Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Leere Realität

Psychothriller / Kurzthriller

(6)
"Etwas Bedrohliches war auf dem Weg zu ihr. Es war allgegenwärtig und dennoch nie greifbar. Sie konnte es nicht einmal beim Namen nennen, aber sie spürte seine Gegenwart seit geraumer Zeit."
Sie kann ihn nicht loslassen, aber sie würde jede loswerden, die sich ihr in den Weg stellt. Zwischen Daniel und Leonie gibt es keine Grenzen, zumindest nicht für Leonie.
Portrait
Die aus dem Saarland stammende Autorin entdeckte bereits in ihrer Kindheit die Liebe zum geschriebenen Wort. Getrieben von Leidenschaft und fasziniert von den tiefen Abgründen der menschlichen Seele entspringen hauptsächlich Psychothriller ihrer Feder.
Über realen Horror zu schreiben, ist eine Sache. In der Wirklichkeit aktiv zu werden, eine ganz andere. Mit ihren Büchern versucht die Autorin, die Menschen für die dunklen Bereiche der Gesellschaft zu sensibilisieren. Neben ihrer Tätigkeit als Rechtsanwältin und Schuldenberaterin engagiert sie sich ehrenamtlich für den Lichtweg - eine Anlaufstelle für Opfer von sexuellem Missbrauch in der Kindheit - und unterstützt das Bündnis "Gemeinsam gegen Menschenhandel.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 101, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783734528491
Verlag Tredition
Verkaufsrang 56.739
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44940145
    Im Staub erfroren
    von Vanessa Heintz
    eBook
    6,49
  • 22146932
    OstfriesenKiller / Ann Kathrin Klaasen Bd.1
    von Klaus-Peter Wolf
    (41)
    eBook
    9,99
  • 46528525
    Damit du nie vergisst
    von Dania Dicken
    (7)
    eBook
    6,99
  • 54360941
    Zeitschrift über den Fronten
    eBook
    14,99
  • 44091728
    Taube Wände
    von Anka Nesch
    (1)
    eBook
    8,99
  • 31168486
    Fünf
    von Ursula Poznanski
    (59)
    eBook
    9,99
  • 39364831
    Die Lektion des Todes
    von Luca Veste
    (5)
    eBook
    8,99
  • 42379105
    Meine Seele so kalt
    von Clare Mackintosh
    (14)
    eBook
    8,49
  • 45345222
    Zwei Sekunden
    von Christian v. Ditfurth
    eBook
    9,99
  • 44108809
    Schuld bist du
    von Jutta Maria Herrmann
    eBook
    9,99
  • 20422262
    Der Seelenbrecher
    von Sebastian Fitzek
    (161)
    eBook
    9,99
  • 45957372
    Ostfriesentod / Ann Kathrin Klaasen Bd.11
    von Klaus-Peter Wolf
    (9)
    eBook
    9,99
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (150)
    eBook
    14,99
  • 47511913
    Madame le Commissaire und das geheimnisvolle Bild
    von Pierre Martin
    (1)
    eBook
    9,99
  • 45310396
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (215)
    eBook
    14,99
  • 45254835
    Im Kopf des Mörders - Tiefe Narbe
    von Arno Strobel
    (15)
    eBook
    9,99
  • 45298171
    Das Mädchen im Dunkeln
    von Jenny Blackhurst
    eBook
    8,49
  • 45266580
    Sturmläuten
    von Nina Ohlandt
    (7)
    eBook
    8,49
  • 45303726
    Sie weiß von dir
    von Sarah Pinborough
    (15)
    eBook
    4,99
  • 47792666
    Ostseejagd
    von Eva Almstädt
    eBook
    8,49

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

„Leere Realität“ von Vanessa Heintz
von einer Kundin/einem Kunden aus Hettstedt am 26.02.2017

Ein spannender Psychothriller von der deutschen Autorin Vanessa Heintz, erschienen im Mai 2016 vom tredition Verlag. Klappentext: Etwas Bedrohliches war auf dem Weg zu ihr. Es war allgegenwärtig und dennoch nie greifbar. Sie konnte es nicht einmal beim Namen nennen, aber sie spürte seine Gegenwart seit geraumer Zeit." Sie kann ihn nicht... Ein spannender Psychothriller von der deutschen Autorin Vanessa Heintz, erschienen im Mai 2016 vom tredition Verlag. Klappentext: Etwas Bedrohliches war auf dem Weg zu ihr. Es war allgegenwärtig und dennoch nie greifbar. Sie konnte es nicht einmal beim Namen nennen, aber sie spürte seine Gegenwart seit geraumer Zeit." Sie kann ihn nicht loslassen, aber sie würde jede loswerden, die sich ihr in den Weg stellt. Zwischen Daniel und Leonie gibt es keine Grenzen, zumindest nicht für Leonie. Meine Meinung: Ein nervenaufreibender Kurzthriller, der mich fesselte und in seinen Bann zog. Der Schreibstil der Autorin war sehr locker und flüssig. Auch dieser Charaktere empfand ich als realistisch und interessant ausgearbeitet. Die Handlung war sehr packend, mit einem Spannungsbogen, der auch stetig gesteigert wurde. Ein Psychothriller, der wirklich unter die Haut geht und den ich nur weiterempfehlen kann. Mein Fazit: Lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das Grauen lässt einen nicht mehr los!
von einer Kundin/einem Kunden aus Rhäzüns am 13.02.2017

Inhalt; Julia ist glücklich verheiratet, doch eines Tages taucht unerwartet Daniel's Ex auf. Sie erscheint Julia von Anfang an unsympathisch, doch diese denkt sich nichts weiter dabei. Als dann aber unheimliche Dinge in ihrem Haus geschehen und Julia sich ständig beobachtet fühlt, verdächtigt sie sofort Leonie, doch Daniel nimmt diese... Inhalt; Julia ist glücklich verheiratet, doch eines Tages taucht unerwartet Daniel's Ex auf. Sie erscheint Julia von Anfang an unsympathisch, doch diese denkt sich nichts weiter dabei. Als dann aber unheimliche Dinge in ihrem Haus geschehen und Julia sich ständig beobachtet fühlt, verdächtigt sie sofort Leonie, doch Daniel nimmt diese in Schutz und glaubt Julia übertreibe. Das Grauen nimmt jedoch kein Ende und Julia weiss, sie kann sich nirgends mehr sicher fühlen... Ich werde natürlich versuchen nichts zu spoilern, aber ich garantiere Gänsehaut und pures Grauen, das einen nicht so schnell wieder loslässt! Das Ende ist wirklich perfekt gelungen, das darf ich wohl sagen, ohne etwas zu verraten ;) Charaktere; Sehr realistisch, besonders Leonie finde ich ist sehr gut "gelungen". Daniel mag ich ehrlich gesagt nicht so, er verdrängt einfach alles, aber das ist andererseits auch verständlich mit seiner Vergangenheit, deswegen ist der Charakter doch stimmig. Julia's Emotionen sind so bildlich beschrieben, dass ich in jeder Szene mit ihr mitlitt, grosses Kompliment!! Schreibstil & Cover; Der Schreibstil ist wirklich fesselnd, sehr angenehm zu lesen,wenn man bei einem Thriller von angenehm reden kann! ;) Der Spannungsaufbau ist toll und bleibt auch über die ganze Kurzgeschichte erhalten, es wird nicht langweilig! Das Cover gefällt mir sehr gut und passt auch gut zur Geschichte. Fazit; Ich würde das Buch auf jeden Fall weiterempfehlen, die Geschichte hat mich wirklich gepackt und war trotz der Kürze nicht nur oberflächlich, sondern ging in die Tiefe, was an den detaillierten Charakteren liegt, grosses Kompliment!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kurz und prägnant
von MissSophi am 04.02.2017

Ich hatte vorher noch keinen Kurzthriller gelesen und wusste nicht so recht, was mich erwartet. Schon die ersten Seiten nehmen einen so richtig in ihren Bann und arbeiten den Spannungsbogen unwiderruflich auf seinen Höhepunkt hin. Die Protagonisten sind sehr anschaulich geschildert und nehmen im Kopf des Lesers Gestalt an.... Ich hatte vorher noch keinen Kurzthriller gelesen und wusste nicht so recht, was mich erwartet. Schon die ersten Seiten nehmen einen so richtig in ihren Bann und arbeiten den Spannungsbogen unwiderruflich auf seinen Höhepunkt hin. Die Protagonisten sind sehr anschaulich geschildert und nehmen im Kopf des Lesers Gestalt an. Die Geschichte ist auf 100 Seiten schnell geschildert und lassen den Leser mit einer enormen Gänsehaut zurück. Auch nach Beendigung lasst sie einen nicht ruhen, sondern geht noch mit einem mit. Vielleicht doch keine gute Idee, sie als Gute-Nacht-Geschichte im Bett zu lesen?!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Psychothriller vom Feinsten, bei dem man während des Lesens u.danach Schiss hat den Fuß aus dem Bett hängen zu lassen - absolut genial!!
von Ambermoon aus Wien am 24.09.2016

"Etwas Bedrohliches war auf dem Weg zu ihr. Es war allgegenwärtig und dennoch nie greifbar. Sie konnte es nicht einmal beim Namen nennen, aber sie spürte seine Gegenwart seit geraumer Zeit." Sie kann ihn nicht loslassen, aber sie würde jede loswerden, die sich ihr in den Weg stellt. Zwischen Daniel... "Etwas Bedrohliches war auf dem Weg zu ihr. Es war allgegenwärtig und dennoch nie greifbar. Sie konnte es nicht einmal beim Namen nennen, aber sie spürte seine Gegenwart seit geraumer Zeit." Sie kann ihn nicht loslassen, aber sie würde jede loswerden, die sich ihr in den Weg stellt. Zwischen Daniel und Leonie gibt es keine Grenzen, zumindest nicht für Leonie...(Klappentext) --------------------------------------- Nach dem Tod seiner Freindin ist Daniel seit langem wieder richtig glücklich. Er hat seine große Liebe in Julie gefunden und sie nach nur 8 Monaten geheiratet. Das Glück scheint perfekt zu sein...bis, wie aus dem Nichts, seine Ex Leonie auftaucht. Diese hat nicht nur einen an der Klatsche, sondern ist eine ausgewachsenen Psychopathin, was jedoch noch Julia zu erkennen scheint. Was will bei einem Psychothriller von nur 100 Seiten schon viel passieren. So meine Gedanken, bevor ich das Buch zu lesen begann. Danach ging ich systematisch meine Ex-Freunde durch und hoffe, dass keiner von denen ein Psychopath ist und/oder weiß wo ich wohne. Paranoia ist hier also garantiert. Die Thematik ist natürlich nichts Neues, die Umsetzung war jedoch einfach nur Hammer. Die Spannung konstant wurde konstant hochgehalten, der Plot absolut fesselnd, das Ende überraschend und auch noch ziemlich beängstigend und der Schreibstil flüssig und gegen Ende wird dieser immer temporeicher - passt sich quasi dem Geschehen in dem Buch an. Fazit: Ich habe diesen Psychothriller in einem Rutsch gelesen. gut, bei 100 Seiten keine Kunst, aber hier konnte, ja wollte ich nicht aufhören zu lesen. Dieses Buch hat mich gepackt, durchgeschüttelt und nicht mehr losgelassen, obwohl (oder vielleicht auch gerade deswegen?) es ziemlch beängstigend und schockierend war. Von mir gibt es eine klare und absolute Leseempfehlung. Für Schisser nicht geeignet! *g*

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kurz aber heftig, ein Vollgas Psychothriller
von einer Kundin/einem Kunden aus Bernsbach am 30.11.2016
Bewertet: Taschenbuch

Dieser Psychothriller hält sich nicht lange mit Details auf, sonder gibt gleich Vollgas. Eine schöne Abwechslung, mal ohne viel Tam Tam einfach gleich Spannung zu haben. Was man wissen muss, bekommt man mit um die Handlung zu verstehen ansonsten ist da nichts außer Spannung. Das einzige was breit ausgeschmückt... Dieser Psychothriller hält sich nicht lange mit Details auf, sonder gibt gleich Vollgas. Eine schöne Abwechslung, mal ohne viel Tam Tam einfach gleich Spannung zu haben. Was man wissen muss, bekommt man mit um die Handlung zu verstehen ansonsten ist da nichts außer Spannung. Das einzige was breit ausgeschmückt ist, ist der Horror. Vlt nicht jedermanns Geschmack,meiner aber schon. Sehr tolle Lektüre für zwischen durch. Schreibstil und Kapitellänge sind sehr angenehm. Das einzige was mich kurz zum zurück blättern brachte war die ähnliche Namenswahl der Autorin. Luisa und Leonie sorgten für kurze Verwirrung, die sich allerdings schnell wieder beseitigen ließ.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Leere Realität
von nellsche am 28.11.2016
Bewertet: gebundene Ausgabe

Daniel ist glücklich mit Julia verheiratet. Eines Tages begegnen sie zufällig Daniels Ex-Freundin Leonie. Julia hat gleich ein merkwürdiges Gefühl wegen Leonie. Und schon bald beginnen sonderbare Dinge, die nicht erklärbar sind. Julia hat das Gefühl, langsam verrückt zu werden. Wer will ihr schaden? Das Bedrohliche ist die ganze... Daniel ist glücklich mit Julia verheiratet. Eines Tages begegnen sie zufällig Daniels Ex-Freundin Leonie. Julia hat gleich ein merkwürdiges Gefühl wegen Leonie. Und schon bald beginnen sonderbare Dinge, die nicht erklärbar sind. Julia hat das Gefühl, langsam verrückt zu werden. Wer will ihr schaden? Das Bedrohliche ist die ganze Zeit spürbar, aber nicht wirklich greifbar. Kann Julia sich dem entgegen stellen? Wow, dieser Kurzthriller hat es echt in sich! Der Autorin ist es gelungen, von Anfang an Spannung aufzubauen und diese bis zum Ende zu halten. Ich war wie gebannt und musste das Buch in einem Rutsch durchlesen. Der Schreibstil ist fesselnd und flüssig und das Buch lässt sich rasch lesen. Die Erlebnisse, die Julia macht und durchstehen muss, spielen so richtig mit den Gedanken und Ängsten des Lesers. Ich habe mir verschiedene Überlegungen gemacht, was und vor allem wer dahinter stecken könnte. Leidet Julia unter Halluzinationen? Oder will ihr wirklich jemand was antun? Das fand ich wirklich sehr gelungen. Die Personen sind gut beschrieben und ich konnte sie mir gut vorstellen. Auch die Gedanken, die Julia sich macht, waren spannend und nachvollziehbar beschrieben. Ich kann diesen Psychothriller wirklich empfehlen und vergebe fünf Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Leere Realität

Leere Realität

von Vanessa Heintz

(6)
eBook
2,99
+
=
Blutige Fesseln

Blutige Fesseln

von Karin Slaughter

(26)
eBook
6,99
+
=

für

9,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen