Thalia.de

Legal High

Roman

(1)
Deutschland 2018. Die Kanzlerin versteht die Welt nicht mehr: Plötzlich wird sie von allen Seiten bedrängt, Cannabis endlich zu legalisieren. Die Krankenkassen wollen damit Kosten für Medikamente sparen, Bauern und Wirtschaft wittern ein Milliardengeschäft, selbst die Kirche fordert eine Freigabe. Als die Kanzlerin die Legalisierung fürs nächste Jahr andeutet, beginnt in der Republik ein grüner Goldrausch. Die Gier macht aus Drogengegnern enthusiastische Cannabis-Befürworter. Nur der Dude ist deprimiert. Er sitzt im Gefängnis, weil er einst das beste Gras der Republik hergestellt hat – leider illegal. Frustriert sieht er, wie sich vor allem der Chemiegigant Meduk und der Energy-Drink-Hersteller Black Devil mit ihren Cannabis Produkten in Stellung bringen. Und auch die Motive der Kanzlerin scheinen nicht ganz selbstlos. Schnell wird klar: Das Rennen macht, wer den besten Stoff anbietet. Plötzlich kämpfen alle um sein legendäres Gras – und der Dude wird zum Spielball im großen Cannabis-Krimi.
«Legal High» ist eine beißende Gesellschaftssatire über die Gier und Doppelmoral auf unseren Fluren der Macht – lustig, spannend und erschreckend realistisch.
Rezension
Schmidts Schreibe entwickelt beim Lesen eine angenehme Sogwirkung ... "Legal High" unterhält prächtig. n-tv
Portrait
Rainer Schmidt, geboren 1964 in Düsseldorf, ist Journalist und Schriftsteller. Er hat als Redakteur beim BBC World Service gearbeitet, für das «Zeit-Magazin», «Spiegel-Reporter» und «Vanity Fair». Bis 2012 war er Chefredakteur des «Rolling Stone». 2008 erschien «Wie lange noch», 2009 «Liebestänze». Sein letzter Roman – «Die Cannabis GmbH» (2014) – wurde viel gelobt, Nico Hofmann hat die Filmrechte für die UFA Fiction erworben. Rainer Schmidt lebt in Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 26.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-87134-173-1
Verlag Rowohlt Berlin
Maße (L/B/H) 211/137/34 mm
Gewicht 432
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 29.693
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35301497
    Die Zeit, die Zeit
    von Martin Suter
    (5)
    Buch
    12,00
  • 44243336
    Die dünnen Jahre sind vorbei
    von Sören Sieg
    Buch
    9,99
  • 42436524
    All die verdammt perfekten Tage
    von Jennifer Niven
    (41)
    Buch
    14,99
  • 44253460
    Jane Austens Geheimnis
    von Charlie Lovett
    (9)
    Buch
    9,99
  • 16335148
    Die Känguru Chroniken
    von Marc-Uwe Kling
    (51)
    Buch
    9,99
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (17)
    Buch
    7,95
  • 44153322
    Kunkku
    von Tuomas Kyrö
    Buch
    10,99
  • 45244508
    Sternenfunken
    von Nora Roberts
    Buch
    9,99
  • 2052379
    Die Leiden des jungen Werthers
    von Johann Wolfgang Goethe
    Buch
    9,90
  • 44192037
    Wolken wegschieben
    von Rowan Coleman
    (4)
    Buch
    9,99
  • 44253443
    Die Seideninsel
    von Kelli Estes
    (2)
    Buch
    9,99
  • 45462653
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (5)
    Buch
    19,99
  • 45429472
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (50)
    Buch
    14,99
  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (53)
    Buch
    22,00
  • 45243491
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (3)
    Buch
    9,99
  • 45255203
    Cox
    von Christoph Ransmayr
    (6)
    Buch
    22,00
  • 45506947
    Die Spionin
    von Paulo Coelho
    (46)
    Buch
    19,90
  • 42492202
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (63)
    Buch
    19,95
  • 46482850
    Udo Fröhliche
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    Buch
    14,90
  • 42492196
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (35)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Furioses Buch zu einem wichtigen Thema!
von einer Kundin/einem Kunden aus Essen am 12.09.2016

Ein wunderbares Buch, ich hab schon lange nicht mehr so viel gelacht beim Lesen! Zugleich aber wollte mir manchmal das Lachen im Halse stecken bleiben, ob der durchaus denkbaren Verrenkungen und Manipulationen, die den Protagonisten der Pharmabranche, der Alkohol- und Brauseproduzenten sowie den Politikern von Rainer Schmidt gekonnt auf... Ein wunderbares Buch, ich hab schon lange nicht mehr so viel gelacht beim Lesen! Zugleich aber wollte mir manchmal das Lachen im Halse stecken bleiben, ob der durchaus denkbaren Verrenkungen und Manipulationen, die den Protagonisten der Pharmabranche, der Alkohol- und Brauseproduzenten sowie den Politikern von Rainer Schmidt gekonnt auf den Leib geschrieben wurden. Die aktuellen Zahlen, Daten und Fakten zum Thema Cannabis, Konsum und weltweitem Vergleich sind überall nachzulesen, die dargelegten Fehlinformationen und Manipulationen der Legalisierungsgegner entsprechen ebenfalls dem bekannt-leidigen politischen Alltag, der von lange gehegten und lieb gewonnenen Vorurteilen aus den Sechzigern bis Achtzigern bestimmt ist. Herrlich, wie entlarvend Rainer Schmidt die Gedanken der Handelnden einflicht, die Eitelkeiten, die Gier, die Rücksichtslosigkeit, das hat alles strombergsche Qualitäten und wird gelegentlich schön ins Absurde übersteigert. Nach vielen Wendungen und Überraschungen hat das Buch schließlich ein Happy-End, denn die Kanzlerin gibt das Hanf frei! Der Weg dorthin führt über eine steigende Akzeptanz der Heilpflanze und Droge durch die medizinische Verwendung, besonders durch die ältere Generation. Damit verrate ich sicher nicht zu viel, denn das Buch enthält schöne Wendungen und Umwege, die es sehr lesenswert und phasenweise auch spannend machen. Ich würde mir wünschen, dass Rainer Schmidt bezüglich der Legalisierung ein ähnlich glückliches Händchen als Wahrsager zeigt, wie als guter Satiriker! Was zu fehlen scheint, ist die Abrechnung mit den Gesetzen und Vorschriften zu Cannabis, Hasch, Marihuana und Co., die den Alltagskonsumenten betreffen. Die resultierende irre Verfolgung der Cannabisfreunde durch deutsche Gerichte, Staatsanwaltschaften und Straßenverkehrsämter wird in „Legal High“ nicht thematisiert. Dieses Thema hat Rainer Schmidt jedoch bereits umfassend im ersten Teil, der „Cannabis GmbH“ dargestellt. Betrachtet man beide Bücher nebeneinander, so erscheint die „Cannabis GmbH“ zwar auch witzig und oft rasant übertrieben, ist aber insgesamt inhaltlich dichter (ha, ha), ernsthafter und mit Blick auf die Zusammenhänge von Konsum, Kriminalisierung und Produktion im ungewollt kriminellen Umfeld weitaus informativer. Dagegen aber ist der Lesespaß von „Legal High“ ungleich höher, man legt es nicht aus der Hand, bis das Ende erreicht ist!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Legal High

Legal High

von Rainer Schmidt

(1)
Buch
19,95
+
=
Die Cannabis GmbH

Die Cannabis GmbH

von Rainer Schmidt

Buch
9,99
+
=

für

29,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen