Thalia.de

Küsse zum Nachtisch / Taste of Love Bd. 2

Roman. Originalausgabe

Taste of Love

(7)

Nicht nur sein Ruf steht auf dem Spiel - sondern auch sein Herz ...
Nick O’Reilly ist ein echter Küchenrebell und mit unglaublicher Leidenschaft bei der Sache. Ein Verriss in Bostons einflussreichster Tageszeitung trifft ihn deswegen bis ins Mark. Doch als er dann die verantwortliche Gastrokritikerin Claire Parker-Wickham kennenlernt, ist er völlig hingerissen - diese Frau muss er erobern! Wie gut, dass sie sich auf eine Feinschmeckerwette mit ihm einlässt. Jetzt hat Nick sechs Wochen Zeit, um Claire nicht nur mit seinem Essen zu betören ...
Der zweite Band der bezaubernden Liebesroman-Reihe "Taste of Love" von Bestseller-Autorin Poppy J. Anderson.

Portrait
Poppy J. Anderson hatte schon immer eine große Schwäche für das Geschichtenerzählen, ihre ersten schriftstellerischen Versuche brachte sie bereits mit zwölf Jahren zu Papier. Nach ihrem Studium nahm sie allen Mut zusammen und stellte endlich einen ihrer Texte einem größeren Publikum vor. Mit umwerfendem Erfolg: Ihre witzigen Romane, die alle in den USA spielen und von der großen Liebe handeln, begeisterten so viele Leser, dass Poppy als erste deutsche Selfpublisherin zur Auflagenmillionärin wurde.Wenn sie nicht gerade schreibt oder über neue Geschichten nachdenkt, reist sie gerne an die abgelegenste Orte der Welt oder spielt zuhause in einer westdeutschen Großstadt mit ihren beiden Hunden Anton und Zipi.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 381
Erscheinungsdatum 16.02.2017
Serie Taste of Love 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-17469-0
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 216/137/35 mm
Gewicht 508
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 1.515
Buch (Paperback)
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Buchhändler-Empfehlungen

„Humorvolle Dialoge machen diese wundervolle Geschichte zu einer wirklich guten romantischen Komödie“

Daniela Götz, Thalia-Buchhandlung Marburg

Poppy Anderson schließt sowohl inhaltlich als auch qualitativ an ihrem ersten Buch an und fesselte die Leser wieder mit einer kulinarischen Geschichte.
Dieses Mal geht es um Nick, den neuen Küchenchef des Knights und Claire eine Gastrokritikerin, die kein gutes Haar an seinem Essen lässt.
Sie in sein Leben zu lassen, kann er sich erst
Poppy Anderson schließt sowohl inhaltlich als auch qualitativ an ihrem ersten Buch an und fesselte die Leser wieder mit einer kulinarischen Geschichte.
Dieses Mal geht es um Nick, den neuen Küchenchef des Knights und Claire eine Gastrokritikerin, die kein gutes Haar an seinem Essen lässt.
Sie in sein Leben zu lassen, kann er sich erst nicht vorstellen, doch als er es dann zulässt, scheinen seine Geheimnisse kein Ende zu nehmen.
Dramatischer als Band Eins von ihr aber dennoch nicht weniger romantisch. Einfach schön!

Natalie Krone, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Zuckersüß und romantisch. Kann man so weg lesen und legt man nicht mehr aus der Hand. Zuckersüß und romantisch. Kann man so weg lesen und legt man nicht mehr aus der Hand.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
2
0
0
0

Deutliche Steigerung zu Band 1!
von Isaopera am 17.03.2017

Nachdem mir der erste Band der Reihe "Taste of Love" als romantische und lustige Geschichte mit Liebe zum Kochen gut gefallen hatte, konnte ich auch dem 2. Band irgendwann nicht mehr widerstehen. Und ich muss sagen: ich bin sehr froh darüber! Die Hauptfigur des 2. Bandes ist Nick, der im... Nachdem mir der erste Band der Reihe "Taste of Love" als romantische und lustige Geschichte mit Liebe zum Kochen gut gefallen hatte, konnte ich auch dem 2. Band irgendwann nicht mehr widerstehen. Und ich muss sagen: ich bin sehr froh darüber! Die Hauptfigur des 2. Bandes ist Nick, der im 1. Band Drews Souschef war und ein echter Frauenheld ist. Seine Figur war für mich anfangs etwas zu oberflächlich und machohaft gezeichnet, im Verlauf des Buches geht die Geschichte aber sehr in die Tiefe und (ohne zu viel verraten zu wollen) es geht an Nicks Substanz. Dieses Thema hat mich sehr beeindruckt, da die Autorin sich wirklich an ein oft verschwiegenes Tabu in der Gesellschaft heranwagt und dem Roman damit echte Qualität verschafft. Claire, die weibliche Hauptfigur, war mir von Anfang an unglaublich sympathisch. Sie ist eine tolle Frau, mit der ich tatsächlich gerne befreundet wäre und kann Nick (meistens) die Stirn bieten ;) Angereichert mit tollen Beschreibungen diverser Köstlichkeiten ist dieses Buch wohltuend für die Seele und hat eindeutig Wohlfühlcharakter. In vielen Situationen musste ich wirklich schmunzeln und hatte eine Menge Spaß beim Lesen. Vorne und hinten im Buch finden sich schön gestaltete Rezeptvorschläge. Ich muss sagen, dass dieser 2. Band für mich eine echte Steigerung der Reihe ist und ich daher nun tatsächlich die 5 Sterne zücken "muss" ;) Band 3 erscheint leider erst im Oktober - ihr solltet euch die Wartezeit mit dem 2. Band vertreiben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wunderbar lustig!
von Liu am 19.02.2017

Als Nick O'Reilly die Gastokritik von seinem Restaurant zu Gesicht bekommt, lässt er seiner Wut auf CWP freien Lauf. Womit er nicht gerechnet hat? CWP ist eine Frau! Als die beiden eine Abmachung treffen, weiß man schon: jetzt wirds heiß! Ich liebe die Bücher von Poppy J. Anderson und... Als Nick O'Reilly die Gastokritik von seinem Restaurant zu Gesicht bekommt, lässt er seiner Wut auf CWP freien Lauf. Womit er nicht gerechnet hat? CWP ist eine Frau! Als die beiden eine Abmachung treffen, weiß man schon: jetzt wirds heiß! Ich liebe die Bücher von Poppy J. Anderson und mit Küsse zum Nachtisch besitze ich ein neues Lieblingsbuch! Nick und Claire zählen zu meinen absoluten Lieblingspaar. Die beiden sind unglaublich lustig, bodenständig und so real! Menschen, die man nur zu gerne in sein Leben lässt. Das Buch ist meiner Meinung nach ein must-have. Ein Buch das man einfach im Regal stehen haben muss und immer wieder zur Hand nimmt, wenn einem das Leben gerade nervt! Ich danke Poppy J. Anderson für dieses wunderbares Buch und bin schon unglaublich auf die weiteren Werke der Autorin gespannt! Kauft, borgt oder lasst euch das Buch schenken, ihr werdet es nicht bereuen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine Wette mit Hindernissen
von Mel aus Bremerhaven am 27.02.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Beschreibung: Nicht nur sein Ruf steht auf dem Spiel - sondern auch sein Herz ... Nick O'Reilly ist ein echter Küchenrebell und mit unglaublicher Leidenschaft bei der Sache. Ein Verriss in Bostons einflussreichster Tageszeitung trifft ihn deswegen bis ins Mark. Doch als er dann die verantwortliche Gastrokritikerin Claire Parker-Wickham kennenlernt, ist... Beschreibung: Nicht nur sein Ruf steht auf dem Spiel - sondern auch sein Herz ... Nick O'Reilly ist ein echter Küchenrebell und mit unglaublicher Leidenschaft bei der Sache. Ein Verriss in Bostons einflussreichster Tageszeitung trifft ihn deswegen bis ins Mark. Doch als er dann die verantwortliche Gastrokritikerin Claire Parker-Wickham kennenlernt, ist er völlig hingerissen - diese Frau muss er erobern! Wie gut, dass sie sich auf eine Feinschmeckerwette mit ihm einlässt. Jetzt hat Nick sechs Wochen Zeit, um Claire nicht nur mit seinem Essen zu betören ... Ich fand Teil 1 der Reihe schon super, aber Teil 2...Wow. Als aller erstes möchte ich Poppy J. Anderson danken. Danken dafür das sie ein Thema zur Sprache gebracht hat, was in unser Gesellschaft leider viel zu oft ins negative Licht gestellt wird. Ich fand es großartig! Ich werde nicht schreiben um was es geht, denn dann wäre ja alles kaputt und spoilern werde ich nicht. Nick hat sich schon auf der ersten Seite in mein Herz geschlichen und das nur weil er so ist wie er ist. Er hat eine herrlich erfrischende Art die einen sehr oft schmunzeln lässt. Claire...eine Frau die endlich weiß was sie will. Sie möchte endlich das tun, was sie will und nicht was ihre Eltern sich wünschen, also zieht sie kurzerhand von England nach Boston. In dieser Story ist so viel Witz, Charme und...das gewisse Extra das ich es nicht weglegen konnte. Und ganz nebenbei läuft einem da auch das Wasser im Munde zusammen. Ein Mann, der um Anerkennung seiner Kochkunst kämpft ist irgendwie süß. Es gibt sehr viele Passagen die mir sehr gut gefallen haben, wie z. B. der Ausflug nach Maine. Auch die Art und Weise wie man im Restaurant miteinander umgeht. Das ist echt super, und ein super eingespieltes Team, das füreinander da ist. Das ist wie eine große Familie. Natürlich kommen auch alte Bekannte wieder vor, was ich persönlich sehr schön finde. So weiß man wie es bei ihnen weitergeht, und ob evtl. noch was kommt. Das ist es, was eine Reihe ausmacht, und mir persönlich gefällt. Der Schreibstil ist, wie nicht anders zu erwarten, flüssig und leicht. Man ist sofort drinnen und hat das Gefühl man ist in Boston bei den Protagonisten. Ich habe ein genaues Bild des "Knights" vor meinen Augen, und so muss eine Story sein. Ich möchte mich in ihr verlieren, mit den Figuren gemeinsam deren Abenteuer durchleben. Für mich eine absolute Lese-Empfehlung, wenn ihr für ein paar Stunden abtauchen wollt. Ich freue mich schon jetzt auf Band 3. :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ich habe mich mächtig amüsiert :D
von Nina aus Mönchengladbach am 21.02.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Nachdem ich Taste of Love - Geheimzutat Liebe gelesen habe und es mir gefallen hat , war ich auf Nick´s Geschichte , den man dort schon ein wenig kennelernt gespannt , denn der hat´s mir sofort angetan ? Der Schreibstil ist wie im Vorgänger locker flüssig , verständlich und obwohl... Nachdem ich Taste of Love - Geheimzutat Liebe gelesen habe und es mir gefallen hat , war ich auf Nick´s Geschichte , den man dort schon ein wenig kennelernt gespannt , denn der hat´s mir sofort angetan ? Der Schreibstil ist wie im Vorgänger locker flüssig , verständlich und obwohl es in der Er/Sie Perspektive geschrieben ist , fand ich von Anfang an gut in das Buch und bin auch bis zum Ende dringeblieben ( Normalerweise lese ich am liebsten aus der Ich Perspektive , da ist man näher am Protagonisten dran und kann sich besser in sie hineinversetzen) Die Geschichte war durchweg umgeben vom Humor , ich habe viel gelacht :D Ich habe bei den ganzen leckeren Gerichten, die dort aufgezählt wurden auch mal Hunger verspürt und werde das ein oder andere sicher mal nachkochen :p Die Gefühle sind eher locker als tiefgehend gehalten , ebenso die erotischen Szenen sind sehr dezent , was ich sehr gut finde , denn es passt so gut , das zuviel des Guten die Geschichte kaputt gemacht hätte . Das Ende kam mir zu schnell , weshalb ich einen Stern abziehe :( Empfehlung: Ja , unbedingt lesen !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Küsse zum Nachtisch / Taste of Love Bd. 2

Küsse zum Nachtisch / Taste of Love Bd. 2

von Poppy J. Anderson

(7)
Buch (Paperback)
12,90
+
=
Geheimzutat Liebe / Taste of Love Bd. 1

Geheimzutat Liebe / Taste of Love Bd. 1

von Poppy J. Anderson

(60)
Buch (Paperback)
12,90
+
=

für

25,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Taste of Love

  • Band 1

    46066295
    Geheimzutat Liebe / Taste of Love Bd. 1
    von Poppy J. Anderson
    (62)
    12,90
  • Band 2

    46066296
    Küsse zum Nachtisch / Taste of Love Bd. 2
    von Poppy J. Anderson
    (7)
    12,90
    Sie befinden sich hier