Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Lilith Parker, Band 1: Insel der Schatten

Insel der Schatten

(1)
Kalte Nebelschwaden tasten sich durch die Gassen. Schatten lauern hinter den Fenstern. So gruselig hatte sich Lilith ihr neues Zuhause nicht vorgestellt. Auch wenn sie weiß, dass die Bewohner der Insel Bonesdale als Hexen, Vampire und klapprige Skelette das ganze Jahr über Halloween feiern. Doch was für die Touristen ein großer Spaß ist, wirkt auf Lilith erschreckend real. Immer wieder geschehen merkwürdige Dinge: Werwölfe machen Jagd auf sie, eine unheimliche Krähe greift sie an. Als sie dem Geheimnis der Insel mit ihren Freunden Mat und Emma auf den Grund gehen will, wird schnell klar: Hier ist alles echt. Und noch ahnt Lilith gar nicht, wie eng ihr Schicksal mit der Insel und den Wesen der Nacht verwoben ist. Für alle Mädchen ab 10 Jahren, die Grusel lieben
Portrait
Janine Wilk wurde am 07.07.1977 als Kind eines Musikers und einer Malerin in Mühlacker geboren. Schon von Kindesbeinen an war die Literatur sehr wichtig für sie, mit elf Jahren schrieb sie ihre ersten Geschichten. Mit Anfang zwanzig begann sie mit der Arbeit an ihrem ersten Buch und schon bald folgten die ersten Veröffentlichungen im Bereich Lyrik und Kurzprosa. Janine Wilk lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in der Nähe von Heilbronn.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 368, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 10
Erscheinungsdatum 19.12.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783522651431
Verlag Planet!
Verkaufsrang 33.578
eBook (ePUB)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37190618
    Helden des Olymp: Das Zeichen der Athene, Bd. 3
    von Rick Riordan
    eBook
    10,99
  • 41198641
    Fallen Angels - Die letzte Schlacht
    von J. R. Ward
    eBook
    11,99
  • 45384565
    Winston 5 - Kater undercover
    von Frauke Scheunemann
    eBook
    9,99
  • 42418664
    Lilith Parker, Band 5: Der Fluch des Schattenreichs
    von Janine Wilk
    eBook
    11,99
  • 42470051
    Londons geheimster Zirkel
    von Barbara Laban
    (1)
    eBook
    8,99
  • 18455446
    Pretty Little Liars - Unschuldig
    von Sara Shepard
    (2)
    eBook
    6,99
  • 36500129
    Lilith Parker, und das Blutstein-Amulett
    von Janine Wilk
    eBook
    13,99
  • 42623677
    Ferien mit Traumpferd
    von Sonja Kaiblinger
    eBook
    5,99
  • 31071093
    Die Schattenträumerin
    von Janine Wilk
    (2)
    eBook
    13,99
  • 30934153
    Magnolia Steel
    von Sabine Städing
    eBook
    7,49
  • 45254762
    Ruby Redfort – Giftiger als Schlangen
    von Lauren Child
    eBook
    12,99
  • 45169778
    Gefangen zwischen den Welten
    von Sara Oliver
    eBook
    12,99
  • 42469819
    Carlotta, Band 6: Carlotta - Herzklopfen im Internat
    von Dagmar Hoßfeld
    eBook
    7,99
  • 45266601
    Seelenlos, Fluch der Rauhnächte
    von Janine Wilk
    (1)
    eBook
    11,99
  • 43378320
    Haus der Hüterin: Band 1 - Das Erbe
    von Andrea Habeney
    eBook
    4,99
  • 33691382
    Die Lilith Verheißung
    von Martin Calsow
    eBook
    7,99
  • 17414071
    Die Geheimnisse des Nicholas Flamel - Der unsterbliche Alchemyst
    von Michael Scott
    (2)
    eBook
    7,99
  • 42154006
    Sturmglut
    von Franziska B. Johann
    (2)
    eBook
    4,99
  • 17209801
    Bartimäus - Das Auge des Golem
    von Jonathan Stroud
    (1)
    eBook
    7,99
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (21)
    eBook
    16,99

Buchhändler-Empfehlungen

C. Gäbke, Thalia-Buchhandlung Heidenheim an der Brenz

Faszinierend und gut geschrieben. Faszinierend und gut geschrieben.

Deborah Krecklow, Thalia-Buchhandlung Lünen

Wow, eine Kinderbuchreihe die mich wahrlich in ihren Bann gezogen hat!
Eindeutig nicht nur für Kinder, denn auch Erwachsene werden Spaß an Lilith haben!
Wow, eine Kinderbuchreihe die mich wahrlich in ihren Bann gezogen hat!
Eindeutig nicht nur für Kinder, denn auch Erwachsene werden Spaß an Lilith haben!

Vivien Bechstein, Thalia-Buchhandlung Berlin

Absolut süße und zugleich gruseligen Halloween-Geschichte für 10-jährige. Wer Halloween mag wird, dieses Buch absolut lieben. Absolut süße und zugleich gruseligen Halloween-Geschichte für 10-jährige. Wer Halloween mag wird, dieses Buch absolut lieben.

Bonesdale, eine Insel mit unheimlichen Bewohnern. Sie feiern das ganze Jahr Halloween. Doch dann passieren schaurige Sachen. Bonesdale, eine Insel mit unheimlichen Bewohnern. Sie feiern das ganze Jahr Halloween. Doch dann passieren schaurige Sachen.

„Lilith Parker - Insel der Schatten“

I. Kleiner, Thalia-Buchhandlung Frankfurt am Main

Dieses Buch hat mir auf Anhieb so gut gefallen, dass ich mir sofort auch das Hörbuch gegönnt habe (das Hörbuch ist eine Freude für sich, sehr achtsam gekürzt und ausdrucksstark gelesen von der Schauspielerin Friederike Kempter).
Der Autorin gelingt es, lebendig und mit eigener Note von der phantastischen Welt zu erzählen, in der Werwölfe
Dieses Buch hat mir auf Anhieb so gut gefallen, dass ich mir sofort auch das Hörbuch gegönnt habe (das Hörbuch ist eine Freude für sich, sehr achtsam gekürzt und ausdrucksstark gelesen von der Schauspielerin Friederike Kempter).
Der Autorin gelingt es, lebendig und mit eigener Note von der phantastischen Welt zu erzählen, in der Werwölfe und Dämonen lauern und in der dunkle Geheimnisse nur darauf warten, enthüllt zu werden. Gerne habe ich gemeinsam mit der jungen Heldin Lilith die unheimliche Insel Bonesdale durchstreift und ihr für ihr erstes Abenteuer dort die Daumen gehalten. Nun freue ich mich schon auf das nächste.

„Gruseliges Leseabenteuer!“

Mareike Zöller, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Da ihr Vater aus beruflichen Gründen ins Ausland reist, muss Lilith Parker zu ihrer Tante ziehen die sie noch nie gesehen hat. Und zu allem Überfluss lebt diese auch noch auf einer kleinen abgelegenen Insel. Tolle Voraussetzungen – vor allem da sie niemanden kennt. Auf der Insel angekommen muss sie erfahren, dass ihre Bewohner das ganze Da ihr Vater aus beruflichen Gründen ins Ausland reist, muss Lilith Parker zu ihrer Tante ziehen die sie noch nie gesehen hat. Und zu allem Überfluss lebt diese auch noch auf einer kleinen abgelegenen Insel. Tolle Voraussetzungen – vor allem da sie niemanden kennt. Auf der Insel angekommen muss sie erfahren, dass ihre Bewohner das ganze Jahr über Halloween feiern. Doch ist nicht alles so, wie es auf den ersten Blick scheint.

Eine wunderschöne und witzige Gruselgeschichte voller Überraschungen.

„Ein Skelett mit Partyhut!!“

Sonia Wahlers, Thalia-Buchhandlung Bremen

Diese Geschichte handelt vom Gruseln, aber auch von Freundschaft und Mut. Wir lernen Lilith kennen, eine Mädchen wie du und ich. Sie ist weniger davon begeistert, als sie erfährt das sie bei Ihrer Tante leben soll. Aber trotz laaaaaaaaaaanger, weniger erfolgreicher Versuche Ihren Vater umzustimmen, begibt sich Lilith auf den Weg. Auf Diese Geschichte handelt vom Gruseln, aber auch von Freundschaft und Mut. Wir lernen Lilith kennen, eine Mädchen wie du und ich. Sie ist weniger davon begeistert, als sie erfährt das sie bei Ihrer Tante leben soll. Aber trotz laaaaaaaaaaanger, weniger erfolgreicher Versuche Ihren Vater umzustimmen, begibt sich Lilith auf den Weg. Auf Ihrer Reise lernt sie Matt und seine Mutter kennen (eine Gruselschriffstellerin!!).
Auf der Insel angekommen erwartet sie ein schaurig schönes, kleines Dorf, mit allem was ein Halloween Dorf ausmacht. Dort gibt es Läden mit Lurchschwänzen, Froschaugen, Hühnerfüßen und weiteres Getier (lebendig oder tot!).

Wir begleiten Lilith, wie sie das Haus erkundet (mit samt Umgebung), wie der Schulalltag verläuft und welche Besorgungen sie für Ihre Tante erledigen muss.
Also alles ziemlich normaler Kram...

Doch hier stimmt was nicht...!!!

So machen sich Lilith und Matt auf, das Geheimnis zu lüften.

Und das ist schon ein Geheimnis, das kann ich euch sagen!!!

Ein Buch, eine Geschichte, ein Abenteur nicht nur für die Halloween-Zeit.

LESENSWERT!!!!!

„Das ganze Jahr Helloween feiern! Super!“

Stephanie Hurtig, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein schönes Buch für elfjährige Leseratten. Lilith, die zu ihrer Tante ziehen soll, da ihr Vater beruflich unterwegs sein wird, kein Stück begeistert von dieser Idee. Als Lilith bei ihrer Tante ankommt, muss sie feststellen, dass die auf einer sehr seltsamen Insel wohnt. Dort wird das ganze Jahr über Halloween gefeiert. Angeblich ist Ein schönes Buch für elfjährige Leseratten. Lilith, die zu ihrer Tante ziehen soll, da ihr Vater beruflich unterwegs sein wird, kein Stück begeistert von dieser Idee. Als Lilith bei ihrer Tante ankommt, muss sie feststellen, dass die auf einer sehr seltsamen Insel wohnt. Dort wird das ganze Jahr über Halloween gefeiert. Angeblich ist es nur für die Touristen, aber Lilith wird mit jedem Tag mehr bestärkt, dass irgend etwas auf dieser Insel nicht stimmt. Ihre neue Schulfreundin hat Geheimnisse vor ihr, die Mitbewohner im Haus ihrer Tante verhalten sich sehr eigenartig und sie selbst wird von ihrer Tante in Geschäfte geschickt, die es gar nicht gibt. Zusammen mit Matthew, einem Jungen, den sie auf der Überfahrt kennengelernt hat, macht sie sich auf die Suche nach dem Geheimnis der Insel und ihrer Bewohner und dabei geraten die beiden in einige Turbulenzen.
Es ist ein wirklich witziges Buch, mit leichten Gruselelementen. Es eignet sich perfekt an Halloween zum Vorlesen aber auch zum selbständigen Lesen und amüsieren.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Spannende Geschichte, mit Gruselfaktor! Spannende Geschichte, mit Gruselfaktor!

Lowey Diana, Thalia-Buchhandlung Muenster

Ganz einfach. Böse ist Böse, Gut ist Gut... aber.. die Geschichte wiederholt sich etwas zu oft. Die sprachliche Ebene ist aber altersgerecht. Für Jugendliche geeignet.
Ganz einfach. Böse ist Böse, Gut ist Gut... aber.. die Geschichte wiederholt sich etwas zu oft. Die sprachliche Ebene ist aber altersgerecht. Für Jugendliche geeignet.

„Spuken erlaubt“

Eva-Regina Richter, Thalia-Buchhandlung Cottbus

Wo ist Lilith nur gelandet? Auf einer Insel,auf der täglich Helloween gefeiert wird. Aber nur,um Touristen anzulocken.Doch was sie dann erlebt,ist alles andere als lustig.Gut,das sie sich auf ihre beiden Freunde verlassen kann.Oder?
Wer Spass am gruseln hat,dem wird diese Geschichte gefallen.Ein Abenteuer jagt das andere.
Spannend,witzig
Wo ist Lilith nur gelandet? Auf einer Insel,auf der täglich Helloween gefeiert wird. Aber nur,um Touristen anzulocken.Doch was sie dann erlebt,ist alles andere als lustig.Gut,das sie sich auf ihre beiden Freunde verlassen kann.Oder?
Wer Spass am gruseln hat,dem wird diese Geschichte gefallen.Ein Abenteuer jagt das andere.
Spannend,witzig und voller Überraschungen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 23608010
    Engelsnacht
    von Lauren Kate
    (10)
    eBook
    7,99
  • 42378868
    Magisterium
    von Cassandra Clare
    eBook
    12,99
  • 36508566
    Taberna Libraria – Die Magische Schriftrolle
    von Dana S. Eliott
    (2)
    eBook
    9,99
  • 35998044
    Silber - Das erste Buch der Träume
    von Kerstin Gier
    (34)
    eBook
    16,99
  • 17209801
    Bartimäus - Das Auge des Golem
    von Jonathan Stroud
    (1)
    eBook
    7,99
  • 38796950
    Dead Eyes - Der Fluch der Maske
    von Chris Priestley
    eBook
    10,99
  • 31071093
    Die Schattenträumerin
    von Janine Wilk
    (2)
    eBook
    13,99
  • 37437624
    Gespenstermädchen auf Gruselhochzeit / Cara Gespenstermädchen Bd. 3
    von Ralf Leuther
    Buch
    9,99
  • 34207781
    Coraline
    von Neil Gaiman
    eBook
    5,99
  • 32721324
    Das Geheimnis von Ashton Place, Band 1: Aller Anfang ist wild
    von Maryrose Wood
    (1)
    eBook
    11,99
  • 34400195
    Oona Crate, Das Rätsel des schwarzen Turms
    von Shawn Thomas Odyssey
    eBook
    13,99
  • 17209823
    Bartimäus - Das Amulett von Samarkand
    von Jonathan Stroud
    (4)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Halloween das ganze Jahr!
von einer Kundin/einem Kunden am 22.06.2013

Die 12jährige Lilith Parker muss während des Auslandsaufenthaltes ihres Vaters, einem Archäologen, zu ihrer ihr bis dato unbekannten Tante Mildred ziehen. Wenig begeistert von dem Umgebungswechsel und frustriert von dem alles andere als herzlichen Empfang durch ihre Tante, kann sich Lilith nur schwer an ihr neues Zuhause gewöhnen. Glücklicherweise... Die 12jährige Lilith Parker muss während des Auslandsaufenthaltes ihres Vaters, einem Archäologen, zu ihrer ihr bis dato unbekannten Tante Mildred ziehen. Wenig begeistert von dem Umgebungswechsel und frustriert von dem alles andere als herzlichen Empfang durch ihre Tante, kann sich Lilith nur schwer an ihr neues Zuhause gewöhnen. Glücklicherweise macht sie Bekanntschaft mit dem gleichaltrigen Matt und die überraschende Entdeckung, dass auf der Insel Bonesdale das ganze Jahr über Halloween gefeiert wird. Das jedoch bleibt nicht ihre einzige spannende Entdeckung... Janine Wilk erzählt die Geschichte eines jungen Mädchens das gegen seinen Willen aus seiner gewohnten Umgebung herausgerissen wird und sich anfangs nur schwer an die neuen Lebensumstände anpassen kann. Der Spannungsbogen wird von Anfang an konstant aufrecht erhalten, weil Lilith und Matt immer wieder kleine Ungereimtheiten in ihrer Umgebung auffallen. Insbesondere Lilith schaltet in den Detektivmodus und fällt bei dem Versuch das seltsame Verhalten ihrer Tante zu interpretieren mehrmals gehörig auf die Nase. Ich fand das Buch spannend bis zur letzten Seite! Ein empfehlenswertes und schön gemachtes Buch für Kinder ab 10 Jahren die Gruselstorys mögen und sich von der Seitenanzahl nicht abschrecken lassen :-).

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gefällt mir!
von einer Kundin/einem Kunden aus Rödermark am 22.07.2015
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Der erste Band dieser fantastischen Geschichte kommt meiner Ansicht nach eher gemächlich in Fahrt. Dennoch konnte ich das Buch nur schwer aus der Hand legen, da die Autorin es schafft, eine unterschwellige Spannung aufzubauen. Der Schreibstil der Autorin gefällt mir gut. Die Atmosphäre bringt sie wunderbar rüber. Leider habe ich... Der erste Band dieser fantastischen Geschichte kommt meiner Ansicht nach eher gemächlich in Fahrt. Dennoch konnte ich das Buch nur schwer aus der Hand legen, da die Autorin es schafft, eine unterschwellige Spannung aufzubauen. Der Schreibstil der Autorin gefällt mir gut. Die Atmosphäre bringt sie wunderbar rüber. Leider habe ich das Buch bei 30 Grad im Schatten gelesen, da konnte ich das nass-kalte Oktoberwetter in Bonesdale nicht ganz genießen. Dafür hebe ich mir den zweiten Band bis zum Herbst auf, obwohl mir das schwer fällt. Ich bin sehr gespannt, wie die Geschichte weitergeht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gruselabenteuer vom Feinsten
von SusanneB aus Baden-Württemberg am 30.12.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Schon auf dem Weg zu ihrer Tante Mildred auf die Insel St. Nephelius hat Lilith Parker ein ungutes Gefühl, denn sie fühlt sich von einer Krähe verfolgt, die sie mit eiskalten Augen anstarrt. Unerwegs begegnet Lilith noch Matt und seiner Mutter, einer Horror-Schriftstellerin, die sich auf der Insel St.... Schon auf dem Weg zu ihrer Tante Mildred auf die Insel St. Nephelius hat Lilith Parker ein ungutes Gefühl, denn sie fühlt sich von einer Krähe verfolgt, die sie mit eiskalten Augen anstarrt. Unerwegs begegnet Lilith noch Matt und seiner Mutter, einer Horror-Schriftstellerin, die sich auf der Insel St. Nephelius niederlassen will. Auch nach Ankunft auf St. Nephelius reißen die Merkwürdigkeiten nicht ab. Die Inselbewohner veranstalten tägliche Halloween-Spektakel für die Touristen, die die Insel besuchen. Aber auch die Bewohner von Tante Mildreds "Seniorenstift zum Friedhof", das auch noch direkt neben dem Friedhof liegt, geben Lilith Rätsel auf. Außerdem erfährt sie beim zufälligen Abhören eines Telefongesprächs zwischen ihrer Tante und ihrem Vater, dass die beiden irgendein Geheimnis vor ihr verbergen. Als Lilith von der mysteriösen Krähe attackiert wird, glaubt sie an keine Zufälle mehr, sondern will mit Matts Hilfe hinter die Geheimnisse kommen. Dann taucht der angsteinflößende Alia Nekrobas im Seniorenstift von Liliths Tante auf. Aber niemand nimmt Liliths Befürchtungen und Ängste ernst. Ihr Zimmer wird verwüstet. Sie macht Nekrobas dafür verantwortlich, aber Tante Mildred will nichts davon wissen. Irgendetwas Geheimnisvolles scheint vorzugehen. Dann gerät Lilith in Lebensgefahr und muss zudem noch um das Leben ihres Vaters fürchten. Das kann doch nicht alles nur Halloween-Spektakel sein ... Mein Fazit: Der Roman von Janine Wilk ist in jedem Fall auch für Nicht-Halloween-Begeisterte geeignet. Die Geschichte ist spannend, witzig und gruselig erzählt und hat mir viel Freude bereitet. Ich habe mitgefiebert, wie es der Protagonistin Lilith wohl weiter ergehen wird und wann sie den ganzen Geheimnissen der Insel St. Nephelius auf die Spur kommt. Der Höhepunkt der Geschichte im sogenannten "Kindermoor" der Insel ist super spannend geschrieben und hat mich richtiggehend gefesselt. Ich habe das Ende in einem Rutsch durchgelesen. Für Jugendliche von 10-12 Jahren bietet "Lilith Parker - Insel der Schatten" eine spannende Grusellektüre. Ich jedenfalls freue mich schon darauf, den zweiten Teil zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gruselfaktor vorhanden
von Maria Leisibach aus Basel am 30.12.2011
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Ein fesselndes und süffig geschriebenes Jugendbuch, geeignet für gruselgewohnte Kinder und Jugendliche ab 10. Allerdings eher für die Mädchenfraktion. Ich habe nach Feierabend damit begonnen, hatte nicht viel Zeit zu lesen aber kam erstaunlich weit. Also Prädikat: Super! Die Geschichte baut eine enorme Spannung auf, bleibt aber trotzdem leichtfüssig und... Ein fesselndes und süffig geschriebenes Jugendbuch, geeignet für gruselgewohnte Kinder und Jugendliche ab 10. Allerdings eher für die Mädchenfraktion. Ich habe nach Feierabend damit begonnen, hatte nicht viel Zeit zu lesen aber kam erstaunlich weit. Also Prädikat: Super! Die Geschichte baut eine enorme Spannung auf, bleibt aber trotzdem leichtfüssig und treibt einen an. Und gerade weil sich die Geschichte um die Insel und die Ortschaft Bonesdale dem Leser nicht von Anfang an erschliesst ist es umso überraschender wenn immer mal wieder etwas äusserst gruseliges passiert. Fazit: Ein solides, gruseliges, witziges, unschuldiges, gut geschriebenes Buch für Lemony Snicket-Fans. Ich freue mich auf Band 2 im September 2012!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Toller Auftakt
von Manja Teichner am 16.11.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Lilith Parker ist 12 Jahre alt. Als ihr Vater Jo, ein Archäologe für längere Zeit ins Ausland muss, soll Lilith zu ihrer Tante Mildred nach Bonesdale ziehen. Sie ist die einzige Verwandte die Lilith noch hat, denn ihre Mutter ist bei ihrer Geburt gestorben. Bei ihrer Ankunft auf der Insel... Lilith Parker ist 12 Jahre alt. Als ihr Vater Jo, ein Archäologe für längere Zeit ins Ausland muss, soll Lilith zu ihrer Tante Mildred nach Bonesdale ziehen. Sie ist die einzige Verwandte die Lilith noch hat, denn ihre Mutter ist bei ihrer Geburt gestorben. Bei ihrer Ankunft auf der Insel ist Lilith sehr überrascht, da ihr dort lauter gruselige Wesen über den Weg laufen. Matt, den Lilith zusammen mit dessen Mutter auf ihrer Reise kennengelernt hat, klärt sie jedoch rasch auf. Auf Bonesdale ist das ganze Jahr über Halloween. Doch so richtig wohl fühlt sich Lilith auf der Insel trotzdem nicht. Seit ihrer Ankunft wird sie immer wieder von einer schwarzen Krähe verfolgt, die sogar versucht sie anzugreifen. Und auch die anderen Bewohner verhalten sich abweisend. Nur Emma, Liliths Schulkameradin, interessiert sich für sie und zwischen den beiden Mädchen und Matt entwickelt sich eine Freundschaft. Als Lilith bemerkt das Mildred ihr etwas verschweigt beginnt sie Nachforschungen anzustellen. Doch was sie dabei herausfindet verändert ihr gesamtes Leben … „Lilith Parker: Insel der Schatten“ ist der Auftaktband einer mehrteiligen Reihe rund um die 12-jährige Lilith Parker. Der Roman stammt aus der Feder von Janine Wilk. Die Protagonistin und Namensgeberin des Romans Lilith ist 12 Jahre alt. Sie zieht von London zu ihrer Tante Mildred nach Bonesdale. Lilith ist ein toughes Mädchen und lässt sich nicht verbiegen. Sie redet gerade so wie sie denkt, ist ehrlich und ziemlich furchtlos. Das muss sie auch sein, denn auf Bonesdale ist das ganze Jahr über Halloween. Liliths Mutter ist bei ihrer Geburt gestorben und das einzige was Lilith noch von ihr hat ist ein Amulett. Als Lilith jedoch herausfindet, was es genau mit dem Amulett auf sich hat und wer sie wirklich ist verändert sich alles für sie. Matt und Emma sind Liliths Freunde und die 3 erleben so manches Abenteuer auf Bonesdale. Während Matt ein Mensch ist, ist Emma die Tochter einer Hexe und hofft sich an ihrem 13. Geburtstag ebenso in eine zu verwandeln. Ebenso wie die 3 hat Janine Wilk auch die anderen Charaktere liebevoll und gut gezeichnet. Sie sind alle realistisch und besonders durch die Bewohner von Bonesdale erwacht die Insel im Kopf zum Leben. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig, locker und leicht. Für die angestrebte Zielgruppe ist es genau passend. Die von Beginn an spannende, schaurig-gute Handlung wird aus Liliths Sicht in der personalen Erzählperspektive geschildert. Das Ende des Romans ist abgeschlossen und es war für mich anders als erwartet. Ich war wirklich positiv überrascht. Es gibt aber ein paar Andeutungen das Lilith noch weitere Abenteuer erleben wird. Fazit: „Lilith Parker: Insel der Schatten“ von Janine Wilk ist ein spannendes und schaurig-schönes Buch für junge Mädchen aber auch junggebliebene Erwachsene werden ihren Spaß daran haben. Der Auftaktband macht definitiv Lust auf mehr.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schaurig-schön...
von Nina Brennecke aus Bielefeld am 01.07.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Lilith Vater ist ein Archäologe und Historiker, der einen Auftrag im Ausland angenommen hat. Für Lilith heißt das, dass sie zu ihrer Tante nach Bonesdale ziehen muss, ein Dorf voller Geheimnisse. Zum Glück stehen ihr ihre Freunde Emma und Matt zur Seite. Emma scheint aber, wie alle anderen Dorfbewohner,... Lilith Vater ist ein Archäologe und Historiker, der einen Auftrag im Ausland angenommen hat. Für Lilith heißt das, dass sie zu ihrer Tante nach Bonesdale ziehen muss, ein Dorf voller Geheimnisse. Zum Glück stehen ihr ihre Freunde Emma und Matt zur Seite. Emma scheint aber, wie alle anderen Dorfbewohner, in die Geheimnisse der Insel eingweiht zu sein. Nach und nach findet Lilith die Wahrheit über die Insel, ihre Familie und sich selbst heraus. Allerdings bringt sie das in ungeheuerliche Schwierigkeiten. Eine wichtige Rolle spielt das Amulett, das Lilith immer bei sich hat... Janine Wilk erschafft ein schauriges, mystisches und abenteuerliches Szenario, das vor Spannung aus allen Nähten platzt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Lilith Parker, Band 1: Insel der Schatten

Lilith Parker, Band 1: Insel der Schatten

von Janine Wilk

(1)
eBook
7,99
+
=
Lilith Parker, Band 2: und der Kuss des Todes

Lilith Parker, Band 2: und der Kuss des Todes

von Janine Wilk

eBook
13,99
+
=

für

21,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen