Thalia.de

Lügenpresse

Wie uns die Massenmedien durch Fälschen, Verdrehen und Verschweigen manipulieren

(1)

Eine schonungslose Abrechnung mit unseren Massenmedien

Den deutschen Leitmedien laufen die Leser davon. Hohe Auflagenverluste, Anzeigeneinbrüche und massive Kritik aus der Leserschaft - das sind die Symptome einer Medienlandschaft, die völlig versagt. Journalisten sind nicht nur gekauft, sie verhalten sich ihren Lesern gegenüber auch wie Oberlehrer. Anstatt ihre Leser objektiv zu informieren, versuchen sie diese durch Fälschen, Verdrehen und Verschweigen politisch korrekt zu erziehen und zu manipulieren. Doch Journalisten haben ihren Lesern gegenüber keinen Erziehungsauftrag, sondern einen Informationsauftrag. Das ist die klare Aussage von Markus Gärtner in diesem Buch.

Warum der Begriff »Lügenpresse« gerechtfertigt ist

Dieses Buch öffnet Ihnen die Augen für das Dauerversagen der »Lügenpresse«. Es zeigt Ihnen, warum Sie sich nicht mehr auf die etablierten Medien verlassen können und warum der Begriff »Lügenpresse« gerechtfertigt ist. Markus Gärtner belegt die seit Jahren andauernde Manipulation der Leser an Hunderten von Beispielen. Sein Buch ist eine wahre Fundgrube an entlarvenden Quellen und Zitaten.

Angesichts der einseitigen Berichterstattung nennt Ihnen der Autor aber auch Nachrichtenseiten im Internet, die Ihnen alternative und objektive Informationen bieten.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 284
Erscheinungsdatum 23.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86445-240-6
Verlag Kopp Verlag
Maße (L/B/H) 216/144/27 mm
Gewicht 460
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 11220265
    Machtmißbrauch der Massenmedien
    von Erich Schwinge
    Buch
    10,20
  • 34493148
    Breitbandversorgung, Medienkonvergenz, Leitmedien
    von Bernd Beckert
    Buch
    24,90
  • 40937378
    Kommunikationswissenschaft als Sozialwissenschaft
    Buch
    17,99
  • 39639055
    Medien und Emotionen im Einsatz
    von Heino Schütte
    Buch
    17,95
  • 42059464
    Der Fall Hoeneß als Skandal in den Medien
    von Petja Posor
    Buch
    29,00
  • 14305002
    Einführung in die Medienpolitik
    von Manuel Puppis
    Buch
    24,99
  • 15549479
    Medien und Imagepolitik im 20. Jahrhundert
    von Daniela Münkel
    Buch
    34,90
  • 17264495
    Wahlkampagne 2.0
    von Marco Bosch
    Buch
    24,90
  • 46698147
    Medien und Meinungsmacht
    Buch
    46,00
  • 22767738
    ALM Jahrbuch 2009/2010
    Buch
    25,00
  • 14978985
    Werden Chinas Massenmedien demokratisiert?
    von Fabian Kockartz
    Buch
    39,50
  • 23242769
    BILD als schwarzer Peter
    von Christian Globisch
    Buch
    24,90
  • 14360578
    Von der Medienpolitik zur Media Governance?
    von Patrick Donges
    Buch
    28,50
  • 16012357
    Politikvermittlung
    von Hans Mathias Kepplinger
    Buch
    51,99
  • 16225542
    Pressepolitik in Deutschland
    von Jasper Trautsch
    Buch
    24,90
  • 17220540
    Mitbestimmte Medienpolitik
    von Sabine Nehls
    Buch
    64,99
  • 11362448
    Medien- und Kommunikationspolitik
    von Hannes Haas
    Buch
    24,90
  • 11341377
    Medienpolitik in der Informationsgesellschaft
    von Manfred Mai
    Buch
    54,99
  • 34247949
    Abschied von 9/11?
    Buch
    29,80
  • 15318107
    Konzentration von Einflusspotenzialen in Mediennetzwerken
    von Silvia Ettl-Huber
    Buch
    29,90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Rezension zu "Lügenpresse"
von Zsadista am 10.12.2015

„Lügenpresse“ ist kein Roman, sondern ein Buch über die Hintergründe der Massenmedien. Der Autor Markus Gärtner zeigt auf, wie die Medien die Nachrichten und das Weltgeschehen nach ihrem Gut Dünken drehen und wenden. Je nach Bedarf wird der Normalbürger informiert oder eher uninformiert gelassen. Es ist erschreckend, wie die... „Lügenpresse“ ist kein Roman, sondern ein Buch über die Hintergründe der Massenmedien. Der Autor Markus Gärtner zeigt auf, wie die Medien die Nachrichten und das Weltgeschehen nach ihrem Gut Dünken drehen und wenden. Je nach Bedarf wird der Normalbürger informiert oder eher uninformiert gelassen. Es ist erschreckend, wie die große Masse der Menschen sich von den Medien manipulieren lassen. Markus Gärtner sprach mir in mehr als einem Thema aus der Seele. Meistens frage ich mich selbst, bin ich der einzige Mensch, der mitdenkt? Selbst in meinem Umfeld merke ich, wie die Medien, sei es Fernsehen, Radio, Internet oder Zeitung, die Menschen verdummen und lenken. Heute ist die Meldung so, morgen eine andere, gerade wie es passt. Aber wieso fällt das den meisten Leuten nicht auch auf? Markus Gärtner nimmt vieles auseinander. Er behandelt einige Themen in seinem Buch. Im Buch befinden sich auch einige Schemata zu dem entsprechenden Thema. Am Ende des Buches befindet sich der lange Quellennachweis. Dieser ist ebenfalls sehr interessant. Ich habe da mehr als einen Punkt selbst nachgeforscht. Ich kann das Buch auf jeden Fall empfehlen. Es ist weder schnell noch leicht zu lesen, aber es ist lesenswert. Und vor allem, man sollte sein Hirn einschalten. Beim Lesen, sowie nach dem Lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Lügenpresse

Lügenpresse

von Markus Gärtner

(1)
Buch
19,95
+
=
Der Angriff auf den Nationalstaat

Der Angriff auf den Nationalstaat

von Thierry Baudet

Buch
22,95
+
=

für

42,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen