Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Kreuzstich Bienenstich Herzstich

Kommissar Seifferheld ermittelt

(5)
Kommissar Siegfried Seifferheld, ledig, gutaussehend und wohnhaft in Schwäbisch Hall, wurde bei seinem letzten Einsatz schwer verletzt und in den Frühruhestand versetzt. Doch die Polizeiarbeit legt man nicht ab wie einen alten Hut. Als immer mehr alleinstehende Männer in seiner beschaulichen Heimatstadt einen unerwarteten Tod sterben, glaubt der sympathische Kommissar a. D. nicht an einen Zufall.
Und so unterbricht Seifferheld seine heimliche Leidenschaft, das Sticken von Zierkissen, und macht sich auf die Spur des Serienmörders, dicht gefolgt von seinem vierbeinigen Begleiter Onis.
Kreuzstich Bienenstich Herzstich von Tatjana Kruse: Spannung pur im eBook!
Portrait
Tatjana Kruse, Jahrgang 1960, ist in Schwäbisch Hall aufgewachsen, wo sie heute, nach einigen Jahren in Stuttgart, wieder lebt. Seit 1995 veröffentlicht sie Kriminalgeschichten, Romane und Sachbücher und arbeitet außerdem als Literaturübersetzerin. Neben einigen anderen Auszeichnungen erhielt sie 1996 für "Cool-Man schlägt zu" den "Marlowe" der Raymond-Chandler-Gesellschaft für den besten deutschen Kurzkrimi. Tatjana Kruse ist Mitglied bei den "Sisters in Crime" und im "Syndikat".
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 320, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.12.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783426400777
Verlag Knaur eBook
Verkaufsrang 20.661
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32107100
    Finger, Hut und Teufelsbrut
    von Tatjana Kruse
    (2)
    eBook
    9,99
  • 25425717
    Ausgebrannt
    von Andreas Eschbach
    (3)
    eBook
    8,49
  • 17414181
    Die Bücherdiebin
    von Markus Zusak
    (16)
    eBook
    8,99
  • 20423178
    Föhnlage
    von Jörg Maurer
    (6)
    eBook
    9,99
  • 18256598
    Meine russischen Nachbarn
    von Wladimir Kaminer
    eBook
    6,99
  • 38781647
    Solange die Welt sich dreht
    von Nora Roberts
    (3)
    eBook
    4,99
  • 32499399
    Klappe zu, Gatte tot
    von Tatjana Kruse
    eBook
    4,99
  • 45069817
    Himmelhorn
    von Volker Klüpfel
    (7)
    eBook
    14,99
  • 35471169
    61 Stunden
    von Lee Child
    (2)
    eBook
    8,99
  • 30612245
    Küstennebel
    von Gisa Pauly
    (3)
    eBook
    8,99
  • 27765893
    Ostfriesenfalle
    von Klaus-Peter Wolf
    (3)
    eBook
    9,99
  • 25960622
    Erntedank. Kommissar Kluftinger 02
    von Michael Kobr
    (5)
    eBook
    8,99
  • 29237090
    Erlösung
    von Jussi Adler-Olsen
    (18)
    eBook
    8,99
  • 44140330
    Those Girls – Was dich nicht tötet
    von Chevy Stevens
    (2)
    eBook
    9,99
  • 29857328
    Herzstoß
    von Joy Fielding
    (3)
    eBook
    8,99
  • 44140276
    Schwindelfrei ist nur der Tod
    von Jörg Maurer
    (2)
    eBook
    12,99
  • 32721337
    Die Tote am Watt
    von Gisa Pauly
    (3)
    eBook
    8,99
  • 40976128
    Jungfernfahrt
    von Ida Ding
    eBook
    9,99
  • 17202622
    Küss mich, Schatz!
    von Tatjana Kruse
    eBook
    6,99
  • 34474700
    Herzblut
    von Michael Kobr
    (5)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Herzerfrischend unmännlich! “

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Er wird zum Klassiker werden, da bin ich sicher! Unglaublich amüsant, dabei noch spannend reiht sich der erste Seifferheld-Fall in die Tradition von Klüpfel und Kobrs "Kluftinger"-Fälle sowie Larchers "Die Zahl" um den Dorf-Inspektor Morell ein. Ein prima Lesevergnügen, in dem nicht nur das erfrischend unmännliche Hobby des Helden amüsiert. Er wird zum Klassiker werden, da bin ich sicher! Unglaublich amüsant, dabei noch spannend reiht sich der erste Seifferheld-Fall in die Tradition von Klüpfel und Kobrs "Kluftinger"-Fälle sowie Larchers "Die Zahl" um den Dorf-Inspektor Morell ein. Ein prima Lesevergnügen, in dem nicht nur das erfrischend unmännliche Hobby des Helden amüsiert. Viel Vergnügen bei der Lektüre!

„Bitte lesen und lachen!“

Anke Schnöpel, Thalia-Buchhandlung Hilden

Ich habe bei einem Krimi noch nie soviel gelacht!
Kommissar a.D.Siegfried Seifferheld ermittelt in Mordfällen, die für die Polizei von Schwäbisch Hall gar keine Mordfälle sind, aber seine Spürnase und sein Bauchgefühl sagen ihm etwas anderes und er verbeißt sich in die Fälle so sehr, dass er sogar seinen Freund Klaus als Lockvogel
Ich habe bei einem Krimi noch nie soviel gelacht!
Kommissar a.D.Siegfried Seifferheld ermittelt in Mordfällen, die für die Polizei von Schwäbisch Hall gar keine Mordfälle sind, aber seine Spürnase und sein Bauchgefühl sagen ihm etwas anderes und er verbeißt sich in die Fälle so sehr, dass er sogar seinen Freund Klaus als Lockvogel benutzt.
Sein Frührentnerdasein ist auch nicht eben leicht zu nennen, denn seinem Hobby, dem Sticken, kann er sich nur heimlich auf seinem Zimmer widmen, denn er glaubt die Frauen würden über ihn lachen und die Männer würden ihn unmännlich finden.
Sein „Harem“, bestehend aus seiner Schwester Irmgard, seiner Tochter Susanne und der Tochter seines Bruders, Karina, mit denen er zusammenlebt, sorgen auch für einige Turbulenzen im Seifferheldschen Haushalt. Wenn die Unruhe zu Hause zu groß wird, flieht Siggi mit seinem Hund Onis, der aber bald auch nicht mehr zu den beliebtesten Hunden in Schwäbisch Hall zählt.
Aufgelockert wird das ganze Buch durch die witzigen Überschriften und den etwas anderen Polizeiberichten, die Seifferheld verfassen darf.
Wer mal einen etwas anderen Krimi lesen möchte, kommt hier voll auf seine Kosten.

„Krimi mit viel Humor“

Diana Tusche, Thalia-Buchhandlung Bremen

Kommissar Seifferheld i.R. hat es wirklich nicht leicht.
Seine ehemaligen Kollegen belächeln ihn, weil er hinter den Todesfällen von mehreren alleinstehenden, sportlichen Männern einen Serienmörder vermutet.
Seine 3 Frauen (Schwester, Tochter und Nichte) erleichtern ihm den Alltag auch nicht. Ganz im Gegenteil.
Sein Freund Klaus
Kommissar Seifferheld i.R. hat es wirklich nicht leicht.
Seine ehemaligen Kollegen belächeln ihn, weil er hinter den Todesfällen von mehreren alleinstehenden, sportlichen Männern einen Serienmörder vermutet.
Seine 3 Frauen (Schwester, Tochter und Nichte) erleichtern ihm den Alltag auch nicht. Ganz im Gegenteil.
Sein Freund Klaus ist Segen und Fluch in einem.
Um etwas Entspannung zu bekommen, bestickt er heimlich Kissenbezüge.

Dieser Krimi ist mit sehr viel Humor geschrieben, da bekommt man Lust auf die Folgebände.

„Columbo im Ruhestand“

Manuela Ochse, Thalia-Buchhandlung Lutherstadt Wittenberg

Siegfried Seifferheld ist Kommissar im Ruhestand, stickt leidenschaftlich (natürlich ohne Fingerhut) und ist urschwäbisch. Er sieht natürlich bei mehreren Todesfällen in seiner Heimat Schwäbisch Hall sofort den Zusammenhang zu einem Serienmörder. Keiner glaubt ihm, aber Siggi hat immer noch eine Frage.

Ein lustig-kauziges Buch mit
Siegfried Seifferheld ist Kommissar im Ruhestand, stickt leidenschaftlich (natürlich ohne Fingerhut) und ist urschwäbisch. Er sieht natürlich bei mehreren Todesfällen in seiner Heimat Schwäbisch Hall sofort den Zusammenhang zu einem Serienmörder. Keiner glaubt ihm, aber Siggi hat immer noch eine Frage.

Ein lustig-kauziges Buch mit viel Lokalkolorit. Feinste Krimiunterhaltung und ein Ermittler wie man ihn so noch nicht gelesen hat.

„Erfrischend kurzweilig und heiter!“

Birgit Menzel, Thalia-Buchhandlung Löbau

Gleich vorab-dieses Buch, sowohl für Frauen als
auch Männer geeignet, ist hinreißend liebenswert und witzig. Der nach einer Banküberfall-Schießerei gesundheitlich nicht mehr für den Kriminaldienst taugliche, verwitwete Hauptkommissar Siegfried Seifferheld, ein Mann in den "besten Jahren"
lebt mit seiner Schwester, Tochter und Nichte
Gleich vorab-dieses Buch, sowohl für Frauen als
auch Männer geeignet, ist hinreißend liebenswert und witzig. Der nach einer Banküberfall-Schießerei gesundheitlich nicht mehr für den Kriminaldienst taugliche, verwitwete Hauptkommissar Siegfried Seifferheld, ein Mann in den "besten Jahren"
lebt mit seiner Schwester, Tochter und Nichte unter einem Dach. Seine 3 Frauen fordern ihm täglich viel Toleranz und diplomatisches Geschick ab. Als im beschaulichen Schwäbisch Hall mehrere alleinstehende Männer verschwinden und später tot aufgefunden werden, erwacht sein Ermittlerinstinkt. (Schön, dass man dabei nicht gleich auf Seite 10 weiß, wer der Mörder ist!)
Sein bester Freund muss als Lockvogel herhalten und eine neue Liebe kommt in sein Leben.
Lesen Sie selbst, was es mit dem Kochkurs für Männer, dem Stickereiauftrag für Herzkissen und den Polizeikolumnen auf sich hat! Das Bienenstichrezept für Männer gibt`s gratis dazu.

Andrea Becker, Thalia-Buchhandlung Fulda

Ein herrlich sympathischer Kommissar a.D. aus Schwäbisch Hall ermittelt immer noch. Sehr unterhaltsamer Regionalkrimi ohne zu blutig zu werden. Ein herrlich sympathischer Kommissar a.D. aus Schwäbisch Hall ermittelt immer noch. Sehr unterhaltsamer Regionalkrimi ohne zu blutig zu werden.

„Krimi-Reihe um einen stickenden Ermittler “

Alexandra Gerhard, Thalia-Buchhandlung Köln

Wirklich amüsant ist dieses erste Buch einer neuen Reihe um Kommissar Seifferheld. Allein das erste Kapitel spricht schön für sich:Da muß der arme verwitwete Kommissar im Vorruhestand zum Frühstück alles in sich 'rein stopfen, was die Damen aus seiner Familie (Schwester, Tochter, Nichte) ihm vorsetzen - nur um den häuslichen Frieden Wirklich amüsant ist dieses erste Buch einer neuen Reihe um Kommissar Seifferheld. Allein das erste Kapitel spricht schön für sich:Da muß der arme verwitwete Kommissar im Vorruhestand zum Frühstück alles in sich 'rein stopfen, was die Damen aus seiner Familie (Schwester, Tochter, Nichte) ihm vorsetzen - nur um den häuslichen Frieden zu wahren. Seine ehemaligen Kollegen bauen immer noch auf seine Unterstützung - deshalb sieht er sich bald mit einer Reihe bizarrer Morde konfrontiert. Zum Glück hat Herr Seifferheld ein Hobby, das ihn entspannt und ihm beim Denken hilft: das Besticken von Seidenkissen....Liebe Leserin: Wissen Sie eigentlich ganz genau, was Ihr Partner in seiner Freizeit macht?...

„Kluftingers neuer Kollege“

Christin Handick

Seifferheld, Hauptkommissar a.D., lebt in einer Frauen-WG mit seiner Schwester, Nichte und Tochter. Einzig sein treuer Hovawart-Rüde Onis hilft ihm, manchmal der weiblichen Übermacht zu entfliehen. Als mehrere Männer in seiner Heimatstadt mit ähnlichem Profil angeblich eines natürlichen Todes sterben, ist sein polizeilicher Spürsinn Seifferheld, Hauptkommissar a.D., lebt in einer Frauen-WG mit seiner Schwester, Nichte und Tochter. Einzig sein treuer Hovawart-Rüde Onis hilft ihm, manchmal der weiblichen Übermacht zu entfliehen. Als mehrere Männer in seiner Heimatstadt mit ähnlichem Profil angeblich eines natürlichen Todes sterben, ist sein polizeilicher Spürsinn geweckt.

Mit viel Witz hat Tatjana Kruse ihren Krimi zu einem kurzweiligen Projekt für meine Mittagspausen gemacht. Mehr als einmal habe ich bei der Lektüre laut gelacht und mich an den präzisen Beschreibungen menschlicher Unzulänglichkeiten erfreut. Denn genau das macht dieses Buch so liebenswert: irgendwie kann man verstehen, dass Seifferhelds Schwester Irmgard sich schon halbwegs in der Hölle schmoren sieht, als die bereits erwähnte Nichte sich im Protest gegen Pelzträger nackt an eine Kirche kettet. Köstlich!

„Der stickende Kommissar im Vorruhestand “

Annett Ziegler, Thalia-Buchhandlung Münster (Poertgen-Herder)

Kommissar a.D. Siegfried Seifferheld,wohnhaft in Schwäbisch Gmünd,Hahn im Korb im Frauenhaushalt mit Schwester,Tochter und Nichte,hat sich schon mit einem beschaulichen Lebensabend abgefunden.
Seine heimliche Leidenschaft ist das besticken von Zierkissen(!),von diesem absolut unmännlichen Hobby darf natürlich niemand etwas erfahren,deshalb
Kommissar a.D. Siegfried Seifferheld,wohnhaft in Schwäbisch Gmünd,Hahn im Korb im Frauenhaushalt mit Schwester,Tochter und Nichte,hat sich schon mit einem beschaulichen Lebensabend abgefunden.
Seine heimliche Leidenschaft ist das besticken von Zierkissen(!),von diesem absolut unmännlichen Hobby darf natürlich niemand etwas erfahren,deshalb müssen auch sämtliche Stickhilfsmittel im Internet bestellt werden.
Als allerdings gleich mehrere alleinstehende Männer spurlos verschwinden,stürzt er sich in eigene Ermittlungen und wird nicht nur von seinen Exkollegen für verrückt erklärt.
Ein herrlich witziger und schräger Krimi!
Perfekt für einen Sonntagnachmittag!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 27671759
    Hochsaison
    von Jörg Maurer
    (4)
    eBook
    9,99
  • 34474700
    Herzblut
    von Michael Kobr
    (5)
    eBook
    9,99
  • 30921372
    Winterkartoffelknödel
    von Rita Falk
    (7)
    eBook
    7,99
  • 25960646
    Milchgeld. Kommissar Kluftinger 01
    von Michael Kobr
    (11)
    eBook
    8,99
  • 40942121
    Wolfsschlucht
    von Andreas Föhr
    (12)
    eBook
    9,99
  • 20422957
    Der Metzger muss nachsitzen
    von Thomas Raab
    (2)
    eBook
    9,99
  • 31371633
    Schussfahrt
    von Nicola Förg
    eBook
    6,49
  • 41594805
    Verheißung Der Grenzenlose
    von Jussi Adler-Olsen
    (20)
    eBook
    12,99
  • 31679407
    Castle 1: Heat Wave - Hitzewelle
    von Richard Castle
    (6)
    eBook
    4,99
  • 32306563
    Loreley singt nicht mehr
    von Judith Merchant
    (4)
    eBook
    9,99
  • 45395026
    Die Toten von der Falkneralm
    von Miroslav Nemec
    eBook
    15,99
  • 25960686
    Rauhnacht. Kommissar Kluftinger 05
    von Michael Kobr
    (10)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
2
0
0
0

Band 1
von Blacky am 28.12.2011

Kurzbeschreibung: Seit ein paar Wochen verschwinden im beschaulichen Schwäbisch Hall alleinstehende Männer. Selbst als einige der Vermissten tot aufgefunden werden, geht die Polizei von Unfällen aus. Siegfried Seifferheld, Hauptkommissar im (Un-)Ruhestand, glaubt jedoch nicht an einen Zufall. Der liebenswert-kantige Kommissar, dessen heimliche Leidenschaft dem Sticken von Zierkissen gilt, macht sich... Kurzbeschreibung: Seit ein paar Wochen verschwinden im beschaulichen Schwäbisch Hall alleinstehende Männer. Selbst als einige der Vermissten tot aufgefunden werden, geht die Polizei von Unfällen aus. Siegfried Seifferheld, Hauptkommissar im (Un-)Ruhestand, glaubt jedoch nicht an einen Zufall. Der liebenswert-kantige Kommissar, dessen heimliche Leidenschaft dem Sticken von Zierkissen gilt, macht sich auf die Spur eines gewitzten Serienmörders ... Ein toller Krimi, der sehr spannend, aber auch sehr humorvoll ist. Ich musste zwischendurch laut lachen und war froh, in den eigenen vier Wänden zu sein, denn selbst in einem vollbesetzten Bus, hätte ich es -beim besten Willen- nicht unterdrücken können. Tatjana Kruse hat eine ganz eigene Art zu schreiben und ich freue mich, das es nicht nur weitere Siegrfried Seifferheld - Krimis, sondern auch andere Serien von ihr gibt, so das ich mir noch reichlich Nachschub besorgen kann. Ich bin restlos begeistert. Reihenfolge der Siegfried Seifferheld-Reihe: 1. Kreuzstich, Bienenstich, Herzstich 2.Nadel, Faden, Hackebeil 3.Finger, Hut und Teufelsbrut

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ein echtes Lesevergnügen!
von einer Kundin/einem Kunden am 13.12.2011

Tatjana Kruse versteht es, Spannung, Witz und Häuslichkeit in ihren Figuren einzubringen. Als Stickerin hat mich natürlich sofort der Titel angesprochen und Ich genehmige mir soeben den 2. Band :-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
also normalerweise lese ich bei Büchern mit so bemüht witzigen Titeln nichtmal den Klappentext -
von Frau M.H. aus Bayern :-) am 28.06.2014

nur durch die gute Bewertung der Buchhändlerin habe ich mir das eBuch - kostet ja auch fast nix - heruntergeladen. In einem Rutsch gelesen und sofort den zweiten Band gekauft. Der verwitwete Kommisar Seifferheld lebt mit Schwester, Tochter und Nichte in einem Haushalt, Frühstückszeit ! Zitat: Der... nur durch die gute Bewertung der Buchhändlerin habe ich mir das eBuch - kostet ja auch fast nix - heruntergeladen. In einem Rutsch gelesen und sofort den zweiten Band gekauft. Der verwitwete Kommisar Seifferheld lebt mit Schwester, Tochter und Nichte in einem Haushalt, Frühstückszeit ! Zitat: Der Moment kam, in dem Siggi Seifferheld bedauerte, seinerzeit von dem Bankräuber so fatal angeschossen worden zu sein, dass er nach mehreren Operationen und einer langen Reha vorzeitig pensioniert werden musste. Wäre er damals bei dem Überfall auf die Voksbankfiliale nicht seinen uniformierten Kollegen zu Hilfe geeilt, weil er zufällig gerade in der Nähe war, oder wäre er ein Bruchteil seiner Sekunde schneller der Kugel aus dem Weg und zur Seite gehechtet, würde er jetzt noch arbeiten, könnte morgens um sechs ins Büro der Mordkommission fliehen - ungeachtet, wann sein Dienst offiziell anfing - und müsste sich nicht der nun folgenden Entscheidung stellen, die weitaus stärkere Männer als ihn in die Knie gezwungen hätte. Kurz vor sieben verlangten die drei Frauen in seinem Leben wie jeden Morgen um exakt diese Zeit, dass er sich für eine von ihnen entschied: Irmi stellte das Teller mit den fetttriefenden Speckeiern vor ihn auf den Tisch, Susanne ein Holzbrett mit Magerjoghurt auf zwei Vollkornbrötchen und Karina eine Schüssel mit veganem, laktose-, milcheiweiß-, gluten- und choleserinfreiem Müsli. Was würde er tun? Natürlich dasselbe, was er jeden Morgen tat. "Onis" sage er zum Hund, "Gassi!" Ein Buch dass ich nochmal lesen werde, weil genug Wortwitz und Humor drinsteckt. Und Lebensweisheiten wie diese: "Alle Tage sind gleich lang, nur verschieden breit"

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Toller Einstieg
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 02.05.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Seifferheld ist mein neuer Held.Geplagt von seinem Harem,der kurioser nicht sein könnte,erlebt er im Ruhestand lauter spannende Situationen.Sportliche,mittelalte ,alleinstehende Männer werden reihum getötet in Schwäbisch Hall.Da juckt die Spürnase doch gewaltig.Und mit seinem Begleiter Onis kann nichts passieren.Außerdem lernt er noch eine smarte Journalistin kennen und wird von seinem... Seifferheld ist mein neuer Held.Geplagt von seinem Harem,der kurioser nicht sein könnte,erlebt er im Ruhestand lauter spannende Situationen.Sportliche,mittelalte ,alleinstehende Männer werden reihum getötet in Schwäbisch Hall.Da juckt die Spürnase doch gewaltig.Und mit seinem Begleiter Onis kann nichts passieren.Außerdem lernt er noch eine smarte Journalistin kennen und wird von seinem heimischen Weiberhaufen regelmässig in Erstaunen versetzt.Ein toller Einstieg für eine neue,liebenswerte Krimifigur.Humorvoll und spannend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Lustig, kurzweilig und doch spannend
von einer Kundin/einem Kunden am 10.04.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Die Autorin Tatjana Kruse hat ein leichtes und sehr amüsantes Buch geschrieben. Der Kommissar in Ruhestand ist menschlich und kein Übermensch mit Schwächen, Haken und Ösen. Dieser Krimi macht viel Spaß und ist äußerst kurzweilig zu lesen. Ich hoffe es gibt weitere Bücher von diesem Antihelden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kruse,Kreuzstich Bienenstich Herzstich
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 16.12.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Diesen Krimi fand ich sehr witzig, sehr schräg, sehr unterhaltsam.Mußte richtig oft lachen und hoffe,daß ganz schnell ganz viele Folgebände kommen!Mit diesem Ermittler (stickend!kochend!) und seiner "Frauen-WG" möchte ich noch viele Abenteuer bestehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unterhaltsame Urlaubslektüre
von Silke Schröder aus Hannover am 09.03.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Mit „Kreuzstich, Bienenstich, Herzstich“ legt Tatjana Kruse, die selbst in Schwäbisch Hall aufgewachsen ist, einen Krimi vor, der eine Balance zwischen Spannung und Spaß hält. Mit ihrem etwas schrulligen Ex-Kommissar Siegfried Seifferheld schafft sie einen sympathischen Typen, der in der Freizeit am liebsten heimlich stickt, seine Männer-Kochgruppe für Observationen... Mit „Kreuzstich, Bienenstich, Herzstich“ legt Tatjana Kruse, die selbst in Schwäbisch Hall aufgewachsen ist, einen Krimi vor, der eine Balance zwischen Spannung und Spaß hält. Mit ihrem etwas schrulligen Ex-Kommissar Siegfried Seifferheld schafft sie einen sympathischen Typen, der in der Freizeit am liebsten heimlich stickt, seine Männer-Kochgruppe für Observationen einspannt und die Wohnung mit seiner herrischen Schwester, seiner karrieregeilen Tochter und seiner politisch aktiven Nichte teilt. Unterhaltsame Urlaubslektüre aus der schwäbischen Provinz.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Kreuzstich Bienenstich Herzstich

Kreuzstich Bienenstich Herzstich

von Tatjana Kruse

(5)
eBook
9,99
+
=
Nadel, Faden, Hackebeil

Nadel, Faden, Hackebeil

von Tatjana Kruse

(2)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen