Thalia.de

Langenscheidt Deutsch - Mann / Mann - Deutsch

Männerverstehen leicht gemacht

(6)
Dem Langenscheidt Übersetzungsprinzip folgend, gepaart mit der spitzen Feder zweier erfahrener Männerversteherinnen wird "Deutsch-Mann/Mann-Deutsch" der ultimative Sprachführer für das bessere Verständnis des starken Geschlechts. Die einmalige Übersetzungshilfe von Susanne Fröhlich und Constanze Kleis entschlüsselt gnadenlos den männlichen Sprachcode und bringt endlich Licht in das Dunkel, das wir alle als zwischenmenschliche Kommunikation bezeichnen. Ohne die läuft gar nichts. Denn Sprachlosigkeit, so die Autorinnen, steht immerhin auf Platz 6 der angegebenen Scheidungsgründe, und außerdem können Frauen nach der Lektüre von "Deutsch-Mann/Mann-Deutsch" endlich ihre Zeit mit etwas Sinnvollerem verbringen, als darüber nachzugrübeln, warum er nicht anruft, obwohl er es doch versprochen hat und ob "Du kochst fast so gut wie Mutti!" als Kompliment oder Unverschämtheit gewertet werden darf.


Wissenschaftlich ist längst belegt, dass Männer täglich ungefähr halb so viele Wörter wie Frauen über die Lippen bringen, also 12 000. Nicht verwunderlich, dass "ein Mann, ein Wort" in "Deutsch-Mann/Mann-Deutsch" eine ganz praktische Dimension bekommt. So trägt zum besseren Verständnis des männlichen Geschlechts nicht nur die Entschlüsselung all dessen bei, was Männer täglich als Geräusche von sich geben: "Nga!" - (übersetzt: "Ich liebe dich wirklich, Schatz - aber ich bin gerade ganz schön gestresst. Können wir nicht später reden? So in vier Wochen?"). Auch die gekonnte Interpretation nonverbaler männlicher Kommunikation, wie: "Lehnen-Okkupation" - "Alles meins!!" (egal ob Flugzeug, U-Bahn oder Zug) oder "Schlenkergang" - "Die Unterhose klemmt" fördert das Verständnis - und senkt dadurch die Trennungsquote.


Dass Männer eine andere Sprache als Frauen sprechen, ist hinlänglich bekannt und durch den überwältigenden Erfolg von Langenscheidts Sprachführer "Deutsch-Frau/Frau-Deutsch" im letzten Jahr erneut bestätigt worden. Dass es für "Deutsch-Mann/Mann-Deutsch" gleich zwei Autorinnen brauchte, liegt auf der Hand. Erstens mussten Susanne Fröhlich und Constanze Kleis für den Männer-Sprachführer nach einem aufwändigen Versuch-und-Irrtum-Verfahren die Männersprache entschlüsseln und, zweitens, dabei nicht die Nerven verlieren! Dazu verraten die beiden auch, wie wir Männer zum Sprechen bringen, was wir sie nie, nie, nie fragen sollten und die 10 goldenen Regeln, die erklären, wie leicht es letztendlich doch ist, mit einem Mann auszukommen. Denn lieben, daran lassen die Autorinnen keinen Zweifel, tun wir sie ja irgendwie trotzdem.


Hier finden Sie eine Leseprobe!


Portrait

Susanne Fröhlich ist eine von Deutschlands erfolgreichsten Humor Autorinnen. „Moppel-ich“ verkaufte sich mehr als eine Million Male und machte sie quasi zur Galionsfigur des ewigen Kampfes mit den Pfunden. Seitdem sind einige Konfektionsgrößen erst vergangen, dann wieder gekommen, nun wieder vergangen. Eines aber ist geblieben: Ihre regelmäßigen Auftritte auf den Bestsellerlisten. Für Langenscheidt schrieb Susanne Fröhlich zusammen mit Constanze Kleis "Diät-Deutsch/Deutsch-Diät" und "Mann-Deutsch/Deutsch-Mann".

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 01.09.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-468-73111-2
Verlag Langenscheidt Fachverlag
Maße (L/B/H) 157/103/13 mm
Gewicht 145
Abbildungen mit farbigen Illustrationen 15,5 cm
Buch (gebundene Ausgabe)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31162309
    Lehrer-Deutsch-Deutsch-Lehrer
    von Hans Klaffl
    (1)
    Buch
    9,99
  • 32198156
    Langenscheidt Diät-Deutsch
    von Constanze Kleis
    (15)
    Buch
    9,99
  • 29012692
    So geht das! Papa
    von Shawn Bean
    (2)
    Buch
    12,95
  • 34156279
    Warum Männer 2.000 Euro für eine Nacht bezahlen
    von Vanessa Eden
    (2)
    Buch
    14,99
  • 34628921
    »Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt«
    von Antje Blinda
    (1)
    Buch
    8,99
  • 35315477
    Arzt-Deutsch Sonderausgabe
    von Eckart von Hirschhausen
    (1)
    Buch
    12,99
  • 35361649
    Keine Angst, der will nur spielen
    von Paula Lambert
    (2)
    Buch
    8,99
  • 13689935
    Langenscheidt Chef - Deutsch / Deutsch - Chef
    von Bernd Stromberg
    (1)
    Buch
    9,99
  • 42649908
    Langenscheidt Sag's auf Deutsch
    von Helen Galloway
    Schulbuch
    6,99
  • 21266213
    Warum Männer immer Sex wollen und Frauen von der Liebe träumen
    von Allan Pease
    Buch
    9,95
  • 34643818
    Langenscheidt Taschenwörterbuch Griechisch
    Buch
    32,99
  • 32017510
    Warum die nettesten Männer die schrecklichsten Frauen haben ...
    von Sherry Argov
    (2)
    Buch
    8,99
  • 28946378
    Mann und Vater sein
    von Jesper Juul
    (1)
    Buch
    14,99
  • 3025345
    Mensch, Papa!
    von Kester Schlenz
    (6)
    Buch
    14,90
  • 30142576
    Papas Schwangerschaftskalender
    von Kester Schlenz
    (1)
    Buch
    9,99
  • 32017482
    Warum die nettesten Männer bei den schrecklichsten Frauen bleiben ...
    von Sherry Argov
    (2)
    Buch
    8,99
  • 3007238
    Männer sind anders. Frauen auch
    von John Gray
    Buch
    8,99
  • 41037791
    Frag einen Mann, wenn du mit Männern glücklich werden willst
    von Steve Harvey
    Buch
    14,99
  • 45208014
    Alles, was ein Mann wissen muss - Alles, was ein Mann können muss
    von Oliver Kuhn
    Buch
    19,95
  • 15978241
    Männer sind anders. Frauen auch.
    von John Gray
    (1)
    Buch
    10,00

Buchhändler-Empfehlungen

Rebecca Felicitas Zimmer, Thalia-Buchhandlung Velbert

So verstehen wir jeden Mann! So verstehen wir jeden Mann!

Natalie Krone, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Wie Männer kommunizieren ist Frau oft ein Rätsel. Doch Constanze Kleis stellt sich der Mammutaufgabe, Männer zu verstehen, mit ganz viel Humor. Herrlich komisch! Wie Männer kommunizieren ist Frau oft ein Rätsel. Doch Constanze Kleis stellt sich der Mammutaufgabe, Männer zu verstehen, mit ganz viel Humor. Herrlich komisch!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
1
1
3
1
0

Die Antwort auf Mario Barth
von Peter am 25.09.2005

Kennen Sie Mario Barths "Deutsch - Frau / Frau - Deutsch"? Das hat anscheinend an den Autorinnen dieses Buches genagt, und die Antwort hat es in sich. Vieles ist stark überzeichnet, aber häufig genug sitzt Mann da, und sein Lächeln gefriert auf seinem Gesicht. Nein, SOO ist Er nun... Kennen Sie Mario Barths "Deutsch - Frau / Frau - Deutsch"? Das hat anscheinend an den Autorinnen dieses Buches genagt, und die Antwort hat es in sich. Vieles ist stark überzeichnet, aber häufig genug sitzt Mann da, und sein Lächeln gefriert auf seinem Gesicht. Nein, SOO ist Er nun wirklich nicht... oder doch? Mit spitzer Feder werden wir Männer und unser karger Wortschatz analysiert und brutal zur Schau gestellt. Auch wenn die Beobachtungen nicht auf jeden Mann zutreffen, bei so manchem Punkt fühlt mann sich dann doch ertappt. Ist das angeblich starke Geschlecht wirklich so? Das Buch ist nicht nur für Frauen, die ein Trostpflaster brauchen ("so schlimm ist meiner dann doch nicht"), sondern auch für Männer, die - zugegeben nicht auf die freundliche, sanfte Art - zu hören (oder zu lesen) bekommen, was Frauen an uns auszusetzen haben. Oder weiß Mann das schon? Nur gut, dass ich nicht so bin.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
6 3
Ganz lustig, aber weiter bin ich jetzt auch nichts
von Maja am 23.05.2007

Das Buch Deutsch - Mann ; Mann - Deutsch versucht der Frauenwelt zu erklären, warum und wie sich Männer in gewissen Situationen verhalten. Was mir am wenigsten gefallen hat, war die Verallgemeinerung von Geräuschen eines Mannes. Besispiel; Wenn mein Mann JOA macht soll das Stolz ausdrücken!?!? - Kann ich... Das Buch Deutsch - Mann ; Mann - Deutsch versucht der Frauenwelt zu erklären, warum und wie sich Männer in gewissen Situationen verhalten. Was mir am wenigsten gefallen hat, war die Verallgemeinerung von Geräuschen eines Mannes. Besispiel; Wenn mein Mann JOA macht soll das Stolz ausdrücken!?!? - Kann ich aus meiner Erfahrung jetzt nicht gerade bestätigen. Besonders ich sehe es ja, dass es bei Frauen auch unterschiedliche Bedeutungen haben kann, warum soll es dann beim Mann anders sein? Und das Buch geht immer vom Schlechtesten Mann aus den es gibt. Dass es auch einmal außnahmen gibt oder nicht alle so sind, wird mit keinem Wort erwähnt. Eigentlich wurden die typischen Eigenschaften die dem Mann zugeteilt werden aufgearbeitet: Das er nicht soo viel redet wie wir, dass er sich anstellt wenn er krank ist, dass er der meinung ist, wir könnten nicht einparken, dass die Geschenke von Männern schon einmal ganz praktisch ausfallen können und so weiter. Mein Fazit ist daher, es ist ganz lustig vll. neben her zu lesen, aber man sollte nicht mit zu hohen Erwartungen an das Buch heran gehen, denn was wirklich neues erfährt man nicht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Für zwischendurch
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 29.05.2011

Als nette Lektüre für zwischendurch ist dieses Buch hervorragend geeignet.Nicht ganz ernst wird uns hier zum wiederholten Male der Mann als solcher erklärt.Ganz nett,aber nicht abendfüllend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
mh
von einer Kundin/einem Kunden am 27.10.2007

es ist einfach ein Versuch den erfolg von frau-deutsch deutsch- frau nachzuahmen was auf keinen fall gelungen ist, trotzdem, wers mag..

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Deutsch-Mann-oh-Mann, Mann-oh-Mann-Deutsch.
von Buechermaxe aus München am 11.10.2005

Darf man lachen? Soll man weinen? Nein. Einfach ablachen, wenn man über sich selbst lachen kann und sich an der einen oder anderen Stelle selber entdeckt. Denn in diesem Buch gibt’s viel zu entdecken, über sich, über andere und das man(n) an sich. Und dann steht immer die Frage... Darf man lachen? Soll man weinen? Nein. Einfach ablachen, wenn man über sich selbst lachen kann und sich an der einen oder anderen Stelle selber entdeckt. Denn in diesem Buch gibt’s viel zu entdecken, über sich, über andere und das man(n) an sich. Und dann steht immer die Frage im Hintergrund: Was denkt sie über mich? Was haben sie und die, die mich irgendwann kennenlernten, über mich gedacht? Und dann erschrickt man(n) ein bisschen. Oder: Kann man(n) dagegen was tun? Oder sei, wie du bist und lach über man(n) mit. Also ein Buch der Selbstentdeckung, mit pfiffigen Dialogen, entlarvenden Phrasen – das Wort Phrase natürlich gemeint im linguistischen Sinne. Das soll man gelesen haben, als Frau, dass sie weiß, wie er ist, und als Mann, dass er weiß, wie er wirkt. Oder einfach aus Lust an der Lust am man(n). Sehr empfehlenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 3
mal wieder ein ausgezeichnetes Werk
von Bianca Dräger am 16.10.2005

von Susanne Fröhlich. Wie alle anderen Romane von Susanne Fröhlich, ist dieses Werk auch wieder ein Bestseller geworden, diesmal nicht als Roman, aber man liest mit einem lachenden und weinenden Auge!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 5

Wird oft zusammen gekauft

Langenscheidt Deutsch - Mann / Mann - Deutsch

Langenscheidt Deutsch - Mann / Mann - Deutsch

von Susanne Fröhlich , Constanze Kleis

(6)
Buch
9,99
+
=
Langenscheidt Deutsch - Frau / Frau - Deutsch

Langenscheidt Deutsch - Frau / Frau - Deutsch

von Mario Barth

(17)
Buch
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen