, ihrem Schicksal zu entfliehen, bittet Kranichfrau den Sonnenhäuptling um göttlichen Beistand und hat eine überraschende Vision: Sie soll von nun an als Krieger leben und den Tod des Bruders rächen. Voller Eifer macht sich die junge Frau daran ihre Bestimmung zu erfüllen – und wird im Kampf gegen die Crow schwer verwundet. Als sie nach langer Krankheit erwacht, muss sie feststellen, dass sie sich in der Gewalt des Lakota-Kriegers Nata-He-Yukan befindet, der nichts unversucht lässt, um den Willen seiner schönen Gefangenen zu brechen. Doch aus dem anfänglichen Hass wird Freundschaft und aus Freundschaft Liebe... Plötzlich steht Kranichfrau vor der schwierigsten Entscheidung ihres Lebens: Soll sie auf ihr Herz hören und bei dem Mann bleiben, den sie liebt oder muss sie zu ihrem Volk zurückkehren und den Weg der Rache gehen?
Portrait
Kerstin Groeper, als Tochter des Schriftstellers Klaus Gröper in Berlin geboren, lebte einige Zeit in Kanada. In Kontakt mit nordamerikanischen Indianern entdeckte sie ihre Liebe zur indianischen Kultur. Kerstin Groeper spricht Lakota, die Sprache der Teton-Sioux und führt regelmäßig Vorträge und Seminare über Sprache, Kultur und Spiritualität der Lakota-Indianer durch. Die studierte Sozialpädagogin arbeitete als Journalistin für verschiedene Zeitschriften und schreibt heute Artikel zum Thema Indianer, u.a. für das renommierte Magazin für Amerikanistik. Sie lebt mit ihrem Mann und einem Sohn in der Nähe von München. Zwei erwachsene Kinder sind bereits ausgezogen.
Bei hey! sind bereits Kerstin Groepers Geschichten "Die Feder folgt dem Wind" und "Kranichfrau" erschienen. Weitere Romane sind in Vorbereitung.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 476, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783956070358
Verlag Hey! Publishing GmbH
Verkaufsrang 15.072
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.