Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Kühlfach zu vermieten

Roman

(2)
Neues vom Dream-Team am Seziertisch
Eine Hitzewelle rollt über Köln. Die Leute sterben wie die Fliegen und die Stadt weiß nicht mehr, wohin mit den Leichen. Da hat der profitgierige neue Leiter des Rechtsmedizinischen Instituts eine folgenschwere Idee: Er will Kühlfächer an Bestattungsunternehmen vermieten. Ab sofort hält das Chaos Einzug in die sonst so geordnete Welt von Rechtsmediziner Dr. Martin Gänsewein: Unbefugte gehen am RMI ein und aus, Leichen oder Teile von ihnen verschwinden und dubiose Obduktionsbefunde bei anonymen Toten häufen sich. Daher beauftragt Martin den prollig-nervigen Geist Pascha, der Sache auf den Grund zu gehen. Das passt dem gerade gar nicht, wo er doch auf Liebespfaden wandelt ...
Rezension
»Auch dieser Krimi liest sich wieder überirdisch gut.«
Manfred Hitzeroth, Oberhessische Presse 31.12.2010
Portrait
Jutta Profijt wurde 1967 in Ratingen geboren. Nach einem kurzen Auslandsaufenthalt kehrte sie ins Rheinland zurück und arbeitete als Projektmanagerin und Übersetzerin. Heute schreibt sie sehr erfolgreich Bücher und hat sich u.a. mit ihrer 'Kühlfach'-Serie eine riesige Fan-Gemeinde erobert. Die Autorin lebt mit ihrem Mann in der niederrheinischen Provinz.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Jutta Profijt
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 304, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.12.2010
Serie Pascha und Gänsewein 3
Sprache Deutsch
EAN 9783423405744
Verlag dtv
Verkaufsrang 27.525
eBook (ePUB)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30875786
    Kühlfach Betreten verboten
    von Jutta Profijt
    (2)
    eBook
    8,99
  • 24478764
    Kühlfach 4
    von Jutta Profijt
    (2)
    eBook
    8,99
  • 19881563
    Im Kühlfach nebenan
    von Jutta Profijt
    (1)
    eBook
    8,99
  • 24492708
    Schmutzengel
    von Jutta Profijt
    (1)
    eBook
    7,99
  • 32353590
    Das Pestzeichen
    von Deana Zinssmeister
    (6)
    eBook
    8,99
  • 29724016
    Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
    von Jonas Jonasson
    (82)
    eBook
    8,99
  • 33029027
    Grießnockerlaffäre
    von Rita Falk
    (9)
    eBook
    8,99
  • 29271630
    Blogging Queen
    von Jutta Profijt
    eBook
    8,99
  • 19693975
    Die Mütter-Mafia
    von Kerstin Gier
    (5)
    eBook
    6,99
  • 27177907
    Die Liebe am Nachmittag
    von Ernö Szép
    eBook
    7,99
  • 32663107
    Sieben Stunden im April
    von Susanne Preusker
    (1)
    eBook
    8,99
  • 42163043
    Die letzten Kreuzritter
    von Lars Hunsicker
    eBook
    4,99
  • 29226845
    Gestohlene Rache
    von Elisabeth Naughton
    eBook
    8,99
  • 43230827
    Noch so eine Tatsache über die Welt
    von Brooke Davis
    (1)
    eBook
    10,99
  • 22847713
    Halleluja!
    von Johanna Alba
    (2)
    eBook
    9,99
  • 40942182
    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    von Fredrik Backman
    (5)
    eBook
    9,99
  • 41040167
    Sag nie ihren Namen
    von James Dawson
    eBook
    11,99
  • 42307997
    Tödliche Verehrung
    von J.D. Robb
    (2)
    eBook
    8,99
  • 42741957
    Wohin die Gier dich treibt
    von Faye Kellerman
    eBook
    8,99
  • 43099169
    Richtig vermieten
    von Jürgen Herrlein
    eBook
    19,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Gutes Buch :) Gutes Buch :)

Ein neuer Fall für Geist Pascha und seinen Rechtsmediziner. Ein neuer Fall für Geist Pascha und seinen Rechtsmediziner.

„Pascha kann´s nicht lassen.“

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Es ist heiß in Köln. Das gerichtsmedizinische Institut hat einen neuen Chef, und der hat eine clevere Geschäftsidee. Es werden die leeren Kühlboxen an Bestattungsunternehmer vermietet.Als hätte Martin Gänsewein nicht schon genug mit dem nervigen Geist von Pascha zu tun. Natürlich verschwinden Leichen, es kommt zu Verwechslungen und Es ist heiß in Köln. Das gerichtsmedizinische Institut hat einen neuen Chef, und der hat eine clevere Geschäftsidee. Es werden die leeren Kühlboxen an Bestattungsunternehmer vermietet.Als hätte Martin Gänsewein nicht schon genug mit dem nervigen Geist von Pascha zu tun. Natürlich verschwinden Leichen, es kommt zu Verwechslungen und am Ende fehlen 8 Leichen auch noch die Augen. Es reicht. Martin und Pascha ermitteln. Ein unschlagbares Duo mit viel Wortwitz und Situationskomik.

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Richtig für denjenigen, der Krimi gepaart mit Comedy mag! Witzig und amüsant treffen zwei unterschiedliche Typen aufeinander, was zu den erwarteten Reibereien führt. Richtig für denjenigen, der Krimi gepaart mit Comedy mag! Witzig und amüsant treffen zwei unterschiedliche Typen aufeinander, was zu den erwarteten Reibereien führt.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 30875786
    Kühlfach Betreten verboten
    von Jutta Profijt
    (2)
    eBook
    8,99
  • 33037483
    Der König von Berlin
    von Horst Evers
    (4)
    eBook
    9,99
  • 32276405
    Dampfnudelblues
    von Rita Falk
    (7)
    eBook
    7,99
  • 40990902
    Sonnendeck
    von Gisa Pauly
    (2)
    eBook
    8,99
  • 24478764
    Kühlfach 4
    von Jutta Profijt
    (2)
    eBook
    8,99
  • 25425702
    Schafkopf
    von Andreas Föhr
    (1)
    eBook
    9,99
  • 41656785
    Allein kann ja jeder
    von Jutta Profijt
    (2)
    eBook
    7,99
  • 19881563
    Im Kühlfach nebenan
    von Jutta Profijt
    (1)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Steht den ersten beiden Teilen in nichts nach
von einer Kundin/einem Kunden aus Riegelsberg am 27.04.2011

Der 3. Fall des Geistes Pascha ist genauso gut gelungen wie die ersten beiden Teile. Ich konnte das Buch mal wieder nicht aus den Händen legen, denn es ist bis zum Ende des Buches spannend und überraschend, wer denn diesmal der "Täter" ist. Der Humor des Hauptprotagonisten ist wieder... Der 3. Fall des Geistes Pascha ist genauso gut gelungen wie die ersten beiden Teile. Ich konnte das Buch mal wieder nicht aus den Händen legen, denn es ist bis zum Ende des Buches spannend und überraschend, wer denn diesmal der "Täter" ist. Der Humor des Hauptprotagonisten ist wieder exzellent gelungen. Auf jeden Fall empfehlenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Der 3. Fall...
von Maria aus Wiesbaden am 25.12.2010

...ist in Sprache und Humor den ersten beiden Büchern treu geblieben. Jedoch finde ich persönlich ist die Story selbst nicht so gut gelungen wie in Band 1 & 2. Mein Favorit bleibt der 2. Fall von Pascha und Martin, jedoch sollte man auch den dritten Band gelesen haben. Man merkt... ...ist in Sprache und Humor den ersten beiden Büchern treu geblieben. Jedoch finde ich persönlich ist die Story selbst nicht so gut gelungen wie in Band 1 & 2. Mein Favorit bleibt der 2. Fall von Pascha und Martin, jedoch sollte man auch den dritten Band gelesen haben. Man merkt jedoch, zumindest zum Ende des Buches hin, dass eine gewisse "Endzeitstimmung" aufkommt. Aber vielleicht kommt ja doch noch ein 4. Fall?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kühlfach zu vermieten
von S. Sauter aus Bonn am 02.03.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Bereits der dritte Band aus der urkomischen Krimi-Reihe. Im Kölner rechtsmedizinischen Institut geistert Pascha umher, ehemals Autoknacker und selber Opfer eines Gewaltverbrechens, (siehe „Kühlfach Nummer 4“). Nur ein Mensch kann mit Pascha kommunizieren, Martin Gänsewein, Rechtsmediziner. In diesem dritten Fall klären wieder beide mit unorthodoxen Mitteln einen Fall von... Bereits der dritte Band aus der urkomischen Krimi-Reihe. Im Kölner rechtsmedizinischen Institut geistert Pascha umher, ehemals Autoknacker und selber Opfer eines Gewaltverbrechens, (siehe „Kühlfach Nummer 4“). Nur ein Mensch kann mit Pascha kommunizieren, Martin Gänsewein, Rechtsmediziner. In diesem dritten Fall klären wieder beide mit unorthodoxen Mitteln einen Fall von internationaler Tragweite. Mehr wird dazu nicht verraten. Die Lösung wird erschwert durch den Interimschef der Rechtsmedizin, der mit allen Mitteln die Kosten des Instituts effizienter gestalten will. Im kochend heißen Sommer kommt er auf die Idee, die Kühlfächer der Rechtsmedizin gewinnbringend an Bestattungsinstitute zu vermieten. Dies führt zu Verwechslungen und Verwirrungen… Profijt schreibt mit tollem Humor, furztrocken und dabei solide Krimiliteratur.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Pascha und Martin sind wieder da!
von Eva Lang aus Schwerin am 20.11.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Köln leidet unter einer Hitzewelle. Das Institut für Rechtsmedizin steckt im Umzugstress, dazu kommt auch noch ein neuer Chef, der allen Mitarbeitern, inklusive dem Pathologen Martin Gänsewein und Geist Pascha ganz schön auf die Nerven geht. Ausgerechnet an Paschas Geburtstag, der natürlich gefeiert werden muss, wird in das Institut... Köln leidet unter einer Hitzewelle. Das Institut für Rechtsmedizin steckt im Umzugstress, dazu kommt auch noch ein neuer Chef, der allen Mitarbeitern, inklusive dem Pathologen Martin Gänsewein und Geist Pascha ganz schön auf die Nerven geht. Ausgerechnet an Paschas Geburtstag, der natürlich gefeiert werden muss, wird in das Institut eingebrochen, dabei verschwindet eine Leiche spurlos und eine andere wird übel zugerichtet. Die seltsamen Vorfälle häufen sich. Gemeinsam mit seinen Kollegen und dem Kriminalhauptkommissar Gregor versucht Martin die Fälle aufzuklären. Nur Pascha interessiert sich nicht dafür, der hat sich verliebt. Der freche Geist Pascha, der kein Blatt vor den Mund nimmt und Martin Gänsewein, der verklemmte und rechtschaffende Pathologe sind ein tolles Team, auch wenn sie nicht immer einer Meinung sind. So macht Ermittlungsarbeit Spaß.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Pascha und der Gerichtsmediziner
von einer Kundin/einem Kunden am 02.01.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Auch der dritte Teil um den Macho-Geist Pascha, der seinen Weg ins Jenseits nicht findet und den liebenswert schrulligen, manchmal höchst unbeholfenen Gerichtsmediziner Martin Gänsewein macht wieder Spaß. Der neue Chef der Rechtsmedizin vermietet Kühlfächer im Institut an Bestatter, um den Betrieb rentabler zu machen. Überhaupt ist das "Sparschwein",... Auch der dritte Teil um den Macho-Geist Pascha, der seinen Weg ins Jenseits nicht findet und den liebenswert schrulligen, manchmal höchst unbeholfenen Gerichtsmediziner Martin Gänsewein macht wieder Spaß. Der neue Chef der Rechtsmedizin vermietet Kühlfächer im Institut an Bestatter, um den Betrieb rentabler zu machen. Überhaupt ist das "Sparschwein", wie ihn alle (bis auf Martin) sehr bald nennen, kein liebenswerter Zeitgenosse. Die Leute in Köln sterben wie die Fliegen, die Kühlfächer füllen sich, dann verschwindet eine Leiche. Einer anderen wird buchstäblich die Haut abgezogen. Pascha muss sich kümmern. Dumm nur, daß er dabei Martin so unendlich auf die Nerven geht, daß er sogar dessen Beziehung zu Birgit(was sie nur an diesem Weichei Martin findet??) nachhaltig stört. Aber alles wird gut.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein etwas anderer Krimi - zum Schmunzeln
von Silke Schröder aus Hannover am 13.12.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Dies ist schon das dritte „Kühlfach“-Abenteuer mit Pascha und Martin, Profijts denkbar unterschiedlichen Krimihelden: Pascha, der Unterweltproll, der mit Autoschiebereien zu Geld kam, bis er irgendwann den falschen Wagen klaute und zur Obduktion auf Martins Seziertisch landete. Und eben dieser pedantische Rechtsmediziner Martin Gänsewein, der gerne Tee trinkt, eine... Dies ist schon das dritte „Kühlfach“-Abenteuer mit Pascha und Martin, Profijts denkbar unterschiedlichen Krimihelden: Pascha, der Unterweltproll, der mit Autoschiebereien zu Geld kam, bis er irgendwann den falschen Wagen klaute und zur Obduktion auf Martins Seziertisch landete. Und eben dieser pedantische Rechtsmediziner Martin Gänsewein, der gerne Tee trinkt, eine uralte Citroen-Ente fährt und in Paschas Augen ein echtes Weichei ist. Diesmal braucht Profijt ein wenig, bis ihr Krimi so richtig in Schwung kommt, doch dann ist er nicht mehr zu bremsen. Selbst wenn die Idee mit den sprechenden Geistern, die ständig mit ihren Medien kommunizieren wollen, nicht ganz neu ist, schafft es Jutta Profijt immer wieder, der Story mit unerwarteten Wendungen einen neuen Thrill zu geben - vor allen Dingen am etwas rührig-harmonischem Ende. Lasst euch also überraschen: „Kühlfach zu vermieten“ ist ein etwas anderer Krimi - zum Schmunzeln.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Kühlfach zu vermieten

Kühlfach zu vermieten

von Jutta Profijt

(2)
eBook
8,99
+
=
Knast oder Kühlfach

Knast oder Kühlfach

von Jutta Profijt

(1)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Pascha und Gänsewein

  • Band 1

    24478764
    Kühlfach 4
    von Jutta Profijt
    (2)
    eBook
    8,99
  • Band 2

    19881563
    Im Kühlfach nebenan
    von Jutta Profijt
    (1)
    eBook
    8,99
  • Band 3

    26183009
    Kühlfach zu vermieten
    von Jutta Profijt
    (2)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    30875786
    Kühlfach Betreten verboten
    von Jutta Profijt
    (2)
    eBook
    8,99

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen