Thalia.de

Letzte Einkehr

Ein Tagebuchroman

Ein Tagebuch? Ein Roman!
Von der «Glückskatastrophe» des Nobelpreises bis ins «Vorzimmer des Todes» reicht der Bogen dieses Tagebuchromans. Das Glück eines neuen Lebens in Berlin, Reisen, weltweiter Ruhm auf der einen Seite, auf der anderen schmerzliche Selbstentfremdung durch die neue öffentliche Rolle, Krankheit und Verfall: Letzte Einkehr ist die gnadenlos dargebotene «Geschichte eines Erkaltens», durch die sich wie ein roter Faden der Plan zu einem letzten, radikal persönlichen Buch mit dem Titel Letzte Einkehr zieht.
Rezension
Tagebuchroman geworden, der in seiner autofiktionalen Komposition an das berühmte Galeerentagebuch erinnert. Das traurige, aber grandios und kompromisslos gestaltete Generalthema: Wie das Schreiben vergeht und ein Leben erkaltet." Mathias Schnitzler, Berliner Zeitung,
Portrait
Imre Kertesz, 1929 in Budapest geboren, wurde 1944 nach Auschwitz deportiert und 1945 in Buchenwald befreit. Er gilt seit dem späten Erfolg seines "Roman eines Schicksallosen" als einer der großen europäischen Schriftsteller. Die jahrelange Arbeit an diesem Roman, der 1975 in Ungarn erschien, finanzierte er durch Musicals und Unterhaltungsstücke. Er betätigte sich als Übersetzer von Freud, Nietzsche, Hofmannsthal, Canetti, Wittgenstein und anderen. 2000 erhielt er den "Welt"-Literaturpreis, 2002 den Nobelpreis für Literatur und 2004 den Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten und den Corine - Internationaler Buchpreis 2004 für sein Lebenswerk. 2009 wurde Imre Kertesz mit dem Jean Améry-Preis für Essayistik geehrt, 2013 erhielt er den Bruno-Kreisky-Preis für das politische Buch. Imre Kertész lebte in Budapest und Berlin. Er starb 2016 nach langer Krankheit.
Ilma Rakusa, geboren 1946 in der Slowakei, ist Schriftstellerin, Publizistin, promovierte Literaturwissenschaftlerin und Übersetzerin zahlreicher Werke aus dem Russischen, Französischen, Ungarischen und Serbokroatischen. Auszeichnungen: u.a. 1991 mit dem Petrarca-Übersetzerpreis, 1998 mit dem Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung und 2003 mit dem Adelbert-von-Chamisso-Preis. Die Autorin lebt in Zürich, seit 1977 Lehrbeauftragte an der dortigen Universität.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 27.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-26910-3
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 188/115/25 mm
Gewicht 277
Originaltitel A végsö kocsma
Auflage 2
Buch (Taschenbuch)
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41103883
    Voll der Norden
    von Christianne Nölting
    Buch
    12,80
  • 35374367
    Letzte Einkehr
    von Imre Kertész
    (1)
    Buch
    24,95
  • 41043802
    Imre Kertész
    von Irene Heidelberger-Leonard
    Buch
    19,90
  • 39204488
    Das Tagebuch der Gräfin Marie Festetics
    von Gudula Walterskirchen
    (1)
    Buch
    24,90
  • 38022055
    Die Bibel
    von Pater Anselm Grün
    Buch
    20,00
  • 25996932
    Kriegstagebuch
    von Ingeborg Bachmann
    Buch
    7,95
  • 45303513
    Der Betrachter
    von Imre Kertész
    Buch
    19,95
  • 37908298
    Der Wanderfalke
    von J. A. Baker
    Buch
    30,00
  • 45312930
    Die Menschheit hat den Verstand verloren
    von Astrid Lindgren
    Buch
    14,00
  • 42570838
    The Travel Episodes
    von Johannes Klaus
    Buch
    15,00
  • 21383073
    Tagebuch
    von Anne Frank
    (6)
    Buch
    9,00
  • 2930119
    Auf dem Jakobsweg
    von Paulo Coelho
    (5)
    Buch
    11,00
  • 2967776
    Tagebuch
    von Anne Frank
    (2)
    Buch
    19,90
  • 32174239
    Der gelbe Bleistift
    von Christian Kracht
    (1)
    Buch
    9,99
  • 29004273
    Tiger fressen keine Yogis
    von Helge Timmerberg
    Buch
    12,00
  • 44253127
    Gott, du kannst ein Arsch sein
    von Frank Pape
    Buch
    8,99
  • 45278515
    Irmchen und der Prinz
    Buch
    14,90
  • 37929148
    Blutige Straßen
    von Kerrie Droban
    Buch
    4,99
  • 42425942
    Auf der Flucht
    von Karim El-Gawhary
    (4)
    Buch
    22,00
  • 2958283
    Ostpreußisches Tagebuch
    von Hans Graf Lehndorff
    Buch
    10,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Letzte Einkehr

Letzte Einkehr

von Imre Kertész

Buch
10,99
+
=
Das wahre

Das wahre "Drama des begabten Kindes"

von Martin Miller

Buch
12,99
+
=

für

23,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen