Thalia.de

Kritik der schwarzen Vernunft

Der globale Kapitalismus hat seit seiner Entstehung immer schon nicht nur Waren, sondern auch »Rassen« und »Spezies« produziert. Ihm liegt ein rassistisches Denken, eine »schwarze Vernunft« zugrunde, wie der große afrikanische Philosoph und Vordenker des Postkolonialismus Achille Mbembe in seinem brillanten und mitreißenden Buch zeigt. Der sich unaufhaltsam ausbreitende Kapitalismus neoliberaler Spielart überträgt die Figur des »Negers« nun auf die gesamte »subalterne Menschheit«. In diesem Prozess des »Schwarzwerdens der Welt«, so die radikale Kritik Mbembes, bilden auch Europa und seine Bürger mittlerweile nur noch eine weitere Provinz im weltumspannenden Imperium dieses Kapitalismus.
Rezension
"Dieser Denker lädt uns dazu ein, die Geographie der Welt neu zu sehen."
Libération
Portrait

Achille Mbembe, geboren 1957, ist ein kamerunischer Historiker und politischer Philosoph. Er zählt zu den Vordenkern des Postkolonialismus. Mbembe lehrt nach Stationen an der Columbia University, der University of California in Berkeley, der Yale University und der Duke University heute an der University of the Witwatersrand in Johannesburg. Für sein Buch Kritik der schwarzen Vernunft wurde Mbembe 2015 mit dem 36. Geschwister-Scholl-Preis ausgezeichnet.

… weiterlesen
Vorbestellen
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 332
Erscheinungsdatum 06.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-29805-3
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (B/H) 108/20 mm
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
17,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)
Versandkostenfrei
Vorbestellen
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39304041
    Kritik der schwarzen Vernunft
    von Achille Mbembe
    Buch
    28,00
  • 4193490
    Respekt im Zeitalter der Ungleichheit
    von Richard Sennett
    Buch
    12,95
  • 2997735
    Politik als Beruf
    von Max Weber
    Buch
    2,60
  • 39140518
    Das Kapital
    von Karl Marx
    Buch
    6,99
  • 17569352
    Das kommunistische Manifest
    von Friedrich Engels
    Buch
    3,95
  • 39304025
    Gekaufte Zeit
    von Wolfgang Streeck
    Buch
    17,00
  • 45257392
    Anmerkungen zu einer performativen Theorie der Versammlung
    von Judith Butler
    (1)
    Buch
    28,00
  • 2876151
    Was ist Politik?
    von Hannah Arendt
    Buch
    12,99
  • 2844254
    Homo sacer
    von Giorgio Agamben
    Buch
    12,00
  • 15119461
    Postdemokratie
    von Colin Crouch
    (3)
    Buch
    10,00
  • 46034102
    Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat
    von Henry David Thoreau
    Buch
    3,90
  • 10663878
    Staat und Revolution
    von Wladimir I. Lenin
    Buch
    7,50
  • 45965426
    Kapitalkollaps
    von Tomasz Konicz
    Buch
    23,00
  • 33776287
    Die Sakralität der Person
    von Hans Joas
    Buch
    17,00
  • 44377674
    Der Fürst
    von Nicolo Machiavelli
    Buch
    12,90
  • 16473588
    Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus
    von Max Weber
    (1)
    Buch
    6,95
  • 38151275
    Geschlecht, Macht, Staat
    von Gundula Ludwig
    Buch
    14,90
  • 34105239
    Die Befreiung der Gesellschaft vom Staat
    von Erich Mühsam
    Buch
    2,90
  • 44009186
    Die verborgenen Mechanismen der Macht
    von Pierre Bourdieu
    Buch
    16,80
  • 39253100
    Antonio Gramsci zur Einführung
    von Peter Jehle
    Buch
    13,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Kritik der schwarzen Vernunft

Kritik der schwarzen Vernunft

von Achille Mbembe

Buch
17,00
+
=
Flächenbrand

Flächenbrand

von Karin Leukefeld

Buch
14,90
+
=

für

31,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen