Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Lilienblut

(2)
Zarte Liebe - Schwerer Verdacht


Es ist Sommer und der Rhein glitzert besonders silbern und verführerisch. Sabrina und ihre beste Freundin Amelie können stundenlang am Fluss sitzen, voller Fernweh und Hunger auf das, was Amelie »das Leben« nennt. Aber während Amelie vom Abhauen und der großen Freiheit träumt, scheint Sabrinas Zukunft festgelegt zu sein – soll sie doch den Weinberg ihrer Mutter übernehmen. Alles in Sabrina wehrt sich gegen dieses vorbestimmte Leben … Und dann lernen die beiden Mädchen einen Jungen kennen, der so ganz anders ist als alle Landratten und Winzersöhne. Von dem 19-jährigen Kilian, der mit seinem Schiff einsam am geheimnisvollen »toten Fluss« ankert, geht eine verstörende Anziehungskraft aus. Amelie verfällt ihm sofort – und will über Nacht mit ihm abhauen. Am nächsten Morgen findet man ihre Leiche. Und Kilians Schiff ist verschwunden… Nur Sabrina weiß, dass Kilian Amelies Mörder sein könnte.


Ein intensiver Psychothriller mit dunklem, verführerischem Sog: psychologisch glaubwürdig, atmosphärisch dicht, unwiderstehlich erzählt.


Portrait
Elisabeth Herrmann wurde 1959 in Marburg/Lahn geboren. Sie machte Abitur auf dem Frankfurter Abendgymnasium und arbeitete nach ihrem Studium als Fernsehjournalistin beim RBB, bevor sie mit ihrem Roman "Das Kindermädchen" ihren Durchbruch erlebte. Fast alle ihre Bücher wurden oder werden derzeit verfilmt: Die Reihe um den Berliner Anwalt Vernau sehr erfolgreich mit Jan Josef Liefers vom ZDF. Elisabeth Herrmann erhielt den Radio-Bremen-Krimipreis und den Deutschen Krimipreis 2012. Sie lebt mit ihrer Tochter in Berlin.
Zitat
"Hochspannend und bis ins Detail durchdacht."
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 448, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 13
Erscheinungsdatum 23.06.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783641038595
Verlag Cbt
Verkaufsrang 16.433
eBook (ePUB)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43254295
    Elfenblüte. Alle fünf Bände in einer E-Box!
    von Julia Kathrin Knoll
    (3)
    eBook
    12,99
  • 33831316
    Eisnacht
    von Sandra Brown
    (18)
    eBook
    7,99
  • 29494830
    Stadt der Finsternis
    von Ilona Andrews
    (3)
    eBook
    11,99
  • 18455264
    Verstummt
    von Karin Slaughter
    (5)
    eBook
    8,99
  • 20423441
    Ostfriesenblut
    von Klaus-Peter Wolf
    (4)
    eBook
    9,99
  • 22485605
    Die letzte Instanz
    von Elisabeth Herrmann
    (1)
    eBook
    8,99
  • 34291223
    Todesakt
    von Robert Ellis
    (1)
    eBook
    8,99
  • 32810890
    Schattengrund
    von Elisabeth Herrmann
    (2)
    eBook
    8,99
  • 38301908
    Eine Handvoll Worte
    von Jojo Moyes
    (26)
    eBook
    12,99
  • 33049796
    Wüstenblume
    von Waris Dirie
    (3)
    eBook
    9,99
  • 27959568
    Zeugin der Toten
    von Elisabeth Herrmann
    (5)
    eBook
    8,99
  • 33945287
    Das Dorf der Mörder
    von Elisabeth Herrmann
    (9)
    eBook
    8,99
  • 20423425
    Der nasse Fisch
    von Volker Kutscher
    (8)
    eBook
    9,99
  • 29162258
    Gefährliche Begierde
    von Tess Gerritsen
    (3)
    eBook
    4,99
  • 29183632
    Das letzte Opfer
    von Petra Hammesfahr
    eBook
    9,99
  • 45289272
    Blutige Fesseln
    von Karin Slaughter
    (2)
    eBook
    18,99
  • 42746227
    Totengebet
    von Elisabeth Herrmann
    (2)
    eBook
    8,99
  • 31236899
    Das Lied von Eis und Feuer 07
    von George R. R. Martin
    (5)
    eBook
    12,99
  • 41089999
    Die Betrogene
    von Charlotte Link
    (24)
    eBook
    8,99
  • 34127633
    Spiel mir das Lied vom Wind
    von Carola Clasen
    eBook
    4,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Super Krimi für Mädels“

Rebecca Bäumer, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Amelie und Sabrina sind beste Freundinnen. Dieser Sommer soll ihr Sommer werden. Als sie dem jungen Kilian begegnen verlieben sich beide in ihn. Kilian ankert mit seinem Schiff in einem Seitenarm des Rheins, einem Naturschutzgebiet genannt der "tote Fluss". Vor acht Jahren wurde hier eine junge Frau ermordet. Amelie will sich abends Amelie und Sabrina sind beste Freundinnen. Dieser Sommer soll ihr Sommer werden. Als sie dem jungen Kilian begegnen verlieben sich beide in ihn. Kilian ankert mit seinem Schiff in einem Seitenarm des Rheins, einem Naturschutzgebiet genannt der "tote Fluss". Vor acht Jahren wurde hier eine junge Frau ermordet. Amelie will sich abends mit Kilian treffen. Sabrina, die glaubt bei ihm eh keine Chance zu haben lässt Amelie gehen. Am nächsten Morgen findet man Amelies Leiche und von Kilian fehlt jede Spur.
Sabrina kann es nicht glauben und versucht auf eigene Faust herauszufinden was passiert ist.
Warum sind die Arbeitspläne der Ranger die das Naturschutzgebiet beobachten gefälscht? Warum fehlen in Amelies Tagebuch die letzten Seiten? Sie findet immer mehr Parallelen zwischen dem Mord vor 8 Jahren und Amelies Tod. Doch wo ist der Zusammenhang? Sabrinas Nachforschungen bleiben nicht unbeobachtet, wird sie das nächste Opfer werden?
Für alle Fans von Monika Feth. Endlich mal wieder ein richtig guter Krimi für Mädels.

Maren Koenig, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Die Sehnsucht nach einem aufregenden Leben, die Sicherheit eines vorgegebenen Lebensweg: die Wahl gerät in den Hintergrund durch einen unverständlichen Mord Die Sehnsucht nach einem aufregenden Leben, die Sicherheit eines vorgegebenen Lebensweg: die Wahl gerät in den Hintergrund durch einen unverständlichen Mord

Ulrike Buehnemann, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Lilienblut ist ein geheimnisvolles, düsteres Buch, das aber stets auf dem Boden der Realität bleibt.Elisabeth Herrmann ist ihr erster Jugendkrimi gelungen. Lilienblut ist ein geheimnisvolles, düsteres Buch, das aber stets auf dem Boden der Realität bleibt.Elisabeth Herrmann ist ihr erster Jugendkrimi gelungen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32644000
    Spiegelschatten
    von Monika Feth
    (1)
    eBook
    8,99
  • 35352842
    Der Bilderwächter
    von Monika Feth
    (1)
    eBook
    9,49
  • 38210191
    Sei lieb und büße
    von Janet Clark
    eBook
    7,99
  • 39286476
    Schweig still, süßer Mund
    von Janet Clark
    eBook
    7,99
  • 28796158
    Der Sommerfänger
    von Monika Feth
    (2)
    eBook
    8,99
  • 38409964
    Singe, fliege, Vöglein, stirb
    von Janet Clark
    eBook
    7,99
  • 17857507
    Tote Mädchen lügen nicht
    von Jay Asher
    (22)
    eBook
    7,99
  • 41198281
    Der Libellenflüsterer
    von Monika Feth
    (1)
    eBook
    9,49
  • 40779358
    Scherbenmädchen
    von Liz Coley
    (2)
    eBook
    11,99
  • 16019617
    Der Erdbeerpflücker
    von Monika Feth
    (5)
    eBook
    7,99
  • 28475681
    VIRALS - Tote können nicht mehr reden
    von Kathy Reichs
    (3)
    eBook
    7,99
  • 39029999
    Feuerbrandung / Whisper Island Bd.3
    von Elizabeth George
    (2)
    Buch
    19,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden am 11.11.2010

Nicht nur für junge Leser ein absoluter Lesegenuss. Und es geht auch ganz ohne Vampire. Das zeigt die Autorin mit diesem Buch eindrucksvoll. Eine Mischung aus erster Liebe, dem Verlust eines geliebten Menschen und dem Erwachsenwerden, eingebettet in eine Krimihandlung, machen Lilienblut zu dem, was es ist. Ein gut... Nicht nur für junge Leser ein absoluter Lesegenuss. Und es geht auch ganz ohne Vampire. Das zeigt die Autorin mit diesem Buch eindrucksvoll. Eine Mischung aus erster Liebe, dem Verlust eines geliebten Menschen und dem Erwachsenwerden, eingebettet in eine Krimihandlung, machen Lilienblut zu dem, was es ist. Ein gut recherchierter, spannender Roman, der im Milieu der Winzer und Lastschiffer am Rhein spielt und den Leser sofort in seinen Bann zieht. Erst nachdem man die letzte Seite gelesen hat, kann man das Buch wieder weglegen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Wein-Rhein-Thriller
von einer Kundin/einem Kunden aus Bern am 09.07.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ein Trio mit Zündstoff: Sabrina, die eigensinnige Tochter einer Winzerin, die sich aus Wein eigentlich gar nichts macht; Amelie, ihre lebenshungrige Freundin, die nach dem Schulabschluss am liebsten nach Argentinien abhauen möchte; und Kilian, ein geheimnisvoller Fremder, der mit einem alten Lastkahn illegal mitten in einem Naturschutzgebiet am Rhein... Ein Trio mit Zündstoff: Sabrina, die eigensinnige Tochter einer Winzerin, die sich aus Wein eigentlich gar nichts macht; Amelie, ihre lebenshungrige Freundin, die nach dem Schulabschluss am liebsten nach Argentinien abhauen möchte; und Kilian, ein geheimnisvoller Fremder, der mit einem alten Lastkahn illegal mitten in einem Naturschutzgebiet am Rhein ankert, an dem vor einigen Jahren ein grausamer Mord geschehen ist. Sabrina und Amelie sind beide hin und weg von ihm. Die Sommerferien versprechen, spannend zu werden. Nach einem Besuch auf Kilians Schiff scheint die hübsche Amelie die Nase vorn zu haben. Sabrina als gute Verliererin lässt sie zum nächsten Treffen allein gehen. Ein schwerer Fehler: Am darauffolgenden Tag wird Amelie tot aufgefunden. Kilian ist mitsamt Schiff spurlos verschwunden. Die zentralen Fragen sind nun: Wo steckt Kilian und ist Amelies Mörder? Sabrina, immernoch verliebt in den geheimnisvollen jungen Mann, bezweifelt dies und versucht, auf eigene Faust den wahren Mörder zu finden. Dabei bringt sie sich mehr als einmal in Lebensgefahr und stellt die Nerven aller um sie Besorgter auf eine harte Probe. Lilienblut ist ein geheimnisvolles, düsteres Buch, das aber stets auf dem Boden der Realität bleibt. Es unterhält mit Sabrinas gewagten Aktionen und den Nöten ihres jungen Liebeslebens. Daneben setzt sich die Leserin auch mit Sabrinas Zukunftsplänen auseinander: Will sie in die Fussstapfen ihrer Mutter treten und Winzerin werden oder lieber etwas eigenes machen? Elisabeth Herrmann ist ihr erster Jugendkrimi - bisher schrieb sie für Erwachsene - gelungen. Ihre Sprache ist klar und einfach, schafft es aber mit gekonnten Formulierungen dramatische Spannung aufzubauen. Der Schluss ist übrigens bis zum vorletzten Kapitel nicht vorhersehbar. Mein Tipp für Fans von Monika Feth: "Lilienblut" ist düsterer, vielschichtiger und noch spannender geschrieben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Klasse!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Alfter am 05.06.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Also, die Zusammenfassung des Klappentextes spare ich mir, denn den könnt ihr ja selbst lesen. Erstmal vorab, ich habe mir damals, als das Buch raus kam, es schon gekauft, leider ging es beim Umzug irgendwie verloren, weshalb ich es mir jetzt nochmal als e-Book runtergeladen hatte und dann auch nicht... Also, die Zusammenfassung des Klappentextes spare ich mir, denn den könnt ihr ja selbst lesen. Erstmal vorab, ich habe mir damals, als das Buch raus kam, es schon gekauft, leider ging es beim Umzug irgendwie verloren, weshalb ich es mir jetzt nochmal als e-Book runtergeladen hatte und dann auch nicht mehr aus der Hand legen konnte. Es ist spannend! Aber der Reihe nach. Warum hab ich mich für dieses Buch entschieden? Easy, ich kenn die Gegend. Ich komme aus Bonn, kenne den Rhein gut und bin schon oft nach Andernach, Koblenz und Neuwied unterwegs gewesen, einen Roman über meine Gegend zu lesen, das war schon sehr reizvoll. Zuerst war ich mir gar nicht sicher, ob ein Thriller/Krimi so meins ist. Aber als ich das Buch jetzt gelesen hab, hat sich die Sorge als unbegründet erwiesen. Mein Eindruck vom Buchlayout: Das Layout hat mich damals im Buchladen schon in den Bann gezogen. Irgendwie fand ich die Aufmachung gut. Nicht übertrieben, nicht zu abgedroschen. Einfach schön gemacht. Mein Eindruck zum Buch / der Geschichte / den Figuren: Es hat für mich erstmal ein wenig gedauert, um herein zu kommen. Man merkt, dass die Autorin sich bei ihren Recherchen über die Weinberge, die Gegend und die Geschichte sehr viele und gute Informationen gesucht hat. Für mich war es, als würde ich mit Sabrina im Bus sitzen, oder mit ihr und Amelie zu ihrem Lieblingsplatz gehn. Ich konnte mir alles 1:1 vorstellen. Das war klasse. Ich mochte Sabrina auch gern, auch Amelie. Wobei Amelie ja leider nicht lange unseren Weg begleitete. Die Figuren wirkten sehr authentisch und die Autorin hatte ein wirklich tolles Fingerspitzengefühl bei der Ausarbeitung bewiesen. Die Handlung fand ich sehr spannend, leider muss ich sagen - und das liegt garantiert nicht an der Autorin oder dem Buch - dass ich leider immer viel zu schnell raus hab, wer der/die Mörder/in ist. Daher les ich meistens keine Thriller. Ich glaub, kurz nach Amelies Tod hatte ich mehr als nur einen begründeten Verdacht und der bestätigte sich sehr schnell, so dass ich am Ende eigentlich nur zitterte, dass Sabrina nicht das gleiche Schicksal erleiden muss. Manchmal hab ich über Sabrina den Kopf geschüttelt. Sie hat sich oft und gern ablenken lassen, da wurden Kommentare gemacht, oder Dinge gesagt, wo ich nur dachte "Fällt dir nicht auf, dass er/sie das gar nicht wissen KANN???" Aber ich, als unbeteiligte Leserin kann das natürlich leicht sagen. Schätze, in Sabrinas Situation ist das alles nicht mehr wirklich voneinander zu unterscheiden. Und dann noch die Gefühle die sie wirklich in jeder Form immer und immer wieder von den Füßen reißen, immer im Wechsel zwischen Trauer, Angst, Unsicherheit, Herzklopfen usw. waren. Manchmal dachte ich nur "armes Mädchen". Übrigens, hätte ich mit 16 einen Weinberg gekriegt, hätte ich auch eine Kriese gekriegt. :D Mein Fazit, das Buch ist klasse! Bitte unbedingt lesen, wenn ihr euch für spannende Thriller und gut durchdachte Figuren interessiert. Ich habe es garantiert nicht zum letzten Mal gelesen. :) Kann es also nur weiter empfehlen. Es dauert zwar ein wenig, bis man drin ist - jedenfalls ging es mir so - aber dann konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen. Und hab es auch an einem Wochenende durchgekriegt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend, jedoch mit einigen Längen..
von Sandra Byrohl aus Bielefeld (Bahnhofstr. 1) am 07.04.2010
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (CD)

Amelie und Sabrina sind so verschieden wie Freundinnen nur sein können. Amelie zieht es mit jedem Schiff, dass den Rhein entlang fährt, in die Ferne. Sabrinas Zukunft hingegen scheint bereits festgelegt. Wenn es nach ihrer alleinerziehenden Mutter geht, beginnt sie nach den Sommerferien bei ihr die Lehre, um später... Amelie und Sabrina sind so verschieden wie Freundinnen nur sein können. Amelie zieht es mit jedem Schiff, dass den Rhein entlang fährt, in die Ferne. Sabrinas Zukunft hingegen scheint bereits festgelegt. Wenn es nach ihrer alleinerziehenden Mutter geht, beginnt sie nach den Sommerferien bei ihr die Lehre, um später die Weinberge der Familie zu übernehmen. Als ein geheimnisvoller Fremder in die Stadt kommt, verlieben sich beide Hals über Kopf in ihn und verfolgen ihn zu seinem Schiff, das illegal am "toten Fluss" ankert. Der Nebenarm des Rheins trägt seinen Namen, seitdem dort vor 8 Jahren ein Mädchen unter mysteriösen Umständen ums Leben kam. Amelie verabredet sich dort für den folgenden Abend mit Kilian und bittet Sabrina, zuhause zu bleiben. Doch am folgenden Tag wird Sabrinas Leiche am Ufer gefunden und von Kilian fehlt jede Spur... Ein Jugendthriller für alle Monika Feth Fans, der trotz einiger Längen spannend ist und zumindest mich mit der Auflösung überrascht hat. Gelesen von der Autorin selbst!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Reifeprüfungen
von Gaby Bessen am 16.07.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Sabrinas 16. Geburtstag verläuft anders, als erwartet. Ihr Geburtstagsgeschenk, ein Weinberg am Rhein, scheint ihr eher eine Last als eine Freude zu sein. Mit ihrer älteren, doch besten Freundin Amelie verbringt sie den Tag nach eigenen Plänen. Die Entdeckung eines alten Kahns in einem Naturschutzgebiet und ein kurzer Blickkontakt mit... Sabrinas 16. Geburtstag verläuft anders, als erwartet. Ihr Geburtstagsgeschenk, ein Weinberg am Rhein, scheint ihr eher eine Last als eine Freude zu sein. Mit ihrer älteren, doch besten Freundin Amelie verbringt sie den Tag nach eigenen Plänen. Die Entdeckung eines alten Kahns in einem Naturschutzgebiet und ein kurzer Blickkontakt mit dem geheimnisvollen Kilian haben fatale Folgen. Eine ganz besondere Aura umgibt diesen jungen Mann, der ein düsters Geheimnis verbirgt. Amelie macht sich abends auf den Weg zu Kilian und wird am nächsten Tag tot aufgefunden. Die Heldin des Romans ist vielseitig portraitiert und durchläuft auf dem Weg zum Erwachsenwerden einige Hürden. Das Verhältnis zu ihrer Mutter, einer alleinerziehenden Winzerin, der Verlust der besten Freundin, die Freundschaft zu Lukas, die rein rational und ohne die entsprechenden Schmetterlinge im Bauch beschrieben wird und das unermüdliche Bemühen, den Mörder Amelies zu finden, machen aus der 16jährigen Sabrina eine sympathische junge Frau, die ihren Platz im Leben sucht und auch findet. Obwohl dieses Buch ein Jugendroman ist, kann er auch Erwachsene fesseln. Es ist spannend und flüssig geschrieben, hat allerdings einige Längen und ist in seiner Auflösung um den vermeintlichen Mörder von Amelie für mich nicht ganz überzeugend. Allerdings lässt sich Sabrina in ihrem Glauben an Kilians Unschuld nicht beirren und folgt konsequent ihrem Bauchgefühl, obwohl sie sich dabei mehrfach selbst in größte Gefahr begibt. Das wiederum spricht für die Heldin und macht sie umso sympathischer.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein spannendes Buch für Teenager und Junggebliebene
von einer Kundin/einem Kunden aus Essen am 09.09.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Lilienblut von Elisabeth Herrmann hebt sich erfreulicher Weise deutlich von den heute üblichen Büchern für junge Leute ab. Es ist spannend und auch informativ. Man erfährt einiges über den Weinanbau in den Steillagen. Ich selber bin aber eher ein Fan von Rechtsanwalt Vernau und freue mich schon auf den... Lilienblut von Elisabeth Herrmann hebt sich erfreulicher Weise deutlich von den heute üblichen Büchern für junge Leute ab. Es ist spannend und auch informativ. Man erfährt einiges über den Weinanbau in den Steillagen. Ich selber bin aber eher ein Fan von Rechtsanwalt Vernau und freue mich schon auf den nächsten Herrmann-Krimi mit ihm.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Lilienblut

Lilienblut

von Elisabeth Herrmann

(2)
eBook
7,99
+
=
Das Kindermädchen

Das Kindermädchen

von Elisabeth Herrmann

(2)
eBook
8,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen