Thalia.de

Lob des Fahrrads

Radfahrer sind die neuen Flaneure, mit der Nase im Wind erfreuen sie sich am Duft der Kastanienbäume. Unbemerkt gleiten sie in eine poetische Geographie und stellen verwundert fest, dass die Stadt dazu da ist, angeschaut zu werden. Nicht nur in Kopenhagen und Amsterdam, auch in Frankfurt und Parisprägt das Fahrrad wieder das Straßenbild. Fasziniert beobachtet der EthnologeMarc Augé die Auswirkungen dieser veritablen Fahrradrevolution. Erbeschwört das freiheitstrunkene Glück des Kindes, das in die Pedale tretenddie Kraft seines Körpers spürt. Wehmütig denkt er zurück an die heroischenTage der Tour de France, als Radrennen Volkskult war. Und er blickt vollerEnthusiasmus auf die Chancen der weltweiten Fahrradbewegung. Feinsinnigpreist Augé eine ganz reale Utopie: den Humanismus des Radfahrens.

Rezension
"Wer immer den Wind im Gesicht liebt, wird diese Hymne selig lächelnd lesen."
Claudia Mäder, Neue Züricher Zeitung, 28. Februar 2016
Portrait
Marc Augé, geboren 1935, ist Hauptvertreter einer "Ethnologie des Nahen". Er lehrte Anthropologie an der Pariser École des Hautes Ètudes en Sciences Sociales, deren Präsident er viele Jahre war.
Philip Waechter, geboren 1968 in Frankfurt/Main, studierte an der Fachhochschule Mainz Kommunikationsdesign mit dem Schwerpunkt Illustration und lebt heute als freier Grafiker und Illustrator in Frankfurt, wo er mit anderen IllustratorInnen die Ateliergemeinschaft labor gründete.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 104
Erscheinungsdatum 24.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-69028-0
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 190/124/15 mm
Gewicht 184
Originaltitel Éloge de la bicyclette
Auflage 4
Illustratoren Philip Waechter
Verkaufsrang 56.678
Buch (gebundene Ausgabe)
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.