Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Liebe per Vertrag

(4)
Lilly ist entsetzt. Ihr Chef Julius Berger bietet ihr viel Geld dafür, dass sie zwei Wochen lang seine Verlobte spielt. Erst, als er ihr erklärt, dass es darum geht, seiner schwer kranken Tante den letzten Wunsch zu erfüllen, stimmt Lilly zögerlich zu. Allerdings stellt sie die Bedingung, dass das Geld gespendet wird und sie einen Vertrag aufsetzen.
Auf der großen Geburtstagsfeier, die die alte Dame auf ihrem Hof im Alten Land feiert, will Julius seine Tante mit der Neuigkeit überraschen, dass er endlich die Frau fürs Leben gefunden hat.
Um als Paar glaubwürdig zu wirken, schlägt er Lilly vor, bis zur Feier möglichst viel Zeit gemeinsam zu verbringen. Schneller, als Lilly lieb ist, kommen sie sich näher. Dabei gerät die Abmachung mit Julius, nach dem Fest wieder zum Alltag zurückzukehren, immer weiter aus dem Blickfeld. Lilly ist sich plötzlich gar nicht mehr so sicher, ob sie das Spiel durchhalten kann und will.
Portrait
Emma Jahn, Jahrgang 1982, hat acht Jahre in einer großen Werbeagentur gearbeitet und lebt heute mit Mann, Tochter und drei Katzen in der Nähe von Hamburg.
Sie schreibt seit ihrer Jugend Kurzgeschichten, die auf verschiedenen Internetportalen veröffentlicht wurden.
„Liebe per Vertrag“ ist ihr zweiter Roman nach „Speed-Dating“, der über viele Wochen in der Tolino Bestseller-Liste stand.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 248, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783739346045
Verlag Via tolino media
Verkaufsrang 1.068
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Nur schön
von einer Kundin/einem Kunden aus Ludwigshafen am 10.02.2017

Ausgang der Geschichte vorhersehbar. Bestens geeinet für trübe Tage oder Entspannung im Urlaub. Es werden keine größeren Anforderungen an den Leser gestellt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolle Urlaubslektüre <3
von einer Kundin/einem Kunden aus Witten am 20.07.2016

Ich habe den Roman im Urlaub verschlungen. Ich finde er eignet sich super für eine Fortsetzung. Ich bin gespannt, wie es mit Julius und Lilly weitergeht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Klasse Roman
von einer Kundin/einem Kunden aus Hannover am 02.06.2016

Die Geschichte an und für sich ist natürlich nicht neu, aber umso mehr war ich überrascht, dass mich der Roman trotzdem so gefallen hat. Tolle Charaktere, überzeugende Details und als Kulisse Hamburg und das Alte Land. Außerdem sehr gut geschrieben. Ein romantischer Liebesroman, der nicht nur in Klischees verfällt,... Die Geschichte an und für sich ist natürlich nicht neu, aber umso mehr war ich überrascht, dass mich der Roman trotzdem so gefallen hat. Tolle Charaktere, überzeugende Details und als Kulisse Hamburg und das Alte Land. Außerdem sehr gut geschrieben. Ein romantischer Liebesroman, der nicht nur in Klischees verfällt, sondern sich Zeit lässt, dass die Figuren sich langsam und glaubwürdig annähern und die Geschichte trotzdem ein paar schöne Wendungen hat. Von meiner Seite aus 5 Sterne. Ich freue mich schon auf den nächsten Roman von Emma Jahn.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ist ok, es war genau das was ich gerade brauchte um zu entspannen und abzuschaten.
von einer Kundin/einem Kunden aus Erlangen am 30.07.2016

Mir hat das Buch gut gefallen, ich würde es zu jederzeit wieder lesen. Es war spannend und auch sehr verbunden, es war sehr reale geschrieben, es könnte jeden passieren, dass reelle Leben kann man so sagen. Schön wie sich zwei Menschen verlieben und mit den höhen und tiefen... Mir hat das Buch gut gefallen, ich würde es zu jederzeit wieder lesen. Es war spannend und auch sehr verbunden, es war sehr reale geschrieben, es könnte jeden passieren, dass reelle Leben kann man so sagen. Schön wie sich zwei Menschen verlieben und mit den höhen und tiefen um gehen müssen, die Wut, die Traurigkeit usw. Das findet man ja auch im realem Leben. Also kein Kitsch und auch nicht übertrieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0