Thalia.de

Land und Meer

Eine weltgeschichtliche Betrachtung

»Land und Meer« - die elementaren Gegebenheiten menschlichen Daseins und Handelns bestimmen den Charakter Ordnungen des Völkerrechts und der Kriege. Die unterschiedlichen Auffassungen der Nationen und Staatsmänner von Politik, Krieg, Feindschaft, Recht und Humanität wurzeln im eigenen Verhältnis zum Raum.
Erstmals 1942 erschienen, leitet dieses Buch das Spätwerk Carl Schmitts ein. Was ist der »Nomos der Erde«, und gibt es die Chance für einen weltumspannenden Frieden? Geschichte wird uns hier als Auseinandersetzung zwischen »Landtretern« und »Seeschäumern« nahegebracht. Sie erreicht im Kampf zwischen England und Frankreich unter Napoleon ihren Höhepunkt.
»Land und Meer« hat Carl Schmitt nicht nur als Theoretiker vorgetragen, sondern auch seiner Tochter Anima erzählt. So beschwört er das Ambiente der Piraterie ebenso, wie es ihm scharfsichtig gelingt, das Kalkül absolutistischer Feldherren zu erfassen.
Portrait
Carl Schmitt, geb. 1888 in Plettenberg, lehrte als Professor für Verfassungs- und Völkerrecht in Greifswald (1921), Bonn (1922), Berlin (Handelshochschule, 1926), Köln (1932) sowie an der Universität Berlin (1933-45). Seine Definitionen der Begriffe Politische Romantik und Politische Theologie, Souveränität, Diktatur, Legalität und Legitimität sowie des Politischen (Freund-Feind-Theorie) hatten starken Einfluss weit über die Grenzen Deutschlands und seines Faches hinaus. Der Autor verstarb 1985 in seinem Geburtsort.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 108
Erscheinungsdatum 28.07.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-94197-5
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 203/123/12 mm
Gewicht 145
Auflage 8. Auflage.
Buch (Taschenbuch)
16,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43918652
    Politisches Framing
    von Elisabeth Wehling
    Buch
    21,00
  • 44965247
    Auf leisen Sohlen ins Gehirn
    von George Lakoff
    Buch
    19,95
  • 34903465
    Journalistik
    von Klaus Meier
    Buch
    19,99
  • 41934873
    Methoden der empirischen Kommunikationsforschung
    von Hans-Bernd Brosius
    Buch
    19,99
  • 45272778
    Mord zum Sonntag
    von Alfred Pfabigan
    Buch
    20,00
  • 37269409
    Die erfolgreiche Abschlussarbeit für Dummies
    von Daniela Weber
    Buch
    14,99
  • 40414893
    Da geht noch was
    von Christine Westermann
    Buch
    8,99
  • 40019729
    Gekaufte Journalisten
    von Udo Ulfkotte
    (6)
    Buch
    22,95
  • 908145
    Kommunikationswissenschaft
    von Roland Burkart
    Buch
    35,99
  • 14669831
    Propaganda
    von Edward Bernays
    (3)
    Buch
    16,90
  • 45329061
    Gewalt im Computerspiel
    von Christoph Bareither
    Buch
    34,99
  • 16817873
    Medien und Kommunikation
    von Paddy Scannell
    Buch
    29,99
  • 38264579
    Grundlagen der Public Relations
    von Ulrike Röttger
    Buch
    19,99
  • 38218592
    Mediengeschichte
    von Andreas Böhn
    Buch
    19,99
  • 1999727
    Einführung in die Publizistikwissenschaft
    von Heinz Bonfadelli
    (1)
    Buch
    21,90
  • 35358290
    Einführung in die Buchwissenschaft
    von Stephan Füssel
    Buch
    19,95
  • 42160404
    Atlas der Globalisierung
    Buch
    16,00
  • 43633849
    Visual Storytelling
    von Petra Sammer
    Buch
    29,90
  • 44338799
    Embodied Communication
    von Maja Storch
    Buch
    19,95
  • 3083106
    Kino 2. Das Zeit-Bild
    von Gilles Deleuze
    Buch
    21,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Land und Meer

Land und Meer

von Carl Schmitt

Buch
16,95
+
=
Das Ressentiment im Aufbau der Moralen

Das Ressentiment im Aufbau der Moralen

von Max Scheler

Buch
16,80
+
=

für

33,75

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen