Thalia.de

Leben in Metaphern

Konstruktion und Gebrauch von Sprachbildern

(1)
Metaphern sind integraler Bestandteil unserer alltäglichen Sprache, nicht bloß praktische oder rhethorische Mittel. Sie bestimmen unsere Wahrnehmung, unser Denken und Handeln und somit unsere Wirklichkeit. Die Lektüre dieses fesselnden und unterhaltsamen Buches führt dazu, dass man ganz neu über die Sprache und darüber, wie wir sie benutzen, denkt.
Portrait
George Lakoff, Ph. D.; nach Stationen an der Harvard University und der University of Michigan heute Professor für kognitive Wissenschaft und Linguistik an der University of California, Berkeley und Kodirektor des „Neural Theory of Language Project“ am dortigen International Computer Science Institute. Mitglied des Center for Advanced Study in Behavioural Sciences und des Santa Fe Institute. Zahlreiche Publikationen, darunter das Standardwerk „Leben in Metaphern“ (zus. mit Mark Johnson, 8. Aufl. 2014).
Mark Johnson, Ph. D., ist Professor für freie Künste und Geisteswissenschaften an der Philosophischen Fakultät der Universität Oregon, USA und Autor mehrerer Bücher.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum September 2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89670-487-0
Verlag Auer-System-Verlag Carl -
Maße (L/B/H) 213/134/25 mm
Gewicht 374
Originaltitel Metaphors we live by
Auflage 8. Auflage.
Buch (Taschenbuch)
26,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30607709
    Das Kochbuch
    von Yotam Ottolenghi
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 42547150
    Die fabelhaften Heldentaten des weisen Narren Mulla Nasrudin
    von Idries Shah
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • 2991130
    Sprache und Geschichte
    von Walter Benjamin
    Buch (Taschenbuch)
    5,40
  • 45324665
    Die Meditations-Box
    von Ulrich Hoffmann
    (1)
    Buch (Buch)
    16,95
  • 44965247
    Auf leisen Sohlen ins Gehirn
    von Elisabeth Wehling
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,95
  • 13882396
    Der Hund, der Eier legt
    von Hans-Hermann Dubben
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 14589783
    Das System der Dinge
    von Jean Baudrillard
    Buch (Taschenbuch)
    17,95
  • 21487340
    "Ich schaffs!" in Aktion
    von Ben Furman
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,95
  • 44542827
    Politisches Framing
    von Elisabeth Wehling
    eBook
    17,99
  • 39182484
    Anwendungsorientierte Mathematik für ingenieurwissenschaftliche Fachrichtungen 03
    von Rudolf Taschner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,99
  • 44895288
    The Economist: Pocket World in Figures 2017
    von The Economist
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 44924479
    El Amante Japones: Una Novela
    von Isabel Allende
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 26924672
    Marine Ecology
    von Andrew S. Brierley
    Buch (Taschenbuch)
    46,99
  • 6081466
    Reiten unterrichten. Für Ausbilder und Reiter
    von Anette Reichelt
    Buch (Taschenbuch)
    18,80
  • 44792700
    The Making of Outlander: The Series
    von Tara Bennett
    Buch (gebundene Ausgabe)
    38,99
  • 17592177
    "Eine unsäglich scheußliche Sprache" - Die Sprachverfallsdebatte und ihre journalistische Aufarbeitung im Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL
    von Torsten Blut
    Buch (Taschenbuch)
    44,99
  • 44135933
    Richtig oder falsch?
    von Johannes Wyss
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 3622744
    Women, Fire and Dangerous Things
    von George Lakoff
    Buch (Taschenbuch)
    22,99
  • 3887971
    Un aller simple
    von Didier van Cauwelaert
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    6,80
  • 39731316
    The All New Don't Think of an Elephant
    von George Lakoff
    Buch (Taschenbuch)
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Metaphern strukturieren unser Denken
von Löpfe Philipp aus Zürich am 11.11.2007

Nach Lakoff und Johnson sind Metaphern nicht bloss sprachliches Phänomene, sondern stukturierende Elemente unseres Denkens. Dass wir dabeit nur gewisse Bereiche beleuchten und andere im Dunkel lassen, wirkt sich auf unser Handeln, ja sogar auf unserer Weltbild und -verständnis aus. Die beiden Autoren legen in plastischer Weise ihre Theorie... Nach Lakoff und Johnson sind Metaphern nicht bloss sprachliches Phänomene, sondern stukturierende Elemente unseres Denkens. Dass wir dabeit nur gewisse Bereiche beleuchten und andere im Dunkel lassen, wirkt sich auf unser Handeln, ja sogar auf unserer Weltbild und -verständnis aus. Die beiden Autoren legen in plastischer Weise ihre Theorie dar. Einziger Kritikpunkt ist die z. T. sehr ausscheifende und repititive Art ihres Schreibens.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0

Wird oft zusammen gekauft

Leben in Metaphern

Leben in Metaphern

von George Lakoff , Mark Johnson

(1)
Buch (Taschenbuch)
26,90
+
=
Die fünf Sprachen der Liebe für Wenig-Leser

Die fünf Sprachen der Liebe für Wenig-Leser

von Gary Chapman

Buch (gebundene Ausgabe)
6,95
+
=

für

33,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen