Thalia.de

Live

Robin Gibb ist nicht nur ein Drittel der Bee Gees, einer der international erfolgreichsten Gruppen aller Zeiten, sondern konnte sich lange bereits auch als angesehener Solokünstler etablieren. Schon 1969 gelang ihm mit Saved By The Bell eine Nr. 2-Platzierung in den britischen Single-Charts. Nach dem traurigen Tod seines Bruders Maurice im Januar 2003 veröffentlichte Robin mit Magnet sein erstes Soloalbum seit fünfzehn Jahren. Mit der Veröffentlichung von Magnet ging Robin Gibb gemeinsam mit dem Frankfurter Neue Philharmonie Orchester auf Tournee. In den ausverkauften Konzerten zelebrierte er seine gesamte Karriere, von den frühen Bee Gees-Klassikern und Solohits wie Massachusetts, Words, Saved By The Bell und I've Gotta Get A Message To You über Jive Talkin', Stayin' Alive, Night Fever und You Win Again bis Love Hurts und der Hitsingle Please von seinem letzten Album.

Rezension
Auch als Solist mit einem Orchester funktioniert die zeitlose Schönheit der Bee-Gees-Songs, wie Robin Gibb hier beweist. Als Robin Gibb im September 2004 für ein paar Konzerte nach Deutschland kam, war das für ihn mehr als nur eine weitere Tournee. Denn mit dem tragischen Tod von seinem Bruder Barry Gibb im Jahre 2002 waren auch die Bee Gees gestorben. Zwar hatten sich die beiden überlebenden Brüder nach einigem Hin und Her entschieden, in Zukunft auch weiterhin die Musik und das Erbe der erfolgreichen wie stilprägenden Formation fortzuführen, aber Robins Soloprojekt war das erste musikalische Lebenszeichen eines Bee Gees nach dem Tod von Barry. Und statt dass er mal eben schnell eine Band zusammengestellt hätte, wählte Robin den beschwerlicheren Weg: Er engagierte das Neue Philharmonie Frankfurt Orchester und studierte mit ihm ein Programm ein, das sich aus den großen Erfolgen der Bee Gees wie auch seinen Solohits zusammensetzte. Deswegen waren die Erwartungen groß, als er an einem lauen Spätsommerabend für ein Open-Air auf den Museumsplatz der Bonner Kunst- und Ausstellungshalle kam. Hier spielte Gibb dann ein in mehrerer Hinsicht bemerkenswertes Konzert, das die DVD in voller Schönheit eingefangen hat. Denn zum einen funktionieren die Orchester-Arrangements, die sich kreativ und mit vielen überraschenden Details um Klassiker wie "Night Fever", "New York Mining Disaster 1941", "To Love Somebody" oder auch Gibbs Soloerfolge wie "Saved By The Bell" und "Juliet" hüllen. Und zum anderen ist es eine neue Erfahrung, die Bee-Gees-Songs ohne die ansonsten so bestimmenden Vokalharmonien seiner Brüder zu hören. Denn plötzlich werden Raffinessen von Melodie und Text hörbar, die zuvor unter dem Wohlklang der Bee-Gees-Harmonien verborgen blieben. (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 27.06.2005
Sprache Englisch
EAN 5034504946774
Genre Pop
Hersteller Edel
Komponist Robin & Neue Phil. Frankfurt Orchestra Gibb
Musik (DVD)
11,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 3 - 5 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

PAYBACK Punkte

17% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: OSTERN17

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17264709
    One With Everything
    von Styx
    Musik (Blu-ray)
    13,99
  • 41916880
    Rock Goes To College (1980)-Live at the BBC
    von The Blues Band
    Musik (DVD)
    16,99
  • 14978171
    Live In Dublin
    von Bruce Springsteen with The Sessions Band
    (4)
    Musik (Blu-ray)
    11,99
  • 123905
    The Very Best Of The Moody Blues
    von The Moody Blues
    Musik (CD)
    5,99 bisher 9,99
  • 43707688
    Prisma
    von Rea Garvey
    Musik (CD)
    17,99
  • 106762
    Greatest Hits
    von Albert Hammond
    (1)
    Musik (CD)
    5,99
  • 607547
    Private Dancer (Added Value)
    von Tina Turner
    Musik (CD)
    7,99
  • 207844
    Best Of Cock Robin
    von Cock Robin
    Musik (CD)
    5,99
  • 26244626
    Greatest Hits 2 (2010 Remaster)
    von Queen
    Musik (CD)
    17,69 bisher 19,99
  • 47098
    Tapestry
    von Carole King
    (1)
    Musik (CD)
    6,99
  • 50330330
    Leap Of Faith
    von Schmit,Timothy B.
    Musik (Vinyl)
    21,99
  • 46693906
    49 Acts Of Unspeakable Depravity In The
    von John Zorn
    Musik (CD)
    16,99
  • 15037018
    The Altar And The Door
    von Casting Crowns
    (1)
    Musik (CD)
    15,99
  • 14259553
    Freeze Frame
    von J.Geils Band
    Musik (CD)
    15,99
  • 487165
    Just A Poke/Darkness To Light
    von Sweet Smoke
    Musik (CD)
    9,89
  • 6579348
    Cornerstone
    von Styx
    Musik (CD)
    9,99
  • 46447979
    Unplugged 1994
    von The Eagles
    Musik (CD)
    18,99
  • 164251
    Script For A Jesters Tear (+B
    von Marillion Marillion
    (1)
    Musik (CD)
    14,99
  • 41738585
    The Name Remains The Same-Rec.Live
    von Ten Years After
    Musik (CD)
    16,99
  • 37026425
    Songbook 2013-Live In Wilhelmshaven
    von Albert Hammond
    (1)
    Musik (CD)
    18,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Live

Live

von Robin & Neue Phil.Frankfurt Orchestra Gibb

Musik (DVD)
11,99
+
=
Live In Boston

Live In Boston

von Fleetwood Mac

Musik (DVD)
17,99
+
=

für

29,08

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen