Thalia.de

Leben in Metaphern

Konstruktion und Gebrauch von Sprachbildern

(1)
Metaphern sind integraler Bestandteil unserer alltäglichen Sprache, nicht bloß praktische oder rhethorische Mittel. Sie bestimmen unsere Wahrnehmung, unser Denken und Handeln und somit unsere Wirklichkeit. Die Lektüre dieses fesselnden und unterhaltsamen Buches führt dazu, dass man ganz neu über die Sprache und darüber, wie wir sie benutzen, denkt.
Portrait
George Lakoff, Ph. D.; nach Stationen an der Harvard University und der University of Michigan heute Professor für kognitive Wissenschaft und Linguistik an der University of California, Berkeley und Kodirektor des „Neural Theory of Language Project“ am dortigen International Computer Science Institute. Mitglied des Center for Advanced Study in Behavioural Sciences und des Santa Fe Institute. Zahlreiche Publikationen, darunter das Standardwerk „Leben in Metaphern“ (zus. mit Mark Johnson, 8. Aufl. 2014).
Mark Johnson, Ph. D., ist Professor für freie Künste und Geisteswissenschaften an der Philosophischen Fakultät der Universität Oregon, USA und Autor mehrerer Bücher.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum September 2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89670-487-0
Verlag Auer-System-Verlag Carl -
Maße (L/B/H) 213/134/25 mm
Gewicht 374
Originaltitel Metaphors we live by
Auflage 8. Auflage.
Verkaufsrang 90.784
Buch (Taschenbuch)
26,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44135933
    Richtig oder falsch?
    von Johannes Wyss
    Buch
    24,00
  • 37922220
    Germanistische Linguistik
    von Oliver Stenschke
    Buch
    17,99
  • 33720416
    Historischer Atlas von Mittelerde
    von Karen W. Fonstad
    (1)
    Buch
    26,95
  • 42725622
    Shakespeare und seine Welt
    Buch
    89,00
  • 45257342
    Was für Lebewesen sind wir?
    von Noah Chomsky
    Buch
    26,00
  • 3043542
    Steine auf dem Küchenbord
    von Astrid Lindgren
    (1)
    Buch
    9,90
  • 46703496
    "Als ich König war und Maurer"
    Buch
    29,90
  • 32128558
    Gottfried Keller-Handbuch
    Buch
    69,95
  • 45208816
    Einführung in die Erzähltheorie
    von Michael Scheffel
    Buch
    16,95
  • 15782708
    Die Kana lernen und behalten
    von Klaus Gresbrand
    (3)
    Buch
    14,90
  • 44142863
    Deutsche Stilkunst
    von Eduard Engel
    Buch
    78,00
  • 15551874
    Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod
    von Bastian Sick
    (4)
    Buch
    10,00
  • 32046657
    Die Kanji lernen und behalten 1. Neue Folge
    von Robert Rauther
    (1)
    Buch
    23,90
  • 38900220
    Grundlagen der Lesedidaktik
    von Daniel Nix
    Buch
    15,80
  • 37429938
    Kreativ Schreiben
    von Fritz Gesing
    Buch
    12,99
  • 41082820
    LTI
    von Victor Klemperer
    Buch
    12,95
  • 2962083
    Poetik
    von Aristoteles
    (2)
    Buch
    5,00
  • 44153490
    Die Stimmen aus der Unterwelt
    von Heinrich Detering
    (1)
    Buch
    19,95
  • 28273294
    Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache
    von Friedrich Kluge
    Buch
    34,95
  • 45310337
    Superhelden. 100 Seiten
    von Dietmar Dath
    Buch
    10,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Metaphern strukturieren unser Denken
von Löpfe Philipp aus Zürich am 11.11.2007

Nach Lakoff und Johnson sind Metaphern nicht bloss sprachliches Phänomene, sondern stukturierende Elemente unseres Denkens. Dass wir dabeit nur gewisse Bereiche beleuchten und andere im Dunkel lassen, wirkt sich auf unser Handeln, ja sogar auf unserer Weltbild und -verständnis aus. Die beiden Autoren legen in plastischer Weise ihre Theorie... Nach Lakoff und Johnson sind Metaphern nicht bloss sprachliches Phänomene, sondern stukturierende Elemente unseres Denkens. Dass wir dabeit nur gewisse Bereiche beleuchten und andere im Dunkel lassen, wirkt sich auf unser Handeln, ja sogar auf unserer Weltbild und -verständnis aus. Die beiden Autoren legen in plastischer Weise ihre Theorie dar. Einziger Kritikpunkt ist die z. T. sehr ausscheifende und repititive Art ihres Schreibens.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0

Wird oft zusammen gekauft

Leben in Metaphern

Leben in Metaphern

von George Lakoff , Mark Johnson

(1)
Buch
26,90
+
=
Paradigmen zu einer Metaphorologie

Paradigmen zu einer Metaphorologie

von Hans Blumenberg

Buch
16,00
+
=

für

42,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen