Thalia.de

Lalala Hallelujah! 01

(1)
Mariya kann es kaum erwarten, an die Highschool zu kommen, denn ihre Großmutter hat ihr immer von ihrer eigenen Highschoolzeit vorgeschwärmt. Doch am Tag der Einschulungsfeier begegnet Mariya in ihrem Garten einem mysteriösen Jungen, der sich später als der Sohn des Rektors entpupptt, der lange in Amerika gelebt hat. Dieser Junge, Leon Togami, möchte die Schule von Grund auf verändern und stellt sich in einer Wahl dem aktuellen Schülervertreter. Leon gewinnt überraschend und Mariya wird seine Stellvertreterin …
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Altersempfehlung 13 - 16
Erscheinungsdatum 14.01.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8420-1983-6
Verlag Tokyopop GmbH
Maße (L/B/H) 190/136/17 mm
Gewicht 194
Verkaufsrang 42.936
Buch (Taschenbuch)
6,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Ende macht Figurenkonstellation interessant
von einer Kundin/einem Kunden am 29.06.2016

Das Cover sieht wunderschön aus. Wie der Titel zur Handlung passt habe ich bisher noch nicht rausgefunden. Die Zeichnungen mag ich sehr gerne. Die Aufteilung und Anordnung der einzelnen Bilder ist sehr abwechslungsreich, was die Handlung lebendig macht. In der ersten Auflage gab es, wie oft in diesem Verlag, eine... Das Cover sieht wunderschön aus. Wie der Titel zur Handlung passt habe ich bisher noch nicht rausgefunden. Die Zeichnungen mag ich sehr gerne. Die Aufteilung und Anordnung der einzelnen Bilder ist sehr abwechslungsreich, was die Handlung lebendig macht. In der ersten Auflage gab es, wie oft in diesem Verlag, eine Shoco Card zur Autorin. Es gibt zwei Hauptcharaktere und noch ca. 5 Nebenfiguren. Der Anfang der Geschichte hat mir gut gefallen. Er ist interessant. Die Protagonistin macht im ersten Band den Beginn einer Wandlung durch, zu die sie durch Leon gekommen ist. Leon hingegen bleibt etwas undurchschaubar in seinen Absichten und kindlich, aber dennoch sind seine Handlungen im Nachhinein wohl überlegt? Es handelt sich in diesem Band um keine Liebesgeschichte, obwohl es den Anschein hat, dass Mariyas in Leon verliebt sein könnte. Leon und auch ein anderer männlicher Charakter bleibt für mich noch ein Rätsel und ich hoffe, dass ich dies im zweiten Band ergründen kann. Die Thematik ist das Streben nach dem Tun, was einen selbst begeistert. Mariyas ist auf der Suche danach. Bisher konnte mich diese kurze Reihe nicht so begeistern wie erhofft. Ab und an gab es lustige Szenen, aber es fehlt etwas, was ich nicht weiter differenzieren kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Lalala Hallelujah! 01

Lalala Hallelujah! 01

von Yuka Fujiwara

(1)
Buch (Taschenbuch)
6,50
+
=
Die mit den Wölfen spielt

Die mit den Wölfen spielt

von Yuki Shiraishi

Buch (Taschenbuch)
6,95
+
=

für

13,45

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen