Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Letzte Beichte

Roman

Ein Job im Knast ist keine Kaffeefahrt
»Ein Buch wie ein Film der Coen-Brüder. Helen FitzGerald hat den Spaßroman des Frühjahrs geschrieben. Zumindest für alle Leser mit Sinn für schwarzen Humor.«
SonntagsZeitung
Nach dem dramatischen Tod ihrer besten Freundin musste Krissie Donald erst einmal zur Ruhe kommen. Jetzt ist sie fest entschlossen, ihr Leben in den Griff zu kriegen: ein glückliches Familienleben mit Chas, ihrer großen Liebe, und mit ihrem kleinen Sohn Robbie, dazu eine neue Wohnung und ein neuer Job. In einer romantischen Anwandlung kauft Krissie sich sogar probehalber ein Brautkleid.
Aber der neue Job bringt alles durcheinander. Als Sozialarbeiterin im Sandhill-Gefängnis soll Krissie anhand weniger Gespräche entscheiden, wer auf Bewährung freikommt und wer nicht. Einer ihrer ersten Klienten ist Jeremy Bagshaw: gutaussehend und sympathisch, von grausamen Mitgefangenen schikaniert, mit einer grauenvollen Kindheit, und vielleicht sogar unschuldig. Jeremy soll eine Frau brutal erstochen haben, aber Krissie kommen Zweifel. Sie lernt Amanda kennen, Jeremys Verlobte, und freundet sich mit ihr an. Es dauert nur ein paar Wochen, bis Krissie knietief in einer verzwickten Beziehungsgeschichte steckt und auf eigene Faust versucht, Jeremys Unschuld zu beweisen. Mit fatalen Folgen. Sie verstrickt sich in ein Netz aus Fehltritten, Lügen und Manipulation, das sie und die, die sie liebt, in Lebensgefahr bringt.
Eine ganz spezielle Mischung aus schwarzem Humor und Herzenswärme, aus Coolness und Charme – Helen FitzGeralds Romane sind suchtauslösend.
Nach ihrem Bestseller-Debüt Furchtbar lieb lässt Helen FitzGerald ihre liebenswerte und schrecklich inkonsequente Heldin wieder in einen Höllentrip hineinstolpern – und der Leser folgt ihr atemlos.
Rezension
Eine unwiderstehliche Mixtur aus Coolness und Charme.
Portrait
Helen FitzGerald, 1966 als zwölftes von dreizehn Kindern in Australien geboren, lebt seit 1991 in Schottland. Sie war mehr als zehn Jahre Sozialarbeiterin im Strafvollzug und schrieb Drehbücher fürs Kinderfernsehen der BBC. Von ihr sind bereits auf Deutsch erschienen: Furchtbar lieb (2010), Letzte Beichte (2011), Tod sei Dank (2012) sowie Die dunkle Treppe (2013).
Zitat
"Ein Buch wie ein Film der Coen-Brüder. Helen FitzGerald hat den Spaßroman des Frühjahrs geschrieben. Zumindest für alle Leser mit Sinn für schwarzen Humor." Die SonntagsZeitung über Furchtbar lieb
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 256, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.05.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783462303384
Verlag EBook by Kiepenheuer&Witsch
eBook (ePUB)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31168465
    Tod sei Dank
    von Helen FitzGerald
    (2)
    eBook
    8,99
  • 22877083
    Salvador und der Club der unerhörten Wünsche
    von Alberto Torres Blandina
    (4)
    eBook
    7,99
  • 30934193
    Geraubte Erinnerung
    von Greg Iles
    (1)
    eBook
    7,49
  • 29226837
    Fetzer und die Ordnung der Dinge
    von Susanne Wiegele
    eBook
    9,49
  • 42126792
    Ex
    von Helen FitzGerald
    eBook
    12,99
  • 22146936
    Achtung Baby!
    von Michael Mittermeier
    (2)
    eBook
    7,99
  • 33074469
    Winterträume
    von F. Scott Fitzgerald
    eBook
    11,99
  • 29703950
    Die Essensvernichter
    von Stefan Kreutzberger
    (1)
    eBook
    8,99
  • 27629309
    Dorotheas letzte Beichte
    von Sampir-Beck
    eBook
    8,99
  • 27507152
    Liebeswunder und Männerzauber
    von Janet Evanovich
    (3)
    eBook
    9,99
  • 29358626
    Extrem laut und unglaublich nah
    von Jonathan Safran Foer
    (2)
    eBook
    9,49
  • 27629360
    Dorotheas letzte Beichte
    von Sampir-Beck
    eBook
    8,99
  • 28689296
    Der große Gatsby
    von F. Scott Fitzgerald
    eBook
    8,99
  • 29030959
    Bestattung eines Hundes
    von Thomas Pletzinger
    eBook
    9,49
  • 32548216
    Grave Mercy - Die Novizin des Todes
    von Robin L. LaFevers
    (3)
    eBook
    11,99
  • 29017061
    Wenn die Mondblumen blühen
    von Jetta Carleton
    (1)
    eBook
    9,99
  • 20422768
    Beichte eines Mörders, erzählt in einer Nacht
    von Joseph Roth
    (1)
    eBook
    5,99
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (3)
    eBook
    14,99
  • 45310396
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (9)
    eBook
    16,99
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    eBook
    13,99

Buchhändler-Empfehlungen

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Schlimmer gehts immer, das ist das Motto der Stunde. Und unterhält bestens, wenn man einen Sinn für äuߟerst haarsträubende Entwicklungen hat. Ich fand es super! Schlimmer gehts immer, das ist das Motto der Stunde. Und unterhält bestens, wenn man einen Sinn für äuߟerst haarsträubende Entwicklungen hat. Ich fand es super!

„Richtig guter schwarzer Humor “

Christina Dumke, Thalia-Buchhandlung Brühl

Achtung Fitzgerald schreibt nicht für Mädchen. Ihre Figuren sind bitterböse, extrem chaotisch und grundsätzlich am Rand der Legalität anzutreffen.
Kurz gesagt :

Rock'n' Roll
Achtung Fitzgerald schreibt nicht für Mädchen. Ihre Figuren sind bitterböse, extrem chaotisch und grundsätzlich am Rand der Legalität anzutreffen.
Kurz gesagt :

Rock'n' Roll

„Letzte Beichte “

F. Cremer, Thalia-Buchhandlung Oldenburg (Schlosshöfe)

Der zweite Teil der Schottin Helen FitzGerald: Genauso chaotisch und symphatisch wie in Furchtbar lieb schlittert die junge Mutter Krissie in einen Mordfall. Sehr britisch und ungewöhnlich- ein Buch, das großen Spaß macht! Der zweite Teil der Schottin Helen FitzGerald: Genauso chaotisch und symphatisch wie in Furchtbar lieb schlittert die junge Mutter Krissie in einen Mordfall. Sehr britisch und ungewöhnlich- ein Buch, das großen Spaß macht!

„Weiter gehts...“

Nicole Otto, Thalia-Buchhandlung Plauen

Der neue Roman von Helen FitzGerald ist genauso klasse wie der vorhergehende (Furchtbar lieb).
Krissie hat gerade den furchtbaren Tod ihrer besten Freundin Sarah überwunden und ist mit Hilfe ihrer Eltern und Jugendfreund Chas auf dem besten Weg wieder ein normales Leben zu führen. Alles fängt gut an. Sie geht in ihrer Rolle als Mutter
Der neue Roman von Helen FitzGerald ist genauso klasse wie der vorhergehende (Furchtbar lieb).
Krissie hat gerade den furchtbaren Tod ihrer besten Freundin Sarah überwunden und ist mit Hilfe ihrer Eltern und Jugendfreund Chas auf dem besten Weg wieder ein normales Leben zu führen. Alles fängt gut an. Sie geht in ihrer Rolle als Mutter auf und ein neuer Job ist auch in Aussicht. Sie versucht sich als Sozialarbeiterin im Strafvollzug. Aber Krissie wär nicht Krissie, wenn sie nicht was dummes tun würde. Jeglicher Warnungen zum Trotz, überschreitet sie ihre berufliche Distanz zu einem Gefängnisinsassen / Klienten. Und so nimmt ein böses, böses Spiel seinen Lauf, welches sie und ihre gesamte Familie in tödliche Gefahr bringt.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32564015
    Die Stadt der Toten
    von Sara Gran
    (4)
    eBook
    9,99
  • 40942570
    Dope
    von Sara Gran
    eBook
    9,99
  • 22147001
    Schneller als der Tod
    von Josh Bazell
    (8)
    eBook
    9,99
  • 31168465
    Tod sei Dank
    von Helen FitzGerald
    (2)
    eBook
    8,99
  • 29391879
    Das Licht in einem dunklen Haus
    von Jan Costin Wagner
    (3)
    eBook
    9,99
  • 20422732
    Furchtbar lieb
    von Helen FitzGerald
    (2)
    eBook
    7,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Letzte Beichte

Letzte Beichte

von Helen FitzGerald

eBook
8,99
+
=
Furchtbar lieb

Furchtbar lieb

von Helen FitzGerald

(2)
eBook
7,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen