Thalia.de

Lebensbeschreibung der Erzbetrügerin und Landstörtzerin Courasche

Lebensbeschreibung der Erzbetrügerin und Landstörzerin Courasche

(1)
Der Schelmenroman »Courasche« von Grimmelshausen ist ein Seitenstück zum berühmten »Simplicissimus«. Mit der Lebensgeschichte der Landstreicherin Courasche, die im Dreißigjährigen Krieg aus ihrer Heimat Böhmen vertrieben wird, zeichnet Grimmelshausen ein satirisch-parodistisches Bild dieser Zeit.
Rezension
Reclams Universal-Bibliothek - seit jeher darauf bedacht, Ganzschriften zu erschwinglichem Preis einem breiten Lesepublikum, besonders aber der Schule zugänglich zu machen - hat in den letzten Jahren den Katalog der Schriftsteller des 16. und 17. Jh. erheblich erweitert. In diese Entwicklung passt konsequent die Aufnahme der Courasche. Der Verlag hat berufene Grimmelshausen-Kenner als Editoren gewählt. (...) Zu begrüßen sind die sinnvollen Wort- und Sacherklärungen (...), die Auswahlbibliographie sowie das Nachwort, das sich nicht nur über den Text und seinen Sinn auslässt, sondern auch zu Forschungsergebnissen (...) und zum schriftstellerischen Verfahren Bezug nimmt. Germanistik Der barocke Kleinroman, erschienen1670, gehört zum Originellsten, was die deutsche Literatur hervorgebracht hat. Die fiktive Autobiographie der Titelheldin Courasche, strotzt vor derber Realistik und entfaltet ein Sittenbild der Epoche, ohne das unsere Vorstellung von jener Zeit nur halb so anschaulich wäre. Hinzu kommt eine pralle Erotik, die ihresgleichen sucht - schließlich verschleißt die Courasche sieben Ehemänner und etliche Liebhaber. ... Dass ihr Lebensweg dabei als negatives Exemplum für den stets gefährdeten Weg des Menschen zur ewigen Seligkeit dienen, dass sie selbst als "Frau Welt", als Symbol für Sündhaftigkeit herhalten muss, vergisst der heutige Leser bei der Lektüre leicht. Denn: Die Sinnenfreude und die bis heute frische Sprache konterkarieren jeden moralisierenden Ansatz. Rheinpfalz
Portrait
Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen (1622-76) gilt als der bedeutendste deutsche Erzähler des 17. Jahrhunderts. Nach einem gefahrvollen Leben als Soldat begann er erst 1665 mit dem Schreiben und hat in kurzer Zeit ein eindrucksvolles Opus geschaffen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Klaus Haberkamm, Günther Weydt
Seitenzahl 197
Erscheinungsdatum 2001
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-007998-0
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 150/98/12 mm
Gewicht 101
Verkaufsrang 63.903
Buch (Taschenbuch)
5,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14563121
    Courasche, Springsinsfeld, Wunderbarliches Vogelnest I-II, Rathstübel Plutonis
    von Hans Jakob Christoffel Grimmelshausen
    Buch
    10,00
  • 3000026
    Absurda comica oder Herr Peter Squenz
    von Andreas Gryphius
    Buch
    1,60
  • 2915612
    Der abenteuerliche Simplicissimus Teutsch
    von Hans Jakob Christoffel Grimmelshausen
    (1)
    Buch
    11,40
  • 41120689
    Lazarillo de Tormes
    von Diego Hurtado Mendoza
    Buch
    9,80
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (47)
    Buch
    9,99
  • 45331908
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    (13)
    Buch
    18,00
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (4)
    Buch
    19,90
  • 45303585
    Wir brauchen viel mehr Schafe
    von Renate Bergmann
    (1)
    Buch
    10,00
  • 45165207
    Friesenherzen und Winterzauber
    von Tanja Janz
    (7)
    Buch
    9,99
  • 44239713
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (1)
    Buch
    9,99
  • 45526292
    Kennense noch Blümchenkaffee?
    von Renate Bergmann
    Buch
    8,00
  • 3086447
    Der Vorleser
    von Bernhard Schlink
    (53)
    Buch
    10,00
  • 45255334
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    Buch
    10,99
  • 45255242
    Bella Germania
    von Daniel Speck
    (17)
    Buch
    14,99
  • 37430334
    Keidtel, M: Karaoke für Herta
    von Matthias Keidtel
    SPECIAL
    3,99 bisher 14,99
  • 3012777
    Das Parfum
    von Patrick Süskind
    (94)
    Buch
    12,00
  • 45217514
    Dein perfektes Jahr
    von Charlotte Lucas
    (48)
    Buch
    16,00
  • 44114439
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    (16)
    Buch
    24,99
  • 46319364
    Du hättest gehen sollen
    von Daniel Kehlmann
    (2)
    Buch
    15,00
  • 45134650
    SMS für dich
    von Sofie Cramer
    (2)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Nur schon der Sprache wegen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Rüti ZH am 23.08.2011

Ich war ganze helle von der alten Schreibweise begeistert! Ich stiess das eine oder andere Mal auf Ausdrücke, die ich sonst nur von den Urgrosseltern her kannte und sonst noch in keiner Weise von jemandem gehört bzw. gelesen habe. Zur Handlung: Eine Hure, die mit einem Manifest ihres ausschweifenden Lebens,... Ich war ganze helle von der alten Schreibweise begeistert! Ich stiess das eine oder andere Mal auf Ausdrücke, die ich sonst nur von den Urgrosseltern her kannte und sonst noch in keiner Weise von jemandem gehört bzw. gelesen habe. Zur Handlung: Eine Hure, die mit einem Manifest ihres ausschweifenden Lebens, ihren letzten Ehemann kränken möchte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Lebensbeschreibung der Erzbetrügerin und Landstörtzerin Courasche

Lebensbeschreibung der Erzbetrügerin und Landstörtzerin Courasche

von Hans Jacob Christoph Grimmelshausen

(1)
Buch
5,00
+
=
Der böse Geist Lumpazivagabundus oder Das liederliche Kleeblatt

Der böse Geist Lumpazivagabundus oder Das liederliche Kleeblatt

von Johann Nestroy

Buch
5,80
+
=

für

10,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen