Thalia.de

Leucocyte

(1)
Rezension
Auf seiner Australientournee im vergangenen Jahr entwickelte e.s.t. bei spontanen Jam-Sessions das Konzept für dieses Album. Es sollte ein neues Kapitel im internationalen Triumphzug des Trios aufschlagen. Doch nachdem Esbjörn Svensson im Juni bei einem Tauchgang ums Leben kam, ist "Leucocyte" sein Vermächtnis geworden. Das Trio wählte den Titel "Leucocyte", weil Leukozyten, die weißen Blutkörperchen, den Körper gegen fremde Erreger und Infekte verteidigen. Von Zeit zu Zeit müssen sie sich erneuern, um ihre Arbeit fortsetzen zu können. Das galt auch für e.s.t., erklärt Siggi Loch, Geschäftsführer des ACT-Labels: "Nichts auf dieser Platte war vorkomponiert, es ist alles spontan entstanden. Und damit wäre dieses Album der Beginn einer neuen Entwicklung von e.s.t. gewesen. Nun war es aber leider nicht der Anfangs-, sondern der Schlusspunkt einer Entwicklung, die 15 Jahre angehalten hat." Die Platte sieht Loch als Vermächtnis des Bandgründers Esbjörn Svensson. Das schwedische Trio war Lochs erfolgreichster Act. Seit 1995 arbeitete er mit e.s.t. zusammen, vom Album "Viaticum" (2004) verkaufte ACT europaweit 100.000 CDs. "Ich glaube nicht, dass es derzeit einen vergleichbaren Act im Bereich des instrumentalen Jazz gibt, der so viel verkauft." Dabei habe e.s.t. keinerlei Zugeständnisse ans Publikum gemacht, sondern immer seine eigene Musik gespielt. "Und diesen Jazz dann mehrheitsfähig zu machen und ein junges Publikum an diese Musik heranzuführen, das ist eine der größten Leistungen, die e.s.t. vollbracht hat", betont Loch. Zugeständnisse machte die Formation auch nicht auf dem neuen Album, das am 29. August erscheint. Es war schon vor dem Tod des Pianisten komplett fertig und erscheint nun so, wie es Svensson an Siggi Loch übergeben hat - "nur ein Sticker weist auf die Lebensdaten des Musikers hin", sagt Loch. So wie das Blut im Innern eines Körpers durch die Adern fließt, so pulsieren hier die Songs. Die Musiker agieren in einer Harmonie, die sie in ihrem 15 Jahre währenden Zusammenspiel bis zur Perfektion entwickelt haben. Seit zehn Jahren spielen Esbjörn Svensson, Dan Berglund und Magnus Öström ausschließlich in der Dreierbesetzung, was, wie Loch betont, einmalig im Jazzgeschäft ist. Svenssons herausragende Fähigkeiten als Komponist bilden auch bei den Improvisationen die Basis für ein in sich geschlossenes Album. Besondere Marketing- und Promotionaktionen plant Siggi Loch für die Veröffentlichung nicht - das verbietet ihm Svenssons tragischer Tod. Große Aufmerksamkeit und Medienecho wird "Leucocyte" allemal ernten. (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 29.08.2008
EAN 0614427901828
Genre Jazz
Hersteller Edel
Komponist E. s. t.-Esbjörn Svensson Trio
Musik (CD)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43248785
    Nachtfahrten
    von Michael Wollny
    Musik
    17,99
  • 14431383
    Tuesday Wonderland (SACD)
    von E.s.t.-Esbjörn Svensson Trio
    Musik
    18,99
  • 14484464
    Kalimba
    von Joachim Kühn
    Musik
    16,99
  • 27040864
    Thread Of Life
    von Magnus Öström
    Musik
    17,99
  • 17136987
    Voyage
    von Youn Sun Nah
    Musik
    16,99
  • 15244763
    [em] 3
    von Wollny
    Musik
    16,99
  • 16436228
    301
    von E.s.t.-Esbjörn Svensson Trio
    Musik
    16,99
  • 30630444
    Notes From The Heart (Kulturspiegel-Edition)
    von Ulf Wakenius
    Musik
    11,99
  • 18693937
    Tonbruket
    von Dan Berglund
    Musik
    17,99
  • 26456944
    Arabesque
    von Caecilie Norby
    Musik
    17,99
  • 18538084
    Live In Stockholm
    von Nils Landgren
    Musik
    8,99
  • 15047842
    Live
    von Fatso Jetson
    Musik
    15,99
  • 45346391
    Winterwunderwelten-Die Sammlung
    von Götz Alsmann
    Musik
    16,99
  • 46113611
    Christmas With My Friends V
    von Jonas Knutsson
    Musik
    19,99
  • 46498448
    Rising Grace
    von Ambrose Akinmusire
    Musik
    17,99
  • 46693985
    A Multitude Of Angels
    von Keith Jarrett
    Musik
    45,99
  • 47542443
    Studio Konzert [180g Vinyl Limited Edition]
    von Johannes New York Quartet Mössinger
    Musik
    19,99
  • 45924097
    Country For Old Men
    von John Scofield
    Musik
    19,99
  • 43897831
    Studio Konzert
    von Katharina Quartet Maschmeyer
    Musik
    19,99
  • 38296078
    Studio Konzert
    von The Ropesh
    Musik
    19,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Das Vermächtnis von Esbjörn ???
von einer Kundin/einem Kunden am 04.09.2008

Vornab : es ist schwer sich posthum einer CD eines des besten Piano Trios der letzten Jahre vorbehaltlos zuzuwenden. Nach dem tragischen Unglück am 14.06.2008 ist natürlich Alles etwas hinaufgeschraubt, was die Erwartungen an die drei Ausnahmemusiker betrifft. Ich für meinen Teil sage nur (für Menschen die E.S.T. nicht kennen... Vornab : es ist schwer sich posthum einer CD eines des besten Piano Trios der letzten Jahre vorbehaltlos zuzuwenden. Nach dem tragischen Unglück am 14.06.2008 ist natürlich Alles etwas hinaufgeschraubt, was die Erwartungen an die drei Ausnahmemusiker betrifft. Ich für meinen Teil sage nur (für Menschen die E.S.T. nicht kennen ) VORSICHT !!!! Habe ich in der Vergangenheit die Mathematik der logischen Folgetöne bei Esbjörn lieben und schätzen gelernt, verliert sich diese CD in ein Bild von Robert Blake oder Hieronymus Bosch ! Destruktiv und morbide in experimenteller Natur. Sind die ersten drei Titel noch einfach genial (bei Premonition ist es einfach nur eine Wonne, sich Dan am Bass mit geschlossenen Augen bei der entsprechenden Improvitation vorzustellen und den vorpreschenden Magnus (das muss man sehr laut hören) zu vollenden, so ist der Rest eigentlich nur Menschen zugänglich, die den Weg mit diesem Trio begleitet haben (ob per CD oder auch oftmals Live). Allen Anderen die E.S.T. erstmals kennenlernen wollen seien andere CD´s zu empfehlen ! Zum Beispiel : 1.) Viaticum 2.) Starnge Place of Snow 3.) Seven Days of Falling 4.) From Gagarins Point of View Meine Meinung : Nur 4 Sterne, da diese Musik nur denjenigen zugänglich ist, die Esbjörn kennen !!! Ansonsten einfach genial ! (Was wäre noch auf die Jazzgemeinde zugekommen ?????) Trotzdem schade, das er so früh in seiner Schaffensphase aus dem Leben gerissen wurde.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Leucocyte

Leucocyte

von E.s.t.-Esbjörn Svensson Trio

(1)
Musik
16,99
+
=
Live In Hamburg

Live In Hamburg

von E.s.t.-Esbjörn Svensson Trio

(2)
Musik
19,99
+
=

für

35,87

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen