Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Küss mich, Mistkerl!

Romantische Komödie

(1)
Charmant, zuvorkommend, engagiert - Lucy Hutton wird von allen Kollegen geschätzt. Nur einer macht ihr das Leben zur Hölle: der überhebliche Schönling Joshua Templeman, ihr Konkurrent um den neuen Chefposten. Leider muss sie sich ausgerechnet mit ihm ein Büro teilen, da fliegen natürlich täglich die Fetzen! Doch ihr "Hass-Spiel", wie Lucy es insgeheim nennt, verändert sich mit der Zeit. Als Joshua sich aufopferungsvoll während einer Krankheit um sie kümmert, kommen die beiden sich näher. Und plötzlich kann Lucy ihn nicht mehr hassen, im Gegenteil! Sie ist sich sicher, dass Joshua auch etwas für sie empfindet - dennoch tut er so, als wäre nie etwas gewesen. Sieht er sie wirklich nur als Konkurrentin? Um das herauszufinden, muss Lucy alles aufs Spiel setzen …





"Eine brillante, bissige, urkomische neue Autorin. "Küss mich, Mistkerl!" wird die Liebesromanwelt im Sturm erobern. Eines der besten Bücher, das ich je

gelesen habe." New York Times-Bestsellerautorin Kristan Higgins
Portrait
Sally Thorne lebt in Canberra, Australien, und beschäftigt sich den ganzen Tag damit, Anträge zu schreiben und Verträge aufzusetzen (gähn!). Deshalb verbringt sie den Feierabend am liebsten in farbenfrohen selbst erschaffenen Welten. Sally glaubt, dass Liebesromanleser bei der Suche nach ihrem nächsten Lieblingsbuch vor allem Wert darauf legen, dass die Geschichte sie völlig in ihren Bann zieht - und solche Romane sind schwer zu finden. "Küss mich, Mistkerl!" ist ihr Debüt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 416, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783956499043
Verlag MIRA Taschenbuch
Verkaufsrang 2.920
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42623763
    Nicht auch noch der!
    von Lena Marten
    (6)
    eBook
    8,99
  • 46679308
    Hunting Down Clara
    von Ivy Paul
    eBook
    6,99
  • 44187667
    Neuanfang in Briar Creek
    von Olivia Miles
    eBook
    8,99
  • 45289269
    Der englische Spion
    von Daniel Silva
    eBook
    12,99
  • 45304520
    Die Begehrte - Eleonoras geheime Nächte
    von Sara Bilotti
    eBook
    9,99
  • 21604667
    Verliebt, verrückt, verheiratet
    von Susan Elizabeth Phillips
    (3)
    eBook
    7,99
  • 45121700
    Calendar Girl 04 - Ersehnt
    von Audrey Carlan
    (1)
    eBook
    8,99
  • 45160340
    Between the Lines: Weil du alles für mich bist
    von Tammara Webber
    eBook
    9,99
  • 44904765
    Groß, blond, Rockstar! Traummann?
    von Sandra Helinski
    (14)
    eBook
    4,99
  • 43644716
    Kyle & Jason: The Beginning
    von Andy D. Thomas
    eBook
    5,99
  • 45395255
    Ein Mann für alle Nächte
    von Rachel Gibson
    eBook
    7,99
  • 45310474
    The Real Thing - Länger als eine Nacht
    von Samantha Young
    (3)
    eBook
    8,99
  • 40192222
    Scotland Street - Sinnliches Versprechen (Deutsche Ausgabe)
    von Samantha Young
    (9)
    eBook
    8,99
  • 45328121
    The Mistake – Niemand ist perfekt
    von Elle Kennedy
    (1)
    eBook
    8,99
  • 46520945
    Küss niemals einen Baseballer (Chick-Lit)
    von Saskia Louis
    (31)
    eBook
    4,99
  • 46437468
    »Love Games« - die komplette Serie (Band 1-3)
    von Emma Hart
    eBook
    9,99
  • 45298191
    In seinem Herzen
    von Jay Crownover
    eBook
    7,49
  • 46339102
    Crushed - Zerstörte Träume
    von Nashoda Rose
    eBook
    6,99
  • 45431706
    Kein Tag ohne dich
    von Marie Force
    eBook
    7,99
  • 33945269
    Wer zuletzt lacht, küsst am besten
    von Rachel Gibson
    (3)
    eBook
    7,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Hass? Liebe?
von elafisch aus Rimbach am 16.09.2016

"Küss mich Mistkerl" ist eine romantische Komödie und würde scih als Film sicher genauso gut machen wie als Buch. Lucy und Josh arbeiten seit der Fusion ihrer beiden Verlage in einem Büro, jeweils als Assistent der Geschäftsleitung. Und seitdem machen sie sich gegenseitig das Leben schwer. Als nun eine neue... "Küss mich Mistkerl" ist eine romantische Komödie und würde scih als Film sicher genauso gut machen wie als Buch. Lucy und Josh arbeiten seit der Fusion ihrer beiden Verlage in einem Büro, jeweils als Assistent der Geschäftsleitung. Und seitdem machen sie sich gegenseitig das Leben schwer. Als nun eine neue Stelle als leitender Geschäftsführer ausgeschrieben wird droht das ganze zu eskallieren, doch als Lucy Josh ausserhalb der Büroräume erleben darf, lernt sie ganz andere Seiten an ihm kennen, oder ist dass alles nur gutes Schauspiel um sie aus zu boten? Kann aus Hass Liebe werden? Mir hat der Schreibstil der Autorin gut gefallen und ich konnte das Buch zügig lesen. Die kindischen Spielchen zwischen Josh und Lucy fand ich süß und auch die Veränderung, der Beziehung der beiden, war gut beschrieben. Ein wenig Schwierigkeiten bereiteten mir die Sprünge in der Handlung, zum Teil ganz ohne Absatz oder ähnliches, plötzlich war ein anderer Tag oder eine andere Situation ohne jeden Übergang, da musste ich einige Stellen doppelt lesen um sie zu verstehen. Wie sich Joshs Charakter nach und nach offenbart hat mir sehr gefallen und ich konnte ihn immer mehr ins Herz schließen und doch blieb diese spezielle Dynamik zwischen ihm und Lucy bis zum Ende erhalten, ich fand das toll. Auch das Maß an Erotik war für mich sehr gut getroffen, sie spielt zwar keine sehr große Rolle in diesem Buch und wird nicht zu sehr im Detail geschildert, aber das Knistern ist spürbar und für mich war es genau richtig dosiert. Das Ende war für mich ebenfalls gut getroffen, zwar bleibt einiges noch offen, aber ich mag es wenn meine eigene Phantasie gefragt ist. Einzig dass in den letzten Kapiteln Joshs toller, muskulöser Körper eine so wichtige Rolle einnimmt hat mir nicht so zugesagt, auch in Liebesromanen mag ich es nicht, wenn das Aussehen der Protagonisten eine zu große Rolle spielt. Alles in allem hat mich das Buch sehr gut unterhalten und daher gibt es von mir auch eine Leseempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Witziger neuer Roman!
von All you need is a lovely book am 27.11.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

?Küss mich, Mistkerl? ist der Sally Throne ist ein witziger New adult Roman. Er handelt von Lucy und Joshua, die seit der Fusion ihrer beiden Verlage ein Katz und Maus- Spiel am laufen haben. Kein Tag vergeht ohne ein freches Wortgefecht oder einen handfesten Streit! Taschenbuch: 412 Seiten Verlag: MIRA Taschenbuch;... ?Küss mich, Mistkerl? ist der Sally Throne ist ein witziger New adult Roman. Er handelt von Lucy und Joshua, die seit der Fusion ihrer beiden Verlage ein Katz und Maus- Spiel am laufen haben. Kein Tag vergeht ohne ein freches Wortgefecht oder einen handfesten Streit! Taschenbuch: 412 Seiten Verlag: MIRA Taschenbuch; Auflage: 1 (15. August 2016) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3956492978 Originaltitel: The Hating Game Klappentext Charmant, zuvorkommend, engagiert ? Lucy Hutton wird von allen Kollegen geschätzt. Nur einer macht ihr das Leben zur Hölle: der überhebliche Schönling Joshua Templeton, ihr Konkurrent um den neuen Chefposten. Leider muss sie sich ausgerechnet mit ihm ein Büro teilen, da fliegen natürlich täglich die Fetzen! Doch ihr ?Hass-Spiel?, wie Lucy es insgeheim nennt, verändert sich mit der Zeit. Als Joshua sich nach einem Unfall aufopferungsvoll um sie kümmert, kommen sie sich näher. Und plötzlich kann Lucy ihn nicht mehr hassen, im Gegenteil! Sie ist sich sicher, dass Joshua auch etwas für sie empfindet ? dennoch tut er so, als wäre nie etwas gewesen. Sieht er sie wirklich nur als Konkurrentin? Um das herauszufinden muss Lucy alles aufs Spiel setzen ? Meinung Ich wollte dieses Buch unbedingt lesen, weil alle davon geschwärmt haben, wie witzig es sei. Ich mag Humor sehr gerne in einem Buch. Es darf dabei auch mal etwas sarkastischer und ironischer sein. Genau das hatte ich hier in diesem Buch. Lucy und Joshua liefern sich wirklich einige tolle und witzige Wortgefechte! Die beiden sind aber auch unterschiedlich wie Tag und Nacht. Dort, wo Lucy gerne von allen gemocht wird, ist Joshua eher zurückgezogen und vergrault seine Kollegen. Auch sonst sind sie sehr gegensätzlich. Er eher groß, sie klein. Er ist ein absoluter Ordnungsfanatiker, sie eher die kleine Chaotin. Trotzdem merkt man schon früh, dass zwischen den beiden nicht nur Hass ist, wie sie vorgeben zu scheinen. Der Schreibstil der Autorin lässt sich locker und flüssig lesen. Durch die tollen und sehr humorvollen Streitereien bzw. Lucys witzige Gedanken, wird das Ganze noch einen ticken aufgeheitert. Die komplette Geschichte wird aus Lucys Sicht geschildert. Manchmal hätte ich gerne gewusst, was in Joshs Kopf so vor sich geht. Ich mochte die Geschichte wirklich, aber zwischenzeitlich war sie auch ein bisschen verwirrend und hat sich gezogen. Am Ende wurde es dann aber nochmal richtig toll! Die Sexszenen zwischen den beiden Protagonisten sind toll beschrieben und nicht vulgär. So eine große Rolle spielen sie aber nicht. Das Buch ist wirklich witzig und alles, aber teilweise war ich wirklich verwirrt und konnte der Story nicht ganz folgen. Die Gedankengänge von Lucy waren dann einfach zu verwirrend und nicht klar nachvollziehbar. Das fand ich sehr schade! Fazit Ein witziger neuer New Adult Roman, der mich durch die Charaktere und den Humor völlig in seinen Bann ziehen konnte. Teilweise war ich zwar etwas verwirrt, aber trotzdem war das Buch gut. Die Charaktere waren sehr gut ausgestaltet und auch interessant. Das Ende fand ich richtig toll! Mein Dank geht an den HarperCollins Verlag, dass ich das Buch lesen durfte! Vielen Dank

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein wunderbares Buch mit herrlichen Wortgefechten und hohem Unterhaltungswert!
von Lotti's Bücherwelt am 07.11.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

>>Entscheidend ist, dass man jemanden findet, der stark genug ist, es zu ertragen.<< Lucinda 'Lucy' Hutton und Joshua Tempelman teilen sich nach der Fusion der beiden Buchverlage, für die sie arbeiten, ein Büro. Und in diesem Büro fliegen die Fetzen. Im Laufe der Zeit hat sich ihr Umgang zu einem... >>Entscheidend ist, dass man jemanden findet, der stark genug ist, es zu ertragen.<< Lucinda 'Lucy' Hutton und Joshua Tempelman teilen sich nach der Fusion der beiden Buchverlage, für die sie arbeiten, ein Büro. Und in diesem Büro fliegen die Fetzen. Im Laufe der Zeit hat sich ihr Umgang zu einem regelrechten Hass-Spiel entwickelt. Nach etlichen Meldungen bei der Personalabteilung weiß mittlerweile jeder bei Bexley & Gamin, dass die Beiden wie Feuer und Wasser sind. Und als die Chefs dann eine lukrative Stelle ausschreiben, um die sich Beide bewerben, artet der Konkurrenzkampf ins Uferlose aus. Doch dann wird Lucy krank und Joshua kümmert sich aufopferungsvoll um sie... Für mich ist „Küss mich, Mistkerl“ von Sally Thorne eins meiner Highlight Bücher dieses Jahres! Die Geschichte ist wunderbar humorvoll geschrieben, sodass ich passagenlang schmunzeln musste! Außerdem ist sie so bildlich beschrieben, dass ich das Gefühl hatte, im Büro Mäuschen zu spielen. Die Charaktere sind sehr angenehm und authentisch gezeichnet. Lucy ist charmant, zuvorkommend und überaus engagiert. Sie wird von allen Kollegen gemocht und wertgeschätzt. Außer natürlich von Joshua. Er ist das komplette Gegenteil. Es gibt niemanden im Verlag, der keinen Respekt vor ihm hat, im negativen Sinne. Er ist pedantisch, überheblich und hat eine eiskalte Aura. Das Buch lebt einfach von den offensichtlichen Gegensätzen der Protagonisten, die schon bei der Körpergröße anfangen. Im Laufe der Handlung liest man sich immer tiefer in die Hintergründe und erfährt, warum Josh so ist, wie er ist und dass die kleine Lucy eine ausgewachsene Löwin sein kann, wenn es darum geht, Ungerechtigkeit zu unterbinden. Auch die Nebencharaktere sind gut gelungen und wichtige Bestandteile der Handlung. Auch wenn es eine typische 'Katz-und-Maus' Geschichte ist, bei der man manchmal das Gefühl hat, zwei pubertierende Teenager sitzen sich gegenüber, ist sie überhaupt nicht klischeehaft. Ein paar Absätze täten dem Verständnis gut, trotzdem ließ es sich gut lesen. Das Ende hat mich sogar was überrascht. Eine entscheidende Auflösung hätte ich mir noch gewünscht, die aber leider offen geblieben ist. Auch wenn man sich das Resultat denken kann. Da hat es sich die Autorin echt einfach gemacht. Fazit: Ein wunderbares Buch mit herrlichen Wortgefechten und hohem Unterhaltungswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wenn ein Spiel beginnt...
von Solara300 aus Contwig am 17.09.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Kurzbeschreibung Lucinda Hutton könnte nicht glücklicher sein, hat sie doch ihren Traumjob der allerdings mittlerweile eher einem Katz und Mausspiel ähnelt. Denn bei der neuen Fusion ihrer Firma bekam Lucy wie Lucinda mit Spitznamen heißt, einen neuen Partner an die Seite in Form eines arroganten und ziemlich besserwisserischen Schönlings Namens... Kurzbeschreibung Lucinda Hutton könnte nicht glücklicher sein, hat sie doch ihren Traumjob der allerdings mittlerweile eher einem Katz und Mausspiel ähnelt. Denn bei der neuen Fusion ihrer Firma bekam Lucy wie Lucinda mit Spitznamen heißt, einen neuen Partner an die Seite in Form eines arroganten und ziemlich besserwisserischen Schönlings Namens Joshua Templeman. Denn der ist genau wie Lucy nur zu gern bereit um den neu zu besetzenden Chefposten zu kämpfen. Allerdings was beide nicht ahnen ist das bei jeder Begegnung der beiden die Funken umso mehr fliegen... Cover Das Cover gefällt mir sehr gut und macht Lust auf mehr. Denn der Titel hat mich ja schon mal zum Grinsen gebracht und passt hervorragend zum Inhalt. Schreibstil Die Autorin Sally Thorne hat einen wunderbar flüssigen Schreibstil der mich mitgenommen hat zu zwei unterschiedlicheren Charakteren, die beides eines gemeinsam haben und zwar die Aussicht auf die Chef Position. Was mir hier sehr gut gefällt ist, das die Idee zwar nicht neu ist, aber die beiden ein Katz und Maus Spiel veranstalten, das man mitfiebern kann, denn beide können sich angeblich so gar nicht leiden.. Angeblich..... und trotz allem fliegen dann die funken. Ich bin begeistert und freu mich schon auf mehr Lesestoff der Autorin. Meinung Wenn ein Spiel beginnt... Dann sind wir bei Lucinda Hutton der Assistentin von Helene Pascal, die wiederum die Co. Geschäftsführerin von Bexley & Gamin ist und ihrem Kollegen Joshua Templeman der wiederum Assistent von Richard Bexley ist, dem zweiten Co Geschäftsführer. Denn die Firma Bexley und Gamin hatten nach einer fast völligen Pleite den Zusammenschluss gewagt und das Geschäft floriert. Was an sich ja schon mal ein gutes Zeichen ist, aber da es hier zwei Geschäftsführer gibt und sich Lucy und Josh wie die beide im Alltag heißen ein Büro teilen müssen ist der Ärger vorprogrammiert. Denn während Lucy eine quirlige kleine Person ist, die sich gerne mal was aufladen lässt wie Arbeit die ein Kollege mal wieder nicht rechtzeitig abgegeben hat, ist Josh der Meinung konsequent bei den Mitarbeitern der Abteilung durchzugreifen. Beide haben nicht den besten Start bei Zusammenführung erwischt und Lucy spielt mit Josh den ganzen Tag kleine Spiele um ihn zu ärgern und umgekehrt genauso. Dabei waren beide schon mehr als einmal beim Personalbüro um sich gegenseitig zu melden. Der Ärger wandelt sich allerdings als Lucy bei einem Wettkampf um die neue Chefstelle krank wird und ausgerechnet ihr härtester Konkurrent Josh ihr beisteht. Denn dieser hat sich schon vor dem paintballl Ausflug der Firma seltsam benommen als er gehört hat, das Lucy ein Date hat. Zwischen den beiden knistert es gewaltig und kaum kommen sie sich näher errichtet Josh auch schon wieder eine Mauer um sich und Lucy hat alle Hände damit zu tun, ihre Gefühle in den Griff zu bekommen und gleichzeitig hinter Joshs Fassade zu schauen. Für mich wunderbar beschrieben wie Josh nach seiner Vergangenheit eine Mauer um sich errichtet hat und wie Lucy obwohl sie der Meinung ist ihn zu hassen einen Schritt auf ihn zu macht. Fazit Absolut empfehlenswert und Klasse geschrieben!!! Eine Geschichte um ein Katz und Maus Spiel das knistert!!!! 5 von 5 Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Küss mich, Mistkerl!

Küss mich, Mistkerl!

von Sally Thorne

(1)
eBook
9,99
+
=
Für immer und ein Leben lang

Für immer und ein Leben lang

von Sarah Morgan

(1)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen