Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Küsse in luftiger Höhe (Tales of Chicago 4)

Liebesroman

(9)
Miranda Honeychurch ist ein klassischer Beziehungspechvogel. Irgendwie gerät sie immer an den Falschen. Dann trifft sie auf Noah, der ihr bei einem Brand das Leben rettet. Die Tatsache, dass er für sie sein Leben aufs Spiel setzt, lässt ihr Herz höherschlagen – doch der Feuerwehrmann würdigt sie nach dem gefährlichen Einsatz keines Blickes mehr und lässt sich sogar verleugnen. Hals über Kopf kehrt sie Chicago den Rücken, obwohl der Gedanke an Noah sie bis in ihre Träume verfolgt. Mit ihrer Freundin Emily bricht sie zu einem Roadtrip auf, bei dem sie mehr findet, als sie zu hoffen gewagt hat. Und dennoch quält sie eine Frage: Was für ein Geheimnis verbirgt Noah hinter den ozeangleichen Augen?
Portrait
Mila Summers wurde 1984 in Würzburg geboren, wo sie auch heute noch mit ihrem Mann und ihrer kleinen Tochter lebt. Sie studierte Europäische Ethnologie, Geschichte und Öffentliches Recht und erfüllte sich mit der Veröffentlichung ihres ersten märchenhaften Kurzromans "Küss mich wach" einen großen Traum. Wenn sie nicht gerade Windeln wechselt, auf Reisen geht oder in den Büchern schmökert, die sich auf ihrem SuB häufen, gilt ihre Leidenschaft dem Schreiben humorvoller und romantischer Geschichten
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 198, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783739348971
Verlag Via tolino media
Verkaufsrang 53.485
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46381836
    Julie - Das Dienstmädchen
    von Laura Paroli
    (3)
    eBook
    5,99
  • 43732788
    Die Garrison Dynastie - attraktiv und erfolgreich
    von Roxanne St. Claire
    eBook
    9,99
  • 46108625
    Tales of Chicago (Bundle 1-4)
    von Mila Summers
    eBook
    5,99
  • 46485557
    Der Zukunft entgegen
    von Theo Sommer
    eBook
    10,99
  • 45851646
    Die Connelly Dynastie - 12-teilige Serie
    von Leanne Banks
    eBook
    19,99
  • 41089999
    Die Betrogene
    von Charlotte Link
    (69)
    eBook
    8,99
  • 42437651
    Ein Ticket nach Schottland
    von Alexandra Zöbeli
    (3)
    eBook
    4,99
  • 45916907
    The perfect Play - Spiel mit der Liebe
    von Jaci Burton
    (3)
    eBook
    6,99
  • 45245105
    Revenge - Niemand außer dir
    von Katy Evans
    eBook
    8,99
  • 45201302
    Worte für die Ewigkeit
    von Lucy Inglis
    (10)
    eBook
    13,99
  • 43753878
    Unverschämt & reich - leidenschaftliche Milliardäre
    von Elizabeth Bevarly
    eBook
    8,99
  • 44401754
    Stepbrother Dearest
    von Penelope Ward
    (12)
    eBook
    8,99
  • 17202473
    Schrödingers Katze auf dem Mandelbrotbaum
    von Ernst Peter Fischer
    (2)
    eBook
    8,99
  • 42623764
    Game on - Mein Herz will dich
    von Kristen Callihan
    (5)
    eBook
    8,99
  • 47003882
    Alle Bände in einer E-Box! (Luca & Allegra )
    von Stefanie Hasse
    eBook
    6,99
  • 47186702
    Christmas In His Bed (Mills & Boon Blaze)
    von Sasha Summers
    eBook
    4,99
  • 42398162
    Mystery Man
    von Kristen Ashley
    eBook
    6,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (19)
    eBook
    15,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (70)
    eBook
    8,99
  • 38966528
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    (255)
    eBook
    4,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
7
1
0
1
0

Go Miranda, Go Miranda.... woooop wooooop
von einer Kundin/einem Kunden aus Elbingerode am 01.06.2016

Miranda ist mit einer liebevollen und behüteten Kindheit aufgewachsen, doch trotzdem fühlte sie sich immer allein. Aussätzig und nie wirklich dazugehörend. In der Liebe klappte es auch nicht und mttlerweile war sie die Einzige ihrer Freundinnen, die keinen Ring am Finger hatte. Dann passiert eines Tages ein schrecklicher Unfall... Miranda ist mit einer liebevollen und behüteten Kindheit aufgewachsen, doch trotzdem fühlte sie sich immer allein. Aussätzig und nie wirklich dazugehörend. In der Liebe klappte es auch nicht und mttlerweile war sie die Einzige ihrer Freundinnen, die keinen Ring am Finger hatte. Dann passiert eines Tages ein schrecklicher Unfall und sie wird in letzter Sekunde von Captain Bricks gerettet. Dieser geht ihr seit dem nicht mehr aus dem Kopf und ihm scheint es ähnlich zu gehen. Doch er behandelt sie sehr unfreundlich, ja man könnte sagen er verleugnet sie sogar. Wird Miranda das große Rätsel um ihn lösen können? Ich fands wie immer klasse. Endlich ist auch Miranda dran und darf ihren Traumprinzen äh Feuerwehrmann finden. Die Geschichte ist genauso lustig wie teilweise schockierend. Ich hab manchmal echt die Luft angehalten. Und Cayman. Haha. Ich liiiiiiiiebe Cayman. Wirklich! Cayman hat mich sooo oft zum Lachen gebracht und erinnert mich total an meine Hündin. :D Das könnte auch sie sein! Etwas winzig kleines, hab ich diesmal zum Meckern. Ich hätte mir mehr Zwischenmenschliches gewünscht. Also mehr intime Augenblicke zwischen Noah und Miranda. Aber das ist nun wirklich Meckern auf sehr hohem Niveau. Alles in allem fand ichs wundervoll und freue mich schon sehr auf den Mädelstrip. :D Ich gebe "Küsse in luftiger Höhe 5 von 5 Federblüten. <3

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ein modernes Märchen
von Antje Barth aus Halle am 31.05.2016

Wieder eine zauberhafte Geschichte aus der Feder von Mila Summers. Auch bei diesem Buch war es wieder so, dass ich es nicht weglegen konnte und total in der Geschichte gefangen war. "Küsse in luftiger Höhe " ist ein zauberhaftes modernes Märchen zum träumen. Noah ein Traum von einem Feuerwehrmann rettet Miranda in... Wieder eine zauberhafte Geschichte aus der Feder von Mila Summers. Auch bei diesem Buch war es wieder so, dass ich es nicht weglegen konnte und total in der Geschichte gefangen war. "Küsse in luftiger Höhe " ist ein zauberhaftes modernes Märchen zum träumen. Noah ein Traum von einem Feuerwehrmann rettet Miranda in letzter Sekunde aus einem Feuer und somit ihr das Leben. Nach ihrem Krankehausaufenthalt möchte sich Miranda bei ihrem Retter bedanken. Nur warum verhält er sich so komisch und nimmt reisaus vor ihr? So, genug gespoilert! Lest selbst das Buch, es lohnt sich 100%-ig. Danke Miranda für das tolle Buch wieder! Ich freue mich auf viele weitere.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Mit viel Gefühl hat Mila Summers uns ein Märchen geschrieben
von Silvia Röttges am 31.05.2016

Ein super tolles Cover, total Ansprechend und der Wiedererkennungswert liegt eindeutig bei 100% , tolle Farbwahl und auch der eingefügte Titel ist total stimmig zum Gesamtbild! Der Titel? Spricht an und macht neugierig. Der Klappentext verführt zum lesen. Toll formuliert. Die Story werde ich hier nicht spoilern, nur soviel, sie ist eine... Ein super tolles Cover, total Ansprechend und der Wiedererkennungswert liegt eindeutig bei 100% , tolle Farbwahl und auch der eingefügte Titel ist total stimmig zum Gesamtbild! Der Titel? Spricht an und macht neugierig. Der Klappentext verführt zum lesen. Toll formuliert. Die Story werde ich hier nicht spoilern, nur soviel, sie ist eine tolle Weiterführung zu den vorherigen Storys von Mila. Lest den Klappentext er sagt genug um euch die Story zu beschreiben! Der Schreibstil? Klasse flüssig, locker und leicht lesbar. Soooo macht lesen wirklich Spaß. Die Protagonisten sind super sympathisch, sehr lebendig beschrieben, ähnlich verhält es sich mit den Spielorten und den Situationen in die man mit reinhopsen kann beim lesen. Man ist mitten drin. Mit viel Gefühl hat uns Mila wieder ein Märchen geschrieben. Noah,ist ein Traummann wie aus dem Bilderbuch, er riskiert sein Leben um Miranda zu retten. So nun hab ich doch noch einen Satzt zur Story gespoilert! Mein Fazit: Ihr müsst sie lesen diese Story, einfach wieder super gelungen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wundervolles Buch
von Emily Fox aus Frankfurt am 31.05.2016

Ein wundervolles viertes Buch von Mila. Sie hat es wieder geschafft, mich in den Bann zu ziehen und ich habe jede Minute mit Miranda und Noah mitgefiebert. Man bekommt einen kleinen Einblick in das Leben eines Feuerwehrmannes und auch, dass es in Sekunden vorbei sein kann oder könnte. Von mir... Ein wundervolles viertes Buch von Mila. Sie hat es wieder geschafft, mich in den Bann zu ziehen und ich habe jede Minute mit Miranda und Noah mitgefiebert. Man bekommt einen kleinen Einblick in das Leben eines Feuerwehrmannes und auch, dass es in Sekunden vorbei sein kann oder könnte. Von mir 5 Sterne und eine klare Kaufempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Toll
von einer Kundin/einem Kunden aus Ittigen am 31.05.2016

Wieder eine zauberhafte Geschichte aus der Feder von Mila Summers. Noah, absoluter Traummann riskiert sein Leben um Miranda in letzter Sekunde aus dem Feuer zu retten. Auf Ihre Versuche ihm dafür zumindest ihren aufrichtigen Dank auszusprechen reagiert er, nun sagen wir mal nicht gerade sehr erfreut... Miranda kann es sich... Wieder eine zauberhafte Geschichte aus der Feder von Mila Summers. Noah, absoluter Traummann riskiert sein Leben um Miranda in letzter Sekunde aus dem Feuer zu retten. Auf Ihre Versuche ihm dafür zumindest ihren aufrichtigen Dank auszusprechen reagiert er, nun sagen wir mal nicht gerade sehr erfreut... Miranda kann es sich nicht erklären. Was ist nur los mit "ihrem Helden"? Warum schleicht er sich trotz seiner abweisenden Reaktionen immer wieder in ihre Gedanken? Zusätzlich darf sie sich mit den überbordenden Schwangerschaftshormonen ihrer besten Freundin und diebischen Waschbären rumschlagen... Eine Geschichte über die Suche nach sich selbst, Vergebung und die Helden die tagtäglich ihr Leben für ihre Mitmenschen riskieren. Eine tolle Geschichte Genauso märchenhaft wie heiss...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach toll!
von einer Kundin/einem Kunden aus Gänserndorf am 31.05.2016

Was für eine tolle Geschichte. Mir gefällt, wie Miranda doch noch das Herz von Noah für sich gewinnen konnte. Dieser Campingtrip war echt genial! Eine echt supertolle Story!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Es wird immer besser!
von einer Kundin/einem Kunden aus Fürth am 31.05.2016

ch bin begeistert! Ich durfte wieder vorab lesen und wie ich schon zu Mila gesagt habe, es scheint als sei sie in ihrem Schreibstil angekommen. Über vier Bände hinweg hat Mila sich entwickelt und ist immer besser geworden. Das Buch steckt voller Leben, Spannung und Liebe. Man fragt sich wer, welches... ch bin begeistert! Ich durfte wieder vorab lesen und wie ich schon zu Mila gesagt habe, es scheint als sei sie in ihrem Schreibstil angekommen. Über vier Bände hinweg hat Mila sich entwickelt und ist immer besser geworden. Das Buch steckt voller Leben, Spannung und Liebe. Man fragt sich wer, welches Geheimnis birgt und kann das Buch nicht aus der Hand legen bis man es endlich weiß. Allein der Auftakt ist schon so spektakulär das man meint, es kann nicht besser werden, ja falsch gedacht ;D Mit dem Wortwitz, dem Charme und der Liebe die in diesem Buch stecken wurde eine Geschichte erschaffen die tiefgründig ist und die man lesen muss. Ich freue mich wie schon bei allen anderen Büchern auf die weiteren Bände.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Miranda, die vierte im Bunde
von Gabi R. - GabisBuecherChaos am 01.06.2016

der weiblichen Protagonistinnen in den Tales of Chicago ist nun als Letzte noch Single, dabei sehnt sie sich doch auch nach einem Mann, der sie liebt, den sie liebt und mit dem sie Kinder haben möchte. Ihr letzter *Freund* hat gerade erst die Beziehung beendet, doch wegen eines Brandes im Museum in dem... der weiblichen Protagonistinnen in den Tales of Chicago ist nun als Letzte noch Single, dabei sehnt sie sich doch auch nach einem Mann, der sie liebt, den sie liebt und mit dem sie Kinder haben möchte. Ihr letzter *Freund* hat gerade erst die Beziehung beendet, doch wegen eines Brandes im Museum in dem sie arbeitet und vor dem sie quasi in letzter Minute dank des beherzten Eingriffs eines Feuerwehrmannes gerettet werden kann, allerdings mit einer schweren Rauchvergiftung, dieser Umstand für sie zunächst vergessen. Doch bald kommt die Erinnerung zurück und sie fährt mit dem alten Mobilhome ihres Adoptivvaters in ein Naturschutzgebiet, um sich selber zu finden. Ob sie das schafft und ihren größten Traum Wirklichkeit werden lassen kann, beschreibt die Autorin in gewohnt amüsanter Art und Weise, der einfach Lust auf noch mehr von ihr und den Tales macht. Auch den 4. Teil konnte ich dank der lieben Mila Summers vorablesen und war wieder mal begeistert. Gut, nicht ganz so, wie von den beiden letzten Teilen, aber das lag einfach daran, dass Mila ungefähr 17 Kapitel lang (für mich jedenfalls ;) ) Spannung aufbaute und die dann in den drei letzten Kapiteln von jetzt auf gleich wieder abbaute. Hätte sie allerdings das Ende offen gelassen - so wie ich das jetzt für die Leser dieser Rezension mache *lach* - wäre ich wahrscheinlich noch mehr enttäuscht gewesen. So kann ich in luftiger Höhe doch noch vier Sterne abgeben und hoffe, dass in Band 5 - der einfach noch kommen muss!!! - die Spannung bis zum Schluss beibehalten werden kann ;)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
~ langatmig ~ vorhersehbar ~ fehlender Charme zum Besonderem
von Kathrin Wagner von Katis-Buecherwelt aus Witten am 07.07.2016

Zum Buch: Die Buchgestaltung wurde dem Stil an die ersten drei Bände angepasst und es gibt den ersten Hinweis zur Märchenadaption von Rapunzel. Das Mädchen finde ich wieder richtig niedlich, doch der Feuerwehrmann passt nicht einhundert Prozent in das Gesamtbild. Farblich wirkt er sehr schwach im Gegensatz zu den restlichen,... Zum Buch: Die Buchgestaltung wurde dem Stil an die ersten drei Bände angepasst und es gibt den ersten Hinweis zur Märchenadaption von Rapunzel. Das Mädchen finde ich wieder richtig niedlich, doch der Feuerwehrmann passt nicht einhundert Prozent in das Gesamtbild. Farblich wirkt er sehr schwach im Gegensatz zu den restlichen, ausdrucksstarken Farbnuancen, was ich sehr schade finde. Erster Satz: "Du willst, dass wir Freunde bleiben?" Meine Meinung: Dies ist der vierte Teil der "Tales of Chicago-Reihe" von Mila Summers, auf welchen ich mich sehr gefreut habe und mich schlussendlich enttäuscht zurückgelassen hat. Miranda hat kein Glück in der Liebe und wieder einmal ist eine Beziehung in die Brüche gegangen. Selbst der Feuerwehrmann Noah, der ihr bei einem Brand das Leben rettet, will nichts von ihr wissen. Dabei möchte sie sich doch nur bedanken. Warum flüchtet er nur vor ihr? Kurzentschlossen begibt sich Miranda mit ihrer Freundin Emily auf einen Roadtrip, um Noah aus dem Kopf zu bekommen, was leider gar nicht so einfach ist. Ich war sehr neugierig auf diesen Band und muss leider sagen, dass dies für mich der schwächste Band der Reihe war - Schreibtechnisch, sowie vom Plot her. Die Schriftstellerin Mila Summers hat einen frischen und humorvollen Schreibstil, doch auch in diesem Teil sind die Übergänge zu den nächsten Szenen sehr holprig und nicht fließend übereinandergehend. Störend fand ich einige Wort- und Satzwiederholungen, wobei ich das Gefühl bekam, diese Zeilen bereits einige Seiten vorher gelesen zu haben. Ich hatte den Eindruck, dass diese Erzählung schnell hinunter geschrieben wurde und der eigentliche Charme, den Mila Summers versprüht, ich hier nicht mehr entdecken konnte. Sehr gut gefallen hat mir die Schreibweise aus zwei Sichten. Noah und Miranda erzählen ihre Geschichte und Gedanken. Der Klappentext gab mir den Anschein, einen kleinen Roadtrip vorzufinden, was nicht der Fall war. Es wurde eine Reise unternommen, doch bis auf eine kleine Szene, passierte in der Richtung nichts. Der Umschlagtext macht neugierig, verrät aber fast schon die ganze Geschichte. Der Plot ist sehr einfach gestrickt und bereits auf den ersten Seiten wusste ich, worauf es hinausläuft und die Spannung war für mich dahin. Die Geschichte plätscherte vor sich hin und erst am Ende verspürte ich eine leichte Spannung aufkommen. So schnell diese aufkam, so schnell war es dann auch schon wieder vorbei. Die Romantik blieb für mich komplett weg, was mich sehr traurig machte. Ich habe es nicht geschafft in die Erzählung einzutauchen um mitzufühlen. Die Charakteren sind liebenswürdig ausgearbeitet, jedoch recht flach und teilweise nicht verständlich in ihrem Handeln. Das Besondere der Reihe - die Märchenadaption habe ich hier vollends vermisst. Erst am Ende des Buches kam eine Szene auf, die ich auf das Märchen "Rapunzel" ableiten konnte. Ich habe einfach mehr erwartet! Es gab allerdings auch Stellen, die ich gerne gelesen habe und schmunzeln konnte, doch waren diese Zeilen einfach zu wenig. Mila Summers hat es dieses Mal leider nicht geschafft, mich an ihre Story zu binden und zu begeistern. Ich werde die Reihe trotzdem weiterverfolgen und hoffe, dass ich im nächsten Teil wieder Feuer und Flamme sein kann. Fazit: "Küsse in luftiger Höhe" von Mila Summers ist der vierte Band der "Tales of Chicago-Reihe", einer Rapunzeladaption, die Romantik und Magie versprach, mich allerdings nicht begeistern konnte. Fehlende Spannung und mangelndes Gefühl brachten mir die Story einfach nicht nahe und der Lesegenuss blieb aus. ~ langatmig ~ vorhersehbar ~ fehlender Charme zum Besonderem

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Küsse in luftiger Höhe (Tales of Chicago 4)

Küsse in luftiger Höhe (Tales of Chicago 4)

von Mila Summers

(9)
eBook
2,99
+
=
Royal Dream - Die Royals Saga 04

Royal Dream - Die Royals Saga 04

von Geneva Lee

(15)
eBook
9,99
+
=

für

12,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen