Thalia.de

Lesen und Schreiben

(1)
Wissenschaftliches Lesen und Schreiben sind die zentralen Kompetenzen im Studium. Anstatt mühsam aus Fehlern zu lernen, erfährt man hier alles über den richtigen Umgang mit Texten. Der Band hilft, die vielfaltigen Anforderungen zu verstehen und passende Lösungen zu finden.
Wichtige Themen: Textsorten in Studium und Wissenschaft, Dokumentation des Gelesenen, Unterschiede zum schulischen Schreiben, Umgang mit Schreibblockaden, Lesen und Schreiben in Praxis und Beruf.
-Wozu liest man, wozu schreibt man?
- Welche Konventionen gelten in der Wissenschaft?
- Welche Probleme treten beim Lesen und Schreiben auf?
Portrait
Prof. Dr. Otto Kruse ist Leiter des Zentrums für Professionelles Schreiben der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW, Department für Angewandte Linguistik und einer der führenden Experten auf dem Gebiet der Schreibdidaktik.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 188
Erscheinungsdatum 19.11.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8252-4303-6
Verlag Utb GmbH
Maße (L/B/H) 215/151/15 mm
Gewicht 301
Auflage 2. überarbeitete Auflage.
Buch (Taschenbuch)
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32232729
    Die wissenschaftliche Präsentation
    von Henning Lobin
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 35386978
    Fachtexte
    von Ulrike Lange
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 40937404
    Studieren mit Köpfchen
    von Günther Koch
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 32221475
    Den Winter erleben mit Ein- bis Dreijährigen
    von Monika Lehner
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    15,95
  • 35341417
    Die 50 besten Fingerspiele
    von Rita Diepmann
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • 40933862
    Das Familienhaus
    von Jesper Juul
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    11,95
  • 33793481
    Die 50 besten Spiele in unruhigen Situationen
    von Monika Bücken-Schaal
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • 14307664
    Die 50 besten Spiele zur Sprachförderung
    von Maria Monschein
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • 5787813
    Was ist guter Unterricht?
    von Hilbert Meyer
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    20,50
  • 32221523
    Die 50 besten Stuhlkreis-Spiele
    von Norbert Stockert
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • 43232733
    Neue Morgenkreis-Ideen fürs ganze Jahr
    von Suse Klein
    Buch (Geheftet)
    9,95
  • 15030872
    Bildungs- und Lerngeschichten
    von Martina Schweiger
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    24,90
  • 41080732
    Qualitative Inhaltsanalyse
    von Philipp Mayring
    Buch (Taschenbuch)
    17,95
  • 42555553
    Die 50 besten Spiele fürs Kinderturnen
    von Antje Suhr
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • 16516417
    Die 50 besten Spiele für mehr Sozialkompetenz
    von Rosemarie Portmann
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • 39091791
    Leitfaden Schulpraxis
    Buch (Taschenbuch)
    33,50
  • 46149482
    Der TEACCH Ansatz zur Förderung von Menschen mit Autismus
    von Anne Häussler
    Buch (Ringbuch)
    24,95
  • 34491931
    Lernen sichtbar machen für Lehrpersonen
    von John Hattie
    Buch (Geheftet)
    28,00
  • 33720092
    Classroom-Management
    von Christoph Eichhorn
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • 40003550
    Die Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten
    von Matthias Karmasin
    Buch (Taschenbuch)
    11,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

„Mit Kruse durch die Gutenberg-Galaxie“
von Chingchang-Chinese am 15.03.2015

Das Buch „Lesen und Schreiben“ liegt nun in der 2., überarbeiteten Auflage vor (EA 2010). Es wendet sich an Erstsemester und an Studenten mit dem Bedürfnis, ihre Schreib- und Lesekompetenz für das akademische Studium zu erweitern, ggf. zu verbessern. Der Aufbau ist in sich schlüssig. Nach der Erläuterung der Kernkompetenzen... Das Buch „Lesen und Schreiben“ liegt nun in der 2., überarbeiteten Auflage vor (EA 2010). Es wendet sich an Erstsemester und an Studenten mit dem Bedürfnis, ihre Schreib- und Lesekompetenz für das akademische Studium zu erweitern, ggf. zu verbessern. Der Aufbau ist in sich schlüssig. Nach der Erläuterung der Kernkompetenzen „Lesen“ und „Schreiben“ auf den ersten knapp 100 (!) Seiten wird auf Konventionen wissenschaftlicher Textgestaltung eingegangen. Danach werden die Grundlagen der Sprachanwendung im Deutschen skizziert, um dann abschließend Hinweise für die Entwicklung der eigenen Sprachkompetenz zu geben. Übersichten, „Überblicke“ genannt, Zusammenfassungen und ein Sachregister erleichtern das Orientieren. Irreführend ist hierbei nur, dass sich die Zusammenfassungen auch wie Einleitungen lesen lassen. Der Sprachstil, angereichert mit einigen Ausdrücken aus dem Österreichischen, ist angenehm locker und kein trockenes, langweiliges Akademiker-Deutsch. Mitunter gibt es auch den einen oder anderen kritischen Hinweis auf die Folgen des Bologna-Prozesses oder auf den Trend, langsames, verständnisorientiertes Lesen von Büchern (!) dem schnellen, technisch unterstützten Auffinden von Suchbegriffen hintanzustellen. Format, Gewicht, Druckqualität und die geringe Fehleranzahl (s.u.) runden das Bild bei einem angemessenen Preis ab. Ein Wermutstropfen bleibt für mich als Buchliebhaber aber noch: Das Buch ist Teil der Reihe „Studieren aber richtig“ innerhalb der UTB-Arbeitsgemeinschaft. Bei der Gestaltung des Buchumschlages hat wieder die „Designritis“ zugeschlagen. Farbgebung und Schrifttyp weichen von dem Band „Recherchieren und Dokumentieren“ (Niedermair 2010) ab, die UTB-Nummer wird auf dem Buchrücken nicht genannt und aus dem seit über 30 Jahren bekannten UTB-Logo wird „utb.“ Vermutlich sollen diese geringfügigen und gleichzeitig banalen Designabwandlungen das Produkt bewerben und von anderen abgrenzen. Der Inhalt, sichergestellt durch kompetente Autoren, ist immer wichtiger als die Form, aber durch die Beibehaltung von Farbgebung und Logo lässt sich der Wiedererkennungswert der UTB-Reihe steigern (vgl. die Reihe „stw“). Ein scheinbar dynamisches Strichlein auf dem Buchcover stört dabei nur. Als Student der Sinologie und Japanologie habe ich das Buch zur Auffrischung meines Wissens aus dem Erststudium beschafft. Trotz der „Designritis“ möchte ich das Buch uneingeschränkt Erstsemestern und auch in ihrem Studium Fortgeschrittenen ans Herz legen. Wer tiefer in die Thematik zu Kernkompetenzen im akademischen Studium einsteigen möchte, dem seien noch die Bücher „Von der Idee zum Text“ (Esselborn-Krumbiegel 2008) und „Recherchieren und Dokumentieren“ (Niedermair 2010) empfohlen. Abschließend noch eine Liste der gefundenen Fehler im Buchblock. Errata • S. 17, Z. 33 • S. 45, Z. 15 • S. 73, Z. 32 • S. 75, Z. 21 • S. 125, Z. 9 • S. 125, Z. 12 • S. 130, Z. 7 • S. 144, Z. 9 • S. 149, Z. 12

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Lesen und Schreiben

Lesen und Schreiben

von Otto Kruse

(1)
Buch (Taschenbuch)
17,99
+
=
Wissenschaftliches Schreiben

Wissenschaftliches Schreiben

von Markus Rheindorf

Buch (Taschenbuch)
14,90
+
=

für

32,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen