Thalia.de

Lügendetektor

Vernehmungen im besiegten Deutschland 1944/45

Saul K. Padover ist ein Ethnologe der deutschen Katastrophe.
Sein Bericht war einflussreich und ist noch heute lesenswert: Der amerikanische Präsident Eisenhower richtete sein Handeln unter anderem nach diesem frühen Plädoyer für eine zukunftsorientierte Deutschlandpolitik aus.
Als unbewaffneter Offizier der Abteilung für Psychologische Kriegsführung interviewte Saul K. Padover in den Jahren 1944/45 die deutsche Bevölkerung, um deren Stimmung und Lage zu verstehen, um zu wissen, was in den Köpfen der Besiegten vor sich ging. Ziel dieser Gespräche war, an wichtige politisch-militärische Informationen zu kommen.
Padover führte seine Interviews mit Vertretern aller Bevölkerungsschichten: Von der Bauerntochter bis zum Industriellen, vom Bischof bis zum Zwangsarbeiter, vom Nazibonzen bis zum kommunistischen Arbeiter kamen alle zu Wort. Die Auskünfte zeugen von Mut und kollektiver Depression, von Selbstmitleid und unbelehrbarer Arroganz und zeigen, dass die Deutschen noch keine Zeit gefunden hatten, sich komplizierte Ausreden zurechtzulegen – die Zeit der Verdrängung war noch nicht gekommen.
Neben dem Gemütszustand der Deutschen berichtet Padover auch von den politischen Auseinandersetzungen innerhalb der Militärregierung und von den ersten Regungen einer deutschen Selbstverwaltung.
Saul K. Padover wurde 1905 als Sohn jüdischer Eltern in Wien geboren. 1920 wanderte er in die USA aus, studierte in Yale und Chicago, wurde 1938 persönlicher Referent des Innenministers und ging 1943 zur Abteilung für Psychologische Kriegsführung nach London. Er hat zahlreiche historische Biographien veröffentlicht. Nach dem Krieg lehrte er an der New School for Social Research in New York. 1981 ist er dort, halb vergessen, gestorben.
Portrait
Saul K. Padover wurde 1905 als Sohn jüdischer Eltern in Wien geboren. 1920 wanderte er in die USA aus, studierte in Yale und Chicago, wurde 1938 persönlicher Referent des Innenministers und ging 1943 zur Abteilung für Psychologische Kriegsführung nach London. Er hat zahlreiche historische Biografien veröffentlicht. Nach dem Krieg lehrte Saul K. Padover an der New School for Social Research in New York. 1981 ist er dort, halb vergessen, gestorben.
Lee Miller wurde 1907 in New York geboren und mit 20 Jahren von Condé Nast als Fotomodell entdeckt. Lernte in Paris Picasso und die Surrealisten kennen und wurde Man Rays Schülerin, Geliebte und Modell. 1942 akkreditierte sie sich als Kriegskorrespondentin für Vogue. 1944 und 1945 entstehen ihre berühmten Reportagen und Fotos über den Krieg. 1947 heiratet sie den Kunstsammler Roland Penrose und zieht sich in England aufs Land zurück. 1977 erliegt sie einem Krebsleiden.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 19.09.2016
Serie Extradrucke der Anderen Bibliothek 9
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8477-2007-2
Verlag AB Die Andere Bibliothek
Maße (L/B/H) 218/128/32 mm
Gewicht 506
Originaltitel Experiment in Germany. The Story of an American Intelligence Officer
Auflage 1. Auflage
Fotografen Lee Miller
Verkaufsrang 87.429
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44253226
    Nebel im August - Filmbuch
    von Robert Domes
    (1)
    Buch
    9,99
  • 45303513
    Der Betrachter
    von Imre Kertész
    Buch
    19,95
  • 43896258
    1000 Tastenkürzel für Windows und Office
    von Marion Fischl
    Buch
    7,90
  • 4501252
    Killing Pablo
    von Mark Bowden
    (2)
    Buch
    11,99
  • 33791426
    Erzähl es niemandem!
    von Lillian Crott Berthung
    (4)
    Buch
    9,99
  • 43964545
    Worte des Vorsitzenden Gregor Gysi
    von Gregor Gysi
    (4)
    Buch
    10,00
  • 15500438
    Tagebücher 1924 - 1945
    von Joseph Goebbels
    Buch
    49,90
  • 34791613
    Kriegsenkel
    von Sabine Bode
    (2)
    Buch
    9,95
  • 45244641
    "Solange wir leben, müssen wir uns entscheiden."
    von Jehuda Bacon
    (1)
    Buch
    16,99
  • 45244176
    Jahrhundertzeugen
    von Tim Pröse
    (4)
    Buch
    19,99
  • 32619423
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    (6)
    Buch
    9,95
  • 45368312
    Die Macht des Vergebens
    von Eva Mozes Kor
    Buch
    24,00
  • 44232104
    Und was hat das mit mir zu tun?
    von Sacha Batthyany
    (2)
    Buch
    19,99
  • 15165370
    Nebel im August
    von Robert Domes
    (2)
    Buch
    7,95
  • 40401279
    Anne Frank: Gesamtausgabe
    von Anne Frank
    Buch
    12,99
  • 3012760
    Weiter leben
    von Ruth Klüger
    (2)
    Buch
    7,90
  • 45254690
    Señora Gerta
    von Anne Siegel
    Buch
    18,99
  • 21383073
    Tagebuch
    von Anne Frank
    (6)
    Buch
    9,00
  • 3023733
    Als Hitler das rosa Kaninchen stahl
    von Judith Kerr
    (6)
    Buch
    7,99
  • 44253115
    Ich war Hitlerjunge Salomon
    von Sally Perel
    (1)
    Buch
    8,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Lügendetektor

Lügendetektor

von Saul K. Padover

Buch
22,00
+
=
Leviathan oder Der Wal

Leviathan oder Der Wal

von Philip Hoare

Buch
26,00
+
=

für

48,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Extradrucke der Anderen Bibliothek

  • Band 2

    35328885
    Die Geschichte beider Indien
    von Guillaume Raynal
    Buch
    24,00
  • Band 7

    37430291
    Erzählung vom Leben der Lappen
    von Johan Turi
    Buch
    22,00
  • Band 9

    39268474
    Lügendetektor
    von Saul K. Padover
    Buch
    22,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 11

    39268472
    Imperium
    von Ryszard Kapuscinski
    Buch
    22,00