Thalia.de

Leben mit Tourette-Syndrom

Ein Ratgeber für Betroffene, Angehörige, Therapeuten und Lehrer

Immer wieder wird von Eltern, Betroffenen und Lehrern sowie in der klinischen und schulpsychologischen Praxis nach Ratgebern zum Umgang mit dem Gilles-de-la-Tourette-Syndrom gefragt. Mit dem Büchlein "Leben mit Tourette-Syndrom" liegt nun auch in deutscher Übersetzung ein gut verständliches und anschauliches Werk vor.
Max, ein neunjähriger Junge mit Tourette-Syndrom, erzählt darin über seinen Alltag in Familie, Schule und Freizeit. Darüber hinaus sind gut umsetzbare Tipps für Eltern, Lehrerinnen und Lehrer sowie fachliche Informationen zum Krankheitsbild aufgeführt.
Portrait

Mal Leicester ist emeritierte Professorin für Pädagogik, ehemalige Lehrerin an einer weiterführenden Schule und Autorin verschiedener pädagogischer Werke, u.a. zum Thema Inklusion. Sie kennt das Tourette-Syndrom auch als Angehörige eines Betroffenen. Der Illustrator Apsley illustriert u.a. Kinderbücher und hat früher selbst als Lehrer gearbeitet.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 75
Erscheinungsdatum 28.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-17-029719-7
Verlag Kohlhammer
Maße (L/B/H) 232/155/10 mm
Gewicht 138
Abbildungen 13 Abbildungen
Buch (Taschenbuch)
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.