Thalia.de

Lass die Toten ruhen

Kriminalroman

(2)

Nur achtundvierzig Stunden
Durban in den fünfziger Jahren. Drogenbosse, Zuhälter, korrupte Polizisten, indische Kleinkriminelle, gestrandete Deutsche beherrschen die Szene. Emmanuel Cooper, ein verdeckter Ermittler, muss einen Mörder finden, um sich selbst zu retten. Eindrucksvoll beschreibt Malla Nunn die dunklen, gleichwohl faszinierenden Seiten Südafrikas.
»Malla Nunn ist eine großartige Erzählerin.« Deon Meyer

Portrait
Malla Nunn wurde in Swasiland geboren und hat mit ihrer Familie lange in Südafrika gelebt. Als Filmemacherin erhielt sie mehrere Auszeichnungen. In diesem Roman hat sie ihre eigene Familiengeschichte verarbeitet. Ihre Eltern lernten sich in den fünfziger Jahren kennen, als es für einen Weißen verboten war, eine Nicht-Weiße zu heiraten. Bei Aufbau erschien von ihr ebenfalls der erste Roman über Emmanuel Cooper: „Ein schöner Ort zu sterben“.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 383
Erscheinungsdatum 21.01.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-2880-6
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 190/113/32 mm
Gewicht 345
Originaltitel Let the Dead lie
Auflage 1
Verkaufsrang 14.400
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42716221
    Tal des Schweigens
    von Malla Nunn
    (1)
    Buch
    13,00
  • 45119891
    Zeit der Finsternis
    von Malla Nunn
    Buch
    13,00
  • 44153246
    Die Leopardin
    von Ken Follett
    Buch
    10,99
  • 15244958
    Es geschah in Berlin 1918 Novembertod
    von Iris Leister
    (1)
    Buch
    7,95
  • 42508317
    Fremde Treue / Jack Laidlaw Bd.3
    von William McIlvanney
    Buch
    19,95
  • 37822524
    Wer einmal lügt
    von Harlan Coben
    (2)
    Buch
    9,99
  • 39192575
    Das Grab in der Themse
    von Anne Perry
    Buch
    9,99
  • 37821989
    Die Spinne / Milo Weaver Bd.3
    von Olen Steinhauer
    Buch
    9,99
  • 18690224
    Die Nacht des Schierlings
    von Petra Oelker
    Buch
    9,95
  • 41219350
    Falsche Fährten
    von V. S. Gerling
    (10)
    Buch
    14,80
  • 26020310
    Spielwiese
    von Franziska Steinhauer
    (2)
    Buch
    11,90
  • 35146038
    Agatha Raisin und der tote Tierarzt / Agatha Raisin Bd.2
    von M. C. Beaton
    (6)
    Buch
    8,99
  • 45244020
    Verrat am Lancaster Gate
    von Anne Perry
    (1)
    Buch
    9,99
  • 44153033
    Die Verschwundenen von Jakobsberg
    von Tove Alsterdal
    (1)
    Buch
    15,00
  • 18690157
    Das Buch der Sünden
    von Axel S. Meyer
    (4)
    Buch
    10,99
  • 42492558
    Die Unschuld stirbt, das Böse lebt
    von Paul Mendelson
    (3)
    Buch
    14,99
  • 42540811
    Im weißen Kreis
    von Oliver Bottini
    (5)
    Buch
    14,99
  • 18767884
    Im Schatten der Zeche
    von Peter Kersken
    Buch
    11,90
  • 44197325
    Adventskalender Apfel, Zimt und Todeshauch 2016 / Kalender
    von Tommie Goerz
    (1)
    Kalender
    14,90
  • 45331936
    Lunapark / Kommissar Gereon Rath Bd.6
    von Volker Kutscher
    Buch
    22,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Wieder ein beeindruckender und bedrückender Südafrika-Krimi“

Monika Fuchs, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Im Oktober 2009 habe ich den ersten Krimi „Ein schöner Ort zu sterben“ (Aufbau Taschenbuch) von Malla Nunn gelesen und war schlichtweg begeistert. Aber ich war auch schockiert über die Zustände in Südafrika Anfang der fünfziger Jahre, die sie beschrieben hat. Umso gespannter war ich natürlich auf den zweiten Krimi mit demselben Ermittler.

Emmanuel
Im Oktober 2009 habe ich den ersten Krimi „Ein schöner Ort zu sterben“ (Aufbau Taschenbuch) von Malla Nunn gelesen und war schlichtweg begeistert. Aber ich war auch schockiert über die Zustände in Südafrika Anfang der fünfziger Jahre, die sie beschrieben hat. Umso gespannter war ich natürlich auf den zweiten Krimi mit demselben Ermittler.

Emmanuel Cooper hat Pech. Dadurch, dass er bei seinem letzten Fall („Ein schöner Ort zu sterben“) den südafrikanischen Geheimdienst Security Branch gegen sich aufgebracht hat, musste er seinen Dienst quittieren. Nun arbeitet er verdeckt für seinen ehemaligen Chef Major van Niekerk in Durban und soll korrupte Polizisten überführen Hierbei entdeckt er die Leiche eines Jungen und beginnt auf eigene Faust zu ermitteln. Dies bringt ihn in Teufels Küche. Plötzlich wird er dreier Morde verdächtigt. Die Indizien sprechen gegen ihn. Nur die Intervention seines ehemaligen Chefs rettet ihn vorübergehend. Er bekommt 48 Stunden, um den Mord an dem Jungen aufzuklären. Was steckt hinter diesem Mord und dem Mord an seiner Hauswirtin und ihrem schwarzen Dienstmädchen? Was hat sein Chef damit zu tun? Warum wurde er wirklich auf freien Fuß gesetzt? Welche Rolle spielen der indische Gangsterboss und Drogenhändler Khan, die norwegische Predigerin Miss Morgensen und der amerikanische Prediger Bruder Jonah.

Herausgekommen ist wieder ein extrem spannender Krimi, bei dem man lange im Dunkeln tappt, was genau die Hintergründe für diesen Mord sind. Und es bleibt bis zum Schluss spannend, wer auf der richtigen und wer auf der falschen Seite steht.

Malla Nunn zeichnet wieder ein extrem düsteres Bild von Südafrika in den fünfziger Jahren. Und sie weiß, wovon sie schreibt, denn ihre Eltern lernten sich in den fünfziger Jahren kennen. Ihr Vater war weiß, ihre Mutter schwarz. D.h. ihre Eltern haben die Auswirkungen der Rassentrennungsgesetze am eigenen Leib erfahren. In der Zwischenzeit lebt die Autorin in Australien. Auch Emmanuel Cooper bekommt damit Probleme, denn da nicht ganz klar ist, wer sein Vater war, wurde er runter gestuft. Und es ist erschreckend, welch ein menschlicher Abschaum sich nach dem 2. Weltkrieg in Südafrika gesammelt hat.

Nicht ganz so schockierend wie der erste, aber auch wieder sehr gut!

„Bewegend und spannend“

Angela Kränzlein, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Nachdem mir Malla Nunn von allen möglichen Seiten ans Herz gelegt wurde, habe ich es probiert und wurde nicht enttäuscht. Wirklich mehr als nur ein spannender Kriminalroman, sondern auch ein Stück Geschichte! Nachdem mir Malla Nunn von allen möglichen Seiten ans Herz gelegt wurde, habe ich es probiert und wurde nicht enttäuscht. Wirklich mehr als nur ein spannender Kriminalroman, sondern auch ein Stück Geschichte!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Wird oft zusammen gekauft

Lass die Toten ruhen

Lass die Toten ruhen

von Malla Nunn

(2)
Buch
9,99
+
=
Ein schöner Ort zu sterben

Ein schöner Ort zu sterben

von Malla Nunn

(1)
Buch
10,99
+
=

für

20,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen