Thalia.de

Libanon: Eine defekte Demokratie?

20 Jahre Neuordnung im Machtgeflecht von Gruppen- und Staateninteressen

Libanon ist die Heimat einer einzigartigen arabischen Demokratie. Ihre Wurzeln reichen weit hinter den 15-jährigen verheerenden Bürgerkrieg zurück. Auch rund zwei Jahrzehnte nach Kriegsende hat der multireligiöse Kleinstaat noch nicht zu stabilen demokratischen Strukturen zurückgefunden. Eine komplexe Gemengelage innerer, regionaler und überregionaler Interessen und Akteure verhindert eine ungestörte Konsolidierung. Die Zedernrevolution, eine Serie politischer Morde, der Sommerkrieg 2006 und die jüngste Gefahr eines erneuten Bürgerkriegs, die nur durch das regional forcierte Abkommen von Doha 2008 vorerst gebannt werden konnte, sind relevante Wegpunkte. All dies hat nachhaltige Wunden hinterlassen, die dem Libanon nur bedingt Chancen auf eine lineare und „defektfreie“ Demokratisierung boten. Kilian Zeitz wirbt mit seiner Analyse des demokratischen Systems um Verständnis für die Libanesen auf ihrem steinigen Weg zu dauerhaftem Frieden. Seine Prognosen auf der Grundlage aktueller Quellen sind einerseits ein Aufruf zu erhöhter Wachsamkeit, bieten aber für die Zukunft auch optimistisch stimmende Ausblicke.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 105
Erscheinungsdatum Juli 2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8288-9979-7
Verlag Tectum
Maße (L/B/H) 214/152/13 mm
Gewicht 169
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
24,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29343654
    Die Beziehungen zwischen Amal und Hizbullah während des libanesischen Bürgerkriegs
    von Carolin Deitmer
    Buch
    12,99
  • 45257175
    Globale Bewegungsfreiheit
    von Andreas Cassee
    Buch
    17,00
  • 14856077
    Der Balkankrieg von 1991 - 1995 - Ursachen und Hintergründe
    von Tatjana Butorac
    Buch
    14,99
  • 45287004
    Der (Alb)traum vom Kalifat
    Buch
    35,00
  • 17637934
    Soziologie der globalen Gesellschaft
    von Franz Kolland
    Buch
    16,80
  • 45394096
    Freiheit ist ein ständiger Kampf
    von Angela Y. Davis
    Buch
    14,00
  • 47786496
    Tauziehen um die Ukraine. Die Motive Russlands und der USA in der Ukraine-Krise
    von Tom Barth
    Buch
    13,99
  • 34715220
    Die Rolle der USA bei den Friedensverhandlungen zwischen Ägypten und Israel im Nahostkonflikt
    von Patrick Poliudovardas
    Buch
    9,99
  • 14731920
    Nacht über Spanien
    von Augustin Souchy
    Buch
    18,00
  • 13975164
    Vergleichende Politikwissenschaft
    von Detlef Jahn
    Buch
    12,99
  • 45380091
    Ist Kolumbien tatsächlich noch ein failing state? Eine kritische Betrachtung
    von S. K. H.
    Buch
    13,99
  • 29692879
    Russlands "gelenkte Demokratie"
    von Dominik Christof
    Buch
    13,99
  • 14350412
    Endstation Misstrauen?
    von Kerstin Plehwe
    Buch
    29,90
  • 14744167
    Humanitäre Hilfe in einer globalisierten Welt
    von Conrad Philipp
    Buch
    14,99
  • 11302427
    Weltherrschaft durch Imperialismus
    von Mauro Casadio
    Buch
    19,80
  • 18757747
    Die Erste Intifada und der Friedensprozess von Oslo
    von Simone Hembach
    Buch
    9,99
  • 36475965
    Frauen, Geschlecht und Militär in Israel
    von Florian Fügemann
    Buch
    13,99
  • 3121894
    Furchtbare Antisemiten ehrbare Antizionisten
    Buch
    13,50
  • 16313889
    Gründe für die enge Verbundenheit der USA zu Israel
    von Delil Baran
    Buch
    12,99
  • 29766584
    Shanghai Cooperation Organization - Strategische Partnerschaft zwischen Russland und China
    von Bianca Hühnerfuss
    Buch
    13,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.