Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Leben! - Wie ich ermordet wurde

(3)
Dem Verbrechen, das Nicole Dill schwer verletzt überlebte, ging eine Reihe von Zwischenfällen voraus, die sie stutzig machten, weshalb sie sich über die Vergangenheit ihres Partners informieren wollte und dessen Arzt um Auskunft bat. Dieser verwies sie an die Polizei. Aber - niemand redete. Die Informationen, die ihr das erlebte Martyrium hätten ersparen können, erhielt sie viel zu spät. Ihr Partner war ein verurteilter Mörder. Im Nachhinein wird klar, dass ein dicht gewobenes Netz aus Mitwissern Mitverantwortung am angekündigten Drama trägt, das, so Nicole Dill, "wenn nicht mir - dann mit Sicherheit einer anderen Frau das Leben gekostet hätte".
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 202, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.07.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783037635070
Verlag Wörterseh Verlag
Verkaufsrang 41.122
eBook (ePUB)
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17201589
    Die Magier 01. Gefährten des Lichts
    von Pierre Grimbert
    eBook
    7,99
  • 44189034
    Unter fernen Himmeln
    von Sarah Lark
    (2)
    eBook
    13,99
  • 44136820
    Zauber der Elemente - Gesamtausgabe
    von Daphne Unruh
    (6)
    eBook
    9,99
  • 29862787
    Wie laut soll ich denn noch schreien?
    von Jürgen Dehmers
    eBook
    16,99
  • 31076922
    Wie ausgewechselt
    von Patrick Strasser
    eBook
    15,99
  • 37397288
    Der Dude und sein Zen Meister
    von Jeff Bridges
    eBook
    12,99
  • 32701365
    Unter dem Herzen
    von Ildikó von Kürthy
    (3)
    eBook
    9,99
  • 30934476
    Erzähl es niemandem!
    von Lillian Crott Berthung
    (3)
    eBook
    7,99
  • 37332294
    Platzspitzbaby
    von Michelle Halbheer
    eBook
    14,99
  • 45344643
    Kleine Küstenmorde
    von Jobst Schlennstedt
    eBook
    7,40
  • 46305732
    Die Seele des Psychologen
    von Wolfgang Schmidbauer
    eBook
    15,99
  • 46701699
    Ich will das Leben küssen!
    von Margarethe Schreinemakers
    eBook
    14,99
  • 46794820
    Deutschsein für Anfänger
    von Emitis Pohl
    eBook
    17,99
  • 22485591
    Ich will nicht, dass ihr weint!
    von Jennifer Cranen
    (2)
    eBook
    7,99
  • 41597147
    Vater unser in der Hölle
    von Ulla Fröhling
    eBook
    10,99
  • 44178641
    Eine wirklich wahre Liebe
    von Alicia und Nicki King
    eBook
    8,49
  • 39581840
    Verratene Kinder
    von Nicole Glocke
    eBook
    4,99
  • 41002771
    Robert Holzach
    von Claude Baumann
    eBook
    23,60
  • 39989048
    Das Mädchen aus dem Song
    von Michael Heatley
    eBook
    9,99
  • 34667747
    Sie nannten mich "Es"
    von Dave Pelzer
    (3)
    eBook
    5,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
0

Regt zum denken an...
von einer Kundin/einem Kunden am 26.08.2012

Schockierend... Solche Geschichten sind von Filmen und von anderen Ländern bekannt aber das dies auch in der Schweiz passieren kann hätte ich nicht gedacht. Eine sehr emotionale, mitreisende und schockierende Geschichte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bewegende Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 05.05.2012

Diese geschichte bringt einem zum Nachdenken..und hat mich zeitweise wütend gemacht. wieder einmal wird ein Täter mehr geschützt, als die Opfer...und dass das ganze ganz in meiner Nähe passiert ist, macht es noch viel eindrucksvoller aber auch beängstigender. ( man hat ja immer das Gefühl, solche Schicksale, passieren nur... Diese geschichte bringt einem zum Nachdenken..und hat mich zeitweise wütend gemacht. wieder einmal wird ein Täter mehr geschützt, als die Opfer...und dass das ganze ganz in meiner Nähe passiert ist, macht es noch viel eindrucksvoller aber auch beängstigender. ( man hat ja immer das Gefühl, solche Schicksale, passieren nur den andern und nur weit weg!) Unglaublich mit wieviel Mut und Kraft sich diese Frau wieder schrittweise zurück ins Leben kämpft. Aber auch frustrierend, wie Polizei, Behörden usw. teilweise versagen.Sehr beindruckendes Buch, nicht reisserisch , mitfühlend, aufdeckend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tragisch
von einer Kundin/einem Kunden am 08.05.2012

Sehr tragisch, was Frau Dill erfahren musste. Ihre Schilderungen, aber auch Selbsterkenntnisse gehen tief und berühren. Und sind hoffentlich Warnung für viele!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
entsetzlich
von Naturejoghurt am 07.10.2011
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Ich darf nicht daran denken was diese Frau erlebt hat!!! Schrecklich und am Schlimmsten finde ich wie sie das ganze Elend erleiden musste - nur weil ihr niemand die Informationen gab die sie doch suchte! Da kann man nur den Kopf schütteln! Dieses Buch muss man lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein ergreifender Tatsachenbericht
von Tanja Ciprian aus Vogel Thalia Winterthur am 02.12.2010
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Nicole Dill, von ihrer vermeintlich grossen Liebe komplett hinters Licht geführt, erzählt in "Leben! Wie ich ermordet wurde", eine schockierende Geschichte. Geschichte? Nein, denn dies ist der Tatsachenbericht einer Frau, die den Mut hatte, ihre traumatischen Erlebnisse publik zu machen. Weder erhält sie vom Staat Hilfe, als sie sich... Nicole Dill, von ihrer vermeintlich grossen Liebe komplett hinters Licht geführt, erzählt in "Leben! Wie ich ermordet wurde", eine schockierende Geschichte. Geschichte? Nein, denn dies ist der Tatsachenbericht einer Frau, die den Mut hatte, ihre traumatischen Erlebnisse publik zu machen. Weder erhält sie vom Staat Hilfe, als sie sich wehrt und hinter die Kulisse ihres Mörders schauen will, noch erfährt sie früh genug von der Verangenheit von Roli A. Ausführlich, minutiös beschreibt uns Nicole Dill mit schmerzlicher Wirklichkeit die qualvolle Nacht ihrer Entführung und Ermordung. Aber auch der lange Weg zur körperlichen, und der noch viel längere zur psychischen Genesung ergreifen den Leser und lassen ihn wünschen, dieser wunderbaren Frau wäre dies nie angetan worden. Ebenso interessant, ausführlich und aufklärend sind im Anhang einige Interviews mit renommierten Schweizer Psychologen, sowie Berichte von ganz ähnlichen Fällen. Besonders berührt hat mich vorallem auch das Vorwort der Mutter von Pascale Brumann (die in den 90-er Jahren mit erst 20 ermordete Pfadiführerin). Pascale Brumanns Mutter hat nach der Ermordung ihrer Tochter viel dazu beigetragen, dass Gewaltverbrecher nicht mehr so einfach davonkommen. Nicole Dill ist eine aussergewöhnliche, starke Frau, die trotz der traumatischen Ergeignisse im Jahr 2007 wieder lachen und glücklich sein kann. Sie schrieb ein Buch, das einen so schnell nicht mehr loslässt. Wie Nicole Dill zu ihrem Autogramm in meinem Buch dazuschrieb:"Das Leben ist lebenswert!"

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein ergreifender Bericht!
von Kathrin Wegmüller am 14.06.2011
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Als Nicole Dill Roli A. kennen lernt, weiss sie noch nicht, was in Roli A. vorgeht. Sie geniesst die Zweisamkeit mit ihm und denkt sich noch nichts dabei, als er immer mehr beginnt zu klammern. Langsam wird die Beziehung zum Alptraum. Als Nicole Dill den Arzt ihres Partners um... Als Nicole Dill Roli A. kennen lernt, weiss sie noch nicht, was in Roli A. vorgeht. Sie geniesst die Zweisamkeit mit ihm und denkt sich noch nichts dabei, als er immer mehr beginnt zu klammern. Langsam wird die Beziehung zum Alptraum. Als Nicole Dill den Arzt ihres Partners um Auskunft bittet, verweist dieser sie an die Polizei. Doch niemand will Klartext sprechen und Nicole Dill bleibt im Unwissen über ihren Partner Roli A. Bis es dann fast zu spät ist und Nicole Dill beinahe verloren ist... Ein sehr ergreifender Tatsachenbericht! Nicole Dill setzt sich in diesem Buch mit dem Erlebten auseinander und sucht so einen Weg zurück in ihr Leben. Lange wird einem Nicole Dill und ihr Buch noch nachlaufen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bewegende Geschichte
von Tobias Buser aus Bottmingen am 10.11.2010
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Sehr ergreifender Tatsachenbericht einer Frau, die unwissentlich mit Ihrem zukünftigen Mörder eine Beziehung eingeht und vom Staat keinerlei Hilfe erhält, als Sie dessen Vergangenheit aufrollen will. In Ihrem Buch erzählt Sie wie es zur Tat kam, schildert Ihre grausamen Erlebnisse jener Nacht und teilt mit den Lesern ihre Erfahrungen während... Sehr ergreifender Tatsachenbericht einer Frau, die unwissentlich mit Ihrem zukünftigen Mörder eine Beziehung eingeht und vom Staat keinerlei Hilfe erhält, als Sie dessen Vergangenheit aufrollen will. In Ihrem Buch erzählt Sie wie es zur Tat kam, schildert Ihre grausamen Erlebnisse jener Nacht und teilt mit den Lesern ihre Erfahrungen während der Genesung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Leben! - Wie ich ermordet wurde

Leben! - Wie ich ermordet wurde

von Nicole Dill , Franziska K. Müller

(3)
eBook
4,99
+
=
Warum ich euch nicht in die Augen schauen kann

Warum ich euch nicht in die Augen schauen kann

von Naoki Higashida

eBook
10,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen