Thalia.de

Lautlos / Dämmerhöhe Bd. 1

Dämmerhöhe

(2)

Es war ganz plötzlich aus dem Nichts aufgetaucht - das Mädchen. Und es hatte Anna ein verlockendes Angebot gemacht: Für ein bisschen mehr Freizeit und die Möglichkeit, noch öfter mit dem Snowboard unterwegs zu sein, muss Anna nur den Namen des Mädchens erraten. Doch als ihr kleiner Bruder schwer erkrankt und sie die Nachbarshündin Píla tot in ihrer Hütte findet, wird Anna klar: DasMädchen ist nicht, was es vorgibt zu sein. Anna bleibt nur noch wenig Zeit, um das Rätsel zu lösen und das Schlimmste zu verhindern.

Portrait
Marta Hlín Magnadóttir wurde in einem kleinen Fischerdorf an der isländischen Westküste geboren. Bevor sie zu schreiben begann, arbeitete sie als Klavierlehrerin. An der Universität lernte sie Birgitta kennen, mit der sie 2011 den Kinder- und Jugendbuchverlag Bókabeitan gründete. Gleichzeitig entwickelten sie gemeinsam die Idee für die Serie „Dämmerhöhe“. Marta lebt mit ihrer Familie im Zentrum von Reykjavik.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 136
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 20.01.2016
Serie Dämmerhöhe 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-60144-1
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 197/128/19 mm
Gewicht 248
Verkaufsrang 76.438
Buch (gebundene Ausgabe)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Buchhändler-Empfehlungen

„Gänsehaut-Garantie!“

Stefanie Kellmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Röhrsdorf

Für Anna hat der Tag einfach zu wenig Stunden. Neben ihren Hobbys, Freunden und Familie muss sie auch noch lernen und Hausaufgaben machen.
Als plötzlich ein Mädchen auftaucht und ihr anbietet die lästigeren Aufgaben für sie zu übernehmen, indem es sich in sie verwandelt, nimmt sie das Angebot gern an. Die einzige Bedingung: Anna muss
Für Anna hat der Tag einfach zu wenig Stunden. Neben ihren Hobbys, Freunden und Familie muss sie auch noch lernen und Hausaufgaben machen.
Als plötzlich ein Mädchen auftaucht und ihr anbietet die lästigeren Aufgaben für sie zu übernehmen, indem es sich in sie verwandelt, nimmt sie das Angebot gern an. Die einzige Bedingung: Anna muss den Namen des Mädchens erraten, sonst übernimmt sie ihr Leben. Anna glaubt sich auf der sicheren Seite, denn wer kennt das alte Märchen nicht, und willigt ein. Sie ahnt nicht, was sie sich selbst und den Menschen in ihrer Umgebung antut. So nimmt der Alptraum seinen Lauf...

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Ein Gruselschocker der Extra-Klasse
von Marc Rösch aus Bingen am 11.03.2016

Dämmerhöhe - Lautlos ist ein Buch, welches mich in vielerlei Hinsicht sprachlos zurückgelassen hat: Auch, wenn ich sagen muss und auch möchte, dass die Geschichte wirklich sehr sehr spannend ist und ich dieses Buch innerhalb von eineinhalb Stunden weggelesen hatte, ich mit einigen Dingen eindeutig nicht zufrieden bin. Dieses... Dämmerhöhe - Lautlos ist ein Buch, welches mich in vielerlei Hinsicht sprachlos zurückgelassen hat: Auch, wenn ich sagen muss und auch möchte, dass die Geschichte wirklich sehr sehr spannend ist und ich dieses Buch innerhalb von eineinhalb Stunden weggelesen hatte, ich mit einigen Dingen eindeutig nicht zufrieden bin. Dieses Buch ist laut Angaben des Verlages für Jugendliche ab elf Jahren gedacht, dafür aber wirklich äußerst brutal. Es fließt mehr als nur einmal ordentlich Blut und auch die Begegnungen mit dem "Mädchen" sind sehr gruselig beschrieben. Ich fände hier eine höhere Altersempfehlung angemessen. Allerdings kann ich sonst nur noch positives feststellen. Der Schreibstil ist der Altersgruppe angemessen und sehr bild- und lebhaft. Auch mir als Erwachsenem haben die Beschreibungen der verschiedenen Szenarien mehr als nur einmal einen Schauer über den Rücken gejagt. Gerade die Szenen, in denen das "Mädchen" in Erscheinung tritt, strahlten eine gruselige Authentizität auf, wie ich sie bei einem Jugendbuch noch nie wahrgenommen habe. Die Charaktere waren für die Kürze des Buches sehr gut ausgearbeitet, auch, wenn ich mir gewünscht hätte, dass gerade Annas Gefühlswelt noch ein wenig detaillierter abgehandelt worden wäre. Auch das Ende war mehr als nur gelungen und ließ den Leser mit einigen offenen Fragen zurück, die Spaß auf mehr machen und mich schon sehnlichst auf die Fortsetzung warten lassen, die bereits diesen Monat (März 2016) erscheinen wird. Fazit: Ein Gruselschocker für Teenager, den auch Erwachsene mit einer Gänsehaut lesen können. Viel Spaß beim Lesen! Bis bald!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Weitere Bände von Dämmerhöhe

  • Band 1

    44336823
    Lautlos / Dämmerhöhe Bd. 1
    von Birgitta Elin Hassell
    (2)
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    44336516
    Eiskalt / Dämmerhöhe Bd. 2
    von Marta Hlin Magnadottir
    8,99
  • Band 3

    44490669
    Besessen / Dämmerhöhe Bd. 3
    von Marta Hlin Magnadottir
    8,99
  • Band 4

    45306189
    Glutrot / Dämmerhöhe Bd. 4
    von Birgitta Elin Hassell
    8,99