Thalia.de

Lauter lachende Lyrik

Lachen mit dem Publikumsliebling

Heinz Marecek räumt in diesem Buch mit zwei unhaltbaren Vorurteilen auf: dass die Deutschen humorlos sind und dass Lyrik etwas für schmachtende Backfische ist – oder für Menschen, die nichts Besseres zu tun haben, als Gedichte zu lesen. Die Deutschen mögen vielleicht keine Komödiendichter wie Shakespeare, Molière oder Goldoni haben, sie haben auch nicht den großen komischen Roman wie »Don Quijote« oder »Schwejk« geschrieben, was aber das Gedicht betrifft, so gibt es spätestens seit den Tagen der Aufklärung eine ungebrochene Tradition der komischen Spielart dieser Form der Dichtung, wie sie in keiner anderen europäischen Sprache zu finden ist. Es gibt hier eben nicht nur Liebeslyrik, die Naturlyrik, die nachdenkliche, wehmütige Lyrik, nein, es gibt auch die lachende, listige, lüsterne Lyrik. Musterbeispiele von Erich Kästner, Heinz Erhardt, Karl Valentin bis Robert Gernhardt und Friedrich Schlegel kommentiert Heinz Marecek pointiert in diesem Band.
Portrait
Heinz Marecek, geboren 1945 in Wien, Schauspielausbildung am Max Reinhardt Seminar, Regisseur und Ensemblemitglied am Theater in der Josefstadt von 1971 bis 1998, Inszenierungen in Wien an der Volksoper, am Volkstheater, in Mörbisch, in Reichenau und Bern. Übersetzer, Autor und seit Jahren fast ausschließlich im Film und im Fernsehen tätig (»Bergretter«, »SOKO Kitzbühel«). Zuletzt bei Amalthea erschienen: »Leben ohne Rezept« (2015)
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 21.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-99050-064-4
Verlag Amalthea Verlag
Maße (L/B/H) 195/126/22 mm
Gewicht 250
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45217625
    Saukopf Natur
    von Thomas Gsella
    Buch
    16,00
  • 32276301
    Du musst das Leben nicht verstehen
    von Rainer Maria Rilke
    (1)
    Buch
    6,00
  • 45312946
    Nenne drei Hochkulturen: Römer, Ägypter, Imker
    von Carola Padtberg-Kruse
    (52)
    Buch
    9,99
  • 45272870
    Karl Kraus lernt Dummdeutsch
    von Egyd Gstättner
    (1)
    Buch
    22,00
  • 1695452
    Sämtliche Werke.
    von Karl Valentin
    Buch
    49,90
  • 37473571
    Gedichte, die glücklich machen
    Buch
    8,00
  • 45243621
    Jetzt, Baby
    von Julia Engelmann
    (4)
    Buch
    7,00
  • 42943642
    Wir können alles sein, Baby
    von Julia Engelmann
    (6)
    Buch
    7,00
  • 45383870
    Was kann einer allein gegen Zen Buddhisten
    von Mani Matter
    Buch
    29,00
  • 47212344
    Lyrics - seit 1962
    von Bob Dylan
    (1)
    Buch
    69,00
  • 18688691
    Buch der Sehnsüchte
    von Leonard Cohen
    (1)
    Buch
    9,99
  • 42614121
    Heinz Erhardt - Die Gedichte
    von Heinz Erhardt
    (1)
    Buch
    14,99
  • 3010654
    Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke
    von Erich Kastner
    (6)
    Buch
    8,90
  • 2916129
    In der Sache J. Robert Oppenheimer
    von Heinar Kipphardt
    Buch
    7,00
  • 42399633
    Die göttliche Komödie (Illustrierte Iris®-LEINEN-Ausgabe)
    von Dante Alighieri
    Buch
    9,95
  • 15204623
    Lyrics
    von Bob Dylan
    Schulbuch
    4,60
  • 44898190
    Hermann Burger - Lokalbericht
    von Hermann Burger
    Buch
    29,95
  • 45312935
    Holger, die Waldfee
    von Lars Ruppel
    Buch
    8,99
  • 45208026
    Als du mich einst gefunden hast - Die schönsten Gedichte
    von Rainer Maria Rilke
    Buch
    5,00
  • 45379771
    Das literarische Buch der Bäume
    Buch
    12,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Lauter lachende Lyrik

Lauter lachende Lyrik

von Heinz Marecek

Buch
20,00
+
=
Ich kann's nicht lassen

Ich kann's nicht lassen

von Otto Schenk

Buch
25,00
+
=

für

45,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen