Thalia.de

Kurz nach sechs kommt die Echs

Ausgezeichnet mit dem Schnabelsteherpreis 2002

Der Alltag der kleinen Echse ist durchaus grau. Doch nachts, im Traum, erscheint der Echse eine kleine Hexe, und die hat einen Zauberstab. Die Echse hat viele Wünsche und die Hexe zaubert so manches herbei - aber alles hat einen Haken: Dem roten Cabrio fehlt der Motor, das treue Hautier ist zum Davonlaufen, die neue Frisur zum Totlachen. Wenn der Tag nach dieser nächtlichen Pleite dennoch wunderbar und die Echse ausgesprochen fröhlich ist, dann hat das nichts mit Zauberei zu tun, sondern allein mit der Einsicht, dass nichts so bleiben muss, wie es ist.
Portrait
Nadia Budde wurde 1967 in Berlin geboren. Sie war Gebrauchswerberin, bevor sie an der Kunsthochschule Berlin-Weissensee und am Royal College of Art in London Grafik studierte. Ihr erstes Bilderbuch "Eins zwei drei Tier" wurde mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2000 und zahlreichen anderen Preisen ausgezeichnet. Auch die folgenden Bilderbücher "Trauriger Tiger toastet Tomaten" und "Kurz nach sechs kommt die Echs" erhielten wichtige Auszeichnungen (u.a. Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis, Troisdorfer Bilderbuchpreis, Schnabelsteherpreis, LUCHS). Zuletzt erschien "Unheimliche Begegnungen auf Quittenquart". Nadia Budde lebt mit ihrer Familie in Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 5 - 7
Erscheinungsdatum 2002
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-87294-902-8
Verlag Peter Hammer Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 237/237/10 mm
Gewicht 376
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern 24 cm
Auflage 3. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
13,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.