Thalia.de

Leben ohne Hunger

Tagebuchprotokoll einer Anorexie-Therapie. Mit Kommentaren von Professor Schulte-Markwort

»Ich habe Angst von meinen Bedürfnissen zerstört zu werden, völlig außer Kontrolle zu geraten, wenn ich mir keine Grenzen setzen würde«, schreibt die junge Studentin Julie in ihrem Tagebuch. Gerade in eine Klinik zur Therapie eingeliefert, wird ihr bewusst, dass etwas passieren muss, damit die Anorexie nicht länger ihr Leben beherrscht – und sie dazu zwingt, Freunden und Familie gegenüber zu lügen. Wer aber ist sie wirklich? Wer kann sie, wer darf sie sein? Wann ist das eigentlich alles außer Kontrolle geraten, das mit dem Essen? Wenn sie das nur besser kontrollieren könnte …
Ein grundehrliches, authentisches Tagebuch, das den Therapieverlauf einer Anorexie-Patientin nachzeichnet und durch die Kommentare von Professor Schulte-Markwort nicht nur der Patientin, sondern auch anderen Betroffenen und ihrem Umfeld helfen kann, diese Krankheit zu verstehen. Der renommierte Kinder- und Jugendpsychiater beschäftigt sich seit Jahren mit dem Krankheitsbild der Anorexie und behandelt täglich junge Patientinnen wie Julie.
Rezension
"Ein grundehrliches, authentisches Tagebuch, das den Therapieverlauf einer Anorexie-Patientin nachzeichnet und durch die Kommentare von Professor Schulte-Markwort nicht nur der Patientin, sondern auch anderen Betroffenen und ihrem Umfeld helfen kann, diese Krankheit zu verstehen." Sallys Books (Blog), 20.05.2016
Portrait

Julie Hopfgartner veröffentlicht ihr Tagebuch unter Pseudonym. Die junge Studentin hat ihre Aufzeichnungen zunächst ihrem behandelnden Arzt Prof. Dr. med. Michael Schulte-Markwort anvertraut und dann beschlossen, sie in dieser Form als eBook zugänglich zu machen.

Prof. Dr. med. Michael Schulte-Markwort, geboren 1956 in Osnabrück, beschäftigt sich seit Jahren mit den Auswirkungen gesellschaftlicher Entwicklungen auf Kinder. Er ist ärztlicher Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf und am Altonaer Kinderkrankenhaus. Im Pattloch-Verlag erschienen seine Bücher „Burnout-Kids. Wie das Prinzip Leistung unsere Kinder überfordert“ und „SuperKids. Warum der Erziehungsehrgeiz unsere Familien unglücklich macht“

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 274
Erscheinungsdatum 01.04.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-21585-2
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 190/125/25 mm
Gewicht 303
Verkaufsrang 87.754
Buch (Taschenbuch)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43250419
    Manchmal ist das Leben echt zum Kotzen
    von Nina Federlein
    Buch (Kunststoff-Einband)
    12,90
  • 19981851
    12 Jahre Nacht
    von Martin Wolff
    Buch (Taschenbuch)
    6,40
  • 39522544
    Mit Papa war's nur Blümchensex
    von Manuela Ausserhofer
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 3910456
    Wege aus dem goldenen Käfig
    von Alexa Franke
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • 42546276
    Und in der Hölle mach ich weiter
    von Tucker Max
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42379066
    Der Teufel vor meiner Tür
    von Annabelle Forest
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44147368
    Mein Glück kennt nicht nur helle Tage
    von Gabriele Noack
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 26053194
    C,71, 6 Diagnose Hirntumor
    von Kim-Vanessa Mathes
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 45430278
    Tisch 17 is'n Arsch!
    von Irmin Burdekat
    Buch (Taschenbuch)
    17,80
  • 42613545
    1648 - Das Jahr der Schlagzeilen
    von Heinz Duchhardt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 13780875
    Niemands Mutter
    von Gunter Haug
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 45050238
    Von einem, der auszog, das Fliegen zu lernen
    von Erwin Willing
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 20738350
    Rückkehr nach Reims
    von Didier Eribon
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • 35117896
    Böckem, J: Lass mich die Nacht überleben
    von Jörg Böckem
    Buch (Taschenbuch)
    13,90
  • 47093163
    Size Zero
    von Victoire Dauxerre
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 46482850
    Udo Fröhliche
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 2911617
    Wir weinten tränenlos...
    von Gideon Greif
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • 44199776
    Das wird man ja wohl noch schreiben dürfen!
    von Shahak Shapira
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 48975471
    Aufregend war es immer
    von Hugo Portisch
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • 47877124
    Hinter diesen blauen Bergen
    von Milena Moser
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Leben ohne Hunger

Leben ohne Hunger

von Michael Schulte-Markwort , Julie Hopfgartner

Buch (Taschenbuch)
12,99
+
=
Das Monster, die Hoffnung und ich

Das Monster, die Hoffnung und ich

von Sally Brampton

(1)
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=

für

21,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen